Post Reply  Post Thread 

Personal Rapid Transit

Author Message
Dr.Dada
Senior Member
***


Posts: 473
Words count: 27,512
Group: Translator
Joined: Dec2007
Status: Offline
Reputation: 12
Experience: 1824
Glory Points: 270
Medals: 7

Post: #1
Personal Rapid Transit

"Personal Rapid Transit (PRT) ist ein Konzept eines führerlosen, spurgeführten Personentransportsystems, das im Gegensatz zum herkömmlichen, öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit seinen fahrplangetakteten Fahrzeugen kleine unabhängige Kabinen verwendet, mit denen Fahrgäste individuell auf Bestellung ohne Zwischenhalt vollautomatisch an ihr Ziel gelangen."
- http://de.wikipedia.org/wiki/Personal_Rapid_Transit

ich habe vor ewigkeiten mal eine Reportage darüber gesehen und war davon sehr begeistert, deswegen würde ich das gerne in Ars regendi als Aufgabe oder gar als Projekt(Abschaffung des Individualverkehrs) a la Minority Report sehen.

17.08.2009 19:38
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Unkas
Penultimate Mohican
***


Posts: 2,419
Words count: 103,038
Group: VIP
Joined: Sep2007
Status: Offline
Reputation: 32
Experience: 728
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #2
RE: Personal Rapid Transit

Jo das klingt gut Smile Ich würde als Projekt außerdem noch Wetterkontrolle vorschlagen Applaus

17.08.2009 23:55
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,419
Words count: 196,912
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 75
Experience: 1670
Glory Points: 345
Medals: 19

Bruchheim
Britannia
Post: #3
RE: Personal Rapid Transit

Moin! Mir ist letztends mal aufgefallen...sollte die vervollständigung des Projekts PRT nicht eigentlich die Aufgabe "Öffentlicher Nahverkehr" verhindern? Habe grade mal nachgesehen und sie wird laut Projekt nicht ausgeschlossen durch das Projekt Big Grin


World Riga
Peter von Weshington: Kanzler der Republik Bruchheim / Vorsitzender der Handelsföderation
Jannis Ravoukis: Außenminister der Republik Bruchheim
Vasili Zekanof: Verteidigungsminister der Republik Bruchheim
Elisa von Ostfelden: Geschäftsführerin der AATA
Luzia Nerwan: Vorsitzende der Nordpartei


Prinzipiell gilt: Wenn ihr was im RP machen wollt, sprecht es ruhig per Nachricht ab. Dazu gehören dann auch Geheimdienstaktionen und sowas. Da können wir dann alles besprechen.
06.11.2018 16:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: