Post Reply  Post Thread 

Philo

Author Message
Malone
Admin
******


Posts: 16,992
Words count: 824,206
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 156
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #1
Philo

Philosophie ist keinesfalls eine lebensferne Leidenschaft, die sich materiell verwöhnte Geschöpfe als geistigen Luxus gönnen. Sie entspricht vielmehr jenem natürlichen Impuls, den jeder verspüren würde, der in einem fremden Raum aufwacht. Es wäre kaum denkbar, sich dann nicht zu fragen, wie man dorthin gekommen ist, wo man eigentlich ist und wie man wieder zurückkommen kann. Unnatürlich ist allenfalls, gar nicht zu merken, dass man sich im Großen und Ganzen in einer solchen Situation befindet.


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Please post questions always in the forum and do not message them to me!

Autor der Blüte des Zweifels
01.12.2018 20:19
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Member
*


Posts: 940
Words count: 68,355
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Online
Reputation: 16
Experience: 211
Glory Points: 115
Medals: 5

Post: #2
RE: Philo

Quote:
Es wäre kaum denkbar, sich dann nicht zu fragen, wie man dorthin gekommen ist

Das ist wohl mehr intuition. Philosophie ist glaube eher das sammeln von maximen zu einem glücklichen leben

03.12.2018 20:16
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jozilla
Sozial-Technokrat
*


Posts: 3,471
Words count: 394,385
Group: Basic
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 55
Experience: 1946
Glory Points: 555
Medals: 20

Post: #3
RE: Philo

Bitzoseq Wrote:

Quote:
Es wäre kaum denkbar, sich dann nicht zu fragen, wie man dorthin gekommen ist

Das ist wohl mehr intuition. Philosophie ist glaube eher das sammeln von maximen zu einem glücklichen leben

Kompletter trugschluss: man ist alles andere als glücklich wenn man herrschende meinungen hinterfragt


Für den Frieden zu kämpfen ist wie für die Jungfräulichkeit zu ficken.
Was ist der natürliche Weg um wieder echte Jungfrauen zu bekommen?

Kooperation ist besser als Konkurenz, andernfalls wären Kartellämter sinnlos
03.12.2018 20:41
Find all posts by this user Quote this message in a reply
adder
Westwelt-Patriotin
**


Posts: 1,730
Words count: 490,855
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 41
Experience: 790
Glory Points: 100
Medals: 2

Peru
Japan
Post: #4
RE: Philo

Jozilla Wrote:

Bitzoseq Wrote:
Das ist wohl mehr intuition. Philosophie ist glaube eher das sammeln von maximen zu einem glücklichen leben

Kompletter trugschluss: man ist alles andere als glücklich wenn man herrschende meinungen hinterfragt


Gehört es nicht zum Glück, eine zu widerlegende "Wahrheit" auch zu widerlegen?
Natürlich ist es einfacher, einfach die "Wahrheiten" zu glauben, die Autoritäten einem vorgeben...


Falls bei einem Quote kein Name steht, geht davon aus, dass der letzte Name immer noch gilt und es derselbe Post war!
Ich halte mich an meine Zitatregeln: beim ersten Zitat aus einem Post wird ein [" Quote= ]" gesetzt. Danach bis ein neuer Poster oder ein neuer Post kommt, nur ein "[ Quote "]. Falls ich zwischen Postern hin-und-herspringe, nenne ich den Poster auch häufiger.


Si vis pacem para bellum

"Alles, was der Mensch ist und was ihn über das Tier hinaushebt, dankt er der Vernunft. Warum sollte er gerade in der Politik auf den Gebrauch der Vernunft verzichten und sich dunkeln und unklaren Gefühlen und Impulsen anvertrauen?" (Ludwig von Mises)
04.12.2018 02:42
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Member
*


Posts: 940
Words count: 68,355
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Online
Reputation: 16
Experience: 211
Glory Points: 115
Medals: 5

Post: #5
RE: Philo

Jozilla Wrote:

Bitzoseq Wrote:

Quote:
Es wäre kaum denkbar, sich dann nicht zu fragen, wie man dorthin gekommen ist

Das ist wohl mehr intuition. Philosophie ist glaube eher das sammeln von maximen zu einem glücklichen leben

Kompletter trugschluss: man ist alles andere als glücklich wenn man herrschende meinungen hinterfragt


Ja aber das tut man ja ohnehin (herrschende Meinungen hinterfragen, zumindest tut man das nicht gezielt), wenn es mich aber geradezu lebensunfähig Traurig macht, jeden Tag zu lesen, dass wieder ein Mensch grundlos ermordet wurde, wäre es eine gute Maxime, der Tagespolitik aus dem Weg zu gehen.
Eine Anmerkung noch, ich meine mit glücklich eher so etwas wie schmerzfrei, reibungslos...

This post was last modified: 04.12.2018 16:30 by Bitzoseq.

04.12.2018 16:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 16,992
Words count: 824,206
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 156
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #6
RE: Philo

Bitzoseq Wrote:

Quote:
Es wäre kaum denkbar, sich dann nicht zu fragen, wie man dorthin gekommen ist

Das ist wohl mehr intuition. Philosophie ist glaube eher das sammeln von maximen zu einem glücklichen leben


Epistomologie vs Ethik Fight Erstere ist nötig, um über zweitere sprechen zu können.


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Please post questions always in the forum and do not message them to me!

Autor der Blüte des Zweifels
27.03.2019 23:07
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: