Post Reply  Post Thread 
Pages (16): « First [1] 2 3 4 5 Next > Last »

Press Releases | Pressemitteilungen

Author Message
BuffaloBill
Posting Freak
***


Posts: 3,043
Words count: 234,835
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 84
Experience: 1396
Glory Points: 410
Medals: 16

Post: #1
Press Releases | Pressemitteilungen

Pagier befreit

Wie die vereinigte Streitkräfte der Exploltarier und der Cenarier berichte, ist es ihnen heute gelungen, die seit Jahrhunderten von den Bibanern unterdrückten Pagier zu befreien. Die Pagier werden demnach vollwertiges Mitglied in der Föderation von Welnedor. Von den Pagiern wurde die Vertreterin "Bertha von Pagern" in den provisorischen Föderationsrat gewählt.

Obwohl das Primärziel (Befreiung der Pagier) erreicht werden konnte, entschied der provisorische Föderationsrat mt 2:1 Stimmen, den Krieg gegen die Bibanern fortzusetzen, bis zu deren Vollständigen Integration in die Welendische Föderation.

Von den Bibanern hört man indes - ausser wüsten Beleidigungen - keine sinvolle Wortmeldung. Wie üblich.

This post was last modified: 26.01.2018 23:38 by TheLastShah.

11.01.2018 16:51
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Blue Wizard
Darkness-Slayer
*


Posts: 2,082
Words count: 123,323
Group: Basic
Joined: Mar2012
Status: Offline
Reputation: 56
Experience: 5737
Glory Points: 2410
Medals: 56

South Africa
Post: #2
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

Lanxade Announces Foundation of New Alliance


Admiral Jacques Lanxade, Chief of the Defense Staff, Kingdom of Angmar


CARN DUM - Chief of the Defense Staff Admiral Jacques Lanxade announced the formation of a new alliance today. The International Coalition of Juntas (ICJ) is an association of authoritarian states that are run by high ranking military officers.

"Unlike corrupt and myopic civilian politicians, military leaders are better suited to serve as neutral arbiters for their citizens," Admiral Lanxade declared. "Moreover, my administration has founded the ICJ in order to unite like-minded governments from across Basel."


"To furnish the means of acquiring knowledge is...the greatest benefit that can be conferred upon mankind. It prolongs life itself and enlarges the sphere of existence." - John Quincy Adams

This post was last modified: 01.02.2018 05:42 by Blue Wizard.

11.01.2018 23:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,021
Words count: 405,306
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 210
Experience: 183397
Glory Points: 3427
Medals: 87

Hammerfest
Mongol Uls
Vanitas
Espana
Nil
Post: #3
RE: Press Releases / Pressemitteilungen



Krönungszeremonie von Karl XIII in Aeifor



Stavanger, Aeifor - Noch am Vortag hatte der Reichstag nach dem kürzlichen Tod des letzten Königs - Karl Gustav II - die Proklamierung seines Sohnes Karl als designierten Nachfolger bestätigt, und für diesen eine Regentschaft bis zu seiner Volljährigkeit bestimmt. Heute überraschte der 15 jährige Prinz sowohl die Öffentlichkeit, als auch den Reichstag, indem er sich selbst zum König ausrief und somit die Vormundschaft einer Regentschaft ablehnte. In einer eilig angesetzten Krönungszeremonie setzte der junge Monarch sich anschließend selbst die Krone auf das Haupt.

Der somit brüskierte Reichstag trat in Folge zu einer Eilsitzung zusammen, wo sodann auch der soeben selbsternannte König Karl XIII erschien. Dieser rechtfertigte seine Handlung mit den Worten: „Manch einer wird als Bäcker geboren, einem anderen ist es vorhergesehen Handwerker zu sein, und einem dritten ist es bestimmt Soldat zu werden. Dies ist jedoch nicht mein Schicksal. Gott hat entschieden, dass ich ein König werden soll und 15 Jahre lang habe ich darauf gewartet auf meinen Thron zu sitzen. Keine Eide werde ich leisten, noch werde ich einen Treueschwur ablegen. Niemand soll mich befehligen, denn ich antworte Gott allein. Und ich werde nicht eher ruhen, ehe ich das Königreich Großnorwegien nicht wiederhergestellt habe.“ Auf die Ansprache Karls folgte tosender Applaus, und nur weniger Minuten später hatte der Reichstag ihm im Amt bestätigt.


富国強兵


Kein(e) Planet*In ist illegal! - Doch, Pluto schon.

This post was last modified: 12.01.2018 11:56 by MrProper.

12.01.2018 10:53
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BuffaloBill
Posting Freak
***


Posts: 3,043
Words count: 234,835
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 84
Experience: 1396
Glory Points: 410
Medals: 16

Post: #4
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

Welendorische Föderation ausgerufen
Die Pagier sind besigt! Der Sprecher der Explotarier, Dorean Meerin hat heute um 14:36 in Biboris die Welendorianische Föderation ausgerufen. Ein Jahrhundertwerk ist Vollbracht. Der Krieg ist beendet

Mit Josef Hemm, dem Abgesandten der Bibaner, ist der Weneldorianischen Rat nun komplett und kann seine Arbeit wie vorgesehen aufnehmen. Der Antrag der Bibaner, die Welendorianische Föderation wieder aufzulösen wurde in der ersten Sitzung erwartungsgemäss mit 3:1 Stimmen abgelehnt.

Mit Spannung erwarten die Welendorianer nun die anstehenden Gesamtwahlen - die ersten in dieser Form. Und wer wohl neuer Premierminister werden wird.

This post was last modified: 12.01.2018 11:28 by BuffaloBill.

12.01.2018 11:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
~Seeckt~
Unregistered


Post: #5
RE: Press Releases / Pressemitteilungen



ALHAMDULILLAH
Unabhängige Tageszeitung für das Persische Großreich




Verurteilung der Einmischung Großnorwegiens


Die Worte des Propheten:
"Begehre nicht mit Gewalt Deines Nächsten Besitztümer!"

"Trage nicht zu schwer, auf dass Du dich nicht überhebest!"

Alhamdulillah!

Neu Susa - Emir Mohammad al-Zirid verurteilte heute aufs schärfste die Einmischung Großnorwegiens in den Konflikt zwischen Birago und Thermea als massiven Vertrauensbruch und nannte sie eine Beleidigung des Perischen Großreiches - Gott möge es auf ewig erhalten!

Nachdem eine Terrorgruppe die Kontrolle über Birago erkämpfen konnte, griffen diese ohne jede Vorwarnung Thermea an. Die arabische Halbinsel wird seit Menschengedenken als Wiege der persischen Religion und damit als traditionelles Einflussgebiet des Kaisers betrachtet.

Seine kaiserliche Majestät ist erzürnt über den nicht abgestimmten Angriff der Truppen Großnorwegiens. Eine eigene Operation zur Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung und Beendigung einer humanitären Katastrophe konnte rechtzeitig abgebrochen werden, so dass es nicht zu bedauerlichen Verlusten von befreundeten Truppen kam.

Der Emir nannte das Vorgehen "eine kindliche Torheit sondergleichen". Auf persischer Seite erwarte man nun umgehend die Stabilisierung des Landes und einen Rückzug der großnorwegischen Truppen. "Die Neutralität Biragos muss unter allen Umständen gewahrt bleiben.", sagte der Emir weiter.

Insider sprechen von einer tiefen Krise, die die Beziehungen des Reiches mit Großnorwiegen beherrscht. König Karl Gustav II galt als besonnener und diplomatischer Regent. Sein Nachfolger hat offensichtlich einen anderen Weg der Politik eingeschlagen.

12.01.2018 15:06
Quote this message in a reply
BuffaloBill
Posting Freak
***


Posts: 3,043
Words count: 234,835
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 84
Experience: 1396
Glory Points: 410
Medals: 16

Post: #6
RE: Press Releases / Pressemitteilungen



United Welendor Radio




Welendor wird in Zukunft Schwarz/Blau regiert
Hier sind die mit Spannung erwarteten Wahlergebnisse - diese Zeigen tiefe Gräben in unserer noch sehr jungen Föderation. Alle 4 Fraktionen haben nämlich exakt 25% der Stimmen erhalten! Aber wir alle wissen ja schon seit dem Krieg, dass die Explotarier und die Cenarier dicke Freunde sind, und siehe da: zusammen kommen sie auf 50%. Die Pagier und die Bibaner dagegen können sich nicht riechen, hier ist also keine geeinte Opposition zu erwarten. Premieminister wird Dorean Meerin.

Welendor richtet sich nach aussen
Noch für ein absolutes Novum ist der heutige Tag gut. Der Föderationsrat hat einstimmig entschieden, dass man sich international ausrichten und einer der grösseren Allianzen beitreten möchte. Wer hätte das gedacht, das sie je einer Meinung währen. Aber immerhin - wir sollten uns besser nicht daran gewöhnen. Denn bereits bei der Frage zu welcher Allianz es gehen soll gehen die Meinungen schon wieder auseinander. Die Bibaner würden uns gerne bei den Militärischen ICJ sehen, aber die Pagier lieber bei den Friedlichen UNWB. Die Cenarier fühlen sich vom kulturellen Reichtum des Persischen Grossreiches angesprochen und die Explotarier wollen einfach nur dort hin, wo es die grössten Handelsgewinne zu erwirtschaften gibt. Wir warten gespannt darauf, wer sich durchsetzten wird, aber ich tippe auf - Überraschung: Schwarz/Blau - die Explotarier und die Crenarier werden sich einigen!

Krieg in der Welt Basel
Uuuund noch eine brandaktuelle aus der Welt. Der junge Prinz - wie Bitte? - Verzeihung: Korrektur von der Regie: der junge König Karl XIII wurde zwar 15 Jahre lang für sein Amt als König ausgebildet, aber Geographie hat man ihm offensichtlich nicht beigebracht. Er scheint sich mit samt seiner Armee nach Thermea verlaufen zu haben. Naja das kann schon mal passieren. Daher hier von uns eine kleine Nachhilfestunde in Geographie: Lieber König Karl XIII, Therma gehört NICHT zu deinem Königreich. Gut, das wir das klären konnten - wir helfen immer gerne.

So, das wars für den Augenblick, schalten sie zur nächsten Nachrichtensendung wieder ein.

This post was last modified: 12.01.2018 17:39 by BuffaloBill.

12.01.2018 17:01
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,021
Words count: 405,306
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 210
Experience: 183397
Glory Points: 3427
Medals: 87

Hammerfest
Mongol Uls
Vanitas
Espana
Nil
Post: #7
RE: Press Releases / Pressemitteilungen



Intervention in Birago - König Karl XIII. reagiert auf internationale Kritik



Stavanger, Aeifor - Nur wenige Monat nach seiner Amtseinführung, beschloß Karl der XIII. im Südarabischen Krieg zu intervenieren, was letztlich in einer schnellen und unblutigen Beilegung des Konflikts resultierte. Dennoch zog das Königreich Aeifor somit den Zorn des Großpersischen Kalifenreichs auf sich, welches seine Interessenssphäre verletzt sieht. Die Spannungen äußerten sich derweil in mehreren kritische Berichte über aeiforische Aggressionen, und christlichen Imperialismus in persischen Medien. Während Medien aus Ufrat noch moderate Töne anschlugen, wurde der 15-jährige Karl in Welendor unverschleiert diffarmiert. Auf Nachfrage teilte Auswärtigem Amt dem Imperial Tribune mit, dass persische Medien zwar bereits "scharf schießen", die Gegenseite ihrerseits bisher keine Kontaktaufnahme initiert hätte.

Um weiterer internationaler Kritik vorzubeugen, entschied der junge König sich deswegen zu einer öffentlich Stellungnahme: „Eine Absprache mit dem persischen Hof war in diesem Fall außer meiner Sicht weder erforderlich, noch gerechtfertigt. Zu einem ist es das Großpersische Reich, welches hier wohl am ehersten als Kolonialmacht zu sehen ist. Es erstreckt sich, ganz im Gegensatz zu Aeifor - mit Nordamerika, Afrika, Europa und Asien - über 4 Kontinente, jedoch ohne eine einzige Provinz oder Anspruch in Arabien zu besitzen. Den Vorwurf des Imperialismus weise ich deswegen entschieden von mir. Darüber hinaus scheinen Sie zum einen die Bedeutung des Worts Arabisch mit dem Wort Persisch zu verwechseln*, und zum anderen ihre Geschichtsbücher nicht richtig gelesen zu haben: Entgegen ihrer Darstellungen handelt es sich bei beiden Nationen um Staaten mit einer christlicher Tradition**. Wie Sie sehen bleiben ihre kuturellen Ansprüche also unberührt. Im Hinblick auf das zuvor angegriffene Thermea möchte ich ihnen versichern, dass Wir in Verbindung mit der örtlichen Regierung treten werden um eine für die betroffenen Parteien vertretbare Lösung zu finden.“ weiterhin ergänzt der König: „Meine Herren, um künftigen Missverständnissen vorzubeugen möchte ich das folgende schon im Vorhinein klarstellen: Ich bin entschlossen, niemals einen ungerechten Krieg zu führen; einen gerechten aber auch erst dann zu beendigen, wenn ich meine Feinde vernichtet habe.


Lesen sie auch in der vorhergehenden Ausgabe: Krönungszeremonie von Karl XIII in Aeifor


off-RP:
* Entschuldigung, dass ich euch hier etwas hart angehe, aber bitte berücksichtigt das "Arabisch" sich zu "Persisch" ungefähr so verhält, wie "Deutsch" zu "Russisch". Es sind zwei komplette unterschiedliche Kulturkreise, mit unterschiedlichen Sprachen (Arabisch, Persisch) und unterschiedlichen Religionen (Shiia, Sunni)
** Entnommen aus den Staatenbeschreibungen


富国強兵


Kein(e) Planet*In ist illegal! - Doch, Pluto schon.
12.01.2018 19:48
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Lee Lee
TyPin 2.0 - wer hat meine EP geklaut?
**


Posts: 1,696
Words count: 200,621
Group: Premium
Joined: Aug2014
Status: Offline
Reputation: 85
Experience: 6501
Glory Points: 231
Medals: 12

Post: #8
RE: Press Releases / Pressemitteilungen




Orakelhüterin Ty Lee wird Saleeth des Wahren Weges


Die ehemalige Orakelhüterin Ty Lee wurde heute vom Rat der Hohepriester zur neuen Saleeth des Wahren Weges gewählt. Sie ist damit die erste weibliche Saleeth. Entsprechend lastet auf ihren Schultern nun eine ganz besondere Last.

Nach der Ordneszeremonie hat die Saleeth ihre Antrittsrede vor dem Tempel Kitora gehalten. Ihre Rede war überraschend nüchtern und kurz. Für große Zustimmung jedoch sorgte ihre Botschaft. Phin soll sich der Welt öffnen: "Wir können uns nicht länger vor den Geschehnissen der Welt verbergen. Die Visionen sind eindeutig, die Aufgabe klar. Der Wahre Weg muss sich der Welt offenbaren. Die Geister, Dämonen und Wesen, die keinen Namen tragen, werden uns leiten und die Welt heilen von Konflikt, Hunger und Leid".


World Hannover
Holy Empire of Germanic States - Empress Lilliane I.

World Riga
Kingdom of Tyr
- King Magni Lee, the Unseen
- Voice and Council Chairwomen Lagatha Pin
13.01.2018 11:59
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pepi mom
Member
*


Posts: 130
Words count: 5,106
Group: Basic
Joined: Apr2015
Status: Offline
Reputation: 3
Experience: 302
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #9
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

Deutsch

Montarnus schließt sich der UNWB an



Wie Pepi mom heute bekannt gab, schließt sich Montarnus dem Bündniss UNWB an. Daraufhin veröffentlichte der Vorsitzender des Bündnisses, dass Pepi mom sein Stellvertreter wird.
Beide Seiten beglückwünschten ihre neue Zusammenarbeit.

English (google translator)

Montarnus joins the UNWB


As Pepi mom announced today, Montarnus joins the UNWB alliance. As a result, the Alliance Chairman announced that Pepi mom would become his deputy.
Both sides congratulated their new cooperation


MFG Smile



p.s.
sry, für allerlei Rechtschreibfehler im Forum etc. bin da nicht so gut
13.01.2018 12:18
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Lee Lee
TyPin 2.0 - wer hat meine EP geklaut?
**


Posts: 1,696
Words count: 200,621
Group: Premium
Joined: Aug2014
Status: Offline
Reputation: 85
Experience: 6501
Glory Points: 231
Medals: 12

Post: #10
RE: Press Releases / Pressemitteilungen


Phin begrüßt Intervention Aeifors


Der offiziellen Pressestelle der Saleeth hat sich Ty Lee positiv gegenüber der Intervention Aeifors in Birago ausgesprochen. Während der Rest der Welt zuschaute, wie sich Länder im nahen Osten grundlos bekämpften hat Aeifor eingegriffen und ein deutliches Zeichen gesetzt, dass derlei unsinniges Töten nicht geduldet werden kann.



Das Bündnis des Wahren Weges gegründet


Mit der Öffnung Phins hat die Saleeth beschlossen ein Bündnis zu gründen, welches allen Staaten, die sich dem Wahren Weg zugehörig fühlen, beitreten können. Dies soll ein Zeichen der Geschlossenheit nach außen sein und bekennende Staaten vor der Apathie der Weltgemeinschaft gegenüber imperialistischen Bestrebungen schützen.



Für Interessierte zum Weiterlesen:
Orakelhüterin Ty Lee wird Saleeth des Wahren Weges


World Hannover
Holy Empire of Germanic States - Empress Lilliane I.

World Riga
Kingdom of Tyr
- King Magni Lee, the Unseen
- Voice and Council Chairwomen Lagatha Pin

This post was last modified: 13.01.2018 12:39 by Lee Lee.

13.01.2018 12:37
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (16): « First [1] 2 3 4 5 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Großpersischen Kalifenreich Pressezentrum - Greater Persian Empire Press Releases [Mitteilungen | Official Messages] Himami 13 1,011 25.02.2018 12:33
Last Post: TheLastShah

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: