Post Reply  Post Thread 

Plattform Kickstarter für Kreative

Author Message
Sheep
Admin
******


Posts: 13,201
Words count: 691,653
Group: Admin
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 252
Experience: 5731
Glory Points: 195
Medals: 8

Post: #1
Plattform Kickstarter für Kreative

Bei einer Forumsdiskussion über Spiele bin ich über diese Finanzierungsplattform für unabhängige Projekte gestolpert:

http://www.kickstarter.com/

Während ich keine paar tausend Dollar herumliegen habe und mir kein weiteres Projekt ans Bein nageln will, finde ich die Projektideen teilweise sehr interessant, ebenso wie das Konzept an sich. Smile


08.05.2012 17:01
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Titian
Benevolently Watching You
*


Posts: 5,344
Words count: 554,088
Group: Basic
Joined: Nov2009
Status: Offline
Reputation: 94
Experience: 1706
Glory Points: 1364680
Medals: 5643

Post: #2
RE: Plattform Kickstarter für Kreative

Das ist ein klasse Projekt Daumenhoch

Wisst ihr ob es etwas Ähnliches für Humankapital gibt? Noplan
Innovativen Gründern fehlt es ja nicht nur am Geld, sondern teilweise auch an der richtigen Expertise.


"If you grab them by their balls, their hearts and minds will follow." (Yes, Minister)

08.05.2012 17:23
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Sobitron
Die Suche
*


Posts: 591
Words count: 53,070
Group: Basic
Joined: Aug2012
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 57
Glory Points: 100
Medals: 1

Post: #3
RE: Plattform Kickstarter für Kreative

Ich würde sagen...als Startmöglichkeit für "Humankapital" bieten sich eigentlich verschiedene Arbeitnehmer-Netzwerke an, oder?

Xing, academia.eu und ähnliche socialnetworks bieten da gute Möglichkeiten.


Auf der anderen Seite kann man natürlich auch selbstständig wirkliche SN´s nutzen, um mit Gruppenaufrufen oder Seitenvernetzungen so was anzuzetteln.
Man nehme etwa an du gründest bei Facebook eine Gruppe, die etwa den Namen "Fachkraft gesucht" trägt. Jeder kann sich anmelden und dann Aufrufe nach Humankapital starten, welche in der Gruppe wiederum geteilt werden....
Oder man nutzt eine Seite, so dass Suchende dem Admin ein Gesuch geben, welches dieser wiederum auf der Seite teilt...und das dann wiederum bei Arbeitssuchenden erscheint, die es, wenn es ein gutes soziales Konzept ist, wiederum teilen...Könnte man natürlich auch als SocialApp bei FB laufen lassen, dann könntest du von Auftraggebern sogar Geld verlangen...

Öhm...kurzer Gedankenasntoß...wenn du es einführst und Millionen damit gemacht hast, lass es mich wissen, würde mich dann über dankbare Spenden freuen Zwinker2


Fools are my theme, let satire be my song.
07.01.2013 13:45
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Zeit für Metal Jozilla 28 3,026 07.09.2019 20:39
Last Post: Regent
  Rundfunklizensen für Youtuber Bitzoseq 9 621 11.02.2019 19:22
Last Post: Bitzoseq

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: