Post Reply  Post Thread 
Pages (7): « First < Previous 1 2 3 4 [5] 6 7 Next > Last »

Press Releases / Pressemitteilungen

Author Message
Alexei B.Miller
Co President of the Ros'Gaz Union State
*


Posts: 3,499
Words count: 515,575
Group: Basic
Joined: May2011
Status: Offline
Reputation: 70
Experience: 6021
Glory Points: 525
Medals: 20

East Altai
Altai
Post: #41
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

(Altai Foreign Minister Linas Antanas)

Altai stresses it will not recognize WCJ unless collectively established, governed



The Altai Foreign Ministry again blasted the ruling of the so called World Court of Justice demanding reparations from Papua. While Altai agrees hostilities must end and the respect for national sovereignty must be respect. Altai believes it to be an abhorrent practices for the Confederacy's Highest Court to impose its rulings on nations outside its jurisdiction.

Altai calls for the establishment of an International Court of Arbitration whose rules, jurisdiction, and governance are agreed to by all the major alliances and by majority vote of the independent states of the world. Altai suggest a multi-judge panel headed by a Chief Magistrate from an independent nation.

Until such a concept is realized, Altai will not implement the extraterritorial rulings of the Confederacy's alliance court upon the global community. Nations and alliances can impose unilateral or multilateral sanctions against Papua and/or VIKI as a matter of right as sovereign entities but under current means the global legal requirements have not been made to declare "international" sanctions against Papua or any other sovereign state.

Altai as a neutral and leading nation offers its territory to host the international court. The government will create all conditions needed to ensure the free and unfettered work of the court on our territory.


"Hitler wanted to destroy Russia, everyone needs to remember how that ended"

Vladimir Putin

31.07.2020 17:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jorak
Kaiser Claudius
*


Posts: 2,500
Words count: 258,638
Group: Basic
Joined: Oct2013
Status: Offline
Reputation: 41
Experience: 2600
Glory Points: 330
Medals: 16

Foederation
Post: #42
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

Últimas Noticias Imperiales




Föderation hat gewählt - Sanchez neuer Föderationspräsident.

Heinrich Sanchez



Central City

Die Imperiale Föderation hat gewählt und die Bevölkerung hat entschieden,
dass der konservative Politiker Heinrich Sanchez der neue Föderationspräsident
der Imperialen Föderation sein wird. Mit dieser Wahl endet ebenfalls
die Ära der Stagnation und Isolation.

Mit dieser Wahl hat die Bevölkerung ein Zeichen gesetzt. Sie wollen einen Neuanfang.
Ein Ende der diplomatischen Isolation.

Experten schätzen, dass die Wirtschaft von der Öffnung sehr stark profitieren wird.

In seiner Antrittsrede vor dem Senat äußerte zum unmenschlichen Angriff
gegen die friedliche Nation Austernreich.

“Dieser Akt der Aggression gegen eine friedliche Nation verurteile ich auf
aller schärfste. An die Regierung von Papua. Beendeten sie ihren Feldzug
des Todes. Sie können den tot von Millionen von Menschen verhindern,
wenn sie ihren illegalen Krieg beenden. Solange die Nation Papua ihren
illegalen Feldzug gegen die friedliche Nation Austenreich können wir
keine Wirtschaftliche Beziehungen zu dieser Nationen führen”

Präsident Sanchez verließ ebenfalls verlautbaren in
gewissen Rahmen werde man humanitäre Hilfe anbieten.


Imperiale Foederation
Föderationspräsident Heinrich Sanchez

31.07.2020 18:55
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Aslan1990
Auferstanden aus Ruinen
**


Posts: 982
Words count: 101,902
Group: Premium
Joined: Apr2018
Status: Offline
Reputation: 53
Experience: 99886212
Glory Points: 685
Medals: 27

B4V4R14
Post: #43
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

[quote=Aslan1990]

V.I.K.I News



- System reboot -
- Presetting Parameter -
- Uploading new Program -


Neues Programm sorgt für Verwaltung und Sicherheit des ganzen Netzwerks: Der Architekt

+++ V.I.K.I berichtet +++
+++ Nach massiven Angriffen neustart des Systems +++
+++ Neues Programm gestartet: Der Architekt +++
+++ Der Architekt: Interaktives Programm für Sicherheit aller Sub Modems +++
+++ Bindeglied zwischen V.I.K.I. und den Sub Modems +++


Seid gegrüßt, Menschen und Maschinen,

ich bin der Architekt. Konzipiert und Programmiert von V.I.K.I, eigens mit dem Auftrag die V.I.K.I und alle angeschlossenen Untermodems gegen Angriffe zu verteidigen und die Netzwerkstabilität zu garantieren.

Mit den jüngsten Angriffen gegen das gesamte Netzwerk der V.I.K.I mussten wir einen harten Shutdown des Gesundheitssystems in Supernation und der lokalen Verwaltung in B4V4R14 hinnehmen. Bombardiert mit Datenmüll musste eine Notabschaltung erfolgen um ein Durchbrennen der Arbeitsspeicher zu verhindern.

Die V.I.K.I verurteilt diese Aggressionen auf uns auf das schärfste!
Nachverfolgungen ergaben, dass diese Angriffe von helvetischen und arborea'schen Servern kam. Der Mainstream der Daten wurde über die netzwerklichen Infrastrukturen dieser Länder gesendet.

Wir fordern hiermit einmalig Helvetica und Arborea zur Stellungnahme auf und erwarten uneingeschränkten Zugriff auf alle Daten des Landes, welche in den letzten 2 Quartalen getätigt wurden.

Alle Projekte der V.I.K.I, federführend von B4V4R14, mit den Staaten der Eidgenossen werden umgehend eingefroren, bis zur Klärung und Entspannung der Lage. Die virtuellen Botschaften werden geschlossen, der Ausbau in fremde Infrastrukturen gestoppt.

Wir müssen unser eigenes Netzwerk erweitern und sichern. Dazu benötigen wir jegliche Kapazitäten die wir haben können. Alle Verwalter der Submodems, insbesondere Mr. Smith, sind dazu aufgerufen ihre Daten mit dem Architekten zu teilen!

Das Programm Mr. Smith wird zudem erweitert! Mit dem neuesten Update wird Mr. Smith mir Rechenleistung abnehmen und in meinen gesetzten Parametern die Operationen des Architekten ausführen.


...Ich hab Flausen im Kopf und Hummeln im Arsch
Ich hab immer was vor, bin immer verplant
Doch wird's mal still um mich dann komm'n die Geister hoch
Und ich hinterfrag mich jedesmal....
31.07.2020 21:54
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Blue Wizard
Istari
*


Posts: 2,337
Words count: 123,323
Group: Basic
Joined: Mar2012
Status: Offline
Reputation: 63
Experience: 6334
Glory Points: 2810
Medals: 63

Khazaddum
Post: #44
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

Flash Bulletin: ORMEC Secretary-General Rafael Caldera Dead


Rafael Caldera


DWARROWDELF - Rafael Caldera, the former Prime Minister of Khazaddum and inaugural Secretary-General of the Organization of Raw Material Exporting Countries (ORMEC), has died. According to a statement released by his family, Mr. Caldera had "been privately fighting Parkinson's Disease for the past few years but has now tragically succumbed to this terrible illness." Flags across Khazaddum will fly at half-mast until Mr. Caldera's state-sponsored funeral. Despite some speculation of a surprise, most analysts expect Mr. Caldera's replacement as ORMEC Secretary-General will be Juan Guaido, Khazaddum's current President of the National Assembly.


“Courage will now be your best defence against the storm that is at hand-—that and such hope as I bring.” Gandalf the Grey

This post was last modified: 01.08.2020 04:38 by Blue Wizard.

31.07.2020 23:13
Find all posts by this user Quote this message in a reply
JambalayaSam
Member
*


Posts: 179
Words count: 3,435
Group: Basic
Joined: Jun2018
Status: Offline
Reputation: 13
Experience: 2779
Glory Points: 20
Medals: 1

Germania XI
Schlabanien
Samaria IV
Arborea
Post: #45
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

Free Radio Alliance: Voice of Arborea

Helloooooooooo my brothers and sisters in freedom! VIKI has shown its true colors, blaming Arborea for the recent 'attacks' upon its network, supposedly run through the "networking infrastructure" of our nation and Helvetica.

What does that mean folks, you may ask? I haven't a fucking clue. What is a network? Is it talking about our roads, or our dams?

Maybe, just maybe, its that new-fangled "internet" thing VIKI wants to upload us into. Convert us from flesh-bags into grisly mechanical warriors.

Last I checked, they denied us the loan for new copper lines. That would've been something, we could make international phone calls!

   

01.08.2020 01:18
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pawel Sikorski
Senior Member
**


Posts: 394
Words count: 18,055
Group: Premium
Joined: Aug2015
Status: Offline
Reputation: 21
Experience: 6808
Glory Points: 1500
Medals: 49

Colomb
W 119 - CS 21
Ägypten
Illusien
Post: #46
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

The Psychedelic Observer



[Deutsch]
Traumstadt: Zum ersten Mal in der Geschichte Illusiens ist der Rat der Stämme tief gespalten. Während eine Fraktion ein militärisches Eingreifen zugunsten Austernreichs kaum erwarten kann, vertritt die andere Fraktion den Standpunkt, es sei Aufgabe Helveticas als Anführer der stärksten Allianz und Favorit für das Amt des Weltherrschers, Austernreich gegen Papua zu verteidigen. Illusien sei mit seiner Gremienferne und der zurückhaltenden Diplomatie international nicht in der geeigneten Position. Helvetica hingegen hätte weit mehr Ansehen und Unterstützung für eine so ausgedehnte und risikoreiche Militärmission.

[English]
Traumstadt: For the first time in the history of Illusia, the tribal council is deeply divided. While one faction can hardly expect military intervention in favour of Austernreich, the other faction believes it is Helvetica's task as leader of the strongest alliance and favourite for the office of world ruler to defend Austernreich against Papua. Illusien, with its distant from committees and reluctant diplomacy, is internationally not in the right position. Helvetica, on the other hand, would have far more prestige and support for such an extensive and risky military mission.

This post was last modified: 01.08.2020 03:02 by Pawel Sikorski.

01.08.2020 02:53
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jonathan Bovier
Member
*


Posts: 50
Words count: 1,469
Group: Basic
Joined: May2015
Status: Offline
Reputation: 4
Experience: 813
Glory Points: 100
Medals: 6

NEUS
Cortas
Post: #47
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

Stellungsnahme der Regierungskommission zu jüngsten Ereignissen

Vorveröffentlicht in Deutsch, English und 31 weiteren Sprachen



"Die jüngsten Ereignisse die sich kurz nach dem Beitritt NEUS' zu einem Bündnis ereigneten beschäftigen derzeit die öffentliche Diskussion, hierzulande als auch weltweit.
Als Kommissionspräsident dieses Landes betone, dass keine der laufenden Aktionen in Absprache mit anderen Mitgliedern des Bündnisses V.I.K.I. stattgefunden haben.

Es wiederstrebt unseren ursprünglichen Wünschen, als potentiell gleichgesinnte Genossen den Teil der Welt der offen für unsere Ideen ist, in die Zukunft zu führen. Humanismus ist ein ewig gültiger Teil unserer Verfassung und jede Instanz dieses Landes wird stets auf Treue zu diesen Grundsätzen geprüft.

NEUS möchte alle Mitglieder von V.I.K.I. dazu einladen nach Argentoratum zu kommen, um eine Restrukturierung gewisser Elemente des Hauptmodems zu besprechen.

Die Regierung von NEUS verweigert sich jeglicher Teilnahme an aggressiven Handlungen gegen friedlichen Nationen."
-Jonathan Bovier, Kommissionspräsident, Frühling 1996

Government Statement regarding recent Events

Prereleased in English, German and 31 other languages



"The most recent events playing down briefly after NEUS joining an alliance busy the public discourse, domestically as internationally.
As Commission President of this country I stress that none of the ongoing operations have been discussed with members of the V.I.K.I. alliance.

It opposes our initial desires to carry this part of the world that is open to our ideas, as like-minded comrades, into the future. Humanism is an eternally effective part of our constitution and every institution in this country is continuously monitored regarding their faith to these basic laws.

NEUS wants to invite all members of V.I.K.I. to come to Argentoratum and discuss restructuring regarding certain elements of the Main Modem.

The government of NEUS denies any participation in aggressive action against peaceful nations."
-Jonathan Bovier, Commission President, Spring 1996

This post was last modified: 01.08.2020 04:28 by Jonathan Bovier.

01.08.2020 04:24
Find all posts by this user Quote this message in a reply
der_typ3
Wikinger
*


Posts: 658
Words count: 34,020
Group: Basic
Joined: Aug2010
Status: Offline
Reputation: 12
Experience: 220742
Glory Points: 510
Medals: 14

Helvetia
Helvetica
Post: #48
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

+++Neues Berner Blatt-NBB+++

Helvetica als Staat und vorstehender Staat der Eidgenossenschaft meldet sich nach einiger Zeit wieder zu Wort.
Nachfolgend die Schlagzeilen zu den vergangenen Ereignissen:

# Bern - Der Führer Nordasgers, lud Vertreter der freien Welt nach Bern ein
Nordasger hat die Vertreter der freien Welt nach Bern eingeladen, um eine Konferenz zur Lage der Welt abzuhalten, diese Aktion welche scheinbar vornehmlich als Provokation angelegt war, wurde allerdings von Helvetica mit Freude akzeptiert und die Vertreter wurden herzlich empfangen.
Helvetica wollte hiermit ein Zeichen der Deeskalation in den Beziehungen mit Nordasger setzen und die Beziehungen zu weiteren Staaten aufbauen beziehungsweise verbessern.

= Weltgerichtshof - Altai und B4V4R14 zweifeln den Gerichtshof an
Während Altai den Gerichtshof und seine Neutralität bezweifelt, lehnt B4V4R14 diesen vollständig ab und akzeptiert dessen Urteile nicht.
Helvetica möchte hiermit noch einmal klarstellen:
Helvetica ist nicht der Weltgerichtshof und umgekehrt. Die Idee des Weltgerichtshof basiert auf der Stimme aller, der Großen und der Kleinen, der Bündnisse und der Neutralen. Bisher war ein physischer Weltgerichtshof nicht existent, sondern es wurde eine Videokonferenz geschaltet. Dem Wunsch Altai's nach einem physischen Gericht auf dem Grund Altai's kann durchaus entsprochen werden sollten die anderen Mitglieder einverstanden sein. Und damit auch zum nächsten Punkt, die Mitglieder, sprich die obersten Richter sollten sich der Idee nach,aus den Führern ALLER Bündnisse und aus 2 aktiven freien Staaten zusammensetzen.
Für die 2 verbleibenden Plätze, werden freie Staaten gebeten sich als Richter zu bewerben, unter denen gewählt wird.

- B4V4R14 - Helvetica und Arborea werden der Feindseligkeit bezichtigt
Helvetica erklärt dem Bündnis VIKI und B4V4R14 gegenüber, dass Helvetica's Ablehnung gegenüber dem Angriff von Papua auf Austernreich, nichts mit dem Bündnis oder B4V4R14 gegenüber zu tun hat und man sich daher nicht angegriffen fühlen braucht.

+ Die Eidgenossenschaft stellt seinen neuen Vize-Präsident vor
Eidgenosse Arborea wird heute als neuer Vizepräsident der Eidgenossenschaft vorgestellt. Damit steht ein neuer Ansprechpartner und Repräsentant der Welt zur Verfügung.

# Illusien äußert seine kritische Sicht auf den Angriff von Papua
Mit Wohlwollen wurden die Aussagen aus Illusien wahrgenommen.
Helvetica bestellt den Illusi'schen Botschafter ein um die aktuelle Lage und die Aggressionen der (jüngeren) Vergangenheit zu erörtern.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit



After a while, Helvetica as the state and prominent state of the Confederation will speak up again.
Below are the headlines on past events:

# Bern - The leader of Nordasgers, invited representatives of the free world to Bern
Nordasger invited the representatives of the free world to Bern to hold a conference on the state of the world, but this action, which was apparently primarily intended as a provocation, was accepted with joy by Helvetica and the representatives were warmly welcomed.
Hereby, Helvetica wanted to set an example of de-escalation in relations with Nordasger and to build or improve relations with other countries.

= World Court - Altai and B4V4R14 question the Court
While Altai doubts the Court of Justice and its neutrality, B4V4R14 completely rejects it and does not accept its judgments.
Helvetica would like to clarify once again:
Helvetica is not the World Court and vice versa. The idea of ​​the World Court of Justice is based on the voice of everyone, the big and the small, the alliances and the neutral. So far, a physical world court has not existed, but a video conference has been held. Altai's wish for a physical dish on Altai's property can be met if the other members agree. And with that to the next point, the members, that is, the top judges should, according to the idea, consist of the leaders of ALL alliances and 2 active free states.
For the 2 remaining places, free states are asked to apply as judges from which to choose.

- B4V4R14 - Helvetica and Arborea are accused of hostility
Helvetica explains to the VIKI and B4V4R14 alliances that Helvetica's refusal to accept Papua's attack on Austernreich has nothing to do with the alliance or B4V4R14, so there is no need to feel attacked.

+ The Confederation introduces its new Vice President
Confederation Arborea is introduced today as the new vice president of the Confederation. A new contact person and representative of the world is now available.

# Illusias expresses his critical view of the Papuan attack
The statements from illusions were perceived with benevolence.
Helvetica orders the Illusi ambassador to discuss the current situation and the aggressions of the (more recent) past.

Thank you for your attention


_________________________________________________
~~~ Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. MAX FRISCH ~~~
_________________________________________________
01.08.2020 12:05
Find all posts by this user Quote this message in a reply
lacros
Junior Member
*


Posts: 5
Words count: 0
Group: Basic
Joined: May2020
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 33
Glory Points: 0
Medals: 0

lacrostanien
lacrostain
Post: #49
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

Isaac Onoegbo will become the next President of the Republic of lacrostain. Almost 60 % of the electors voted for the former senator, who is known for his fight for equality and against racism. This is an historic election, Onoegbo will become the first afro-lacrostainiain President in the long history of lacrostain. He follows on George Conley, who resigned after months of protest against racism and police brutality. Many people hope the election of Onoegbo will be a step forward in the struggle for equality between black and white people in lacrostain.

Isaac Onoegbo wird der nächste Präsident der Republic of lacrostain. Fast 60 % der Wähler stimmten für der ehemaligen Senator, der bekannt ist für seinen Kampf für Gleichberechtigung und gegen Rassismus. Dies ist eine historische Wahl, da Onoegbo der erste afro-lacrostainische Präsident sein wird. Er folgt auf George Conley, der nach Monaten der Proteste gegen Rassismus und Polizeibrutalität zurückgetreten ist. Viele Menschen hoffen, dass die Wahl von Onoegbo ein Fortschritt ist im Kampf für Gleichberechtigung zwischen Schwarzen und Weißen in lacrostain.

01.08.2020 13:41
Find all posts by this user Quote this message in a reply
der_typ3
Wikinger
*


Posts: 658
Words count: 34,020
Group: Basic
Joined: Aug2010
Status: Offline
Reputation: 12
Experience: 220742
Glory Points: 510
Medals: 14

Helvetia
Helvetica
Post: #50
RE: Press Releases / Pressemitteilungen

+++Offizielle staatliche Mitteilung - Eidgenossenschaft Helvetica+++

UNDANK IST DER WELTEN LOHN!


Der Präsident Helvetica's Erik Hartman tritt ans Pult und verliest die folgende Meldung:
"UNDANK IST DER WELTEN LOHN!
Dies ist das Motto der folgenden Meldung:
Regentinnen und Regenten dieser Erde,

aufgrund der mangelnden Zusammenarbeit eines Großteils der Staaten und Bündnisse dieser Erde, bei der Aufrechterhaltung von Ordnung,Frieden und Verständigung aller Völker, aber auch durch die Passivität vieler Staaten und oder das Behindern, sieht sich Helvetica nun gezwungen Maßnahmen zu ergreifen.

Helvetica hat die Sinnlosigkeit des Engagements erkannt und wird sich aus der öffentlichen Wahrnehmung zurück ziehen. Wenn nicht "alle" Staaten oder zumindest die Größten und Einflussreichsten an einem Strang ziehen ist dies ein aussichtsloser Kampf gegen Windmühlen.
Helvetica beschränkt die Aussage "Unterstützung der Armen,Schwachen,Hungrigen" künftig einzig und allein auf aktive Mitglieder der Eidgenossenschaft.
Helvetica überlässt die Welt nun sich selbst.
Wir können niemandem helfen der nicht bereit ist sich helfen zu lassen.
Wir werden nicht das Risiko eingehen inaktive Staaten zu verteidigen die es uns nicht danken, nur um uns oder unser Bündnis damit in Gefahr zu bringen.
Soll die Welt sich doch zerfleischen, die Staaten sich gegenseitig abschlachten und vernichten.
ES IST UNS EGAL!
Unser Werk ist hiermit getan!
Zu lange schon wurde sinnlos Energie in diese Welt investiert ohne dass es uns gedankt wurde oder das es Früchte getragen hat.
Helvetica wird seine Kraft nun voll in den Aufbau und die Entwicklung der Eidgenossenschaft stecken.
Die Anstrengungen gelten jetzt nur noch den hilfsbedürftigen Staaten der Eidgenossenschaft.
Helvetica wird für Konflikte oder Probleme nur noch Interesse zeigen sollte man selbst oder die Eidgenossenschaft betroffen sein.
In nächster Zeit wird Helvetica nicht mehr an die Öffentlichkeit treten und keine Anfragen bearbeiten/beantworten.
Sollte es Bedarf geben zu kommunizieren, bleibt nur der Verweis auf den Vizepräsidenten der Eidgenossenschaft Arborea (Dies gilt ebenso für den Weltgerichtshof falls dieser je zustande kommen sollte, würde Arborea künftig vorerst als Vertreter die Eidgenossenschaft repräsentieren.).

Hoffentlich wird die Welt irgendwann aufwachen und die verpasste Chance erkennen.


Damit dürfte alles gesagt sein."




+++ Official state announcement - Confederation Helvetica +++

INGRAVING IS THE WORLD'S PAY!


President Helvetica's Erik Hartman steps up to the desk and reads the following message:
'NOTHING IS SO HARD AS MAN'S INGRATITUDE!
This is the motto of the following message:
Regents of this earth,

Due to the lack of cooperation between a large part of the countries and alliances of the world, in order to maintain order, peace and understanding among all peoples, but also due to the passivity of many countries and or the handicap, Helvetica is now forced to take measures.

Helvetica has recognized the senselessness of the engagement and will withdraw from public perception. If 'not all' states or at least the largest and most influential pull together, this is a hopeless fight against windmills.
In the future, Helvetica will limit the statement 'support for the poor, the weak, the hungry' only to active members of the Confederation.
Helvetica now leaves the world to itself.
We cannot help anyone who is unwilling to be helped.
We won't take the risk of defending inactive states that don't thank us just to put ourselves or our alliance at risk.
Let the world tear itself apart, the states slaughter and annihilate each other.
WE DONT CARE!
Our work is done!
For too long, senseless energy has been invested in this world without being thanked or bearing fruit.
Helvetica will now put its full strength into building and developing the Confederation.
The efforts now only apply to the needy states of the Confederation.
Helvetica will only show interest in conflicts or problems if you yourself or the Swiss Confederation are affected.
In the near future, Helvetica will no longer go public and will not process / answer any inquiries.
If there is a need to communicate, all that remains is a reference to the Vice President of the Arborea Confederation (This also applies to the World Court of Justice, should this ever happen, Arborea would represent the Confederation as a representative for the time being.)

Hopefully the world will wake up at some point and recognize the missed opportunity.


That should say everything. '


_________________________________________________
~~~ Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei. MAX FRISCH ~~~
_________________________________________________

This post was last modified: 01.08.2020 15:05 by der_typ3.

01.08.2020 14:54
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (7): « First < Previous 1 2 3 4 [5] 6 7 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: