Post Reply  Post Thread 
Pages (18): « First [1] 2 3 4 5 Next > Last »

Off-RP-Thread [Off-Game | Q&A]

Author Message
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 3,928
Words count: 331,261
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 177
Experience: 8960253
Glory Points: 1382
Medals: 34

Aedernøn
Post: #1
Off-RP-Thread [Off-Game | Q&A]

Deutsch

Das hier ist der Off-RP-Thread der Welt Basel. Hier kann über alles mögliche im Off-RP geredet und debattiert werden. Bitte haltet möglichst Off-RP Debatten aus den Roleplay-Threads raus und lasst euren Frust hier raus. Versuchen wir das Forum möglichst ordentlich und übersichtlich zu halten. Zwinker2

English

This is the Off-RPG-Thread of the World Basel. Here we can talk about everything. If you have questions please ask them here instead of opening new threads. If possible, let's have all kind of Off-RPG-Talks here to keep the forum tidy Zwinker2


Tyrann der Welt Basel a.D.

Adalf II. | High King of The United Kingdom of Aedernon & Nordefir [World Hannover]

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch Menschen. Kommunismus ist das Gegenteil.
- Aufgeschnappt in Jerewan, Republik Armenien


World Moderator | Update: Eingeschränkt verfügbar bis Anfang Oktober

This post was last modified: 19.02.2018 16:03 by MrProper.

21.11.2017 16:41
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 3,928
Words count: 331,261
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 177
Experience: 8960253
Glory Points: 1382
Medals: 34

Aedernøn
Post: #2
RE: Off-RP-Thread [Questions / Connotation / Ideas / Everything else]

Ich fange dann mal an:

Für Basel biete ich ein kaiserliches-orientalisches Bündnis, das Vereinigte Perserreich VP oder Neues Persisches Reich NPR. Gedankliche Vorlage werden die Vereinigten Reichslande aus der Welt Istanbul sein, d.h. es wird einen Padishah / Shah-an-Shah (Anführer, Kaiser auf Lebenszeit), einen Reichskanzler (Großwesir, Vize) und div. weitere Ämter geben.

Ebenfalls erhält jedes Mitglied einen Titel und fängt als Emir (vergleichbar zum Baron, unterste Stufe der Hierarchie) an, und kann im Laufe des Spiels durch dem Reich dienliche Aktionen, Eroberungen und Verteidigung, Loyalität, Intrigen oder Regierungsdienst in einen höheren Stand erhoben werden - und erlangt dadurch auch mehr Autonomie und ein stärkeren Einfluss in der Adelsversammlung.. Angelehnt sind diese Herrschaftsstrukturen an das Iqta-System (Gegenstück zum Feudalsystem).

Die Idee steckt noch im Aufbau und ich freue mich über gemeinsame Entwicklung und ein qualitativ hochwertiges RP.


Tyrann der Welt Basel a.D.

Adalf II. | High King of The United Kingdom of Aedernon & Nordefir [World Hannover]

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch Menschen. Kommunismus ist das Gegenteil.
- Aufgeschnappt in Jerewan, Republik Armenien


World Moderator | Update: Eingeschränkt verfügbar bis Anfang Oktober
27.11.2017 22:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BuffaloBill
Liz Wyss
***


Posts: 3,014
Words count: 225,208
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 83
Experience: 1391
Glory Points: 410
Medals: 16

Post: #3
RE: Off-RP-Thread [Questions / Connotation / Ideas / Everything else]

Welendor (Mein Staat) wird (zumindest am anfang) ein Bundesstaat aus vier (nicht ganz) gleichberechtigten Teilen sein, welche sich in einer Föderation mit Föderationsrat zusammenfindet. Ich möchte noch nicht zu viel von der Geschichte verraten, aber es wird noch ein Weile Nationale Spannungen geben (oder auch nicht, wenn sich ein äusserers Feindbild präsentiert, welches vereinigend wirkt). Soviel zur nationalen Identität.

International habe ich mich noch nicht Festgelegt. Da bin ich flexibel. Aber falls ich Shash Kaiserreich beitreten sollte müsste ich mindestens 4 Titel haben, sonst schlagen sich meine Regionalherrscher die Köpfe ein.......

28.11.2017 18:25
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Himami
Il-Khan
*


Posts: 1,551
Words count: 237,686
Group: Basic
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 31
Experience: 2249
Glory Points: 491
Medals: 15

Markischland
Post: #4
RE: Off-RP-Thread [Questions / Connotation / Ideas / Everything else]

TheLastShah Wrote:
Gedankliche Vorlage werden die Vereinigten Reichslande aus der Welt Istanbul sein


Habe ich etwa "Vereinigte Reichslande" und "Istanbul" vernommen. Suspect

Das hört sich spannend an, könnte man sich schon auf die Warteliste für den erlesenen Club setzen? Hehe

Ich müsste mich dann nur noch für die Welt anmelden, falls das was mit dem Bündnis werden sollte^^ Gibt es passende Namen für Bündnisstaaten, die eher dem Stil entsprechen? Sonst müsste ich mir noch was "ausdenken". Pfeif

03.12.2017 22:03
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 3,928
Words count: 331,261
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 177
Experience: 8960253
Glory Points: 1382
Medals: 34

Aedernøn
Post: #5
RE: Off-RP-Thread [Questions / Connotation / Ideas / Everything else]

Sieh an, ein paar alte Weggefährten der ersten Stunde sind noch hier Hehe

Ich habe dich dann schon mal vermerkt, ein Orga-Thread wird demnächst auch stehen. Ein paar Namensideen schreibe ich aber schonmal hier auf:

- Sumerien
- Elam
- Mesopotamien
- Tigra
- Ufrat (zu deutsch soviel wie „Gutfurt“)
- Chuzestan
- Babylonien
- Osmanien
- Medien

Weitere Ideen entnommen aus den Provinznamen:

Alborz (Provinz)
Ardabil (Provinz)

Ghom (Provinz)
Gilan
Golestan (Provinz)

Hamadan (Provinz)
Hormozgan

Ilam (Provinz)
Isfahan (Provinz)

Kerman
Kermānschāh
Kohgiluye und Boyer Ahmad
Kordestān

Semnan
Sistan und Belutschistan
Süd-Chorasan



Auch altgr. Namen wären annehmbar, wenn man eine besetze / Teilautonome Provinz spielen möchte, die kurz zuvor erobert wurde und die im Spielverlauf entweder im Reich integriert wird oder irgendwann ihre Unabhängigkeit erhält. Ich würde sowas aber gerne erst vorschlagen, wenn wir zumindest ein paar aktive RPler an Board haben Smile


Tyrann der Welt Basel a.D.

Adalf II. | High King of The United Kingdom of Aedernon & Nordefir [World Hannover]

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch Menschen. Kommunismus ist das Gegenteil.
- Aufgeschnappt in Jerewan, Republik Armenien


World Moderator | Update: Eingeschränkt verfügbar bis Anfang Oktober
03.12.2017 22:50
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Himami
Il-Khan
*


Posts: 1,551
Words count: 237,686
Group: Basic
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 31
Experience: 2249
Glory Points: 491
Medals: 15

Markischland
Post: #6
RE: Off-RP-Thread [Questions / Connotation / Ideas / Everything else]

Emirat Chuzestan erfolgreich beigetreten. Wink

Verspricht interessant zu werden. Hehe

03.12.2017 23:24
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BuffaloBill
Liz Wyss
***


Posts: 3,014
Words count: 225,208
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 83
Experience: 1391
Glory Points: 410
Medals: 16

Post: #7
RE: Off-RP-Thread [Questions / Connotation / Ideas / Everything else]

Kopfkratz Ich schätze meinen Beitritt können wir erst in RP-regeln Smile

Ich müsste eine Wahl-Baronie haben, in der die vier Regionalherscher den Baron (oder höher Titel eventuell später) in gewissen Abständen selbst wählen können. Außerdem müsste mein "Träger des Haupttitels" (also am Anfang des Spiels: Baron) das alleinige Recht erhalten, die niedrigeren Adelstitel (am Anfang nur: "Ritter") Selbstständig vergeben zu können.

Alles andere würde bei meinem Nationalbild sonst nicht funktionieren. Aber dies wird dann wohl der erste Kaiser entscheiden müssen, ob er sich auf sowas einlässt.

04.12.2017 08:59
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Blue Wizard
Darkness-Slayer
*


Posts: 1,861
Words count: 113,085
Group: Basic
Joined: Mar2012
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 5621
Glory Points: 2410
Medals: 54

Esgaroth
Post: #8
RE: Off-RP-Thread [Questions / Connotation / Ideas / Everything else]

Fellow Players:

In addition to Shah's Turkish British Empire, I am considering founding the International Coalition of Juntas (ICJ), an alliance of nations that have military governments.

Is there any interest in such an alliance?

-Jay


"Faithless is he that says farewell when the road darkens." - J. R. R. Tolkien
08.01.2018 22:53
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 3,928
Words count: 331,261
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 177
Experience: 8960253
Glory Points: 1382
Medals: 34

Aedernøn
Post: #9
RE: Off-RP-Thread [Questions / Connotation / Ideas / Everything else]

Deutsch - English

Hinweise für Neulinge


Liebe Regenten & Regentinnen,

herzlichen Glückwunsch uns allen zum Start in eine neue Welt! Da der letzte Weltstart ein wenig her ist und inzwischen viele neue Regenten eingestiegen sind, habe ich diese Guide hier vorbereitet, damit wir alle möglichst lange miteinander spielen regieren können Smile

Die Hinweise gelten besonders für die schwächeren Nicht-Macht-Staaten.

Besonderheit: 2-Tick Welt - Dringlichkeit beachten

Am schnellsten erleidet man einen Exitus, wenn man Staatsaufgaben ein paar Quartale nicht bearbeitet. Da wir in einer 2-Tick-Welt sind, können 2-3 Tage Abwesenheit problematisch sein. Falls ihr eure Staaten nicht regieren könnt, dann könnt ihr im Off-RP-Thread hier nach einem Staaten-Sitter fragen.

Lange regieren in einem Land in dem wir gut und gerne leben...

Klingt phrasenhaft, sollte aber nicht vernachlässigt werden: Aussitzen (Marc würde vielleicht sagen: "Merkeln") ist eine Option. Besonders am Anfang sind eure Staaten noch schwach und verkraften nicht unzählig viele harte Entscheidungen (die man alle richtig finden kann). Durch Aussitzen könnt ihr eine Aufgabe später wieder reaktivieren (auf "Archiv" klicken) und dann eine unpopuläre Maßnahme ergreifen. Aussitzen sollte als Notoption genutzt werden.

Das bisschen Haushalt...

I. Projekte sind bei Spielanfang für (unerfahrene Regenten von) Nicht-Machtstaaten ein No-Go. Sie kosten zu viel und können dem natürlichen Gleichgewicht der Wirtschaft schaden, da sie Privatkonsum und Bruttoinvestitionen verdrängen. Bei Projektende kann das schnell eine Wirtschaftskrise auslösen. Besser ist es, die Wirtschaft eines Staates 20-30 Quartale wachsen zu lassen, bevor man an kleine Projekte rangeht. Als Musterstaat stelle ich mein Fundi-Staat Exil zur Ansicht.

II. Steuererhöhungen? Zu Anfang der Regentschaft ist das Gift für die Wirtschaft und für die Popularität. Auch hier empfiehlt es sich ein paar Jahre abzuwarten.

III. Nullzins - da jammern doch die Investoren? Zinssenkungen in Kombination mit einer nachfrageorientierten Wirtschaftspolitik sind der beste Motor für eine Wirtschaft, die wie geschmiert läuft.

IV. Aber ich will keine Schulden!! Obligationen sind nicht schädlich für eure Staaten, solange sie sich in Maßen entwickeln. Eine übertriebene Haushaltskonsolidierung durch schnelle Haushaltskürzung und Steuererhöhungen sind auch der schnelle Weg zum Exitus. Angebotsorientierte Politik kann man super gut mit Aufgaben machen (in Exil sind alle Einkommenssteuer-Erleichterungen nur durch Aufgaben zustande gekommen).

V. Hunger Hunger Hunger Hunger! Lass deine Menschen nicht verhungern, dass treibt sie in den Extremismus. Erhöhe Wohlfahrt und Renten auf mindestens 50% der LHK, auch wenn das erst mal kostet, sichert es doch im Gegenzug die Herrschaft.

Stirb an einem anderen Tag - Dein persönlicher 007

Aktiviert eure Geheimdossiers unter dem Regententab. Nichts ist ärgerlicher, als wenn man in einem gut laufenden Staat von ein paar nie-zufriedenen Spinnern über den Haufen geschossen wird. Noplan

Ähm.... ich habe noch Fragen...

Traut euch, hier im Forum zu posten und am RP teilzunehmen. Es muss nicht gleich perfekt sein, und man darf ganz ausdrücklich mal einfach etwas einwerfen oder wilde Spekulationen anstellen. In meiner ersten Welt habe ich gleich zu Anfang den Chef der stärksten Allianz in einer Pressemeldung unterstellt, er habe den Putsch in meinem Land unterstützt. 3 Tage später war ich Mitglied in selbiger Allianz. Ins RP kann man jederzeit und mit (fast) jeder Idee einsteigen.






Tricks for Newbies


Dear Regents,

Congratulations to all to the start of a new world! Since the last world started a little while ago and many new leaders have joined, I prepared this guide so that we all can play together as long as possible. Smile

The following is especially relevant for the weaker non-power states.

Special feature: 2-tick world - watch urgency

The quickest way to suffer an exitus, is to not face the state tasks for a few quarters. Since we are in a 2-tick world, 2-3 days of absence can be problematic. If you can not govern your states, then you can ask here in the off-RP thread for a State Sitter.

Live long in a country where we live well and happily ...

Sounds silly, but should not be neglected: Sitting out (Marc would perhaps say "Merkeln") is an option. Especially at the beginning, your states are still weak and do not handle countless hard decisions (which you can all find right). By staying out, you can reactivate a task later (click on "Archive") and then take an unpopular action. Sitting out should be used as an emergency option.

The little household ...

I. Projects are a no-go at the beginning of the game for (inexperienced regents of) non-power states. They cost too much and can harm the natural balance of the economy as they crowd out private consumption and gross investment. At the end of the project, this can quickly trigger an economic crisis. It is better to let grow a state's economy for 20-30 quarters before tackling small projects. As a model state, I present my fundamentalist-state Exil.

II. Tax increases? At the beginning of the Regency, this is poison for the economy and popularity. Again, it is advisable to wait a few years.

III. Zero interest - the investors cry? Low interest rates combined with demand-driven economic policies are the best engine for an economy that is running smoothly.

IV. But I do not want any debts !! Debt is not harmful to your states as long as they develop in moderation. Excessive fiscal consolidation through rapid budget cuts and tax increases are also the quick road to exit. Supply-oriented policy can be done very well with tasks (in my state EXIL, all income tax reliefs have come about only through tasks).

V. If they don't have bread let them eat cake! Do not let your people starve, that drives them into extremism. Increase welfare and pensions to at least 50% of the LHK, even if that costs time, it secures in return the rule.

Die Another Day - Your Personal 007

Activate your secret dossiers under the Regent-menu. Nothing is more annoying than being shot by a bunch of never-satisfied idiots in a well-run state. : Np:

Um ... I still have questions ...

Dare to post here in the forum and participate in the roleplay. It does not have to be perfect right away, and you can expressly just throw in something or make wild speculations. In my first world, right at the beginning, I wrote a press release where I claimed that the boss of the strongest alliance supported the coup im my country. 3 days later I was a member of the same alliance. You can get into RP at any time and with (almost) every idea.


Tyrann der Welt Basel a.D.

Adalf II. | High King of The United Kingdom of Aedernon & Nordefir [World Hannover]

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch Menschen. Kommunismus ist das Gegenteil.
- Aufgeschnappt in Jerewan, Republik Armenien


World Moderator | Update: Eingeschränkt verfügbar bis Anfang Oktober

This post was last modified: 11.01.2018 18:28 by TheLastShah.

11.01.2018 18:16
Find all posts by this user Quote this message in a reply
optimus rex
Admin
******


Posts: 10,921
Words count: 722,544
Group: Admin
Joined: Apr2008
Status: Offline
Reputation: 177
Experience: 217926
Glory Points: 1830
Medals: 93

Westmarken
Japan
Hannov
Tickloser Test
Baselig
Post: #10
RE: Off-RP-Thread [Questions / Connotation / Ideas / Everything else]

Toller Beitrag, lieber Shah, den du eigentlich so nochmal unter https://forum.ars-regendi.com/allgemeine...f-881.html veröffentlichen solltest. Daumenhoch

12.01.2018 11:19
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (18): « First [1] 2 3 4 5 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: