Ars Regendi Simulation Forum
Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Printable Version

+- Ars Regendi Simulation Forum (https://forum.ars-regendi.com)
+-- Forum: Neuigkeiten / News (/forumdisplay.php?fid=41)
+--- Forum: Neuigkeiten (/forumdisplay.php?fid=40)
+--- Thread: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects (/showthread.php?tid=28884)


Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 16.09.2015 23:53

Deutsch Wer schließt bis Quartal 200 die meisten Projekte ab - oder sogar vorher alle? Es winken folgende Preise:

1. Platz: Sorglos-VIP oder wahlweise 2,000 Coins
2. Platz: Sorglos-Premium oder wahlweise 500 Coins
3. Platz: Malones Spiel Brainrun oder wahlweise 200 Coins

Regeln zur Teilnahme:

1. Die Gründung und Anmeldung der Staaten ist ab jetzt möglich. Staaten vom 16.9.2015 oder davor können nicht teilnehmen.
2. Die Staaten müssen hier in diesem Thread angemeldet werden, nach der Gründung. Es reicht, den Link zu posten oder den Staat zu nennen.
3. Jeder Spieler darf bis zu fünf Staaten anmelden.
4. Eintick-, Zweitick- und ticklose Staaten sind erlaubt.
5. Die Staaten müssen Klassikstaaten sein.
6. Der Musterstaat ist frei wählbar.
7. Ein Beitritt zu einem Bündnis ist nicht erlaubt.
8. Der letzte mögliche Termin zur Anmeldung ist der 23. September 2015, 23:59.
9. Wir Admins nehmen aus Fairnessgründen nicht teil.

Regeln zum Sieg:

1. Es zählt nur der erfolgreichste Staat jedes Spielers.
2. Manche Musterstaaten geben am Anfang ein freies Projekt. Dieses zählt ebenfalls. Anmerkung des Schafes: Diese Regel entfällt, ist für Klassikstaaten nicht zutreffend.
3. Je weniger Quartale ein Staat braucht, um alle Projekte abzuschließen, desto besser ist er platziert.
4. Wenn mehrere Staaten die gleiche Quartalszahl brauchen, werden früher gegründete besser platziert.
5. Staaten, die in Quartal 200 noch nicht alle Projekte abgeschlossen haben, werden je nach Anzahl der fertigen Projekten platziert.
6. Bei gleicher Projektanzahl ist auch hier eine frühere Gründung besser.
7. Wenn bis Quartal 200 nicht alle Projekte fertig sind, muss der Staat für eine Platzierung in diesem Quartal noch aktiv sein.
8. Der Wettbewerb endet am 26. März 2016, um 1 Uhr nachts. Danach erreichte Werte werden nicht mehr berücksichtigt. Sollte das Ergebnis vorher eindeutig sein, wird der Wettbewerb entsprechend früher beendet.
Anmerkung: Der 26.3. gibt auch am 23.9. gegründeten Eintickstaaten volle 200 Quartale Zeit.
9. Der Rechtsweg bei den Preisen ist ausgeschlossen.

Viel Spaß! Smile



English Who completes most projects till quarter 200 - or even all before? We offer the following prizes:

1st rank: Carefree VIP or 2,000 coins (your choice)
2nd rank: Carefree Premium or 500 coins (your choice)
3rd rank: 200 coins (unless you want the German game Brainrun)

Participation rules:

1. You can found and register states starting now. States founded at September 16th 2015 or before can't join.
2. You must register your states here. It's enough to post the link or name.
3. Any player can register up to five states.
4. One-tick, Two-tick and tickfree states are allowed.
5. The states have to be run in classic mode (meaning no world states).
6. You have free template choice.
7. Joining an alliance is not allowed.
8. Last time to register is September 23rd 2015, 11:59pm CET.
9. We admins do not participate, for the sake of fairness.

Victory rules:

1. Only the player's most successful state counts.
2. Some templates start with a free project. This one also counts here. Remark: This rule is removed, since it's not applicable for classic states.
3. The less quarters a state needs to finish all projects, the better it's ranked.
4. If multiple states need the same quarter amount, earlier founded ones are better ranked.
5. States which didn't finish all projects till quarter 200, are ranked depending on the amount of finished projects.
6. The competition ends at March 26th 1am CET. Values achieved afterwards are not considered. In case the results are clear before this date, the competition will be ended earlier, accordingly.
Remark: With this date you can start an one-tick state at last register day and still make it to 200 quarters.
7. There is no legal recourse.

Enjoy! Smile


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Bratti - 17.09.2015 04:28

Ich melde mich dann mal mit "Brattiproject" an.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Benedikt Magnus - 17.09.2015 08:56

Ohhhh jaaaa! Das kann ich! Darin hab ich Übung! ENDLICH!! Hehe

Hier mein Staat: BMVieleProjekte


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - GreenPolitics - 17.09.2015 09:28

http://de.ars-regendi.com/state/188747/show.html

Also ich mach mit.

Sollte man nicht Bündnishilfen ausschließen? Kopfkratz


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - bhaktivedanta - 17.09.2015 09:34

Mein Staat: Nowhere Found
http://www.ars-regendi.com/staat/savequotes/state/188750/quotes.html
Und noch einer: Empty Shelves
http://www.ars-regendi.com/staat/savequotes/state/188754/quotes.html


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - optimus rex - 17.09.2015 10:02

GreenPolitics Wrote:
http://de.ars-regendi.com/state/188747/show.html

Also ich mach mit.

Sollte man nicht Bündnishilfen ausschließen? Kopfkratz


Du darfst erst gar nicht einem Bündnis beitreten. Steht auch so im Beitrag von Sheep. Smile


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Lee Lee - 17.09.2015 10:37

Ich nehme mit Ultraprojektion Ultraprojekt auch teil... kommt bestimmt noch ein, zwei weitere Staaten dazu Wink

Sheep Wrote:
2. Manche Musterstaaten geben am Anfang ein freies Projekt. Dieses zählt ebenfalls.

[...]

2. Some templates start with a free project. This one also counts here.

Nur zur Klarstellung, das heißt also die Nukes vom USA-Template zählen mit?

Just to make it clear; do the nukes from USA templates also count?


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - MrProper - 17.09.2015 10:58

Sheep Wrote:
[...] Die Staaten müssen Klassikstaaten sein.
[...] Manche Musterstaaten geben am Anfang ein freies Projekt. Dieses zählt ebenfalls.

Ein kleiner Fehler in den Wettbewerbsregeln: Es gibt keinen Klassikstaat, der mit einem freien/fertigen Projekt startet. Das betrifft nur die Supermächte in den Welten mit dem Projekt "Atombombe".



Ich nehme ebenfalls teil mit den Staaten:
  1. Regnum Langobardorum (Angemeldet am 17.09.2015 - 11:58 Uhr)
  2. Regnum Visigothorum (Angemeldet am 17.09.2015 - 11:58 Uhr)
  3. LV426 (Angemeldet am 22.09.2015 - 17:34 Uhr)


Edit am 22.09.: Dritten Staat hinzugefügt.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Lord Alexander - 17.09.2015 11:02

I join the contest with the state Raaznaat.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - TheLastShah - 17.09.2015 11:43

Nehme teil mit

Venture Capital

Drücke allen die Daumen - möge der Beste gewinnen! Zwinker2


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Lee Lee - 17.09.2015 12:15

MrProper Wrote:

Sheep Wrote:
[...] Die Staaten müssen Klassikstaaten sein.
[...] Manche Musterstaaten geben am Anfang ein freies Projekt. Dieses zählt ebenfalls.

Ein kleiner Fehler in den Wettbewerbsregeln: Es gibt keinen Klassikstaat, der mit einem freien/fertigen Projekt startet. Das betrifft nur die Supermächte in den Welten mit dem Projekt "Atombombe".

Ui... da hat der MrProper ja sogar recht. Dann kann man ja mit der USA garnicht abkürzen... *schnief*

Hab noch nen 2ten Staat gegründet für den Wettbewerb:
Ultraprojektion Ultropia


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Gaddafi95 - 17.09.2015 12:48

ich melde mich mit meinem Staat Schaffhausen für den Wettbewerb an.


http://de.ars-regendi.com/staat/savequotes/state/188770/quotes.html


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Lee Lee - 17.09.2015 14:00

Okay, das ist der letzte Smile

Ultraprojektion Ultraultra


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - GreenPolitics - 17.09.2015 16:33

optimus rex Wrote:

GreenPolitics Wrote:
http://de.ars-regendi.com/state/188747/show.html

Also ich mach mit.

Sollte man nicht Bündnishilfen ausschließen? Kopfkratz


Du darfst erst gar nicht einem Bündnis beitreten. Steht auch so im Beitrag von Sheep. Smile


Oh hab ich überlesen... sorry Daumenhoch


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - ystradband - 20.09.2015 20:06

I could try five states, but I'd probably still come nowhere near winning. Well, here goes...

http://www.ars-regendi.com/state/188907/show.html
http://www.ars-regendi.com/state/188908/show.html
http://www.ars-regendi.com/state/188911/show.html


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Humo - 20.09.2015 20:20

http://de.ars-regendi.com/state/188912


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Akibaba - 21.09.2015 16:30

Interesting! I'll join:

http://www.ars-regendi.com/state/188939/show.html


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Bratti - 22.09.2015 10:03

TheLastShah Wrote:
... - möge der Beste gewinnen! Zwinker2


Danke, ich werde mir Mühe geben. Big Grin


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Benedikt Magnus - 22.09.2015 11:53

Bratti Wrote:

TheLastShah Wrote:
... - möge der Beste gewinnen! Zwinker2


Danke, ich werde mir Mühe geben. Big Grin


Warte ab, wir zeigen es dir noch! Wink

Und nur deinetwegen habe ich gerade zehn Coins für einen weiteren Staat investiert! Hehe

Diesen möchte ich ebenfalls anmelden: BMAlleProjekte


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Himami - 23.09.2015 21:33

Nach eher unfreiweilliger Abwesenheit mische ich auch mal wieder mit:

Den Staat den ich leiten darf, ich fahr den vermutlich locker gegen die Wand. Hehe
Musevo

Sowie meine Basisdemokratie, mal gucken, ob Aufgaben wichtig sind, oder nicht. Pfeif
Daruma


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Fingolfin - 23.09.2015 22:19

meine beiden Staaten (Projekt I und II)

http://de.ars-regendi.com/state/189033/show.html
http://de.ars-regendi.com/state/189035/show.html

Nadann auf in den Kampf Smile


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - peterick2006 - 23.09.2015 22:49

Nach langer Abwesenheit spiele ich auch mal wieder mit. Smile

Meine Technokratie NeuEntenhausen
http://de.ars-regendi.com/rid63010/state/189037

Mal sehen, ob ich 200 Quartale überlebe. Big Grin Hehe


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 24.09.2015 14:58

Lee Lee Wrote:

MrProper Wrote:

Sheep Wrote:
[...] Die Staaten müssen Klassikstaaten sein.
[...] Manche Musterstaaten geben am Anfang ein freies Projekt. Dieses zählt ebenfalls.

Ein kleiner Fehler in den Wettbewerbsregeln: Es gibt keinen Klassikstaat, der mit einem freien/fertigen Projekt startet. Das betrifft nur die Supermächte in den Welten mit dem Projekt "Atombombe".

Ui... da hat der MrProper ja sogar recht. Dann kann man ja mit der USA garnicht abkürzen... *schnief*


Joah, stimmt, gutes Auge mal wieder. Daumenhoch Ich korrigiers mal, zumindest der Form halber...

Liste der 25 teilnehmenden Staaten kommt dann gleich...


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - MrProper - 24.09.2015 15:00

Ich habe außerdem noch eine Regelfrage:
Wie wollt ihr die Staaten nun genau platzieren, wenn kein Spieler es schafft sämtliche Projekt abzuschließen? Das finde ich anhand der Regeln nämlich ein wenig uneindeutig. Ich schreibe im Folgenden kurz, warum ...


Fall 1.
Ein Staat hat sämtliche Projekte abgeschlossen.

Der Sieger wird zunächst danach ermittelt, welche Staaten sämtliche Projekte abgeschlossen haben. Danach wird darauf geguckt, wann in diesen Staaten das letzte Projekt abgeschlossen wurde. (Beides laut SiegRegel 3.) Wenn zwei Staaten ihr letztes Projekt im selben Quartal abgeschlossen haben, wird der Zeitpunkt der Gründung des Staates als Kriterium genutzt. (SR 4.)
Folglich zählt erstens die Anzahl der abgeschlossenen Projekte (vorrausgesetzt alle sind abgeschlossen), zweitens das Quartal des letzten Projektabschlusses und - sollte beides identisch sein - als drittes Kriterium das Gründungsdatum.

Fall 2.
Ein Staat hat einige, aber nicht sämtliche Projekte abgeschlossen.

Laut SR 5. werden Staaten, die nicht sämtliche Projekte abgeschlossen erst nach der Anzahl insgesamt abgeschlossener Projekte geordnet, stehen in der Siegerliste dann also folglich weiter unten als "fertige" Staaten. SR 6. besagt nun:

Sheep Wrote:
Bei gleicher Projektanzahl ist auch hier eine frühere Gründung besser.

Hier wird, im Gegensatz zum obrigen Fall, aber kein Bezug mehr auf das Quartal des letzten Projektabschluss genommen, sondern nur noch das Gründungsdatum erwähnt. Folglich gewinnt bei gleicher Anzahl abgeschlossener Projekt nicht derjenige, der besser gespielt hat (weil er gleich viel Projekte abgeschlossen hat, aber früher), sondern automatisch derjenige, der seinen Staaten früher gegründet hat. Ist das so beabsichtigt?

Wenn nicht, sollte da eher das hier stehen:

Geänderte Regel 6. Wrote:
Bei gleicher Anzahl beendeter Projekt entscheidet das Quartal, in welchem das letzte Projekt abgeschlossen wurde über die Platzierung. Sind diese identisch, wird auch hier der früher gegründete Staat besser platziert.





Mir ist klar, dass das vielleicht nie ein wirkliches "Problem" werden wird, aber es ist vermutlich schlau das jetzt abzuklären, wo der Wettbewerb noch am Anfang steht. Dazu kommt, dass ich nicht so ganz überzeugt bin, dass es wirklich jemand schaffen wird sämtliche Projekte abzschließen. Rechnet man die reguläre Durchführungszeit aller Projekte zusammen, kommt man auf imense 523 Quartale. Eine ganz schöne Aufgabe für 184 Quartale Spielzeit ...


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 24.09.2015 15:21

MrProper Wrote:
Folglich gewinnt bei gleicher Anzahl abgeschlossener Projekt nicht derjenige, der besser gespielt hat (weil er gleich viel Projekte abgeschlossen hat, aber früher), sondern automatisch derjenige, der seinen Staaten früher gegründet hat. Ist das so beabsichtigt?


Also, die Spieler wollen möglichst viele Projekte abschließen. Dann ist ein etwas früher abgeschlossenes letztes Projekt zwar ein Indikator für bessere Spielweise, aber nur einer von mehreren möglichen. Wenn man die Spielstärke da präzise messen wollte, müsste man noch andere Geschütze auffahren: Wie weit ist das aktuelle Projekt? Wieviele Projektrunden hat der Staat geschafft? Wieviel Geld (inflationsbereinigt) hat er ausgegeben? Wie gewichtet man die Musterstaaten?

Da halte ich es lieber konsistent mit den vorherigen Regeln und belohne eine frühe Gründung. Einerseits, weil man bei einer späteren Gründung mehr von einem Blick auf die Wettbewerber profitieren kann. Andererseits, weil dieses Kriterium ein wenig die Aktivität anheizt - gut für euch, gut für uns.

Kater auf der Tastatur Wrote:
vccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccc ccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccf opööööööö öölllllllllöööööööööööööööööööööööööööööö öö




RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Lord Alexander - 24.09.2015 15:44

Sheep Wrote:
Einerseits, weil man bei einer späteren Gründung mehr von einem Blick auf die Wettbewerber profitieren kann.

English This argument is very hypocritical because participants with tickless states in any case have the ability to first observe the actions of participants with one tick and two tick states and then make their own moves.



Deutsch Dieses Argument ist sehr heuchlerisch, weil Teilnehmer mit Ticklos Staaten jedenfalls in der Lage sind, zuerst die Handlungen von Teilnehmern mit Eintick und Zweitick Staaten zu beobachten und dann ihre eigenen Bewegungen zu machen.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - MrProper - 24.09.2015 16:03

Sheep Wrote:
Da halte ich es lieber konsistent mit den vorherigen Regeln und belohne eine frühe Gründung. Einerseits, weil man bei einer späteren Gründung mehr von einem Blick auf die Wettbewerber profitieren kann. [...]

Diejenigen von uns, die tickloser Staaten gegründet haben, haben diesen "Nachteil" aber nicht. Statt dessen kann man sich zurücklehnen und gucken, wie andere es gemacht haben und 3 Tage vor der Deadline die beste Strategie reproduzieren. 2-Tick Staaten sind so gesehen auch benachteiligt, weil sie doppelt so schnell fertig werden.

Sheep Wrote:
Also, die Spieler wollen möglichst viele Projekte abschließen. Dann ist ein etwas früher abgeschlossenes letztes Projekt zwar ein Indikator für bessere Spielweise, aber nur einer von mehreren möglichen.


Da der frühere Projektabschluss bereits als (das Wichtigere) Siegkriterium im Fall des Abschluss aller Projekt aufgeführt war, erschien mir es mir einleuchtend, dass es auch beim nicht-Abschluss aller Projekte zuerst herangezogen wird. Ich persönlich finde das schöner, aber meine Meinung ist natürlich nicht ausschlaggebend. Wichtiger für mich war es zu wissen, ob das beabsichtigt war oder nicht. Also Danke für die Antwort!

Kater auf der Tastatur Wrote:
vccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccc ccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccf opööööööö öölllllllllöööööööööööööööööööööööööööööö öö

Hehe


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 24.09.2015 16:13

Lord Alexander Wrote:

Sheep Wrote:
Einerseits, weil man bei einer späteren Gründung mehr von einem Blick auf die Wettbewerber profitieren kann.

English This argument is very hypocritical because participants with tickless states in any case have the ability to first observe the actions of participants with one tick and two tick states and then make their own moves.



Deutsch Dieses Argument ist sehr heuchlerisch, weil Teilnehmer mit Ticklos Staaten jedenfalls in der Lage sind, zuerst die Handlungen von Teilnehmern mit Eintick und Zweitick Staaten zu beobachten und dann ihre eigenen Bewegungen zu machen.


English While it's true a player with such a strategy has an advantage, this competition only has one state with such an advantage. For the other 24 participating states the argument still applies. You have a point though, I will vote internally for excluding tickless states starting next competition. We should stick to 'no pay to win' as close as possible.

Deutsch Es ist richtig, dass ein solcher Staat einen Vorteil bringt. Allerdings hat dieser Wettbewerb nur ein Land dieser Art, für die restlichen 24 teilnehmenden Staaten trifft das Argument weiter zu. Nichtsdestotrotz hast du recht, ich werde bei den nächsten Wettbewerben intern für den Ausschluss tickloser Staaten eintreten. Wir sollten so nah wie möglich an 'no pay to win' bleiben.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - MrProper - 24.09.2015 16:21

Sheep Wrote:
English While it's true a player with such a strategy has an advantage, this competition only has one state with such an advantage. [...]

Actually, there are 2 players who have a tickless state. One of them, however, decided already not to abuse the possible advantage that comes with a tickless state.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 24.09.2015 16:30

@MrProper: Ja, eine gewisse Wettbewerbsverzerrung durch ticklose Staaten ist da. Inwieweit sie Bratti was bringt, wird sich noch zeigen. Jedenfalls sollten wir sowas beim nächsten Mal ausschließen, wie schon Lord Alexander zugesichert.

Zweitickstaaten sind da tatsächlich benachteiligt, wurde mir auch erst heute klar. Auf der anderen Seite muss der Spieler mit ihnen nicht 6 Monate Realzeit durchhalten (die Wettbewerbsdauer ist grenzwertig), sondern nur die Hälfte der Zeit - und kann sich dann zurücklehnen.

Ich glaub, bei den Regeln ist das Grundproblem, dass es ziemlich viele sind - je mehr man versucht zu regeln, desto eher stößt jemandem eine Regel auf. Mal zusehen, dass wir das Regelwerk das nächste Mal einfacher halten - auch fürs Verständnis der Spieler, die da nicht in die Details abtauchen...


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 24.09.2015 16:31

Die Teilnehmer / the participants:

Bratti Brattiproject 17.9. 0
Benedikt Magnus BMVieleProjekte 17.9. 0
GreenPolitics Beliebiglieb 17.9. 0
bhaktivedanta Nowhere Found 17.9. 0
bhaktivedanta Empty Shelves 17.9. 0
Lee Lee Ultraprojekt 17.9. 0
MrProper Langobardorum 17.9. 0
Lord Alexander Raaznaat 17.9. 0
MrProper Visigothorum 17.9. 0
TheLastShah Venture Capital 17.9. 0
Lee Lee Ultropia 17.9. 0
Gaddafi95 Schaffhausen 17.9. 0
Lee Lee Ultraultra 17.9. 0
ystradband Cywaith 1 20.9. 0
ystradband Cywaith 2 20.9. 0
ystradband Cywaith 3 20.9. 0
Humo Ozymandias 20.9. 0
Akibaba Greendale 21.9. 0
Benedikt Magnus BMAlleProjekte 22.9. 0
MrProper LV426 22.9. 11
Himami Musevo 23.9. 0
Himami Daruma 23.9. 0
Fingolfin Projekt I 23.9. 0
Fingolfin Projekt II 23.9. 0
peterick2006 NeuEntenhausen 23.9. 0


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Fingolfin - 24.09.2015 17:40

mhm ja der ticklose staat ist etwas mehr als unsportlich. war aber klar das sowas von bratti kommt. wird auch sicherlich ewig abwarten und dann den führenden staat kopieren Hmm


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Lord Alexander - 24.09.2015 18:02

Sheep Wrote:
MrProper LV426 17.9. 11

MrProper Wrote:
Ich nehme ebenfalls teil mit den Staaten:
  1. Regnum Langobardorum (Angemeldet am 17.09.2015 - 11:58 Uhr)
  2. Regnum Visigothorum (Angemeldet am 17.09.2015 - 11:58 Uhr)
  3. LV426 (Angemeldet am 22.09.2015 - 17:34 Uhr)

English Sheep, MrProper indicated that the state LV426 was founded later than the other two states.



Deutsch Sheep, MrProper hat angezeigt, dass der Staat die LV426 später gegründet wurde als die anderen zwei Staaten.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Bratti - 24.09.2015 18:50

Fingolfin Wrote:
mhm ja der ticklose staat ist etwas mehr als unsportlich. war aber klar das sowas von bratti kommt. wird auch sicherlich ewig abwarten und dann den führenden staat kopieren Hmm


Mehr als unsportlich? Komm mal klar! Baseball

Die Regeln gelten für alle und es ist nicht mein Problem, wenn Du zu geizig bist, 60 Coins für einen ticklosen Staat auszugeben. Mir diesbezüglich Unsportlicheit vorzuwerfen ist jedenfalls mehr als dreist, passt aber zu Dir. Rolleyes

Hättest ja auch mal vorher dein Hirn einschalten können, dann wäre dir der Vorteil eines ticklosen Staates vielleicht aufgefallen, bevor die Deadline abgelaufen war. Jetzt hinterher zu meckern ist jedenfalls ne schwache Nummer und mir "mehr als unsportliches Verhalten" vorzuwerfen ist die totale Lachnummer, da ich mich eindeutig an die Regeln gehalten habe.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Fingolfin - 24.09.2015 18:54

hat nichts mit geizig zu tun da ich mehr als 300coins auf dem konto habe. ich hielt es einfach für nicht richtig. genauso wie einen ticklosen staat ewig in der bestenliste zu halten, nur weil es möglich ist. Scheinbar haben wir da halt einfach unterschiedliche Ansichten. Regeltechnich okay aber eben unsportlich. Aber dein Bellen zeigt mir dass ich da wohl doch nicht ganz unrecht habe Wink Sonst wäre eine gelassenere Reaktion gekommen


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Bratti - 24.09.2015 19:14

Fingolfin Wrote:
hat nichts mit geizig zu tun da ich mehr als 300coins auf dem konto habe. ich hielt es einfach für nicht richtig. genauso wie einen ticklosen staat ewig in der bestenliste zu halten, nur weil es möglich ist. Scheinbar haben wir da halt einfach unterschiedliche Ansichten. Regeltechnich okay aber eben unsportlich. Aber dein Bellen zeigt mir dass ich da wohl doch nicht ganz unrecht habe Wink Sonst wäre eine gelassenere Reaktion gekommen


Eine gelassenere Reaktion wäre gekommen, wenn du mir nicht ohne Not einen solch unfairen Vorwurf gemacht hättest. Wink

"Regeltechnich okay aber eben unsportlich" ...und das von Fingolfin. Lachweg


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Fingolfin - 24.09.2015 19:17

wüsste nicht wo und wann ich mich hier unsportlich verhalten haben soll. aber das ist ein anderes thema was wir in sonstiges ja sicherlich noch zu belustigung aller austragen können. hier gehts ja um den wettbewerb Wink


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - gismo - 25.09.2015 14:20

de.ars-regendi.com/state/188969/show.html

Würde mich gerne auch mit meinem Staat dazugesellen, auch wenn ich mir nur geringe Chancen ausrechne.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - optimus rex - 25.09.2015 14:33

gismo Wrote:
de.ars-regendi.com/state/188969/show.html

Würde mich gerne auch mit meinem Staat dazugesellen, auch wenn ich mir nur geringe Chancen ausrechne.


Du kommst leider 2 Tage zu spät. Anmeldeschluss war der 23.09.2015 23:59 Uhr.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 30.09.2015 16:53

Lord Alexander Wrote:
English Sheep, MrProper indicated that the state LV426 was founded later than the other two states.


Deutsch Sheep, MrProper hat angezeigt, dass der Staat die LV426 später gegründet wurde als die anderen zwei Staaten.


You are right, it's corrected - thank you. Smile
Du hast recht, hab es korrigiert - danke. Smile

@gismo: Du kannst gern mitmachen, dann nehm ich deinen Staat noch auf. Nur wird er dann bei der Preisvergabe außen vor gelassen.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Errror42 - 04.10.2015 16:53

In den Neuigkeiten wird der Wettbewerb noch angezeigt


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 04.10.2015 23:27

Danke, hab ihn dort entfernt.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Lord Alexander - 13.01.2016 00:33

Alas, I am out of contest due to “Descent”. Die

My secret services managed to stop the evil plot of dissenters, but in the same Quarter some unnamed foreign powers exiled me from my own country! Probably at least some of my opponents in this contest were among them… Suspect Lachweg


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - MrProper - 14.01.2016 10:32

Lord Alexander Wrote:
Alas, I am out of contest due to “Descent”. Die

That's too bad - less competitors, less fun. Sad

I am quiet surprised how many people dropped out already, or at least stopped trying to finish as many projects as possible. Playing continuously at least once a day for 184 days (or twice for 92 days) in itself (apparently) is a tough challenge.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Humo - 22.03.2016 13:10

So Q200 ist erreicht. Ich habe es leider nicht geschafft alle Projekte zu beenden. Sad Für Marsmission fehlen mir noch 5 Quartale damn. Motz

http://de.ars-regendi.com/state/188912/projects.html




RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - MrProper - 22.03.2016 15:50

Humo Wrote:
Ich habe es leider nicht geschafft alle Projekte zu beenden.

12 Projekte sind in jedem Fall schaffbar. Vielleicht kriegt man auch 13 hin, wenn man alles richtig macht.... aber selbst in meinem erfolgreichsten Staat würde es noch ungefähr 10-12 Quartale dauern, bis das 13. Projekte abgeschlossen wären.

Mittlerweile bin ich überzeugt, dass es allein technisch schon nicht möglich sämtliche Projekt bis Quartal 200 abzuschließen. Selbst wenn man dann endlich einen Einfluss von größer als 10 hat (irgendwan nach Q170), kann man die Abschlußgeschwindigkeit mit den Haushaltsänderungen nicht mal halbieren, sonder nur um 1/3 verkürzen (weil der Haushaltsposten nur von 100% auf 150% erhöht wird). Ich hab's mal aus Spaß näherungsweise mathematisch modelliert:

Das Projekt ist abgeschloßen, wenn X größer ist als die Zahl der für gewöhnlich erforderlichen Quartale. X ergibt sich hierbei aus der Summe der zurückgelegten Quartale, unter Berücksichtigung der Haushaltserhöhungen. Das ganze sieht dann so aus:
X = 4 Quartale + 4 Quartale * 1.5 (Haushaltsänderung von 50% gegenüber dem Vorjahr) + 4 * (1.5) * (1.5) (erneute Änderung von 50%) + weitere, größer werdende Terme

X ist also die Summe von 4 Quartalen * FaktorHaushaltänderung^n mit n von 0 bis irgendwas ...

Für ein Projekt, das regulär 70 Quartale dauert, braucht man bei einem Einfluss von 10 mindestens 20 Quartale. Und das auch nur, wenn das man Glück hat gleich nach dem ersten Quartal den Haushalt erhöhen zu können und man keine Inflation auf den Haushaltsposten hätte. Außerdem kommt eigentlich nochmal ein weiteres Quartal oben drauf, weil man während des Abschluß ja für ein Quartal ein Fortschritt von 0% hat und noch kein neues Projekt starten kann. Hier die Rechnung:
X = 72.5 = 1 Quartal + 4 Quartale * 1.5 + 4 Quartale * (1.5)^2 + 4 Quartale * (1.5)^3 + 4 Quartale * (1.5)^4 + 3 Quartale * (1.5)^5

Aber die bisherigen Resultate sprechen ja auch für sich.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - ystradband - 22.03.2016 20:06

Lots of maths there, but it seems that 13 is the likely maximum in 200 quarters.

I missed a few days early on and probably could have selected projects in a better order. I managed to complete twelve projects in each of my competition states:
http://www.ars-regendi.com/state/188907/projects.html
http://www.ars-regendi.com/state/188908/projects.html
http://www.ars-regendi.com/state/188911/projects.html


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - MrProper - 23.03.2016 11:04

ystradband Wrote:
Lots of maths there, but it seems that 13 is the likely maximum in 200 quarters.

Sorry about that; I could have provided an English translation as well. On the other hand: Your statement was more or less my bottom line.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Fingolfin - 23.03.2016 17:34

nunja ich habe zu oft selbst haushaltsänderungen verpasst. im nachhinein wäre ein tickloser staat besser gewesen Hehe


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Himami - 24.03.2016 18:18

Fingolfin Wrote:
nunja ich habe zu oft selbst haushaltsänderungen verpasst. im nachhinein wäre ein tickloser staat besser gewesen Hehe


Irgendwann wurde es auch bei mir mit regelmäßigen Haushaltsänderungen nichts mehr. Pfeif


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Fingolfin - 27.03.2016 16:45

Siegerehrung?


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 30.03.2016 00:13

Siegerehrung!

Deutsch Wow. Einige Spieler haben hier viel rausgeholt und es auf 11 oder sogar 12 Projekte geschafft. Die drei bestplatzierten haben alle 12 Projekte fertiggestellt, die Plätze verteilen sich nach Registrierungszeitpunkt (Regeln zum Sieg #6):

Erster Platz: GreenPolitics mit Beliebiglieb!
Zweiter Platz: MrProper mit Langobardorum!
Dritter Platz: ystradband mit Cywaith 1!

Gratulation! Daumenhoch Bitte sagt Bescheid, ob ihr den Sorglos-Account / Brainrun oder die Coins möchtet.

Für alle Teilnehmer gab es einen speziellen Orden, und für Spieler mit mindestens 11 Projekten in mindestens einem Staat einen weiteren. Die dazugehörigen Ruhmespunkte müssten beim nächsten Tick eintröpfeln - es sei denn ihr habt sie schon bekommen.







English Wow. Some players got far and made it to 11 or even 12 projects. The three top ranked achieved 12 projects, ranks are distributed depending on registration date (victory rules #6):

1st rank: GreenPolitics with Beliebiglieb!
2nd rank: MrProper with Langobardorum!
3rd rank: ystradband with Cywaith 1!

Congratulations! Daumenhoch Please tell us whether you want the carefree account / Brainrun (in German) or the coins.

All participants got a special medal, and players with at least 11 projects in at least one state got another one. The honor points for them should arrive at next main tick, unless you got them already.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - MrProper - 30.03.2016 14:10

Glückwunsch, GreenPolitics! Bereits vor 2 Monaten habe ich mir gedacht, dass es mir nicht möglich sein wird dich einzuholen - außer du machst in der Spielweise größere Fehler. Genieß deinen Sieg und die Coins, bzw. den VIP-Account.



Deutsch An dem Wettbewerb haben mehrere Personen teilgenommen, die beachtlichte spielerischen Fähigkeiten haben und deren Persönlichkeit ich sehr schätze. Eine dieser Spieler sticht für mich dabei besonders hervor und das ist ystradband. Seit mittlerweile fast 6 Jahren leitet er das Bündnis Evolution sehr erfolgreich und vermittelt Neulingen, wie ich damals auch einer war, Wissen und ist gleichzeitig immer hilfsbereit und freundlich. Weil ich ihm viel verdanke und a) schon einen unbegrenzten Premium-Account habe und b) 500 Coins eigentlich mehr sind als ich brauche, würde ich ihm gern von den 500 Coins für den zweiten Platz 150 Coins abtreten, so dass er ebenfalls 350 für den dritten Platz bekommt statt nur 200.

Können wir das einrichten, Sheep? D.h., sobald er sein Einverständnis gibt.


English Many people participated in the competition, who are quite skillful players and who posses are personal traits which I admire. For me personally, one of these players is particularly outstanding and this is ystradband. For almost 6 years he has been the successful leader of Evolution and helps newbies, like I have been once, with a great deal of knowledge and is helpful and friendly at the same time. Because I feel that I do owe him a lot and also since a) I already do have carefree Premium-Account and b) 500 Coins are actually more than I need, I would like to reduce my share of 500 coins by 150 Coins, thereby increasing the reward for the 3rd rank from 200 to 350 Coins.

That is, if you are willing to accept this token of gratitude, ystradband. It's not that much after all and I would be happy if you are willing to accept it.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - ystradband - 30.03.2016 17:38

Well, this is a nice surprise to return to after a short Easter break - and that's just the glowing reference from Mr. Proper blush who has himself been an important contributor and ally in the game.

I am happy either way. I recently discovered that turning down generous offers can have unfortunate consequences, though I'm sure that wouldn't apply in this case!

Congratulations to all medal winners and many thanks for the competition.


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - GreenPolitics - 01.04.2016 11:45

Lachweg Mehr Glück als Verstand. Hab nicht mal die Regeln so ganz verstanden. Dachte irgendwie ich bin bei den hinteren Plätzen, weil ich ab und zu die Erhöhung verschlafen habe und ich dachte der Projektfortschritt wär auch relevant und als ich gelesen habe, wie einige quasi knapp die 13 geschafft haben... war ich mir eigentlich sicher... dass mein Staat totaler Mist ist. Tongue

Wenn ihr mir dennoch all meine Sorgen nehmen wollt, dann dürft ihr das gerne tun. Hat wirklich Spaß gemacht und alle die eigentlich besser waren als ich, bekommen von mir ein Bussi. Hugs


RE: Wettbewerb: Meiste Projekte / Competition: Most projects - Sheep - 05.04.2016 22:06

GreenPolitics Wrote:
Hat wirklich Spaß gemacht


Das freut mich. Smile

MrProper Wrote:
Because I feel that I do owe him a lot and also since a) I already do have carefree Premium-Account and b) 500 Coins are actually more than I need, I would like to reduce my share of 500 coins by 150 Coins, thereby increasing the reward for the 3rd rank from 200 to 350 Coins.

ystradband Wrote:
I recently discovered that turning down generous offers can have unfortunate consequences


Looks like I have no choice, facing this generosity. Pfeif

Many people talk about what good should be done. Few people actually sacrifice something for it...



Deutsch Alle Preise sollten verteilt sein. Bei Fragen und Problemen wenden sie sich bitte an das örtliche Schaf.

English All prizes should be handed out. In case of questions and problems please contact the local sheep.