Post Reply  Post Thread 
Pages (4): « First < Previous 1 2 [3] 4 Next > Last »

Press Releases/Pressemeldungen

Author Message
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,753
Words count: 316,943
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 87
Experience: 2550
Glory Points: 800
Medals: 30

Gestan
Post: #21
RE: Press Releases/Pressemeldungen



"Die Entscheidungsschlacht steht an - die Zitadelle von Zehnfurt wacht über das Schicksal der Welt."


Der Erzseher Neanun "der Behüter" sprach von der Zitadelle in Zehnfurt aus zum Volk, wenn nicht zu der gesamten Welt. Er rief die Schicksalsschlacht im "Weltenringen" aus.

" Der Mächte des Bösen haben ihren Angriff gegen Fansinnen begonnen. Sie spielen auf zum Triumph über die gesamte Welt. Fällt Fansinnen, fällt die Bastion auch der restlichen Welt.

Der Feind will triumphieren und er will es total. Denn er will diese Welt komplett verschlingen. Dieser Krieg ist nicht weniger als der Krieg um das Überleben der gesamten Welt und Menschheit.

Daher sage ich euch:

Das Flammenbuch mag den Frieden predigen,

doch wenn die flammende Kirche an sich in Gefahr ist,

ist es eines jeden Genossen Pflicht zur Waffe zu greifen,

und dem Ruf des Krieges zu folgen.

Ich sage euch, dies ist der Kreuzzug der Ewigen Flamme gegen die Dunkelheit der Leere. Alle die in der Lage sind eine Waffe zu tragen, sollen eine erhalten und sich bei den Verteidigungskräften einfinden um die Verteidigung der ewigen Flamme zu garantieren.

Unsere Truppen errichten Verteidigungsringe um Zehnfurt und die Marine hat die verbliebenen Schlachtschiffe in den FLuss von Saosen verlegt um die Verteidigung zu unterstützen.

Bis zum letzten Genossen, zur letzten Kugel, dem Letzten Flammenbuch und dem letzten Wort wie Atemzug werden wir die Zitadelle verteidgen.

Die besten Regimenter der Armee werden Feinde, die auf die Zitadell vorrücken einem Flammenmeer aussetzen. Mehrere gepanzerte Regimenter, die verbliebenen Panzerdivisionen und jede Menge Artillerie wird aufgefahren.

Auch die heilige Flamme wird in die Zitadell verbracht werden.

Fansinnen, Duisburg, zu den Waffen, rettet die Welt vor ihrem Untergang."


World Essen
Frederik Bouvier: Generalsekretär Vernstetten / Versailler Pakt
Steven Renauses: Außenminister von Vernstetten
Christine Demaun: Wirtschaftsministerin von Vernstetten
Patricia Revarns: Verteidigungsministerin von Vernstetten

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
22.05.2019 15:49
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Blue Wizard
Diplomat
*


Posts: 2,218
Words count: 123,323
Group: Basic
Joined: Mar2012
Status: Offline
Reputation: 61
Experience: 5913
Glory Points: 2740
Medals: 59

Paraguay
Post: #22
RE: Press Releases/Pressemeldungen

South Africa Stands Defiant Against Axis Powers


CAPE TOWN - From a bunker beneath the Presidential Palace, Kgalema Motlanthe of South Africa spoke over the radio and delivered a defiant message directly to the leadership of the Axis Powers:

"You have committed every crime under the sun. Where you have been the least resisted, there you have been the most brutal. It was you who began the indiscriminate bombing! We remember Sarkastistan, in the very first few days of the war. We remember Israelastine. We were newly reminded of your habits by the hideous massacres in Altschauerberg. We know too well the bestial assaults you are making upon the peoples of Fansinnen and Neu Texas, to whom our hearts go out in their valiant struggle! We will have no truce or parlay with you, or the grisly gang who work your wicked will! You do your worst, and we will do our best!"


"What you teach us to do is good; what you teach us to believe is silly." Mongkut, King of Siam
22.05.2019 19:23
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,753
Words count: 316,943
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 87
Experience: 2550
Glory Points: 800
Medals: 30

Gestan
Post: #23
RE: Press Releases/Pressemeldungen

Oberster Wächter der Ewigen Flamme übergibt Kapitulation - Erzseher untergetaucht



Die letzten Reste der Flammengarde, die in der Zitadelle von Zehnfurt stationiert sind und sich seit Monaten in einem Belagerungsgefecht befinden und heldenhaft die Stellung bis zum letzten gehalten haben, haben durch den Obersten Wächter der Ewigen Flamme Krestun ihre bedingungslose Kapitulation übergeben.

Damit haben die militärischen Kräfte von Fansinnen endgültig kapituliert. Im ganzen Land gibt es noch Widerstandsgruppen, jedoch brechen diese von Stunde zu Stunde zusammen, da die Flucht des Erzsehers bekannt wird und die Kapitulation verbreitet wird.

Die Armeeführung ruft zum niederlegen der Waffen auf.

Der oberste Wächter der Ewigen Flamme gab bekannt, dass man mit dem letzten Rest Würde in die Verhandlungen gehen will und "das beste für das Getreue Volk von Fansinnen aus dieser Situation herauszuholen.!


World Essen
Frederik Bouvier: Generalsekretär Vernstetten / Versailler Pakt
Steven Renauses: Außenminister von Vernstetten
Christine Demaun: Wirtschaftsministerin von Vernstetten
Patricia Revarns: Verteidigungsministerin von Vernstetten

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
24.05.2019 07:54
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #24
RE: Press Releases/Pressemeldungen



THE COALITION OF LIGHT BRINGS PEACE TO DUISBURG

+++ ALLIED FORCES DEFEATED BY THE COALITION +++

ALL HAIL TO THE VOID

+++ ZEHNFURT IN FLAMES - ARCHSEER AND GOVERNMENT SENTENCED TO THE STAKE BY SERVANT OF THE VOID - CITIZENS HAVE TO ATTEND THE EVENT IN CAPITOL +++


"Sie werden brennen, und das Feuer wird dieses Land reinigen"
- The Voice of the Void

This post was last modified: 24.05.2019 16:20 by TheLastShah.

24.05.2019 12:54
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #25
RE: Press Releases/Pressemeldungen


KRIEGSVERBRECHEN, UNTERSCHLAGUNG UND VOLKSVERRAT: KOALITION DES LICHTES KREUZIGT FRANKLIN D. MULDER



"Das Kreuz wird sie von ihren Sünden erlösen. Sie sterben für Ihr Volk, Mulder.
- The Voice of the Void

24.05.2019 16:20
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Aslan1990
Anti Cheater Fraktion
**


Posts: 813
Words count: 101,902
Group: Premium
Joined: Apr2018
Status: Online
Reputation: 44
Experience: 164
Glory Points: 150
Medals: 4

Youtopia
Smaland
Post: #26
RE: Press Releases/Pressemeldungen

Max von Schwaben - der Oberste Jäger der Dunkelheit - Erster Füller der Leere - Alleiniger Erbe des heiligen Feuers - Ultimativer Träger der Warheit



Welt - ERHEBE DICH!!!

Fansinnen ist verloren, das Feuer musste sich der verschlingenden und alles erdrückenden Leere beugen. Das heilige Feuer wurde erstickt durch die Leere.

Void und seine Handlanger wollen euch Ängstigen, euch mit ihren dunklen Nekromanten-Truppen hörig machen. Um im Nachhinein mit diesen zuckersüßen, verlogenen und hinterlistigen Worten punkten zu können.

Sie versprechen euch Frieden - doch wollen sie nichts anderes als Chaos, Tot und Zerstörung.
Sie versprechen euch Freiheit - doch wollen sie nichts anderes als Unterdrückung und Sklaverei


Es sind Nekromanten, Totenmagier! Sie werden euch belügen und hintergehen! Sie bringen die freien, unschuldigen Frauen, Männer, Kinder um, nur um sie hinterher in die unheilvollen Reihen ihrer seelenlosen, gefühlsleeren schwarzen Armee einzugliedern.

Buronia bereitet seine Truppen weiterhin auf den Kampf gegen dieses Ungeheuer und ihre Lakeien vor! Wir lassen uns nicht einschüchtern von Lügnern! Sie versprechen uns Verhandlungen und greifen uns unvorbereitet an!

Welt, erhebe dich endlich gegen diese Leere - gegen dieses ANTI-SEIN!
Kauft keinerlei Produkte aus Void, BCBC oder Mikonien, belegt diese Länder mit einem Handelsboykott!
Versperrt den Diplomaten, den Hexenmeistern und Verfluchten, Tür und Tor! Dies erreichen die FREIEN LÄNDER dieser Welt mit einer -3 im internationalen Ranking gegen Void, BCBC und Mikonien!
Bildet eure Armeen nach den Buronischen Richtlinien im Nekromanten töten aus, erhöht eure Anzahl an Truppen um stets schlagkräftig sein zu können!

Zieht in jede Schlacht mit Pauken und Trompeten! Lasst ein Lied zu einer Bewegung werden! Lasst Musik erklingen gegen die Leere! Denkt immer daran:
Wir sind frei! Wir werden immer frei sein! Wir sind keines Herren Knecht!

''Hör mir zu, hör auf zu reden
Ich hab dich gründlich satt
Im großen Spiel des Lebens
Bist du schon längst schachmatt
Folge niemals deinem Banner
Kämpfe nicht in deinem Namen''


...Ich hab Flausen im Kopf und Hummeln im Arsch
Ich hab immer was vor, bin immer verplant
Doch wird's mal still um mich dann komm'n die Geister hoch
Und ich hinterfrag mich jedesmal....
24.05.2019 23:32
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Horst Heesofer
Posting Freak
***


Posts: 1,591
Words count: 289,162
Group: VIP
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 49
Experience: 5605
Glory Points: 40
Medals: 3

Kaliningrad
Post: #27
RE: Press Releases/Pressemeldungen

Presseerklärung der Regierung Mikoniens zu den beschudigungen Buronias

Mikonien erklärt hiermit die scharfe Zurückweisung der Vorwürfe aus Buronia.

Wir ordnen die jüngsten Äußerungen seitens Max von Schwaben als Ausdruck tiefer Mikoniphobie und hoffen, dass diese Äußerungen eines offensichtlich ungeeigneten Staatsoberhaupt das Verhältnis zwischen unseren Völkern nicht belasten wird.

Weder hat Mikonien sich je an Kriegshandlungen beteiligt, noch eine Seite im jüngsten Krieg bezogen.
Wir konnten dagegen mitansehen, wie viele Völker sich ihrer kriegstreiberischen Führungen entledigten um den Weg in die Freiheit und Demokratie unter bereitwilliger Mithilfe unserer Nation zu suchen.

Auch drücken wir unsere Verwunderung darüber aus, dass ein vermeintlich entführtes Staatsoberhaupt nun ohne weitere Ankündigung wieder auf der außenpolitischen Bühne auftritt. Wir hoffen, dass das buronische Volk diesen Schwindel durchschauen und die aktuelle Regierung bei der nächsten Wahl abstreifen wird.

Sollte Buronia nicht zu einem Kurs der Vernunft zurückkehren, so sehen wir die Gefahr eines Bürgerkriegs sowie von Sezessionsbewegungen innerhalb Buronias.

Max von Schwaben, kehren Sie auf einen Kurs des Friedens und der Freiheit zurück und verzichten Sie auf die Verbreitung haltloser Verschwörungstheorien.

Yours sincerely,
President Gardner

This post was last modified: 26.05.2019 18:42 by Horst Heesofer.

26.05.2019 18:42
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,753
Words count: 316,943
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 87
Experience: 2550
Glory Points: 800
Medals: 30

Gestan
Post: #28
RE: Press Releases/Pressemeldungen



Die Niederlage und das Nachbeben


Friedenshang - Nachdem Zehnfurt in Flammen aufgeganen ist und nahezu die gesamte Führungsriege des Ordens der Flamme exekutiert wurde befindet sich das gesamte Land in Aufruhr und scheinbar auf dem Weg in das anarchische Chaos.

Eine eilig gebildete Regierung der "nationalen Einheit" unter der Führung der Flammenseherin Katharina übernahm die Regierungsgeschäfte nach der Kapitulation.

Der Krieg hat nicht nur große Teile der produktiven Bevölkerung vernichtet und die Infrastruktur im ganzen Land an den Rand der Nichtexistenz geführt, sondern viel mehr noch das Land völlig überschuldet.

Durch die Säuberungswelle wurde zudem die Verwaltung lahmgelegt. Zahlreiche Polizeieinheiten gingen in den Kampf um die Zitadelle in die Armee über und lösten sich in der Folge auf.

Die Interimsregierung hat kaum bewaffnete Kräfte und auch zu wenig Verwaltungskapazitäten um das Land vollständig unter ihre Kontrolle zu bringen. Derzeit stellt sie in harter Arbeit eine neue Polizei.behörde auf, sowie bewaffnete Milizen zur nationalen Verteidigung.

Die ständige Armee ist minimal und reicht grade so um den Sitz der Interimsregierung in Friedenshang zu sichern. Die Regierung hat sich an einem sicheren Platz an einem Berghang in ein ehemaliges Kloster einquartiert.

Der Aufbau erscheint immer noch sehr schleppend vorran zu gehen. Die Wirtschaft befindet sich im Niedergang und die Regierung hat kein Geld um zündende Investitionen zu beginnen.

Flammenseherin Katherina wandte sich in eine Erklärung an das Volk und die Welt:

" Meine geehrten Brüder und Schwestern, verehrte Weltgemeinschaft,

der letzte Krieg hat uns bis an den Rand der Vernichtung gebracht. Doch wir haben uns Ruhm und Ehre erworben als wir unser Land und unsere Zitadelle bis zum letzten verteidigt haben. Nichtsdestotrotz wurden unsere bewaffneten Kräfte geschlagen und die vorherige Regierung für ihre dummen Entscheidungen exekutiert.

Ich weiß, es ist kaum zu glauben, dass der Erzseher tot ist. Und noch weniger, dass er sich geirrt hat. Doch wir sind Heute mit dem Wiederaufbau befasst. Daher werbe ich um euch, Brüder und Schwestern, geht an die Arbeit. Baut das Land wieder auf, bewerbt euch bei der neu gegründeten Ordenspolizeim tretet, sofern ihr bewaffnet seid, den Milizen der Flamme bei um für Ordnung zu sorgen.

Lasst euch nicht beeinflussen von denen, die unser Land zerlegen wollen. Rennt nicht denen nach, die meinen der Orden wäre am Ende. Der Orden erlebt seine Wiedergeburt. Und weder radikale Kommunisten, noch Faschisten, noch die korrupten Unternehmerbanden können uns voranbringen.

Nur das Bekenntnis zum Orden der Flamme wird uns weiterbringen, wird uns aus der Asche auferstehen lassen und zu neuem Glanze kommen lassen. Nur die Flamme wird die Einheit unseres Landes erhalten.

Ich möchte euch noch dazu aufrufen Staatsanleihen zu kaufen. Wir werden es zu vergelten wissen, doch zu dieser Stunde brauchen wir Handlungsspielraum und die Finanzen um unserer Wirtschaft wieder auf Kurs zu bringen.

Ich wende mich auch an das Ausland. Bewahren sie Fansinnen vom Kollaps und von der Anarchie. Wir sind bereit Staatsanleihen an andere Staaten zu vergeben und so unser Land vor dem Ruin zu bewahren. Niemand kann den Zusammenbruch unseres Staates wollen.

Vielen Dank."


World Essen
Frederik Bouvier: Generalsekretär Vernstetten / Versailler Pakt
Steven Renauses: Außenminister von Vernstetten
Christine Demaun: Wirtschaftsministerin von Vernstetten
Patricia Revarns: Verteidigungsministerin von Vernstetten

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
27.05.2019 14:45
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #29
RE: Press Releases/Pressemeldungen

BCBC fordert Zugang zu internationalen Häfen, Vorstand droht mit "Kanonenbootpolitik"



Nachdem Boykott durch die vier Staaten (Tonga, South Africa, Buronia, Daktan) unter Führung von Buronia, warnte heute die Britisch-Chinesische Bank und Handelskompanie weitere Staaten davor, ihr Zugang zu Handel und Häfen zu verwehren. "Wir werden notfalls mit militärischen Mitteln reagieren, um den internationalen Handel sicherzustellen", erklärte Vorstandsmitglied Heinreid C. Llyod. Die Gruppe der Vier, die über ein Gesamt-BIP von knapp 17.000 Mrd. € verfügen, handelten bis zuletzt jährlich Waren mit Wert von knapp 3.000 Mrd. € über BCBC oder ihre Tochtergesellschaften, diese Handelsströme sind nun endgültig zum Erliegen gekommen.

BCBC beziffert den jährlichen wirtschaftlichen Schaden durch die Boykotte auf mehr als 4.000 Mrd. €, u.a. durch Produktionsausfällen und Enteignungen. "Handel ist das Fundament unsres Wohlstands, wer an ihm rüttelt, riskiert, sich zu verbrennen".

Der Vorstand der BCBC erklärte sich dazu bereit, sich die Forderungen der Gruppe der 4 anzuhören. Zugleich warnte man aber die Parteien, dass bei einem Scheitern der Verhandlungen Häfen und Handelsrouten durch BCBC-Kampfschiffe und Soldaten besetzt werden würden.


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad
28.05.2019 00:16
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,753
Words count: 316,943
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 87
Experience: 2550
Glory Points: 800
Medals: 30

Gestan
Post: #30
RE: Press Releases/Pressemeldungen

Wiederaufbau nimmt Fahrt auf - Flammenseherin ernennt Minister für Wiederaufbau und einen für Sicherheit




Friedenshang - Von ihrem Regierungssitz in Friedenshang aus erklärte die Flammenseherin Katharine die Gründung der ersten beiden Ministerien.

Das Ministerium für Sicherheit erhält seinen Sitz im Turm des als Regierungssitz bezogenen Klosters und wird von der Seherin Maria als Ministerin betreut.

Sie hat die als erste und wohl schwierigste Aufgabe das Gewaltmonopol wieder herzustellen. Denn weiter Landesteile sind unter Kontrolle von Banden, Milizen und Seperatisten geraten. Dem Ministerium werden für den Übergang sowohl Polizei als auch Militär und Ordensmiliz unterstellt um diese Aufgabe wahrzunehmen.

"Die gebündelten Kompetenzen der Sicherheit und Ordnung werden einen besonders raschen Ausbau der Behörden und ein schnelles Wachstum der "sicheren" Zonen garantieren." so die neu ernannte Ministerin.

Das zweite gegründete Ministerium ist das sogenannte Ministerium für Wiederaufbau. Es wird geleitet von Priester Markus. Ihm fällt als erste Aufgabe zu die zerstörten Ressourcen zu erfassen und zu erfassen welche leicht und welche schwierig wiederhezustellen sind. Nachfolgend soll eine Prioritätsliste erstellt werden um möglichst schnell eine effiziente Entwicklung zu ermöglichen. Und zuerst die Produktionskapazitäten wieder herzustellen, die durch einfach Reparaturen wieder herzustellen sind.

"Die zentrale Erfassung der Kriegsschäden und die Kategorisierung nach Wiederherstellungsmöglichkeiten wird eine möglichst zügige Erholung der Wirtschaft schaffen und den Wiederaufbau der staatlichen Infrastruktur effizient gestalen."

Flammenseherin Katharina blickt nun mehr positiv in die Zukunft und gab vom Hof des Klosters aus eine Bekanntmachung heraus:

"Zum ersten mal seit langer Zeit wächst die Wirtschaft wieder. Und die Zustimmung in der Bevölerung wächst wieder. Wir fangen wieder an Kapital anzulocken und Infrastruktur wiederhzustellen.

Es gibt mittlerweile Gründe optimistisch in die Zukunft zu blicken. Entwickeln wir unsere Wirtschaft weiter und gehen vorwärts. Wir bedienen auch weiterhin unsere Obligationen, doch der Wiederaufbau geht nun endlich auch vorwärts. Besonders das Erreichen von Erträgen in der Landwirtschaft, die dem Vorkriegsniveau entsprechen, freuen mich.

Noch einmal meinen Aufruf an die Welt: Leistet dem Volk von Fansinnen Hilfe. Ich hörte, dass aus einigen Ländern bereits Hilfe unterwegs sei, doch sie scheitert an der Genehmigung durch das Büro des Weltherrschers. Dies ist bedauerlich und wir rufen dazu auf, die Hilfsmittel nach Fansinnen zu lassen!

Weiterhin sagen wir erneut: Wir nehmen sowohl finanzielle Hilfe entgegen, als auch sind wir bereit Auslandsschulden aufzunehmen. Wir brauchen Luft in unseren Budgets damit Fansinnen sich erholen kann."






Reconstruction gathering pace - Flammenseherin appoints Minister for Reconstruction and one for Security




Friedenshang - From her seat of government in Friedenshang, flame seer Katharine declared the founding of the first two ministries.

The Ministry of Security is located in the tower of the monastery, which is the seat of the government, and is supervised by the seer Maria as minister.

She has the first and probably most difficult task of restoring the monopoly on the use of force. For other parts of the country are under the control of gangs, militias and separatists. Police, military and religious militia are subordinated to the ministry for the transition in order to carry out this task.

"The bundled competences of security and order will guarantee a particularly rapid expansion of the authorities and a rapid growth of the "safe" zones." said the newly appointed minister.

The second ministry founded is the so-called Ministry for Reconstruction. It is led by priest Markus. His first task is to record and record the destroyed resources which are easy and which are difficult to restore. In the following a priority list is to be provided around as fast as possible an efficient development to make possible. And first of all to restore the production capacities which can be restored by simple repairs.

"The central recording of war damages and the categorization according to restoration possibilities will create a recovery of the economy as quickly as possible and efficiently shape the reconstruction of the state infrastructure".

Flammenseherin Katharina looks now more positively into the future and gave out from the court of the monastery from a proclamation:

"For the first time in a long time the economy is growing again. And the approval of the population is growing again. We start attracting capital again and restoring infrastructure.

There are now reasons to be optimistic about the future. Let us continue to develop our economy and move forward. We will continue to service our bonds, but reconstruction is finally moving forward. I am particularly pleased that we have achieved pre-war earnings in agriculture.

Once again my call to the world: help the people of fans. I have heard that help is already on its way from some countries, but it fails because of the approval of the world ruler's office. This is unfortunate and we call for the aid to be sent to fans!

Furthermore we say again: We accept financial aid as well as we are ready to take on foreign debts. We need air in our budgets so that fans can recover."


World Essen
Frederik Bouvier: Generalsekretär Vernstetten / Versailler Pakt
Steven Renauses: Außenminister von Vernstetten
Christine Demaun: Wirtschaftsministerin von Vernstetten
Patricia Revarns: Verteidigungsministerin von Vernstetten

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
29.05.2019 18:12
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: