Ars Regendi Simulation Forum
Serienfieber - Printable Version

+- Ars Regendi Simulation Forum (https://forum.ars-regendi.com)
+-- Forum: Deutschsprachig: Die reale Welt (/forumdisplay.php?fid=50)
+--- Forum: Kunst und Medien (/forumdisplay.php?fid=1210)
+--- Thread: Serienfieber (/showthread.php?tid=27397)


Serienfieber - Malone - 09.11.2014 22:49

Da es ja heißt, heute laufe im Fernsehen nur noch Schrott, hier mal ein Thread zu neuen Serien, die mittlerweile die Blockbusterrolle einnehmen, die früher nur Filmen vorbehalten war. Ich liste mal meine Favoriten (ohne Comedy) und freue mich auf Tipps:

1. Rom - perfekt ausgestattet, hervorragend gespielt, lebendige Geschichte
2. The Walking Dead - Apokalypse auf gehobenem Niveau, interessante Charaktere, exzellente Masken, toller Soundtrack
3. Game of Thrones - endlich mal Fantasy, die nicht für Kinder taugt, epische Story und angenehm bösartig
4. Homeland - brisantes Thema und Claire Danes spielt sich die Seele aus dem Leib
5. Battlestar Galactica - philosophische Neuauflage eines Weltraumepos, klasse Atmosphäre und furiose Schlachten im All
6. House of Cards - Intrigen und Verbrechen an der Spitze der Macht, eine bessere Rolle für den brillanten Kevin Spacey ist nicht vorstellbar
7. Ray Donovan - Hollywoods Halbwelt glaubhaft von innen ausgeleuchtet, abgefahrene Szenen und Angelinas Papa mimt meisterlich
8. Dexter - der sympathischste Serienkiller aller Zeiten, dem Miami Police Department fühlte ich mich am Ende fast familiär verbunden
9. True Detective - finster, dunkel und düster, Matthew McConaughey in der Rolle seines Lebens als desillusionierter Cop
10. Breaking Bad - wenn ein Chemielehrer zum Gangsterboss mutiert: geniale Story und erstklassige Schauspieler. Kult pur!
11. Spartacus - Der Freiheitskampf des Thrakers in drei Staffeln, die vollgepfropft sind mit Gewalt und Sex. Gediegener Trash in poetischer Sprache
12. Vikings - Allein die Schlacht um Paris zählt zu dem besten, was ich je gesehen habe
13. Better call Saul - Bester Ableger ever, behält den brillanten Stil des Originals bei und setzt dabei neue Akzente
14. The Handmaid's Tale - Perfekt in Szene gesetzte Dystopie, die so beklemmt, wie sie beabsichtigt


RE: Serienfieber - TheLastShah - 09.11.2014 23:12

10. House of Cards - bitterböse zynisch und hochpolitisch, die Durchbrechung der 4. Wand wird hier (zwar sparsam aber trotzdem) wunderbar eingesetzt

10. Breaking Bad - der Wandel eines normalen Lehrers zum Monster, eindrucksvoll inszeniert, eine tolle Mischung aus Drama & Komödie


RE: Serienfieber - Malone - 09.11.2014 23:26

ich hoffe, du glaubtest nicht, dass es in meiner Liste fehlt?


RE: Serienfieber - TheLastShah - 09.11.2014 23:28

Sorry, das habe ich irgendwie übersehen. Glotz
Dann brauche ich dich ja gar nicht zu überzeugen Smile


RE: Serienfieber - Malone - 09.11.2014 23:44

10. Breaking Bad omg *facepalm*


RE: Serienfieber - TheLastShah - 09.11.2014 23:47

Nicht gut?


RE: Serienfieber - Malone - 09.11.2014 23:49

doooch, ich frage mich nur, wie ich sie vergessen konnte Glotz


RE: Serienfieber - TheLastShah - 09.11.2014 23:54

Ok, hier was neues für dich, ein Leckerbissen Smile

11. Californication - viel schwarzer Humor, eine tiefsinnige Persiflage auf LA & Hollywood, facettenreiche schauspielerische Leistung insb. vom "verbitterten" David Duchovny
Nachtrag zu 11.: Das ist eine Serie, die man auch gut mit seiner Frau schauen kann, meiner Erfahrung nach. Hehe


RE: Serienfieber - Malone - 28.11.2014 01:40

Setze ich mal bei Videobuster auf die Liste Smile Aber kannst du bitte dein Signaturbild um etwa 30 Pixel schmaler machen? ^^


RE: Serienfieber - optimus rex - 28.11.2014 09:05

Mir fällt es echt schwer mich auf 10 Serien zu beschränken, darum werfe ich nur einige wenige in den Raum. Tongue

True Blood
Mittlerweile flacht es ab, aber meiner Meinung nach hat die Serie bei Erscheinen das Vampir-Genre erneuert und aufgewirbelt.

Supranatural
Die beiden Geister- und Dämonenjäger unterhalten mich immer wieder gut. Vor allem Die "Kodder"-Schnautze Deans ist hörenswert. ^^

Andromeda und Babylon 5
Etwas älter, aber m.E. vielfach verkannt. Beide SciFy-Serien bieten viel Liebe zum Detail und Hingabe.

Falling Skies
Gut gemachte Endzeitaction von Spielberg. 1. Staffel ist etwas träge, dann aber kommt Fahrt auf.

Bitten
Serie über Werwölfe. Gut durchgestylt, Elena (Werwölfin (!!!)) nackt zu sehen, hatte was....Pfeif

Good Wife
Anwaltsserie, im Mittelpunkt steht eine betrogene Ehefrau und Anwältin.

Weeds
Eine durchgeknallte Drogen-Comedy-Drama-Serie, die es in sich hat. Etwas älter, aber wirklich sehenswert. Eine Vorstadt-Mum verliert ihren Ehemann und verdient Geld durch den Drogenverkauf und verliert sich immer mehr in dem Geschäft.

30Rock
Gute und solide Comedy über das Führen eines Senders in den USA.

Psych
Der "paranormale" Dedektiv und sein Partner Gus leiten eine Dedektei. Ulkig, bisweilen überzogen, aber sehr unterhaltsam.

So, das muss erstmal reichen....wenn ich noch weiter darüber nachdenke, fallen mir bestimmt noch 5+ Serien ein, die ich regelmäßg schaue oder geschaut haben....Wink


RE: Serienfieber - Malone - 29.11.2014 20:41

Sorry Optimus, für mich sind das alles B-Serien, die sich in der Qualität nicht mit meiner Top-Ten messen können Hmm Wobei ich in Weeds und Good Wife nicht reingeschaut habe.


Aber an dieser Stelle möchte ich auf die letzte Folge von Ray Donovan eingehen: Sie war großartig, fabelhaft, phänomenal und herausragend. Ganz großes Kino mit einem denkwürdigen Abgang!


RE: Serienfieber - Kleptomane - 29.11.2014 21:13

supernatural eine B-Serie? Vangry ist für mich auf einem niveau mit walking dead / GoT / breaking bad



RE: Serienfieber - optimus rex - 30.11.2014 13:17

Malone Wrote:
Sorry Optimus, für mich sind das alles B-Serien, die sich in der Qualität nicht mit meiner Top-Ten messen können Hmm Wobei ich in Weeds und Good Wife nicht reingeschaut habe.


Das mag durchaus sein. Mich haben Definitionen oder Charakterisierungen in diesem Bereich fast nie interessiert. Mich muss eine Serie berühren, unterhalten, mitreißen. Das haben alle Serien, die ich aufgeführt habe, auf ihre Art getan. Smile

Das darf und soll jeder ruhig anders bewerten. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Wink


RE: Serienfieber - Pewdiepie - 30.11.2014 15:36

Eiso ich liebe Big Bang TheoryHehe


RE: Serienfieber - Bratti - 30.11.2014 18:16

Dr. House - darf in einer Auflistung von "A-Serien" definitiv nicht fehlen. Da ich ansonsten absolut kein Fan von Arzt-/Krankenhaus-Serien bin, hat es bei mir auch ziemlich lange gedauert, bis ich die Serie für mich entdeckt hatte. Für mich nach "Breaking Bad" die beste Drama-Serie, die ich kenne.

Bei Weeds hatte ich damals leider nur die erste Staffel auf Pro 7 gesehen, fand diese aber sehr gelungen.


RE: Serienfieber - Malone - 31.12.2014 18:39

Gottogott, ich hatte auch Spartcus vergessen Eeks

Von Utopia habe ich mir die ersten Folgen angesehen, konnte mich aber nicht hinreichend fesseln.

Von Supernatural hatte ich mir die Bluray der ersten Staffel geliehen, aber nach zwei Folgen zurückgeschickt.

Heute und morgen abend wird auf TNT die gesamte vierte Staffel Game of Thrones wiederholt, die ich da schmählich verpasst habe. Ideal, um den Neujahrstag erwartungsgemäß zu vergammeln *frohlock*


RE: Serienfieber - Malone - 11.01.2015 00:00

optimus rex Wrote:
Bitten
Serie über Werwölfe. Gut durchgestylt, Elena (Werwölfin (!!!)) nackt zu sehen, hatte was....Pfeif


Werde ich mal antesten, aber eigentlich stehe ich nicht auf stark behaarte Frauen.


RE: Serienfieber - Malone - 17.01.2015 02:20

Habe jetzt die erste Hälfte der ersten Staffel von Californication durch. Das Szenario und die Dialoge und Schauspieler sind gut, musste viel schmunzeln und einmal sogar lachen, kann mich mit der Hauptfigur ganz gut identifizieren Wink Aber die Story hat noch nicht so richtig Zug, es fehlen die Komplikationen, in denen die Protagonisten vor scheinbar auswegslose, bedrohliche Situationen gestellt werden. Bis jetzt ist es mehr so eine dahinplätschernde, recht unterhaltsame Erzählung. Naja mal schauen.


RE: Serienfieber - Regent - 27.02.2015 17:34

Pussy Riot hat einen Gastauftritt bei House of Cards in Staffel 3 Wink


RE: Serienfieber - Malone - 16.03.2015 18:48

Die erste Blacklist-Bluray habe ich nach anderthalb Folgen zurückgeschickt. Das ist mehr Knight Rider als Homeland. Allein die Hauptdarstellerin geht gar nicht, die hätte bei Al Bundy als Schuhmodell auftreten können, aber nicht in der Hauptrolle einer vermeintlichen Qualitätsserie.


RE: Serienfieber - Amun_Ras'Chet - 16.03.2015 20:39

Blacklist lebt vor allem von James Spader...

Hatten wir eigentlich schon "Person of Interest" ?


RE: Serienfieber - Regent - 16.03.2015 22:11

Better Call Saul - Grandioses Spinn-off von Breaking Bad. Bisher hat es noch nichts von Breaking Bad vorweggenommen, aber richtig genießen kann man die Serie nur, wenn man BB komplett gesehen hat Wink


RE: Serienfieber - Nietzsche - 16.03.2015 22:48

Von Spartacus sollte man sich nur die Erste Staffel geben. Die ist sehr gut, durch die letzten beiden habe ich mich nur durch gequält, weil ich annahm, dass sie irgendwann aufgrund einer hervorragenden Ersten von ihrem 3/10 Niveau herunterkommen müssten. Tun sie aber nicht. Als Julius Cäsar dann als David Hasselhoff/Jaime Lannister-Clon und Über-Krieger präsentiert wurde, hätte ich am liebsten gekotzt. Vor allem als ROM-Fan.

Ich füge hinzu:

1. Archer - Ich hörte davon und sagte, "Ich schaue keinen animierten Kram." Schwerer Fehler. Wenn möglich in Originalsprache schauen.

2. Defiance - Wer Firefly und Galactica mochte, für den könnte auch Defiance was sein. Hier ein Review aus dem Englischen AR-Forum


Und wenn wir schon dabei sind: Firefly. Leider nach 13 Folgen abgesetzt (FOX größte Sünde), dennoch sehenswert. Der Kinofilm Serenity bringt die (leider) gescheiterte Serie zu einem Abschluss.




RE: Serienfieber - Amun_Ras'Chet - 17.03.2015 23:49

Raus aus meinem Kopf, Nietzsche! Wink

Archer ist im englischen Orignial schlicht genial, aber die deutsche Fassung einfach nur grauenhaft schlecht. umpf

Den Tip zu Defiance werd ich mal nachforschen^^


RE: Serienfieber - Regent - 30.04.2015 21:54

Bloodline - Die Rayburns sind eine angesehene Familie in Südflorida, doch hinter der Fassade verbergen sich Geheimnisse. Als das schwarze Schaf der Familie zurückkehrt, beginnt das Unvermeidbare. "Wir sind keine schlechten Menschen. Wir haben nur was schlechtes getan."

Die ersten sechs Folgen sind etwas schleppen, denn erst muss das Bild einer Vorzeigefamilie aufgebaut werden und dann die Geheimnisse nach und nach aufgezeigt werden. Anschließend werden alle Puzzlesteine der Geheimnisse offen und setzen sich zu einem Bild zusammen. Ab da ist die Handlung so spannend, dass ein Binge-watchting unausweichlich ist. Es ist unglaublich, wie packend es ist, dass die Geheimnisse das Verhalten und das Denken der Charaktere beeinflussen und die Familienmitglieder dahin zu analysieren, hat mir ein großes Vergnügen bereitet. Man wird süchtig nach den Geheimnissen der Rayburns.

Anmerkung: Nur auf Netflix


RE: Serienfieber - Malone - 30.04.2015 23:34

Penny Dreadful, hab die ersten drei Folgen geschaut. Drei oder vier Horrorlegenden werden zusammen zu flechten versucht, aber trotz Eva Green, leider stets hochgeknöpft, wenig überzeugend und ohne roten Faden.


RE: Serienfieber - Malone - 30.04.2015 23:36

Naja Vikings macht es notwendig, dass ich meine Top Elf um einen Platz erweitern muss. Ragna Rules! Smile


RE: Serienfieber - Amun_Ras'Chet - 01.05.2015 00:24

Ist Staffel zwei eigentlich wieder auf amazon Prime?


RE: Serienfieber - Malone - 08.05.2015 15:57

Black Sails 2. Staffel beginnt heute auf PROSIEBEN MAXX


RE: Serienfieber - optimus rex - 08.05.2015 18:56

Präzise: 20:15 Uhr.


RE: Serienfieber - Nietzsche - 10.05.2015 10:12

Hat mich nicht so mitgerissen die Serie... wird sie in der 2. Staffel besser?




RE: Serienfieber - optimus rex - 10.05.2015 10:46

Die Folgen laufen auch online unter http://www.prosiebenmaxx.de/tv/black-sails/video/playlist-staffel-2-ganze-folgen-1-bis-3.

Ich würde dir raten einfach kurz reinzuschauen und dann zu urteilen. Mir hat schon die 1.Staffel sehr gut gefallen, darum bin ich für deine Frage der falsche Ansprechpartner. Noplan


RE: Serienfieber - Malone - 10.05.2015 11:39

Dito.


RE: Serienfieber - Malone - 19.05.2015 00:33

Der Amazon FireStick war im Angebot, also hab ich den mal ausprobiert. Das Angebot dort ist ganz passabel, aber besser ist, dass die Netflix App kinderleicht zu installieren ist. Und da habe ich mir erstmal den Breaking Bad-Spinoff Better call Saul reingezogen. Super Serie, ganz im Stile des Vorläufers, mit vielen alten Gesichtern Daumenhoch


RE: Serienfieber - Malone - 16.06.2015 22:11

Regent Wrote:
Better Call Saul - Grandioses Spinn-off von Breaking Bad. Bisher hat es noch nichts von Breaking Bad vorweggenommen, aber richtig genießen kann man die Serie nur, wenn man BB komplett gesehen hat Wink


Stimme voll zu Smile


RE: Serienfieber - Malone - 22.06.2015 23:38

Zu Vikings: Die Schlacht um Paris war mit das Beste, was ich jemals gesehen habe! Ein grandioses Inferno!


RE: Serienfieber - Nietzsche - 23.06.2015 01:16

Zudem hat Defiance seine 3. Staffel gestartet. Meine Einschätzung zu Staffel 1+2 hier. Rotten Tomatoes bewertet die Erste Staffel (Fokus Pilotfilm, welcher imho. bedeutend schwächer ausfällt als der Rest d. Staffel) mit 62%, Staffel 2 mit 100% und bis dato Staffel 3 mit 80%-100%. Wer RT kennt, merkt, dass das also eine runde Sache ist.

Defiance ist im Moment die einzig aktive SciFi Serie, die man guten Gewissens schauen kann. Wer sich damit nicht anfreunden kann, muss Stargate, Battlestar Galactica oder Firefly wieder anschauen, bessere SciFi als Defiance gibt es momentan nicht auf dem Markt. => Defiance ist der Benchmark für 2014/15!




RE: Serienfieber - Nietzsche - 11.08.2015 10:07



Durch Zufall in den USA gefunden: Rick and Morty (läuft aber auch schon in Dt irgendwo, keine Ahnung...)

Rick (Großvater, Alkoholiker und verrücktes Genie) entführt seinen Enkel Morty regelmäßig auf Reisen durch das Universum, oder gar andere Realitäten. Morty's Familie kämpft währenddessen mit den Problemen des Alltags und seine Eltern im Besonderen mit ihrer Ehe.


Ich war direkt nach der ersten Folge Fan, kann es nur empfehlen. Die Serie ist gerade erst in Staffel 2 und hat durch die Bank gute Kritiken bekommen, wird häufig als "Mischung aus Simpsons (s.u.), Community und Zurück in die Zukunft" beschrieben.



Adult Swim hat gemerkt, dass sie an Großem dran sein könnten und stellen daher alle Folgen auf Englisch kostenlos und aktuell zur Verfügung. Was will man mehr? Die Macher von Rick und Morty arbeiten nebenbei übrigens auch an der von Yahoo wiederbelebten Serie Community.


http://www.adultswim.com/videos/rick-and-morty/

PS: Die Folgen bauen größtenteils aufeinander auf, wenn auch nur in Details. Reihenfolge einhalten ist also ratsam. EP 1 und 2 der Staffel 1 "finden" sich noch, danach nimmt alles erst richtig Fahrt auf. Viel Spaß. Daumenhoch

Ein Crossover mit den Simpsons gab es auch schon.




RE: Serienfieber - Malone - 13.05.2016 14:26

Auf Netflix versüßt mir derzeit The Last Kingdom die Wartezeit auf neue Folgen von House of Cards, Fear the Walking Dead und Game oft Thrones. Reicht zwar nicht an Vikings heran, aber durchaus sehenswert.

By the way, was haltet Ihr von Fear the Walking Dead?


RE: Serienfieber - optimus rex - 13.05.2016 15:29

Ich fand die erste Staffel ein wenig langatmig, muss ich zugeben. Ich werde abwarten bis alle Folgen auf Amazon verfügbar sind, dann schaue ich aber auf jeden Fall in die 2. Staffel von FtWD rein.

Wer übrigens auf Polizeiserien steht und Amazon Prime nutzt, sollte mal in Bosch reinschauen. Läuft mittlerweile in der 2. Staffel und unterhält gut. Es ist kein Shield, aber recht kurzweilig.

Momentan schaue ich die 2. Staffel von Defiance und kann dem etwas älteren Beitrag von Nietzsche nur zustimmen.


RE: Serienfieber - Regent - 13.05.2016 15:32

Hat jemand Marseille angeschaut? Sieht aus wie ein französisches House of Cards. Kopfkratz


RE: Serienfieber - Malone - 27.08.2016 18:15

So als Lückenbüßer finde ich The Strain, Stranger Things und Lucifer ganz gut. Auch Jordskott aus Schweden hat mir ganz gut gefallen.


RE: Serienfieber - Malone - 10.10.2016 22:31

Noch ein Lückenbüßer: Ash versus Evil Dead. Nicht wirklich gruselig, allenfalls eklig, aber hie und da ein paar coole Sprüche. Ash roxx Chacko

PS: Trump ist ein Waisenknabe gegen den Hehe


RE: Serienfieber - optimus rex - 10.10.2016 22:47

Wer Amazon Prime - Kunde ist, darf sich auch über Mr Robot (Thriller rund um einen Computerexperten), Life in Pieces (ähnlich Modern Family) und The Path (Drama rund um eine Sekte) freuen...Smile

Stargate Atlantis und Star Trek Voyager sind auch gerade in Prime enthalten.


RE: Serienfieber - Malone - 10.10.2016 23:12

PSPS: Als Ash die abgehackte Hand nächwächst: "Cool, jetzt kann ich wieder beidhändig trinken!"

drink:


RE: Serienfieber - optimus rex - 10.10.2016 23:37

Ash ist und bleibt Kult. Bruce Campbell ist die perfekte Besetzung für den "Tanz der Teufel"! Auch in Burn Notice gefiel mir sein Charakter des Sam Axe am Besten. Richtig cool, der Mann!


RE: Serienfieber - optimus rex - 10.10.2016 23:40

Fast vergessen: Lucy Lawless, den Älteren unter uns als Xena, die Kriegerprinzessin bekannt, spielt ebenfalls eine Rolle in Ash vs. Evil Dead....hat mich gefreut, sie endlich mal wieder in Action zu sehen....und zum ersten Mal unbekleidet....Hehe

Hmmmm, spielte Bruce nicht auch bei Xena mit?!


RE: Serienfieber - Malone - 11.10.2016 00:45

Weiß ich nicht, aber spätestens seit Spartacus weiß ich, dass Lucy Lawless zu den wenigen Frauen gehört, die ich v... würde, obwohl sie älter sind als ich!


Trumpalarm!


RE: Serienfieber - Malone - 11.10.2016 00:53

Quote:
und zum ersten Mal unbekleidet...


Die Folge bei Ash hab ich wohl noch nicht gesehen, aber sie schien mir in Spartacus mehrfach ziemlich unbekleidet zu sein Soppy

Trumpalarm


RE: Serienfieber - optimus rex - 11.10.2016 08:55

Stimm, an Spartacus hatte ich nicht gedacht. Dann muss ich meine Aussage revidieren. Hehe




Weiterer Tipp: Preacher! (Wiki sagt: Jesse Custer ist ein Prediger in einer kleinen Ortschaft in Texas. Er ist von einem mysteriösen Wesen besessen, welches es ihm erlaubt, eine ungewöhnliche Kraft zu entwickeln. Mit dieser Kraft versucht er Menschen zu helfen und seine Gemeinde wieder auf den rechten Pfad zu führen.)

Wer übrigens genug von "ernsten" Zombie-Serien ala Walking Dead hat, sollte man in "ZNation" reinschauen. Habe Ende 2015 die erste Staffel im Free-TV sehen dürfen und habe gut gelacht....^^


RE: Serienfieber - optimus rex - 15.10.2016 08:40

Amazon Prime hat seit gestern die 6. Staffel von "Walking Dead" im Streaming-Angebot. Die ersten beiden Staffeln von "Fear the Walking Dead" sind ebenfalls im Angebot, obwohl ich mit diesem Ableger noch nicht so warm werde....


RE: Serienfieber - Malone - 20.10.2016 00:59

Quote:
"Fear the Walking Dead" sind ebenfalls im Angebot, obwohl ich mit diesem Ableger noch nicht so warm werde....



Ja, ein merkwürdiges Phänomen Kopfkratz

Als weitere Lückenbüßer zu empfehlen, auf Netflix: Glitch und Black Mirror. Auf Amazon Fire: Helix.


RE: Serienfieber - optimus rex - 20.10.2016 22:19

Ich werde irgendwie nicht mit den Charakteren in FTWD warm. Da ist niemand dabei, wo ich wirklich mitfiebern kann oder in den ich mich hineinversetzen kann. Kopfkratz

Zudem hatte ich gehofft, dass der Ursprung der Seuche mehr beleuchtet wird. Irgendwie ist der Ableger nur die aufgewärmte Story einer anderen Gruppe, die sich durch die Zombie-Apokalypse schlägt. Noplan

Ich schaue es mir aber trotzdem an, weil ich immer noch hoffe....^^


[split] Serienfieber - Malone - 29.06.2017 07:40

Auf Amazon Prime läuft übrigens die zweite Staffel von The Strain von Guillermo del Torro. fear


RE: Serienfieber - optimus rex - 29.06.2017 08:29

Ich "weine" schon darüber, dass die Serie nach 4 Staffeln eingestellt wurde. Bleibt zu hoffen, dass es keinen Cliffhanger gibt und die Serie einen würdigen Abschluß erhält. Nichts ärgert mich mehr als gute Serien, die dann eingestellt werden und mit einem Cliffhanger enden....das ist wie Sex ohne Orgasmus. Sad

Ich habe Deinen Beitrag hierhin verschoben, da es im anderen Thread um Serien im "Free-TV" geht und Amazon Prime ja nicht kostenlos ist. Smile




Wo wir gerade bei Amazon Prime sind....Serien, die ich empfehlen kann...

Preacher, Taboo und American Gods...alle ein wenig abgefahren, aber wirklich gut....einfach mal reinschauen.


RE: Serienfieber - Malone - 29.06.2017 14:16

American Gods bin ich auch dran. Nett anzuschauen, so richtig schlau werde ich daraus aber noch nicht Kopfkratz

Preacher konnte ich nichts mit anfangen.

Bei Taboo muss ich einen neuen Anlauf nehmen.

Last Kingdom ist übrigens noch auf Netflix mit der zweiten Staffel zugegen Smile


RE: Serienfieber - optimus rex - 04.07.2017 21:40

Wer leichte Kost mag, sollte in die 5. Staffel Grimm auf Amazon Prime reinschauen....gibt es seit ein paar Tagen für Prime-Kunden.

Wer es "schamlos" mag und ü18 ist, sollte bei "Shameless" reinschauen....ebenfalls Amazon Prime.

Ich kann zudem noch Outcast empfehlen...geht um einen Familienvater, der "Dämonen" sehen und austreiben kann.


RE: Serienfieber - Malone - 04.07.2017 22:21

Die fünfte Staffel House of Cards gibt's jetzt bei Amazon Prime, aber nicht gratis ^^


RE: Serienfieber - optimus rex - 05.07.2017 08:01

Malone Wrote:
Die fünfte Staffel House of Cards gibt's jetzt bei Amazon Prime, aber nicht gratis ^^


Da bin ich echt eisern und u.a. das hat mir im Freundeskreis den Spitznamen "Mac Moneysac" eingebracht....Tongue : Solange ich im Prime-ABO soviele Serien erhalte, dass ich noch nicht ansatzweise alle, die mir gefallen oder die ich für interessant halte, anschauen konnte, bin ich nicht bereit zusätzliche Kosten auf mich zu nehmen. Prime bietet soviele Serien und Filme an, da warte ich lieber, bis Serien wie House of Cards und Game of Thrones irgendwann in den Prime-Bereich verschoben werden.

Übrigens kann man jetzt auch im Prime-Abo kostenlos Comics, Magazine wie den SPIEGEL und Bücher auf seinem Kindle lesen....ich brauche mehr Zeit! Tongue


RE: Serienfieber - Malone - 05.07.2017 10:44

Das ist eben der Vorteil, wenn man ein bisschen anspruchsloser ist Hehe Wink


RE: Serienfieber - Malone - 15.07.2017 20:05

Wie erwartet bin ich auf Taboo jetzt hängengeblieben. Tom Hardy ist nunmal einer meiner Lieblingsschauspieler. Allein schon sein "Hmm..." in der Serie Lachweg Beten wir zum Fliegenden Spaghettimonster, dass er nie in einer RomCom auftrete!


RE: Serienfieber - optimus rex - 16.07.2017 13:26

Malone Wrote:
Wie erwartet bin ich auf Taboo jetzt hängengeblieben. Tom Hardy ist nunmal einer meiner Lieblingsschauspieler. Allein schon sein "Hmm..." in der Serie Lachweg Beten wir zum Fliegenden Spaghettimonster, dass er nie in einer RomCom auftrete!


Soweit ich weiß ist eine 2. Staffel schon in Planung, eine 3. ist wahrscheinlich....goil. Wink Applaus


RE: Serienfieber - Malone - 18.07.2017 11:33

Der lange Winter ist da: Game of Thrones Staffel 7 ist jetzt digital bei Amazon Video zum Kaufen verfügbar. Die sieben fesselnden Folgen der siebten und vorletzten Staffel erscheinen immer dienstags nach ihrer Ausstrahlung.


RE: Serienfieber - optimus rex - 18.07.2017 12:29

Malone Wrote:
Der lange Winter ist da: Game of Thrones Staffel 7 ist jetzt digital bei Amazon Video zum Kaufen verfügbar. Die sieben fesselnden Folgen der siebten und vorletzten Staffel erscheinen immer dienstags nach ihrer Ausstrahlung.


Sie wollen mit der 8. Staffel aufhören? Wie kommt es? Gibt es nicht genug Bücher mehr?


RE: Serienfieber - Malone - 18.07.2017 14:01

Alle tot dann.


RE: Serienfieber - Globaltom - 18.07.2017 16:35

Naja auf 3 -4 Fraktionen sind sie ja zusammengeschrumpft.

Nach staffel 7 sinds dann wohl 2 und am ende Staffel 8
steht der/die endgültige Konig/in dann fest.


RE: Serienfieber - Malone - 12.08.2017 20:09

Mir wurden übrigens Hindafing und Ozark wärmstens empfohlen. Bin gespannt Cool


RE: Serienfieber - optimus rex - 12.08.2017 20:41

Wer unter Schlaflosigkeit leidet oder am Samstag gern lang aufbleibt, dem sei auf RTL II die 2. Staffel "Z NATION" empfohlen! Es ist eine Art "The Walking Dead", aber weitaus humoriger. Je nach Fernsehzeitung zeigt RTL II 3 Folgen ab 00:50 bzw. 01:05 Uhr....es könnte auch sein, dass die Folgen für einige Tage online abrufbar sind.

http://www.rtl2.de/sendung/z-nation


RE: Serienfieber - Malone - 12.08.2017 20:47

Ich finde ja leider, dass sich Zombies und Humor ganz und gar nicht vertragen. Schon deshalb fand ich Shauwn of the Dead so furchtbar schlecht umpf


RE: Serienfieber - optimus rex - 12.08.2017 20:52

Schau einfach mal rein und entscheide dann...es ist schon länger her, dass ich Staffel 1 geschaut habe, aber soweit ich es in Erinnerung habe ist es jetzt auch keine Parodie auf Zombies oder so. Eventuell gibt es auch ein paar Clips auf Youtube, sodass man einen Eindruck von der Serie gewinnen kann....


RE: Serienfieber - Malone - 12.08.2017 21:01

Ja ich habe die erste Folge geguckt ^^


RE: Serienfieber - Malone - 02.01.2018 21:28

Black Mirror, vierte Staffel, Netflix. Hab ich gleich bingegewachted Hehe Vor allem die erste und die letzte Folge sind makabre Hämmer Hamma26x27Wech100x20


RE: Serienfieber - Malone - 24.01.2018 08:44

The Handmaid's Tale ist auf Amazon Video zum Kauf verfügbar. Extrem gut gemacht und leider auch extrem bedrückend Sad


RE: Serienfieber - Malone - 03.03.2018 22:40

Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm auf Netflix ist ein netter Zeitvertreib, wenn man Science Fiction mag Smile


RE: Serienfieber - LordPanne - 25.04.2018 20:38

Also ich schaue auf Netflix gerade

Colony - Wer auf Machtkämpfe, Aliens und Widerstand steht

Lost in Space - Der Titel sagt alles ^^

Designated Survivor - Eine meiner Lieblingsserien


RE: Serienfieber - Malone - 25.04.2018 20:50

Mit Lost in Space bin ich durch, bei Colony bleibe ich dran. Die Einkreisung soll auch super sein, aber nach der dritten Folge habe ich noch nicht wirklich Feuer gefangen.

Aber auf Amazon tut sich auch was, nahezu zeitgleicher Start von

Fear the Walking Dead 4
The Handmaids Tales 2
Westworld 2

Wobei ich von Westworld besonders begeistert bin, es ist zumindest die philosophisch tiefgründigste Serie, die ich kenne.


RE: Serienfieber - LordPanne - 25.04.2018 20:59

Lost in Space, da hoffe ich ja auf eine 2. Staffel ^^

Und bei Colony bin ich Mitte 2. Staffel bin gespannt wie es weiter geht

Westworld wollte ich dannach anfangen, sehr empfehlenswert?


RE: Serienfieber - Malone - 25.04.2018 21:07

LordPanne Wrote:
Westworld wollte ich dannach anfangen, sehr empfehlenswert?


Aber sowas von Jaja


RE: Serienfieber - Malone - 22.05.2018 22:20

Fast durch mit Terror sowie Colonys zweiter Staffel. Beides leider nur Lückenbüßer. The Rain wird dann an deren Stelle treten, die ersten Folgen waren auch so: geht so, kann man gucken, muss man aber nicht. Was mich jetzt aber echt massiv ärgert: der bislang einzige Charakter, den ich bei Fear of the Walking Dead gut fand und mit dem ich mich identifizieren konnte, ist höchstwahrscheinlich getötet worden Vangry


RE: Serienfieber - Bitzoseq - 23.05.2018 06:17

Tanzverbot — Mein Einkauf vom...
Total Sympathischer Typ, kann ich gut leiden.


RE: Serienfieber - Malone - 03.06.2018 21:34

The Rain, eine dänische apokalyptische Serie, eignet sich übrigens auch gut zur Überbrückung.


RE: Serienfieber - LordPanne - 04.06.2018 14:35

Helix | Eine Mischung aus The Walking Dead und The Rain.

2. Staffeln a 13 Folgen. Netflix.

Für alle die auf Viren, Verseuchte und Intrigen stehen.


RE: Serienfieber - optimus rex - 22.11.2018 09:44

Für alle, die über ein Amazon-Prime-Abo verfügen, Comic-Serien mögen und Lust auf subversiven Humor haben, können sich jetzt an American Dad, Futurama und Family Guy erfreuen. Soweit ich das überblicken kann, sind alle Staffeln drin. Die Weihnachtszeit ist gerettet! ^^


RE: Serienfieber - Malone - 28.11.2018 21:08

Oha, Ozark hatte ich noch nicht empfohlen und auch nicht The Haunting of Hill House. Ersteres im Genre Crime, Family und Drama, letzteres Horror, Family und Drama. Beides sehr gelungen und auf Netflix vefügbar.


RE: Serienfieber - Malone - 25.04.2019 21:00

Was haltet ihr von der zweiten Staffel von American Gods? Ich bin gerade fertig mit der fünften Folge und überhaupt nicht begeistert. Die Dialoge wirken auf mich großteils beknackt und täuschen nur vordergründig Tiefsinn vor. Die Spannung, ob da noch was Schlüssiges, Zwingendes kommt, schmilzt allmählich dahin. Oder fehlt mir nur die Fantasie? Kopfkratz


RE: Serienfieber - Malone - 09.06.2019 22:58

Black Summer kann ich nur wärmstens empfehlen. Irritiert mich zwar selbst, dass ich etwas aus der Mockbusterfabrik Asylum empfehle, ist aber echt sehenswert!


RE: Serienfieber - Malone - 07.07.2019 21:29

Die großen Mythen von Arte ^^ Na, wer hat Uranos kastriert und seine Kinder verschlungen? Ob zur Einführung, Auffrischung oder Vertiefung: Es gibt nichts Besseres. Fast so, als ob man das alles läse. Aber optisch ist das anspruchsvoller, da bekanntlich jedes mythologische Thema von Leonardo bis Klimt in die bildenden Kpnste übertragen wurde. Unbedingt empfehlenswert und für meinen Geschmack spannender als jeder Tatort.


RE: Serienfieber - Malone - 07.07.2019 21:30

Stranger Things ging nun in die dritte Staffel. Gefällt mir nach fünf Folgen immer noch gut.