Ars Regendi Simulation Forum
Allgemeine Fragen zum Spiel - Printable Version

+- Ars Regendi Simulation Forum (https://forum.ars-regendi.com)
+-- Forum: Deutschsprachig: Über Ars Regendi (/forumdisplay.php?fid=1463)
+--- Forum: Bugs oder Fehler (/forumdisplay.php?fid=51)
+--- Thread: Allgemeine Fragen zum Spiel (/showthread.php?tid=942)


Allgemeine Fragen zum Spiel - Sgt.Pepper - 01.02.2008 08:49

Dies ist der deutschsprachige Thread für allgemeine Fragen über das Spiel.
Das Team wird diese Fragen so schnell und gut es ihm möglich ist beantworten. Jaja

Bevor ihr eine Frage stellt vergewissert euch bitte, dass diese Frage nicht schon in einem anderen Thread oder in den FAQs beantwortet wurde.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sgt.Pepper - 18.02.2008 13:56

Okay ein neuer Anlauf:
Bitte nicht für jede Frage einen neuen Thread aufmachen sondern hier rein.

Danke Smile



RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - grimnir1305 - 23.02.2008 17:25

okeeh ne Doppelfrage:
1. Wozu dient das Portfolio? ist es das Privatvermögen des Regenten oder das Staatsvermögen? wenn 2, wieso verändert sich das Barvermögen nicht?
wenn1: wozu dient es?

2. Wenn das Barvermögen -93.000 und das Anlagevermögen 0 ist, wie kommt man wieder in den positiven Breich?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - gottvater - 23.02.2008 18:07

grimnir1305 Wrote:
...1. Wozu dient das Portfolio? ist es das Privatvermögen des Regenten oder das Staatsvermögen? wenn 2, wieso verändert sich das Barvermögen nicht?
wenn1: wozu dient es?

2. Wenn das Barvermögen -93.000 und das Anlagevermögen 0 ist, wie kommt man wieder in den positiven Breich?

1. Bis jetzt nur ein zusätzliches Gimmick - ohne Einfluß auf den Staat, weil Privatbörse des Regenten. Interaktion mit dem Spiel soll event. später eingebaut werden - las ich irgendwo.

2. Noplan das Barvermögen sollte sich nur ändern, wenn du was kaufst/verkaufst, nehme ich jedenfalls an. Laut deiner Übersichtsseite, wurde aber nichts verkauft.
Das könnte dann ein Bug sein...:hm: - oder, Comfreak, Malone?

Gruß
Holys15x21

PS. Guckst Du auch hier -> http://www.ars-regendi.com/forum/showthread.php?tid=979


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - grimnir1305 - 23.02.2008 20:54

Danke für die schnelle Antwort
ich hatte mal weit über 1000000, aber ich hab Pleite gemacht und alles verkauft, ein Bug liegt also nicht vor.
Allerdings habe ich jetzt keine Möglichkeit mehr, wieder zu Geld zu kommen


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - comfreak - 23.02.2008 21:45

ja, irgendwas stimmt da nicht hundertprozent - muss euch nur leider auf mittwoch vertrösten, schreibe mo und di zusammen 3 klausuren... danach bin ich wieder da...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Ethoss - 28.03.2008 23:03

SQ-Subventionen
SQ-Sonstiges

unter subventionen kann ich mir ja durchaus noch etwas vorstellen,
aber Sonstiges.. so leicht aber doch so schwer...

ich hätte nur gern gewusst welchen Einfluss SQ-Sonstiges in etwa hat..
ich verlange auch keine Prozente, eine Satzangabe im Sinne von:
SQ-Sonstiges hat unterm Strich weniger Einfluss als SQ-Wohlfahrt aber mehr als SQ-Subventionen..
oder falls alle gleichwertig bemessen sind:
SQ_Sonstiges steht hauptsächlich für folgende Werte stark in Verbindung:
1
2
3


oder ähnliches.
Ich hoffe man versteht wie ich des meine, die Werte
Wohlfahrt, Renten, Verteidigung sind klar, aber was ist Sonstiges..außer "dem Rest"


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 28.03.2008 23:32

Verkehr, Medien, Wohnungen, tja und alles was sonst nirgends reinpasst gehört dazu Smile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - leck1984 - 29.03.2008 01:06

hallo,

kann es sein das neben sq-sonstiges noch irgendwo ein posten fehlt um auf die summe der gesamten staatsausgaben zu kommen?

Wenn ich alle Posten addiere, sq-wohlfahrt mit der anzahl erwerbsloser mal 12 monate und sq-rentner mit der anzahl rentner mal 12 monate multipliziere, fehlen in meiner rechnung in der summe bei jedem haushalt ungefähr 30 mrd € (bei USA als Ausgangstaat).

Oder hab ich da irgendwo einen fehler bei der berechnung der Gesamten Renten- und Wohlfahrtsausgaben gemacht?
[/align]Okay nochmal nachgerechnet: ich glaub ich habe den fehler bei mir und in der spielmatrix gefunden!

also 5% arbeitslosenquote (USA) und 10% (Deutschland) sind ja eigentlich ganz realistische (Ausgangs-)werte, sie beziehen sich aber immer auf die anzahl erwerbsfähige und nicht auf gesamtbevölkerung.

Und so habe ich auch gerechnet... Wenn ich allerdings die quote (die ich als Standarduser leider nur aus dem Graphen ablesen kann) auf die gesamtebevölkerung anwende, mit SQ-Wohlfahrt und 12 Monaten multipliziere, dann stimmt die Summe meiner Gesamtstaatsausgaben mit den angegeben überein.

Vielleicht kann man das ja mal reparieren (oder mich eines besseren belehren)


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 29.03.2008 01:39

Muss Zufall sein.

So ohne weiteres ist das auch nicht zu rechnen, da auch eine Privatquote in der Rechnung steckt, die (neuerdings, die wirtschaftsliberalen Staaten mögen es mir danken) Nichttransferbezieher der jeweiligen Gruppen (Renter, Arbeitslose) berücksichtigt.

Kannst Du Deine Zahlen bitte mal auflisten?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - leck1984 - 29.03.2008 02:03

Okay:

Verwaltung 150,69 Mrd. €
Justiz 172,39 Mrd. €
Bildung 243,87 Mrd. €
Familie 166,60 Mrd. €
Umwelt 44,81 Mrd. €
Gesundheit 272,63 Mrd. €
Verteidigung 78,26 Mrd. €
Subventionen 95,79 Mrd. €
Sonstiges 169,48 Mrd. €
Zwischensumme 1.394,52 € Mrd. € (unkritisch)

SQ-Renten 874,06 € pKm
Anzahl Rentner = 258.459.714 * 19,5%= 49.399.644
Renten p.a. 528,63 € Mrd. €
SQ-Wohlfahrt 447,21 € pKm
Anzahl Arbeitsloser (ergo Wohlfahrtempfänger) = 258.459.714 * 53.4%(Erwerbsfähige + Azubis) * 5% (abgelesene Arbeitslosenquote) = 6.900.874
Wohlfahrtsleistungen p.a. 37,03 € Mrd. €
Summa summarum 1394.52 + 528.63 + 37.03 = 1960.18 Mrd.€
Tatsächlich angegeben 1.991,14 Mrd. €

Wenn ich aber bei der Wohlfahrt anderes rechne:
Anzahl Arbeitsloser 258.459.714 * 100% (also alle) * 5% = 12.992.985
Wohlfahrtsleistungen p.a. 12.992.985 * 447.21 pKm * 12 = 69.33 Mrd. €
Also ist Summa Summarum 1394.52 + 528.63 + 69.33 = 1992.48
also sehr nah an 1.991,14 Mrd. €, dem tatsächlichen Wert.

Bitte entschuldigt meine schlechte Formatierung

PS: Bitte erklärt mir außerdem nicht, dass die Differenz damit zusammenhängt, dass mit der Negativen EinkSt. im letzten Quartal die Wohlfahrt irgendwie Kopfkratz runtergebügelt wurde, die Gesamtausgaben aber auch fürs erste Quartal (Frühling) gelten;
ich habe nämlich im letzten herbst in meiner selbstgebastelten Excel-Haushaltskalkulation einen gleichen Betrag vermisst (bei annährend gleicher Bev. und Arbeitslosenquote).
Nur bin ich damals nicht darauf gekommen, es mal anders zu rechnen...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 29.03.2008 08:53

Danke Applaus Die Differenz erklärt sich daraus, dass wir die Gesamtausgaben für Rente und Wohlfahrt nicht aus dem aktuellsten Wert für Renter etc. und Rentenhöhe berechnen können (technische Gründe - natürlich könnten wir, aber das würde die Performance stark verschlechtern), sondern einen Zwischenwert kurz vor den angezeigten aktuellsten Werten nehmen. Das führt aber nur in der Anzeige zu einer Abweichung, die Ausgaben werden nur ein Quartal in die Zukunft verlagert. Aber die Arbeitslosenquote errechnet sich definitiv anhand Erwerbtätigen und Azubis Smile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - leck1984 - 29.03.2008 12:21

nagut, ich muss wohl wieder zurückrudern:
ich habe natürlich zur errechunng der arbeitlosen- und rentner anzahl die jeweils letzten werte genommen und nich das mittelNono

für malonatia habs ich gerade auch mal gerechnet, da komm ich dann auch so etwa auf die angegebenen werte.

Aber wärs nicht trotzdem möglich den gesamten posten für die renten und wohlfahrt anzugeben (vielleicht nur im winterquartal), aus dem tortendiagramm werde ich nämlich nicht schlauKopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 29.03.2008 12:34

Ja machen wir.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - zec1 - 31.03.2008 10:05

fragenkatalog:

- das polizeibudget ist unter justiz? oder unter sicherheit?

- sonstiges - was sind dies für ausgaben? und wozu soll das gut sein? erhöht es den internationalen einfluss?

- feuerwehr und katastrophenschutz - mit welchem teil des budgets finanziere ich die?

- entwicklungshilfe - in welchem teil des budgets ist die denn eigentlich?

- anlagevermögen - steigt nicht. zahlt anscheinend keine renditen aus. wozu soll das sein? ich hab vor kurzem die spitäler verstaatlicht. sind spitäler denn kein vermögen?

- planwirtschaft - kommt dies einer enteignung gleich? oder werden die privaten firmen zwangsaufgekauft?

- bildungsausgaben - wie lange dauert es bis die langfristigen auswirkungen meines erhöhten bildungsbudgets eintreten? wird damit nur bildung finanziert oder auch forschung, unterhaltung, sport, kunst und religion?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - k1tsune - 17.04.2008 02:10

Welche Dinge sind vom Wert Macht beim Regenten abhängig? Gibt es mehr Putschversuche, wenn der Regent wenig Macht hat, oder wie soll man sich das vorstellen (bei hoch / niedrig)?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - gottvater - 17.04.2008 23:54

k1tsune Wrote:
Welche Dinge sind vom Wert Macht beim Regenten abhängig? Gibt es mehr Putschversuche, wenn der Regent wenig Macht hat, oder wie soll man sich das vorstellen (bei hoch / niedrig)?

Regentenmacht dürfte wohl hauptsächlich für Einfluß sorgen - und damit Refommöglichkeiten. Putsch/Attentat-Gefahr ist eher umgekehrt proportional zur Beliebtheit...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - k1tsune - 18.04.2008 00:37

Das heisst Macht alleine hat keine direkten Vor / Nachteile und wirkt sich nur indirekt aus? Weil ich hatte kurz eine Situation, wo alle Werte des Regenten, bis auf Macht und Gesundheit steil nach oben gegangen sind und nur Macht nennenswert nach unten.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - gottvater - 18.04.2008 06:58

k1tsune Wrote:
...Das heisst Macht alleine hat keine direkten Vor / Nachteile und wirkt sich nur indirekt aus?...

Ja - würde ich denken (wissen tut's nur Malone). Den Machtknick würde ich am ehesten mit deiner Abrüstung in Verbindung bringen (Bedrohungsaufgabe).


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - 96joni - 27.04.2008 12:02

bin neu und mir stellen sich 2 frage: wie oft kann man am tag eine aufgabe beantworten und wo sehe ich den haushalt?



mfg 96joni


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 27.04.2008 12:15

96joni Wrote:
bin neu und mir stellen sich 2 frage: wie oft kann man am tag eine aufgabe beantworten und wo sehe ich den haushalt?



mfg 96joni


Erst mal herzlich willkommen.

So, und jetzt zur Sache:

Jeder Tag im RL entspricht einem viertel Jahr in AR. Im Frühling, Sommer und Herbst kannst Du 1-3 Aufgaben bearbeiten (wieviele genau ist zufällig) oder eine Reform durchführen. Im Winter kannst Du den Haushalt ändern, aber keine Aufgaben bearbeiten. Den Haushalt findest Du unter: Details Untermenü Haushalt.

Ich hoffe ich konnte helfen.

mfG Zaphod Beeblebrox


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - 96joni - 27.04.2008 12:20

ja danke schön, also ich hab jetzt eine aufgabe bearbeitet und jetzt kann cih keine mehr auswählen, sprich: für heute kann cih keine aufgabe mehr bearbeiten?!


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 27.04.2008 12:27

Genau!thumbsup
Denn bis morgen wa?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - 96joni - 27.04.2008 12:38

okey danke schönSmile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Popkhorne - 11.05.2008 12:10

Eine Frage: Ist es möglich, sich die "führenden Staaten in der Kategorie XY" irgendwo gezielt anzusehen? Ich bekomme diese Listen immer nur in zufälliger Auswahl über die Startseite zu Gesicht.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - 137 - 11.05.2008 15:00

Popkhorne Wrote:
Eine Frage: Ist es möglich, sich die "führenden Staaten in der Kategorie XY" irgendwo gezielt anzusehen? Ich bekomme diese Listen immer nur in zufälliger Auswahl über die Startseite zu Gesicht.


Das Feature würde ich mir auch wünschen. Ich könnte wetten Comfreak hat schon was in Planung Wink




Ich hab da auch noch was aufm herzen:
Ansonsten würde mich mal brennend interessieren, ab wann ein Staat als "sozialistisch" eingestuft wird. Welche Kriterien muessen erfüllt sein ??

- Staatsanlagevermögen ?
- Grundeinkommen I II. AR II, GR II, Planwirtschaft, usw ?
- Chancengleichheit ?
- Gewerkschaftsbeteiligung ?

Weil mir ist mal aufgefallen, dass man bei den Aufgaben die sozialistischsten Optionen wählen kann, der Staat wird aber dennoch nie als sozialistisch eingestuft. (Ausser in Draken, wobei ich da eh nicht kapiere, warum der staat sozialistisch sein soll).


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Franz-Josef - 12.05.2008 21:43

Hi!

Ich habe da eine Frage zum Bündnis: Nachdem unseren Bündnisgründer der Exitus ereilt hat, müsste doch ein anderer Spieler die Führung des Bündnisses übernehmen, damit es nicht steuerungslos durch die Geschichte treibt. Aber wie wird dieser bestimmt, und wo muss er klicken, damit er Admin des Bündnisses wird?

mfg
Franz-Josef


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 13.05.2008 00:34

Meines Wissens bleibt der bisherige Leader weiter im Amt, auch wenn er Exitus gegangen ist.[/u]


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - comfreak - 13.05.2008 08:26

Ja, da sind wir aber schon dran eine neue Lösung zu finden...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Franz-Josef - 13.05.2008 20:27

Das Problem ist: Auch wenn der bisherige Leader offiziell noch im Amt ist, interessiert ihn nach seinem Exitus das Bündnis wohl nicht mehr besonders. Jedenfalls setzt er keine Aktivitäten mehr.

Das bringt mich zur weiter gefassten Frage, ob man künftig einen faulen Leader wegen Inaktivität ablösen kann, z. B. durch Misstrauensantrag mit 2/3-Mehrheit.

mfg
Franz-Josef


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - BigBob89 - 13.05.2008 20:31

Also ich kenne es aus nem anderen browsergame, wo eigentlich nur rumgeballert wird, dass bei abtritt des leaders einfach eine wahl kommt mit allen mitgliedern und wer die meisten stimmen kriegt, gewinnt.

Ob man einen leader abwählen können darf ... najo, kann man vllt auch machen ... aber dann nich 2/3 sondern nach dem festgelegten wahlmodus find ich.


mfG BigBob


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Maik - 01.06.2008 12:00

Kann man das System ändern? Würde gern die Demokratie abschaffen und eine konstitionelle Monarchie einführen, bzw. überhaupt Monarchie.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Thimmy - 01.06.2008 12:12

Maik Wrote:
Kann man das System ändern? Würde gern die Demokratie abschaffen und eine konstitionelle Monarchie einführen, bzw. überhaupt Monarchie.


Klar, geht das. Du muss nur einen Einfluss von mindestens 7.00 haben und Totalitarismus eingeführt haben.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Maik - 01.06.2008 13:06

Und wie erhöht man den Einfluß?

Ach ja und wenn man Preium hat, und der läuft aus, bleibt dann das Avatar und die Landesflagge?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Thimmy - 01.06.2008 18:22

Du muss deine Bevölkerung glücklicher machen, mächtigen und deinen Weltruf steigern. Wie genau das geht, kann ich dir nicht. Wenn man alles wüsste wär das Spiel nicht mehr interessant, oder?

Hier findest du deinen Einfluss: http://de.ars-regendi.com/state/8177/regent.html

Zur zweiten Frage: Du behältst deine Flagge und deinen Avatar nachdem der Premium schon abgelaufen ist.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Egge - 01.06.2008 23:44

Hi!

Folgende Frage: Was genau bringt es, im Geheimdienstdossier z.B. die Überwachung von Systemgegner zu veranlassen?

Außerdem: Wenn man es auswählt und das speicehrt, ist der Hacken beim nächsten Öffnen der Sektion verschwunden

Danke!


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 02.06.2008 00:53

Na ja, die Systemkritiker sind halt diejenigen, die als erste ein Attentat oder einen Putsch planen. Und wenn die überwacht werden, kannst Du sie vielleicht in der Planung schon festnehmen.
Um das Häkchen muss sich Comfreak kümmern.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - comfreak - 02.06.2008 09:21

Quote:
Außerdem: Wenn man es auswählt und das speicehrt, ist der Hacken beim nächsten Öffnen der Sektion verschwunden

Bekommst du eine Bestätigung das das Speichern funktioniert hat? Haben noch andere Probleme damit? Bei mir geht es einwandfrei und ich finde auch nichts im error log?!


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - DuftvonFaeulnis - 02.06.2008 10:23

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man einfach 2 mal die Kästchen abhaken muss. Sowohl bei meinem neuen Staat, als auch bei dem aus der Beta war dies der Fall. Danach blieb es bestehen und musste nie wieder erneuert werden.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 02.06.2008 14:58

Ich hätt da mal ne Frage: Wir sind ja jetzt fast) alle Platz 1 bei der längsten Herrschaft. Nach welchen Kriterien ergibt sich denn nach den Quartalen die Rangfolge? Die "genaue" Gründungsreihenfolge scheint es ja nicht zu sein.

Außerdem: Was bedeutet denn "Hilfe deaktivieren" in der Übersicht links? Welche Hilfe denn? Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Thimmy - 02.06.2008 19:43

Z. Beeblebrox Wrote:
Außerdem: Was bedeutet denn "Hilfe deaktivieren" in der Übersicht links? Welche Hilfe denn? Kopfkratz


Komisch, bei jedem mal wo ich auf "Hilfe aktivieren" klicke werde ich auf diese Seite weitergelinkt.

http://urlseek.vmn.net/search.php?lg=en&type=404&tbn=vendio&q=http%3A%2F%2Fwww%2Ears%2Dregendi%2Ecom%2Fuser%2Fhelpon


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - comfreak - 02.06.2008 19:53

Quote:
Ich hätt da mal ne Frage: Wir sind ja jetzt fast) alle Platz 1 bei der längsten Herrschaft. Nach welchen Kriterien ergibt sich denn nach den Quartalen die Rangfolge? Die "genaue" Gründungsreihenfolge scheint es ja nicht zu sein.

Mehr oder weniger zufall... das wird sich in ein paar wochen einstellen, wenn es weniger gibt, die an der spitze sind

Quote:
Komisch, bei jedem mal wo ich auf "Hilfe aktivieren" klicke werde ich auf diese Seite weitergelinkt.

sollte nicht mehr passieren


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Egge - 02.06.2008 21:29

comfreak Wrote:

Quote:
Außerdem: Wenn man es auswählt und das speicehrt, ist der Hacken beim nächsten Öffnen der Sektion verschwunden

Bekommst du eine Bestätigung das das Speichern funktioniert hat? Haben noch andere Probleme damit? Bei mir geht es einwandfrei und ich finde auch nichts im error log?!


Nein, diese Bestätigung bekomme ich nicht.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Egge - 05.06.2008 08:59

Egge Wrote:

comfreak Wrote:

Quote:
Außerdem: Wenn man es auswählt und das speicehrt, ist der Hacken beim nächsten Öffnen der Sektion verschwunden

Bekommst du eine Bestätigung das das Speichern funktioniert hat? Haben noch andere Probleme damit? Bei mir geht es einwandfrei und ich finde auch nichts im error log?!


Nein, diese Bestätigung bekomme ich nicht.


Schon eine Idee? Ich muss doch mein Volk unterdrücken Sad


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - comfreak - 05.06.2008 10:40

Keinerlei Fehler? Einfach alle Haken weg... ich suche nochmal...

Browser??


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - BigBob89 - 05.06.2008 11:39

Ähm, ich will die diskussion des bugs nich stören, aber ich hab ne noob-frage:
Wie hoch ist der prozentsatz, den man als zinsen zahlen bzw. ausgezahlt kriegt, anteilsmäßig an den staatsschulden? Es scheint nicht der nominalzins zu sein, da komm ich nämlich auf andere werte. Wird dieser zinssatz wenigstens im verhältnis vom nominalzins beeinflusst?


Danke schonmal für die antworten.

mfG BigBob


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 05.06.2008 12:14

Quote:
Wird dieser zinssatz wenigstens im verhältnis vom nominalzins beeinflusst?


Ja wird er. Es gibt einen Sockelzinssatz plus einen vom Nominalzins abhängigen Zinssatz, der da greift.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Egge - 05.06.2008 17:09

comfreak Wrote:
Keinerlei Fehler? Einfach alle Haken weg... ich suche nochmal...

Browser??


Ja genau, auch keine Bestätigung nix.

System:
Ubuntu 7.04, Firefox 2.0.0.14


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 09.06.2008 05:36

comfreak Wrote:

Quote:
Ich hätt da mal ne Frage: Wir sind ja jetzt fast) alle Platz 1 bei der längsten Herrschaft. Nach welchen Kriterien ergibt sich denn nach den Quartalen die Rangfolge? Die "genaue" Gründungsreihenfolge scheint es ja nicht zu sein.

Mehr oder weniger zufall... das wird sich in ein paar wochen einstellen, wenn es weniger gibt, die an der spitze sind

Na ja, vor dem Reset hat sich da auch eine ziemlich große Clique bis zuletzt gehalten. Oder habt ihr uns das (über-)leben schwerer gemacht?

comfreak Wrote:

Quote:
Komisch, bei jedem mal wo ich auf "Hilfe aktivieren" klicke werde ich auf diese Seite weitergelinkt.

sollte nicht mehr passieren

Und wofür ist diese Hilfe jetzt da? Und wie macht sie sich bemerkbar?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Kosmas - 09.06.2008 09:37

Die "Hilfe" ist einfach das du hinter einigen Reitern (wie z.B. "Aufgaben" ein "?" und wenn du da rauf klickst kommt ne Kurzbeschreibung was hier zu finden ist.
Allerdings wird die Hilfe wohl auch nochmal überarbeitet/erweitert.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 09.06.2008 15:59

Kosmas Wrote:
Die "Hilfe" ist einfach das du hinter einigen Reitern (wie z.B. "Aufgaben" ein "?" und wenn du da rauf klickst kommt ne Kurzbeschreibung was hier zu finden ist.
Allerdings wird die Hilfe wohl auch nochmal überarbeitet/erweitert.


Ach das ist die Hilfe. Danke.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - RaMireZ - 12.06.2008 14:54

Ich habe gleich mehrere Fragen zum Spiel:

1. Das diese SQ-Geschichten Ausgaben des Staates sind, habe ich kapiert, aber was heisst dieses SQ?

2. Habe ich Einfluss auf SQ-Sonstiges?

3. Inwiefern wirkt sich der Nominalzins auf die Zinsen meiner Staatsverschuldung aus ?

4. Im Bildschirm Wirtschaft: Wie habe ich Einfluss auf den Aktienindex?

5. Was sind Geldmenge und Kapital?

6. Wie kann ich meinen Devisenkurs erhöhen?

Würde mich über schnelle Antworten freuen Smile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 12.06.2008 15:09

RaMireZ Wrote:
Ich habe gleich mehrere Fragen zum Spiel:

1. Das diese SQ-Geschichten Ausgaben des Staates sind, habe ich kapiert, aber was heisst dieses SQ?

SQ=Staatsquote

RaMireZ Wrote:
2. Habe ich Einfluss auf SQ-Sonstiges?

Na klar. Einfach im Winter anpassen.Noplan

RaMireZ Wrote:
3. Inwiefern wirkt sich der Nominalzins auf die Zinsen meiner Staatsverschuldung aus ?

Ich glaub die Frage hatten wir schon mal. Wenn ich mich nicht irre, sind die Zinsen für die Schulden vom Normalzins direkt abhängig, oder?Kopfkratz

RaMireZ Wrote:
4. Im Bildschirm Wirtschaft: Wie habe ich Einfluss auf den Aktienindex?

Ich denk mal schlicht allgemeines Wirtschaftswachstum.

RaMireZ Wrote:
5. Was sind Geldmenge und Kapital?

Geldmenge ist, wie's schon sagt die menge des Geldes, das im Umlauf ist. Kapital???Noplan

RaMireZ Wrote:
6. Wie kann ich meinen Devisenkurs erhöhen?

Ich tipp mal auf Wirtschaftswachstum und Geldmenge senken.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - RaMireZ - 12.06.2008 15:24

danke soweit...aber das mit Kapital und Geldmenge würde mich schon mal interessieren...

ich meine die Tabelle in der Ansicht unter Details->Wirtschaft.
dort sind die beiden punkte geldmenge und kapital aufgeführt...aber da diese Begriffe sehr interpretationsspielräumig sind, würd ich gern wissen, was sie heissen.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 12.06.2008 15:26

Nicht nur Du.Pfeif


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - BigBob89 - 20.06.2008 11:19

Wenn wir schon dabei sind, die Angaben bei den Details zu hinterfragen wüsst ich auch gern was:

Was drücken die komischen Prozentzahlen bei den Fortschrittsbalken (z.B. Internationale Reputation, die is btw. in meinem Old State "Squond" bei 105%, aber gibt ja kein support mehr also solls mir egal sein ^^) eigentlich aus? Bildung 89´%, was will mir das sagen? Heißt das, es gibt ein Bildungsmaximum (100%) über das ich nicht hinaus kann? Sind dann alle 85 Millionen Einwohner meines Stattes Akademiker? Das gleiche mit Kunst, Tourismus, Unterhaltung, Religion (btw. drücken die Prozente aus, wieviele Menschen meines Staates religiös sind? wenn ja beschwer ich mich mal dezent, dass Religiösität negativ ist, kann ich mir kaum vorstellen bei dem Bildungsstand in meinem Staat), etc. Wäre um ne Aufklärung sehr dankbar.


Zur Kapital-Frage: spielt das eine so große Rolle, was exakt gemeint ist? Ich würd sagen, alles betriebliche Produktionseigentum auf jeden Fall. Vllt noch Aktien und Wertanlagen von Betrieben ... macht das so einen Unterschied?


mfG BigBob
edit: die Geldmenge ist aber klar! Geldmenge ist ne Volkswirtschaftliche Größe die von der Zentralbank erfasst wird! Also wohl wieviel Geld nun letztlich im Umlauf ist


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 20.06.2008 11:42

Na ja, wen's egal ist, müsst ja nur eins da stehen. Ich will ja irgendwann mal einen meiner Staaten nicht an die Wnad fahren.Hehe
Und da ist schon gut, wenn man die angebotene Info effektiv nutzen kann.

Die Balken können glaub ich ganz normal über 100% hinausgehen. In meinem Vor-Reset-Atlantis hatte ich ne Bildung von ca. 150%. Jaja


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 20.06.2008 13:32

Ganz gut, muss ich sagen, für eine Staat (150 %). Müsste gerade mit Lumineszenzia auch da irgendwo liegen...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 20.06.2008 13:35

Na ja dafür läuft's it dem aktuellen eher beschissen. Sad Irgendwie hab ich im Moment kein gutes Händchen, oder die Matrix war vorher einfach viel freundlicher. Hehe


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Bulent Epikur - 20.06.2008 14:15

Z. Beeblebrox Wrote:
...oder die Matrix war vorher einfach viel freundlicher. Hehe


Na, Kollege! Aber, ein bißchen Flexibilität, darf man doch erwarten, oder? Wink

Ich würde an Malone's Stelle öfter an den "Einstellungen mal rumspielen".Pfeif
Wo bleibt denn sonst der Überraschungseffekt? Hehe


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - BigBob89 - 20.06.2008 14:46

Das sagt mir immernoch nicht, was 85 % Bildung oder 105% Internationale Reputation nun bedeuten soll ...

Und ich meinte, dass egal ist, welche Definition es nun genau betrifft. Kapital ist Kapital. Wenn du weniger davon im Inland hast würd ich mal davon ausgehen, dass es der Wirtschaft schadet. Wenn man weiß dass Produktionseigentum da reingehört reicht das doch, oder? Und bei kapitalertragssteuer ist wohl klar, dass eher anlagen gemeint sind, oder?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 20.06.2008 15:17

Der Prozentwert ist nur dazu da, den Zahlen ein "Gesicht" zu geben. Intern heißt 85%: 850 - aber wenn wir das dahin schreiben, herrscht erst recht Verwirrung. Also, im Grunde ist das kein echter Prozentwert mit Bezug auf eine andere Größe.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - BigBob89 - 22.06.2008 12:49

Ok, alles klar. Also können die zahlen auch bei 1000% liegen, wenn man sehr gut spielt (hypothetisch)? Gut, dann weiß ich bescheid. Danke.

Nur bei Religion ist es mir immernoch schleierhaft was der Wert ausdrücken soll. Wenn er Richtung rot geht, heißt das dann Extremismus oder was? Ich kann Religion weder als gut noch als schlecht einordnen. Man kann höchstens erfassen wieviele Leute religiös sind. Sind es mehr wenn der Wert höher ist?

Danke für die Antworten.


mfG BigBob


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - gottvater - 22.06.2008 13:01

BigBob89 Wrote:
...Nur bei Religion ist es mir immernoch schleierhaft was der Wert ausdrücken soll...

Ähm - ist auch ein bissel Geschmacksfrage. Hatten wir schon mal thematisiert - guckst du hier: http://forum.ars-regendi.com/religion-ist-bose-t-1109.html#pid6507


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Egge - 22.06.2008 21:10

Habt ihr die Spielgeschwindigkeit verändert?

Ich hatte heute zwei Quartale (in allen Staaten)[/align]


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Popkhorne - 25.06.2008 22:49

Falls die Frage schon beantwortet wurde, bekenne ich mich schuldig: Was bedeutet 'Wert' in der Staatenliste? Bezieht er sich auf die Staatsschulden?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - gottvater - 25.06.2008 22:59

Popkhorne Wrote:
Falls die Frage schon beantwortet wurde, bekenne ich mich schuldig: Was bedeutet 'Wert' in der Staatenliste?...

ist die Bündniswertigkeit.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Waldimir Lenin - 15.07.2008 21:45

wie lang dauert ein quartal?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Herzog Leto - 15.07.2008 21:58

einen Tag, die berchnung findet galaube ich um 3 Uhr Nachts statt.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Waldimir Lenin - 15.07.2008 21:59

ah gut dann ist das spiel auch für mich geignetWink

Gibs hir eigendlich auch ein Urlaubsmodus?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 15.07.2008 22:44

Ja, im Profil unter Abwesenheit.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Waldimir Lenin - 15.07.2008 22:46

und was passiert mit eventuelen premiumacc


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 15.07.2008 22:47

Du meinst, er würde um die Zeit der Abwesenheit verlängert werden? Nein, sorry...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 06.08.2008 23:18

Was bedeutet denn das süße kleine Sternchen, dass Malone un Gottvater im Moment auf der "Wer ist online?"-Liste haben?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Umckaloabo - 10.08.2008 10:22

Erst mal ein Hallo an alle, da dies mein erster Forenbeitrag ist und ich auch noch recht neu bin !

Hallo ! Smile

So nun dementsprechend meine 2 einfachen Anfängerfragen:

1. Auf der Startseite meines Staates steht in der kleinen Übersichtstabelle, das ich noch eine Option habe. Das Fragezeichen belehrt mich, das dies eine Antwortoption ist.... aber was ist das eine Antwortoption ? Eine Aufgabe kann ich heute nicht mehr erledigen, da ich den Haushalt geändert habe, Reformen gehen nicht, da noch zu wenig Einfluss.
Was ist mit dieser Option gemeint ? Kopfkratz

2. Verfallen nicht genutze "Aufgabenpunkte" ? Oder kann man die innerhalb eines Jahres auch flexibel nutzen/verschieben/ansparen, wie auch immer ihr es nennen wollt ?

Vielen Dank schonmal
einen schönen Sonntag an alle
Sabine


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - PoFi - 10.08.2008 10:44

Umckaloabo Wrote:
Erst mal ein Hallo an alle, da dies mein erster Forenbeitrag ist und ich auch noch recht neu bin !


Willkommen !

Umckaloabo Wrote:
1. Auf der Startseite meines Staates steht in der kleinen Übersichtstabelle, das ich noch eine Option habe. Das Fragezeichen belehrt mich, das dies eine Antwortoption ist.... aber was ist das eine Antwortoption ? Eine Aufgabe kann ich heute nicht mehr erledigen, da ich den Haushalt geändert habe, Reformen gehen nicht, da noch zu wenig Einfluss.
Was ist mit dieser Option gemeint ? Kopfkratz


Wie du schon festgestellt hast, ist dies die Anzahl der Aufgaben, welche du heute erledigen koenntest. Wenn du aber eine Reform durchfuehrst oder den Haushalt im Winter veraenderst, dann kannst du keine Aufgaben mehr durchfuehren. Eigentlich sollten im Winter keine neuen Antwortoptionen hinzukommen, da dies ja mit den Haushaltsveraenderungen kollidiert, aber da scheint es noch einen Bug zu geben.

Umckaloabo Wrote:
2. Verfallen nicht genutze "Aufgabenpunkte" ? Oder kann man die innerhalb eines Jahres auch flexibel nutzen/verschieben/ansparen, wie auch immer ihr es nennen wollt ?


Du kannst die Optionen innerhalb des Jahres aufheben, aber bei Jahreswechsel verfallen vorhandene Optionen.

Gruss
Udo


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 10.08.2008 10:55

Quote:
aber da scheint es noch einen Bug zu geben.


So ist es Rolleyes

Willkommen Sabine Wink2


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Umckaloabo - 10.08.2008 11:38

Alles klar !



Vielen Dank für die schnelle Antwort und das Herzliche Willkommen !

Sabine


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 13.08.2008 02:15

Und was ist mit den Sternchen? Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 13.08.2008 06:13

Ich vermute, das zeigt die "Wichtigkeit" an auf militärische Weise (mit Sternen) bzw. die Anzahl an Einsätzen bei "normalen" Spielern (=Posts). Oder meintest du nicht die Sterne unter den Namen?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - gottvater - 13.08.2008 09:28

Z. Beeblebrox Wrote:
Und was ist mit den Sternchen? Kopfkratz

ist im Forum das Zeichen für 'unsichtbar', siehst du erst, seid du Mod bist... Aber pssst Suspect nicht weitersagen Wink


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 13.08.2008 10:48

Oh, ich glaube, dann meinte ich andere Sternchen


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 13.08.2008 17:59

Ok, von mir erfährt keiner was. Bleibt nur noch die Frage: wieso bist Du in geheimer Mission unterwegs? CoolCoolCool


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - gottvater - 14.08.2008 00:16

Z. Beeblebrox Wrote:
...Bleibt nur noch die Frage: wieso bist Du in geheimer Mission unterwegs? CoolCoolCool

ach - ist ganz trivial, zum einen wollt ich's auch mal ausprobieren, zum anderen dachte ich, wenn nicht jeder sieht, daß ich on bin - nimmt's mir auch keiner übel, wenn ich mir mit einer Antwort mal länger Zeit lasse - so ungefähr... verstehst? Ist albern, ich weiß - in den Beiträgen, bei 'Status' wird ja sowieso angezeigt, ob man on ist, oder nicht. Aber als Großvater darf man das... also albern sein Noplan


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 15.08.2008 03:36

Na der gottvater darf sowieso alles. Smile


Beliebtheit - Becks - 17.08.2008 16:16

Hi,
hab nen problem mit meiner Beliebtheit. Sie sinkt seit ein paar Quartalen immer weiter. Ist mittlerweile schon bei 0,01%angekommen. Vor5 war sie noch auf 10. Hat wer ne idee, woran das liegen kann?

MfG
Marc


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sheep - 17.08.2008 16:31

Hmm, du hast einen Beliebtheitseinbruch von Quartal 27 zu 28, der sich mit den 2 Aufgaben von Quartal 27 nicht begründen lässt. Ich tippe mal darauf, dass das Volk vergesslich ist, und die vorübergehende Beliebtheitssteigerung durch gleich mehrere Aufgaben ausgelaufen ist - daher der dramatische Einbruch. Kopfkratz

Für weitere Infos musst du wohl auf ein Statement von Malone himself warten. Glotz Deine Beliebtheit ist immerhin noch gerade so im positiven Bereich - die Wahl stehst du durch, und danach kannst du es auch wieder steigern.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 17.08.2008 17:04

Was hast du genau bei der Staudammaufgabe gemacht? Da hast du nicht die Leute zwangsweise enteignen lassen, oder? Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Becks - 17.08.2008 17:07

Naja,sagen wir so... Man könnte sagen es war zwang mit entschädigung:

"Der Staat soll dafür zahlen, dass ein Energiekonzern eine Investition tätigen darf?" fragt Johann Raffrath verdutzt, Parlamentsmitglied aus der Partei undogmatischer Linker. "Zur Durchsetzung dieses Projekts gibt es nur eine faire Regelung. Der Staat enthält für die nicht verhandelbare Umsiedlung und den Wiederaufbau entsprechende Gewinnanteile, ebenso wie die Bewohner des Tals, denen die Zwangsmaßnahme mit einer hohen Rendite versüßt wird."

50% von allen hatten das gewählt...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 17.08.2008 17:35

Okay, war nur ins blaue geraten, wird's wohl nicht sein..


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 17.08.2008 19:46

Renten- und Wohlfahrtskürzung hatte zu einem kleinen Einbruch der Zufriedenheit geführt. Die sehr volatile Beliebtheit hat's dann nach unten gerissen.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Becks - 18.08.2008 12:42

Ok, danke. das dann mal eine Erlklärung mit der ich leben kann.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Ethoss - 18.08.2008 12:44

Ich leider nicht, bin schon dran gestorben ^^


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 18.08.2008 13:25

Bist nicht der Erste und sicher nicht der Letzte Wink


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Ethoss - 18.08.2008 13:30

ich habe aber DAS LETZTE Volk


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Usu - 18.08.2008 15:17

Ist Liberalismus schlecht für die Gesundheit, oder ist zufällig gleichzeitig eine Pandemie ausgebrochen?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - micha2306 - 18.08.2008 15:22

Usu Wrote:
Ist Liberalismus schlecht für die Gesundheit, oder ist zufällig gleichzeitig eine Pandemie ausgebrochen?



Der Staat zieht sich bei der Liberalismus Reform aus den Bereichen Gesundheit und Bildung zurück.

Hier regiert jetzt der freie Markt.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sheep - 18.08.2008 15:27

Du kannst auch nach eingeführtem Liberalismus die Budgets wieder nach oben schrauben, um unterm Strich mit einem immer noch niedrigen Budget gute Werte zu haben. Habe ich allerdings nicht probiert - manche empfehlen dieses Vorgehen bei Gesundheitsreform I, die ja sehr liberal ist.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Usu - 18.08.2008 15:35

Werde ich dann nächsten Winter mal probieren. Oder sollte ich mir eher Sorgen wegen der 25% Extremisten machen?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sheep - 18.08.2008 16:06

Sowohl als auch... Ich würde den Gesundheitssatz und den Wohlfahrtssatz wieder anheben, kann aber nicht garantieren dass die Extremisten dann verschwinden. Noplan


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - PoFi - 18.08.2008 18:07

Gerade einmal eine andere Frage.

Wenn ich in Urlaub gehe, so kann ich ja den Urlaubsmodus aktivieren. Soweit sogut, aber wie sieht das dann mit Reformen aus, welche von der Allianz durchgefuehrt werden. Werden die dann auch bei meinen Staaten durchgefuehrt oder bin ich da aussen vor ?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - comfreak - 18.08.2008 21:56

Wenn in einer Allianz was durchgeführt wird, betrifft das auch die Staaten die sich im "Urlaub" befinden

gruß


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - PoFi - 20.08.2008 07:30

Noch einmal ein Verstaendnisproblem meinerseits bezueglich Reformen.

Ich habe das bisher so verstanden, das zwischen der Aktivierung von einer zur Naechsten man acht Quartale warten muss. So sieht dies zumindest in der Allianz aus.

Nun habe ich gestern (Quartal 20) in Pukka Tukka die "Verwaltungsreform I" aktiviert und heute (Quartal 21) Laizismus. Und beide Reformen werden auch als aktiv angezeigt.

Heisst das jetzt, das beide Reformen gleichzeitig laufen oder gibt es fuer "normale" Reformen keine Wartezeit ? Oder ist dies sogar noch ein Bug ?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - gottvater - 20.08.2008 09:27

PoFi Wrote:
...Heisst das jetzt, das beide Reformen gleichzeitig laufen oder gibt es fuer "normale" Reformen keine Wartezeit ? Oder ist dies sogar noch ein Bug ?

Wenn du die Reformen individuell gemacht hast - ist es ok, beides geht ja ohne sich auszuschließen. Individuell gibt's keine Wartezeit. Die 8 Quartale im Bündnis sind ja als Wahlperiode gedacht - damit alle Mitglieder (auch die SchlafmützenWink) ihre Stimme abgeben können.
Falls aber beide Reformen mit einem Quartal versetzt im Bündnis gelaufen wären - wär's wohl ein Fehler (oder ein Feature, von dem wir bisher nichts wußten...Noplan)


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - micha2306 - 22.08.2008 15:35

Bei Durchsicht eines Staates ist mir folgendes aufgefallen

Kapitalsteuern: 0,00 %
Kapitalsteuereinnahmen:-13,01 Mrd. €


jetzt frage ich mich wie dieses zustande kommt ? !Kopfkratz

zur Info, der Staat hat folgende Reformen eingeführt

Steuerreform I
Grundeinkommen II
Liberalismus

kann mir aber nicht vorstellen das eine Reform so etwas bewirkt, oder doch ?Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 22.08.2008 16:30

Oh, is mir noch gar nicht aufgefallen.
Ja, das sieht schon komisch aus.
Müsste mein Kapitalismuss sein, oder?
Was auch ne interessante Frage ist: Was passiert, wenn ich jetzt die Kapitalsteuern um 5% erhöhe? Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Shortyschu - 25.08.2008 07:10

Guten Morgen!

Bei mir steht "Verkaufte Aktien: 2.678.573.647"

Heißt das, dass jemand mehr als 2,6 Mrd. Aktien von mir gekauft hat? Kopfkratz

Das wäre ja heftig, vorallem wenn man sich den Preis anschaut. Zumindest hätte derjenige ein gutes Geschäft gemacht von gestern auf heute (+10%)

Schöne Grüße,
Shorty


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - PoFi - 25.08.2008 07:26

Shortyschu Wrote:
Guten Morgen!

Bei mir steht "Verkaufte Aktien: 2.678.573.647"

Heißt das, dass jemand mehr als 2,6 Mrd. Aktien von mir gekauft hat? Kopfkratz

Das wäre ja heftig, vorallem wenn man sich den Preis anschaut. Zumindest hätte derjenige ein gutes Geschäft gemacht von gestern auf heute (+10%)

Schöne Grüße,
Shorty


Genau das heisst es...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Shortyschu - 25.08.2008 08:15

Wie hat es derjenige geschafft ein Vermögen von ca. 2,5 Billionen AR$ anzuhäufen? Ist ja irre. Glotz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - gottvater - 25.08.2008 10:00

Shortyschu Wrote:
Wie hat es derjenige geschafft ein Vermögen von ca. 2,5 Billionen AR$ anzuhäufen? Ist ja irre. Glotz

*hüstl* schon mal auf der Startseite die Top10-Portfoliotabelle gesehen...?
2,5 Bill. sind praktisch gar nix... Smile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 25.08.2008 13:46

Alleine die führenden 5 haben ein Vermögen von ca. 38 Mrd.
Und davon besitzt Eistee alleine 25. Mrd.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 25.08.2008 14:05

Geldgeile Bonzen Hehe


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sheep - 25.08.2008 14:27

Shortyschu Wrote:
Wie hat es derjenige geschafft ein Vermögen von ca. 2,5 Billionen AR$ anzuhäufen? Ist ja irre. Glotz


Es geht um exponentielles Wachstum - wenn man sein Kapital mit guten Investitionen z.B. alle 2 Wochen verdoppelt und immer alles investiert, ist man nach 20 Wochen beim 2^10fachen des Startkapitals, also gut beim 1000fachen. Nach 40 Wochen gut beim millionenfachen, nach 60 Wochen (einem gutem Jahr) beim milliardenfachen, also bei einer Billiarde (Startkapital ist ja eine Million).


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - micha2306 - 25.08.2008 14:58

fleischidambach Wrote:
Geldgeile Bonzen Hehe




das will ich jetzt nicht gelesen haben..............

sichere nur meine Rente für die ZukunftWink


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 25.08.2008 15:27

fleischidambach Wrote:
Geldgeile Bonzen Hehe

Dem kann ich nicht widersprechen ohne nicht lügend die Unwahrheit zu verneinen. Hehe


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 25.08.2008 18:18

Schiebe ja nur blöde Kommentare bigsmile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - xaoc - 25.08.2008 20:19

ich dachte es ginge hier adrum ein erfolgreichen staat zu führen Oo naja ist wohl doch nur n börsen game Hmm


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 25.08.2008 21:19

Der "Börsen-Teil" ist ja auch nicht spielbeeinflussend.
Zwinker2


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - comfreak - 25.08.2008 22:42

das ist ein zusatzfeature... hauptsächlich geht es sehr wohl darum einen staat "erfolgreich" zu führen


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 25.08.2008 23:04

Schniff, jetzt werden wir auch noch niedergemacht, weil wir ein zusätzliches Feature anbieten. Schnüff, die Welt ist nicht gerecht Suicide


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 25.08.2008 23:06

Na dann. Da drüben ist die Klippe. Aber schreib uns doch bitte vorher noch auf, was Du für Konzepte für die Zukunft von AR hattest. Sonst wär doch denk ich alles geregelt oder? Also bitte: Die klippe gehört Dir! Pfeif


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 26.08.2008 00:00

Ahso, ausgedient hat er, der Mohr! Frown


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 26.08.2008 00:14

Just kidding. Wir ham dich doch alle ganz dolle lieb. Juerg42x50


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 26.08.2008 14:18

Z. Beeblebrox Wrote:
Just kidding. Wir ham dich doch alle ganz dolle lieb. Juerg42x50


Genau bigsmile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - xaoc - 26.08.2008 16:19

also ich habe folgende frage:
ich habe in meinem staat seit der grüündung die erwerbssteuer nie angerührt, trotzdem ist sie (ich glaube von gestern auf heute) jetzt bei 41%? wie kann das sein? ich könnte mir natürlich vorstellen dass man diese auch indirekt über aufgaben verändert haben könnte aber die aufgaben die ich in letzter zeit gemacht habe hatten nie was mit der erwerbssteuer zu tun. ist das n bug oder gibt es dafür eine erklärung?

habe mal vorsichtshalber bei der heutigen budget anpassung die erwerbssteuer nicht angerührt damit man vllt von der seite der spielebetreiber das ganze leichter nachvollziehen kann.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - micha2306 - 26.08.2008 16:26

könnte mir vorstellen das folgende Aufgabe mit seiner Entscheidung dafür gesorgt hat.
ist aber nur eine Vermutung............

Aufgabe:
Pendeln

Entscheidung:
"der Pendlerverkehr hat stark nachgelassen, seit Anfahrtskosten nicht mehr steuerlich abzugsfähig sind"


dieses erhöht indirekt die Erwerbssteuer


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 27.08.2008 14:23

Wenn ich mich nicht täusche, werden deine Werte beim Start des Staates schon mal schwanken durch die Fragen, die du am Anfang beantwortet hast, also wirst du vl. schon relativ hoch angefangen haben.

Deutschland selber startet auch schon mit mehr Steuern im Erwerb.

Die Pendleraufgabe hat die Erwerbssteuern wohl erhöht, denke ich ebenso. Einige andere Aufgaben könnten auch mitgeholfen haben. Außerdem habe ich ebenso gemerkt, dass der Durchschnitt aller staaten nur etwa 4 % niedriger liegt... also sind deine Steuern relativ gesehen nicht mal so hoch.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - xaoc - 27.08.2008 18:51

also seit dem erstellen bis vor kurzem warens 40%, aber ok vllt wars ja wirklich die pendler frage, werde dann wohl nächstes mal die steuer wieder senken müßen. was sagen denn malone oder comfreak?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 27.08.2008 20:10

Nicht immer was zu allem Wink


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - fleischidambach - 28.08.2008 13:08

Aus dieser Antwort lässt sich schließen, dass es kein technisches Problem gibt bigsmile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - xaoc - 28.08.2008 19:20

ja die antwort war antwort genug *g* im übrigen hab ich jetzt nochmal gesehen dass man tatsächlich durch aufgaben und reformen die prozentsätze ändert, hatte gestern die steuerreform I gemacht und schon die einkommenssteuern von 41 auf 38,5 runter, braucht also nächsten winter doch ncihts runtersetzen, perfekt Applaus

was ich aber schade finde, oder eher verwirrend, man kann aus dem aufgaben text und antwortmöglichkeiten nicht immer das rauslesen was am ende bei rum kommt. die unsicherheit wird durch den kommentar nach dem ausführen noch mehr verstärkt.
als ich mir den reformtext bei der steuerreform durchlas hörte sich das vor allem nach weniger ausnahmen in den steuern und daher weniger bürokratie an, und der kommentar den man nach der reform erhält sagt nur: alle zahlen jetzt gleich hohe steuern Kopfkratz beim zweiten durchlesen hab ich dann zwar gemerkt dass das im reformtext angedeutet wurde, aber so deutlich wird da nicht dass man damit die steuern für reich und arm gleich hoch setzt.
was ich meine ist jetzt nicht speziell die eine reform, sondern mehr das subjektive darlegen der aufgabe/reform und der entsprechenden entscheidung durch das spiel. ok wenn ich mit beratern sprechen würde würden die mir auch ihre subjektive meinung sagen, aber man weiß nicht inwiefern die konsequenzen der entscheidung dann objektiv durch das spiel berechnet werden.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 28.08.2008 22:25

Das finde ich grade eine der Stärken von Ars Regendi.
Denn in realitas werden die verschiedenen Interessengruppen ihr Anliegen ja auch subjektiv gefärbt vortragen.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 28.08.2008 23:45

Quote:
aber man weiß nicht inwiefern die konsequenzen der entscheidung dann objektiv durch das spiel berechnet werden.


Ja, so ist es. Wenn ich immer die exakten Auswirkungen hinschreiben würde, herrje, das gäbe Diskussionen Lachweg


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Bulent Epikur - 28.08.2008 23:54

Das würde die ganze Spannung aus dem Spiel nehmen. Wo blieben da die ganzen Unwägbarkeiten, die auch die Realität ausmachen?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 29.08.2008 00:14

Ja, das natürlich auch.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 29.08.2008 00:51

Ach so! Ich dachte das gehört zum Spielkonzept. Dabei willst Du Dir nur lästige Diskussionen ersparen.
Gefickt eingeschädelt!


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - PoFi - 29.08.2008 06:49

Ist das OK, das sich in allen meinen Staaten heute die Gesundheit des Regenten einen starken Knick nach unten bekommen hat ?

Malone...hast du wieder an der Schraube gedreht ? WinkBig Grin


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 29.08.2008 08:59

Pfeif


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - xaoc - 29.08.2008 12:08

scheint wohl ne grippenepedemie zu geben

naja solange es zumindest die absicht gibt die auswirkungn der aufgaben präziser zu berechnen als es in den kommentaren zur eigenen auswahl beschrieben ist ist alles ok^^


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 29.08.2008 13:05

Nein nein, es gibt nicht nur Absicht, es wird präzise berechnet! Teilweise auch noch in Abhängigkeit von den Gegebenheiten im Staat. Bei einer sehr religiösen Bevölkerung zum Beispiel wirken sich manche Entscheidungen anders aus als bei einer weniger religiösen Bevölkerung.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - xaoc - 29.08.2008 13:52

in dem falle muß ich sagen: bravo! jetzt seh ich die kommentare mehr als die überzogenen schlagzeilen populärer zeitschriften *g*


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Shortyschu - 11.09.2008 12:14

Hi!

Wäre es denn nicht eigentlich praktisch, eine Art wirtschaftliche Vorschau zu haben?

Da es ja in dem Spiel gewisse wirtschaftliche Zyklen geben soll, wäre es ganz praktisch, wenn man eine Art Prognosefenster auf der Startseite des Staates hat, das angibt, wie die wirtschaftliche Entwicklung im kommenden Jahr sein wird unter derzeitigen Bedingungen.
Ich verstehe nämlich nicht, warum ich den Nominalzins verändern sollte, wenn ich über keine Schätzungen über die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung verfüge. Es ist ja auch im wahren Leben so, dass Zentralbanken geldpolitische Entscheidungen aufgrund von Schätzungen und Erwartungen tätigen.
Ratsam wäre auch bei einer ganz schlechten Entwicklung ein Konjunkturprogramm durchführen zu können. Eine Aktion, die evtl. nur alle 1-2 Jahre durchgeführt werden kann und die Investitionen um 10-20% steigert für ca. 2-3 Quartale und natürlich über Schuldenaufnahme finanziert werden müsste.
Dazu würde ich mir wünschen, dass die Stimmung der Bevölkerung stärker von der wirtschaftlichen Entwicklung abhängt bzw. auch die Arbeitslosenveränderung. In manchen Quartalen erlebe ich einen wahren Boom und das Quartal darauf ist Rezession angesagt und so wie es aussieht juckt das kaum einen meiner Bürger. Es sollte viel stärker honoriert werden, wenn man versucht eine gleichmäßige, wirtschaftliche Verbesserung zu erreichen.

Schöne Grüße,
Shortyschu


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Z. Beeblebrox - 11.09.2008 12:17

Prognosen gibt es - für bis zu 10 Jahre.
Aber dazu müsstest Du vorher VIP werden.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Shortyschu - 11.09.2008 12:44

okay, gut zu wissen... dann muss ich mir das mal überlegen mit VIP und so Hehe

Was mir gerade noch eingefallen ist:
Stimmt es, dass der Nominalzins im Spiel gleich dem Zinssatz für meine Schulden ist?

Wie wäre es denn, den Zinssatz extern für den Staat festzulegen in einer Art Rating, wie es auch von Ratingagenturen gemacht wird. Das ganze berechnet sich aus dem Verhältnis Schuldenstand/BIP. Je größer der Quotient ist, um so schlechter wird das Rating z.B. von AAA auf AA, was widerum den Zinssatz für die Schulden erhöht.
Ab einem Rating von, sagen wir, B wird dem Staat nur noch eine begrenzte Schuldenaufnahme gestattet oder gar keine.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 11.09.2008 12:56

Die Zinsen für die Staatsverschuldung orientieren sich zwar am Nominalzins, sind aber nicht das gleiche. Die Verschuldung hat außerdem Einfluss auf den Nominalzins. Das Verhältnis Schulden/BIP ist schon berücksichtigt, zwar nicht in einem Rating, sondern in der Zufriedenheit der Bürger. Wird es zu ungünstig, ist man weg vom Fenster.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - flyte - 06.10.2009 16:24

Mein erster Staat läuft nicht mehr so wie ich ihn mir gewünscht habe .
die Frage ist ob es möglich meinen Staat zu ´reseten´ also alles auf Anfang
und neu starten
wäre dankbar für eine Antwort


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - xaoc - 06.10.2009 16:59

nein eigentlich nicht. es gibt aber die möglichkeit den staat zu löschen oder dort als regent zurückzutreten (falls der staat alt genug dafür ist, vorteil hierbei: der staat bleibt in deiner history und du behälst die erfahrungspunkte, die allerdings nutzlos sind^^). beide funktionen sind in der übersicht deines staates ganz unten aufgeführt, falls der staat zu jung ist wird da nur das löschen angeboten, sonst auch rücktritt. dann kannst du ein neuen staat gründen


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - flyte - 06.10.2009 17:51

vielen Dankhttp


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - comfreak - 07.10.2009 09:28

Quote:
erfahrungspunkte, die allerdings nutzlos sind

das würde ich so nicht sagen... bald haben sie einen großen nutzen


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Youngtimer - 07.10.2009 11:16

na! DAS freut mich speziell... Pfeif


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Asmodean - 07.10.2009 11:19

Wie kommst du denn an soviel Erfahrungspunkte? Du hast einen Staat mehr als ich. Du müsstest ja mehr als 5 mal solang spielen wie ich Glotz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sheep - 07.10.2009 11:25

Der Youngtimer hat sich zeitweise ganz schön reingekniet, hat sich wohl ausgezahlt... Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Asmodean - 07.10.2009 11:30

Wie bekommt man denn Erfahrung? Ich dachte man bekommt einfach pro gespieltem Quartal 0,xx Erfahrung. Wobei der Wert fest ist. Oder bekomm ich für einen glücklichen Staat mehr XP?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sheep - 07.10.2009 12:04

Der Wert ist nicht fest, je nach Entwicklung des Staates kann auch sein Wert sinken. Mit mehr Staaten bekommt man natürlich tendenziell mehr Erfahrung.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sensey - 07.10.2009 12:34

Und mir ist aufgefallen, dass man mit Deutschland und vor allem USA Staaten richtig ordentlich Erfahrungspunkte sammeln kann, wohingegen Indien dafür nicht umbedingt geeignet ist.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Asmodean - 07.10.2009 13:28

Na toll, dann muss ich ja umsatteln Big Grin


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Oliver G. - 26.12.2009 15:18

Warum kann ich nicht die Auswirkung der 2 Aufgaben aus dem Frühlingsquartal in NewRuhrpott2 sehen?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sheep - 26.12.2009 16:04

Die Auswirkungstexte zu "Maschinensteuer" und "Produkthaftung" sind:

Quote:
höhere Steuern auf Unternehmensgewinne veranlassen einige Großunternehmen, ihren Sitz ins Ausland zu verlegen

Quote:
Konsumenten stellen sich bewusst blöd an, um Hersteller wegen Nichtigkeiten verklagen zu können


Ist allerdings wie immer mit Vorsicht zu lesen, es beschreibt die Auswirkungen nur ansatzweise...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Piranha - 30.10.2010 18:37

Da die Sufu nichts dazu ausgespuckt hat, stelle ich die Frage jetzt mal hier rein:
Gibt es eine Möglichkeit den Tourismus effektiv anzukurbeln? Ich habe bisher bei keinen Haushaltänderungen bemerkt, dass dies eine Wirkung auf den Tourismus hätte und Aufgaben zu dem Thema nehmen auch nicht grade Überhand Zwinker2
Der Startwert ist bei meinen bisherigen Staaten auch recht niedrig. Oder sind Werte von 6-8% was gutes und ich lasse mich durch den vereinzelten Balken und der roten Farbe in der Demographieanzeige zu sehr verunsichern?

Für Antworten und Hinweise bin ich dankbar.

P.S. Wenn es bisher wirklich keine Möglichkeit gibt Einfluss (durch Aufagen oder Haushalteinstellungen) darauf zu nehmen, böte sich vielleicht auch eine Ausgabe: Kultur und Tourismus an.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Liese1300 - 30.10.2010 22:18

Hm, das hab ich mich auch schon immer gefragt, bei mir war der Tourismus immer schlecht, bloß in meinen beiden letzten scheine ich plötzlich Urlaubsland Nr. 1 zu sein, ich habe aber keine Ahnung was ich anders gemacht haben könnte.
Wahrscheinlich spielt die Umwelt und Sicherheit da mit rein...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Horst Heesofer - 30.10.2010 22:19

Hoher Weltruf steigert Tourismus auf jeden Fall, höchstwahrscheinlich spielt auch die Kriminalitätsrate noch mit rein Kopfkratz
Dementsprechend lässts sich also durch Auslandsaufgaben und SQ-Justiz schon beeinflussen Smile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - athulain - 23.05.2013 14:41

Wie löse ich den nächsten Tick aus, wenn ich das angeblich alle 3 min machen können soll?

Ich finde leider nichts dergleichen und leider ist das auch nicht beschrieben...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Amun - 23.05.2013 14:45

Hast du denn überhaupt einen ticklosen Staat?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sheep - 23.05.2013 15:32

"ManManMan" ist ticklos, das stimmt schon. Der Button ist ziemlich weit oben in der Staatsübersicht:




RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Ernesto Ferrer - 17.03.2014 15:13

Warum darf ich keine Haushaltsänderung machen? Kopfkratz

Klick

Hab dieses Quartal noch nichts gemacht. Ich hab ein Projekt gestartet, allerdings letztes Quartal schon. Gilt das trotzdem?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - optimus rex - 17.03.2014 15:37

Ernesto Ferrer Wrote:
Warum darf ich keine Haushaltsänderung machen? Kopfkratz

Klick

Hab dieses Quartal noch nichts gemacht. Ich hab ein Projekt gestartet, allerdings letztes Quartal schon. Gilt das trotzdem?


Admin-Tool zeigt mir an, dass die Gründung am 17.03.2014 um 0:36 Uhr erfolgte. Es handelt sich zwar um einen 2-Tick-Staat, du bist momentan aber noch in dem Gründungsquartal. Da wir nämlich in den letzten Tagen die Ticks manuell anstoßen mussten, entfiel der Tick um 12 Uhr. Das Gründungsquartal fiel auf den Winter, wenn ich das richtig sehe. Falls du nun ein Projekt gestartet hast, kannst du nicht noch den Haushalt verändern. Grundsätzlich kann man den Haushalt ändern und ein Projekt anstoßen, aber auch nur in dieser Reihenfolge, nicht umgekehrt.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Ernesto Ferrer - 17.03.2014 18:47

Tatsache. blush
Danke


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Regent - 17.03.2014 18:54

Mal ne Frage zum Weltruf:



Ich war 1Qua lang in einem Angriffskrieg involviert und dann ist mein Weltruf massiv eingebrochen, siehe Qua 42. Ist das normal, dass er SO krass abstürzt? Kopfkratz Aufgaben, die den Weltruf (massiv) beeinflussen hatte ich nicht, neue negative Bewertungen ebenfalls nicht. Ich hab mal einige Staaten eine -3 reingedrückt, aber das sollte eigentlich keine Auswirkungen auf mich haben oder? Hat meine Bündniswertigkeit von 0,52 auf 0,4 runtergezogen.

Zum Vergleich Ernestos Staat ebenfalls die gleiche Ausgangsstation:




RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - optimus rex - 17.03.2014 21:59

Ich will es mal so ausdrücken. Die Beteiligung an einem Angriffskrieg wirkt sich nicht gerade förderlich auf deine "Internationale Reputation" aus. Pfeif


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Humo - 18.04.2014 14:17

Kann es sein, dass man mit dem anfänglichen Premiumstatus, den man bekommt, wenn man sich zum 1. Mal bei Ars registriert, auch ohne 5 XP in den Welten anmelden kann?

Ich sehe nämlich sehr viele Regenten mit aktuellem Registrierungsmonat in den Welten, die keine 5XP besitzen und ich glaube nicht, dass alle Coins dafür genutzt haben.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 17.12.2014 18:46

"Warum geht die Kriminalität eigentlich bei um Q200 so in die Höhe?" Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 17.12.2014 18:48

Sollen wir jetzt alle deine Staaten durchklicken? Suspect


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 18.12.2014 19:11

Malone Wrote:
Sollen wir jetzt alle deine Staaten durchklicken? Suspect


Nö, ich sehe das generelles Problem. *möp*


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 18.12.2014 20:28

Ein beliebter Grund dafür ist der sinkende Abstand zwischen Einkommen und Lebenshaltungskosten.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 19.12.2014 16:20

Malone Wrote:
Ein beliebter Grund dafür ist der sinkende Abstand zwischen Einkommen und Lebenshaltungskosten.


Kann mich nicht erinnern, dass das bei meinen Staaten oder bei Sheeps Staat geschehen ist. Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - nepos - 19.12.2014 16:23

Malone Wrote:
Ein beliebter Grund dafür ist der sinkende Abstand zwischen Einkommen und Lebenshaltungskosten.


Das Problem ist da eher, dass ich kaum eine Möglichkeit sehen, den Abstand wieder zu erhöhen. Bis Quartal 100 steigt der Abstand bei mir immer gut an, danach geht er aber immer mehr oder weniger schnell zurück.
Nicht einmal mehr eine Senkung der Einkommenssteuer wirkt noch dagegen.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - TheLastShah - 20.12.2014 00:57

Das ist vielleicht ein Bug, ich bitte aber darum es nicht zu ändern, weil es der Beste Bug aller Zeiten ist und mir jedes mal eine Freude bereitet Smile

Ich habe meinen Avatar mit sehr viel Widerwillen vor 2 Monaten fürs RP geändert. Aber für ars-regendi bleibe ich wohl immer der Schah Hehe

Mein Schreibtisch mit dem alten Avatar:


Bitte nicht ändern! Es soll so bleiben.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 01.04.2015 13:10

Ist es beabsichtigt, dass dieser Link hier nicht mehr funktioniert?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - MagisterLudi82 - 01.04.2015 13:14

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Orden in den Welten nicht verliehen zu bekommen?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Fingolfin - 01.04.2015 13:18

vor quartal 208 exitus gehen oder sonstwie den staat verlieren. Dann werden die Orden nicht ins Profil übernommen. andere möglichkeit seh ich nicht


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - MagisterLudi82 - 01.04.2015 13:19

Hehe

Ich meinte schon, den Fall, dass man bis Q208 spielt, aber eben einfach nur keine Auszeichnung bekommt. Aber ich nehme an, das ist nicht einstellbar. Ist auch nur reine Neugier.




RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - MrProper - 01.04.2015 14:43

Man kriegt immer einen Orden dafür, dass man die Welt überstanden hat. Und eine Funktion um den Erhalt von Orden auszustellen gibt es nicht.

Von daher lautet die Antwort auf deine Frage Nein. Smile


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Scarvus - 18.05.2015 16:17

Moin miteinander ^^

Bei uns im Veritas-Forum hat sich die Frage aufgetan, wieso unsere Bündniswertigkeiten so sind wie sie sind (hier Bündnisübersicht). Ich weiß, die genaue Berechnung wissen nur unsere lieben Ars-Götter, aber dennoch finde ich die aktuelle Wertung der Staaten äußerst unplausibel.

Firinne (fundamentalistisch) hat die höchste Bündniswertigkeit und steht damit vor Essatopia (Rohstoffmacht) und Centria (Rohstoffmacht). Wie kann ein Funda wichtiger für das Bündnis sein als zwei Rohstoffmächte, die wesentlich mehr Militär stellen, die ein wesentlich höheres BIP haben und in denen Macht, Einfluss, Beliebtheit, Reputation und Glücklichkeit auch nicht groß anders sind? Noplan

Das gleiche Spiel mit Verien (Industrieland): Der Staat hat eine höhere Bündniswertigkeit als die Rohstoffmacht Centria, dabei ist er später in die Welt eingestiegen und hat nichts groß an Militär oder so aufgebaut. Auch die Wirtschaft ist nicht vergleichbar.

Wie entstehen solche Bündniswertigkeiten?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - REDSTERN - 18.05.2015 17:18

Macht-Wert, Zufriedenheits-Wert nehme ich an.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 18.05.2015 18:40

Scarvus Wrote:
Wie entstehen solche Bündniswertigkeiten?


Die Frage der Fragen: fragen wir also! Diese Wertigkeit dient wohl nur dem Zweck, dass Allianzen in der Bestenliste auftauchen und mehr wohl nicht. Daher ist sie wohl auch nicht auf bestimmte taktische Vorteile geeicht.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Scarvus - 19.05.2015 20:30

Unrealistische Wertungen sind nur ärgerlich in Anbetracht der Tatsache, dass die allgemeine Bündniswertigkeit über die Durchführbarkeit von Bündnisreformen entscheidet.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - REDSTERN - 19.05.2015 20:33

Scarvus Wrote:
Unrealistische Wertungen sind nur ärgerlich in Anbetracht der Tatsache, dass die allgemeine Bündniswertigkeit über die Durchführbarkeit von Bündnisreformen entscheidet.


Wie gesagt, es ist nicht unrealistisch. Einfach Militär erhöhen.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Charlie666 - 19.05.2015 21:01

REDSTERN Wrote:
Wie gesagt, es ist nicht unrealistisch. Einfach Militär erhöhen.



Ganz so einfach wird es nicht sein. Ich erhöhe mein Militär bei den Haushaltsänderungen wenig bis gar nicht und stehe trotzdem auf der 1 Noplan


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - REDSTERN - 19.05.2015 21:36

.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 20.05.2015 17:08

Scarvus Wrote:
Unrealistische Wertungen sind nur ärgerlich in Anbetracht der Tatsache, dass die allgemeine Bündniswertigkeit über die Durchführbarkeit von Bündnisreformen entscheidet.


Das hatte ich vergessen. Hmm


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sascha L. - 28.06.2015 17:28

Hallo zusammen,

hat dies auch schon jemand gehabt...?

Ich hatte mein Entwicklungsland auf ein BIP von weit über 3000 Mrd. gebracht und das BIP pro Kopf auf weit über 40.000. das Land lief finanziell und wirtschaftlich perfekt. Trotz einer hohen Arbeitslosenquote war der Haushalt so gut das ich das Projekt Trans Rapid vor vielen Quartalen gestartet hatte und trotzdem noch einen ausgeglichenen Haushalt hatte.

Bei der letzten Haushaltänderung passte ich die Renten und Wohlfahrt ein wenig an das gestiegene Grundeinkommen an und erhöhte die Geldmenge an das BIP. Quasi eine Maßnahme wie so oft.

Allerdings war beim nächsten Tick alles anders. Das BIP war weit unter 100Mrd und die lebenserhaltungskosten auf nur noch 15 vorher waren es 721. Zudem waren alle Werte von Verwaltung bis sonstiges auf 0,1 Mrd im Haushalt gefallen. Also es waren Zahlen und Werte vorhanden die nie und nimmer hätten passieren können...
Hinzu kam das plötzlich das Projekt Trans Rapid fertig gestellt war, obwohl noch etwas über 50 Ticks notwendig waren.

Meine Beliebtheit fiel von fast 5 Punkte plus auf 23 Punkte ins Minus. Daher war natürlich in 2 Ticks der Putsch da.

Was ist da passiert? Bis auf eine geringfügige Haushaltänderung ist nichts besonderes vorgefallen. Auch nicht durch die Aufgaben.

Schade das der gut laufende Staat jetzt aus für mich unerfindlichen Gründen Weg ist Hmm

Gruß
Sascha L.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 28.06.2015 17:33

Sowas nennt man hier einen Matrixcrash. Da musst du mit den Admins kommunizieren. Wink


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sascha L. - 28.06.2015 17:55

Das habe ich bereits in die Wege geleitet, mal schauen was passiert.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sascha L. - 09.07.2015 23:37

Und leider bis heute keine Antwort bekommen. Sehr bedauerlich muss ich sagen...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - optimus rex - 10.07.2015 07:06

Es tut mir Leid, dass du noch keine Antwort erhalten hast. Bitte nenne den Staat, um den es geht. Wir gucken dann, was die Ursache für den Einbruch war.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sascha L. - 10.07.2015 08:32

Hallo, das wäre super.

Meine Erläuterung des ärgerlichen Problemes steht ja oben erläutert. Jetzt kann man eh nichts mehr machen was mich eh ärgert.

Ich hätte zumindest eine Antwort woran dieser unfassbare Zusammenbruch innerhalb eines Ticks lag. Um es wenigstens in Zukunft dann vermeiden zu können.

Der Staat hieß wie oben schon erwähnt Zambrasien in der Welt Lima

Gruß
Sascha


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - optimus rex - 10.07.2015 09:05

Ich habe es intern vermerkt und Malone wird sich das anschauen. Der Gute hat dafür den besten Überblick/Einblick.

Ich kann nur vermuten, dass du die Matrix eines Entwicklungslandes mit PRT, Grundeinkommen und zu starken Geldmengenerhöhungen überfordert hast. Genauer wird das Malone beantworten können.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sascha L. - 10.07.2015 09:51

Gut, bin gespannt. Ihn hatte ich auch angeschrieben^^


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - optimus rex - 10.07.2015 10:13

Und der gute Mann hat doch in seiner Sig ausdrücklich stehen:

"Please post questions always in the forum and do not message them to me!" Wink


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 12.07.2015 19:39

optimus rex Wrote:
Und der gute Mann hat doch in seiner Sig ausdrücklich stehen:

"Please post questions always in the forum and do not message them to me!" Wink


Danke Optimus Wink Bin dran.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Sascha L. - 29.07.2015 10:10

Und?

Gibt es nun noch eine Erklärung für mich?

Gruß
Sascha L.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - optimus rex - 29.07.2015 10:41

Es tut mir Leid, aber derzeit gibt es Schwierigkeiten mit dem Testsystem. Ich will da nicht ins Detail gehen, aber derzeit ist die Fehlersuche und -findung recht komplex.

Ich könnte dir einen Staatenslot in Lima freischalten, somit könntest du dort einen neuen Staat gründen und damit die Wartezeit ein wenig überbrücken. Hättest du daran Interesse?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 29.07.2015 11:25

Bei meinen Weltstaaten kann ich die "Staatsdetails" wieder nicht ändern. Ich erhalte die Meldung

Quote:
Sie müssen noch eine Flagge auswählen.

.

Wobei früher (soweit ich mich erinnere) immer die Flagge einstellbar war, nur dass diese nicht angezeigt wurde.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Regent - 29.07.2015 11:30

GeoW Wrote:
Bei meinen Weltstaaten kann ich die "Staatsdetails" wieder nicht ändern. Ich erhalte die Meldung

Quote:
Sie müssen noch eine Flagge auswählen.

.

Wobei früher (soweit ich mich erinnere) immer die Flagge einstellbar war, nur dass diese nicht angezeigt wurde.


Wähl irgendeine Flagge aus. Wie gesagt, wird die nicht angezeigt (nur bei dir auf dem Schreibtisch -> Staaten Historie) und du kannst alles ändern.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 29.07.2015 11:34

Als ich eben eingeloggt war, wurde die Auswahl aber nicht angezeigt. Jetzt wird die Auwahl der Flaggen wieder angezeigt, nachdem ich mich neu eingeloggt habe. Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Malone - 30.07.2015 10:59

optimus rex Wrote:
Es tut mir Leid, aber derzeit gibt es Schwierigkeiten mit dem Testsystem. Ich will da nicht ins Detail gehen, aber derzeit ist die Fehlersuche und -findung recht komplex.

Ich könnte dir einen Staatenslot in Lima freischalten, somit könntest du dort einen neuen Staat gründen und damit die Wartezeit ein wenig überbrücken. Hättest du daran Interesse?


Danke Optimus, sorry Sascha L. Die Erklärung ist höchstwahrscheinlich eine zu starke Kopplung des Einkommens an Im- und Exporte. Das kann ich zurzeit aber aus technischen Gründen nicht ändern.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 30.07.2015 11:24

Noch ein Hinweis wegen der Flaggen-Sache: die Cookies müssten irgendwie dran schuld sein. Keeks34x21


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Gaddafi95 - 14.09.2015 00:06

Hallo zusammen
ich kann in meinem Staat Providence (http://de.ars-regendi.com/state/185062/show.html) in der Welt Florenz keine Aktien kaufen.
Wenn ich auf den Link klicke öffnet sich kein Fenster, ich werde direkt zum Portfolio weiter geleitet.

Ich danke schon mal im Voraus für eure Antworten.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - TheLastShah - 14.09.2015 01:01

Die Handels-Funktion ist leider bei Weltstaaten deaktiviert. Meiner Meinung nach absolut sinn- und grundlos. Dieses kleine Feature bietet einen Mehrwert an Spielspaß und sollte daher besonders in Welten, wo es umso spannender ist wie sich die Staaten entwickeln da hier viel mehr passieren kann, freigeschaltet werden!


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Pawel Sikorski - 27.09.2015 07:54

Welche Flashversion wird zur Anzeige der Weltkarte mindestens benötigt?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - optimus rex - 27.09.2015 08:00

Ich habe keine Informationen dazu, leite deine Frage aber an unseren technischen Admin weiter. Ich bitte um etwas Geduld.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 12.02.2016 00:13

Zugegeben, es ist ganz nett, dass Wahlergebnisse aufgerundet werden. Aber realistisch ist es eher weniger. Tongue


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - TheLastShah - 12.02.2016 00:21

Soweit ich weiß, werden Wahlergebnisse nicht aufgerundet. In der Chronik-Anzeige schon, aber selbst mit 69,99% bekommt man nur 1 AP.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 12.02.2016 00:24

TheLastShah Wrote:
Soweit ich weiß, werden Wahlergebnisse nicht aufgerundet. In der Chronik-Anzeige schon, aber selbst mit 69,99% bekommt man nur 1 AP.


So eine Enttäuschung! War irgendwie vorhersehbar. Suspect


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Vehlicks - 30.05.2016 01:38

Kann der Normalzins nicht unter 1% - es funktioniert nie bei mir -, wenn Ja, also nicht unter 1% - warum?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 30.05.2016 11:59

Vehlicks Wrote:
Kann der Normalzins nicht unter 1% - es funktioniert nie bei mir -, wenn Ja, also nicht unter 1% - warum?


Nein, da ist eine Grenze eingebaut. Der Hintergrund ist, dass die Matrix nicht mehr ordentlich funktioniert, wenn der Wert zu klein wird. Hoffentlich ist das aber nur ein Problem der Simulation und es passiert nicht dasselbe in der Realität...


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Skit - 01.07.2016 14:17

Bezüglich: Handelsverträge

Bei meinen Weltstaaten fällt mir immer auf, dass selbst wenn die Handelsverträge "ausgelaufen" sind, hinter den Waren dennoch Ja steht in der Handelsübersicht. Ist das gewollt, im Sinne von Was-man-einmal-hat-wird-man-nichtmehr-los?


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 01.07.2016 14:27

Skit Wrote:
Bezüglich: Handelsverträge

Bei meinen Weltstaaten fällt mir immer auf, dass selbst wenn die Handelsverträge "ausgelaufen" sind, hinter den Waren dennoch Ja steht in der Handelsübersicht. Ist das gewollt, im Sinne von Was-man-einmal-hat-wird-man-nichtmehr-los?


Das ist offenbar einer der Fehler des Systems. Manchmal werden auch trotz eines Vertrags die Waren zur Übersicht nicht hinzugefügt.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Paulo Maxo - 10.09.2016 11:02

Hi!

Ich hab hier noch ein paar Fragen von ganz früher Geschichte gefunden. Die Fragen stelle ich mir auch. Kopfkratz

zec1 Wrote:
fragenkatalog:

- das polizeibudget ist unter justiz? oder unter sicherheit?

- sonstiges - was sind dies für ausgaben? und wozu soll das gut sein? erhöht es den internationalen einfluss?

- feuerwehr und katastrophenschutz - mit welchem teil des budgets finanziere ich die?

- entwicklungshilfe - in welchem teil des budgets ist die denn eigentlich?

- anlagevermögen - steigt nicht. zahlt anscheinend keine renditen aus. wozu soll das sein? ich hab vor kurzem die spitäler verstaatlicht. sind spitäler denn kein vermögen?

- planwirtschaft - kommt dies einer enteignung gleich? oder werden die privaten firmen zwangsaufgekauft?

- bildungsausgaben - wie lange dauert es bis die langfristigen auswirkungen meines erhöhten bildungsbudgets eintreten? wird damit nur bildung finanziert oder auch forschung, unterhaltung, sport, kunst und religion?


Hat der Wert des Nominalzins auch Einfluss auf die positive Neuverschuldung?
z.B:

1% Nominalzins, +100 Mrd. Staatsschulden/Guthaben = +1 Mrd "Neuverschuldung"
10% Nominalzins, +100 Mrd. Staatsschulden/Guthaben = +10 Mrd "Neuverschuldung"

Danke im voraus!


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 10.09.2016 11:49

Paulo Maxo Wrote:
Hi!

Ich hab hier noch ein paar Fragen von ganz früher Geschichte gefunden. Die Fragen stelle ich mir auch. Kopfkratz

zec1 Wrote:
fragenkatalog:

- das polizeibudget ist unter justiz? oder unter sicherheit?

- sonstiges - was sind dies für ausgaben? und wozu soll das gut sein? erhöht es den internationalen einfluss?

- feuerwehr und katastrophenschutz - mit welchem teil des budgets finanziere ich die?

- entwicklungshilfe - in welchem teil des budgets ist die denn eigentlich?

- anlagevermögen - steigt nicht. zahlt anscheinend keine renditen aus. wozu soll das sein? ich hab vor kurzem die spitäler verstaatlicht. sind spitäler denn kein vermögen?

- planwirtschaft - kommt dies einer enteignung gleich? oder werden die privaten firmen zwangsaufgekauft?

- bildungsausgaben - wie lange dauert es bis die langfristigen auswirkungen meines erhöhten bildungsbudgets eintreten? wird damit nur bildung finanziert oder auch forschung, unterhaltung, sport, kunst und religion?


Hat der Wert des Nominalzins auch Einfluss auf die positive Neuverschuldung?
z.B:

1% Nominalzins, +100 Mrd. Staatsschulden/Guthaben = +1 Mrd "Neuverschuldung"
10% Nominalzins, +100 Mrd. Staatsschulden/Guthaben = +10 Mrd "Neuverschuldung"

Danke im voraus!


Polizei fällt unter SQ-Justiz.
SQ-Sonstiges beinhaltet vor allem die technische Infrastruktur.
Feuerwehr und Katastrophenschutz fällt unter SQ-Infrastruktur.
Entwicklungshilfe am ehesten unter SQ-Sonstiges.
Anlagevermögen habe ich nie ganz verstanden. Wahrscheinlich hängt der Wert einfach mit den Aufgaben zusammen.
Planwirtschaft heißt, dass die Marktwirtschaft abgeschafft wird. Der Staat enteignet. Anarchosyndikalismus geht noch weiter: die Arbeiter übernehmen selbst die Unternehemen.
SQ-Bildung beeinflusst die Bildung mittelfristig, man muss also durch Haushaltsänderungen und Aufgaben über ein Jahrzehnt die Bildung erhöhen, damit diese einen ordentlichen Wert erreicht. Bildung senkt Religion und erhöht vor allem Forschungsstand und Automatisierung.
Soweit ich mich erinnere, wird die Zinslast in die Neuverschuldung mit eingerechnet. Man muss also wie im echten Leben höhere Einnahmen als Ausgaben haben, um bei Schulden auf eine schwarze Null zu kommen.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Paulo Maxo - 11.09.2016 00:36

GeoW Wrote:
Soweit ich mich erinnere, wird die Zinslast in die Neuverschuldung mit eingerechnet. Man muss also wie im echten Leben höhere Einnahmen als Ausgaben haben, um bei Schulden auf eine schwarze Null zu kommen.


Nein, nein. Mein Haushalt ist ja schon ausgeglichen und das die Zinslast mit einberechnet wird ist ja klar.
Doch mir ging es im den Nominalzins. Wenn ich Geld übrig habe, ist es doch besser, wenn ich denn Nominalzins zumindest ein wenig anhebe.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 11.09.2016 17:48

Paulo Maxo Wrote:

GeoW Wrote:
Soweit ich mich erinnere, wird die Zinslast in die Neuverschuldung mit eingerechnet. Man muss also wie im echten Leben höhere Einnahmen als Ausgaben haben, um bei Schulden auf eine schwarze Null zu kommen.


Nein, nein. Mein Haushalt ist ja schon ausgeglichen und das die Zinslast mit einberechnet wird ist ja klar.
Doch mir ging es im den Nominalzins. Wenn ich Geld übrig habe, ist es doch besser, wenn ich denn Nominalzins zumindest ein wenig anhebe.


Achso. Wink Dann habe ich das wohl vollkommen falsch verstanden.

Nach meiner Wirtschaftspolitk wird auch bei "negativer Verschuldung" der Zins niedrig gehalten, um den Anreiz zur Investition möglichst hochzuhalten.

Hier in Ars Regendi ist sind die Zinsen sehr schlecht zu manipulieren. Normalerweise würde ich weitestgehend der EZB folgen und den Leitzins monatlich gemäß der Inflation anpassen. Allerdings kann man hier in Ars Regendi nur ein Mal im Jahr den "Nominalzins" prozentual beeinflussen. Daher habe ich bisher immer Stur auf "minus maximaler Wert" gesetzt.

Es gab aber auch Staaten, welche mit sehr hohen Zinsen gut liefen.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Paulo Maxo - 14.09.2016 13:14

Oh, ok. Wink
Sind diese Investitionen der Banken noch so wichtig, wenn man die Subventionen schon recht hoch hat und dabei auch die Vollgeld-Reform schon beschlossen hat?

EDIT: Das selbe frage ich mich auch, wenn man die Hälfte der privaten Banken schon verstaatlicht hat.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 14.09.2016 13:27

Paulo Maxo Wrote:
Oh, ok. Wink
Sind diese Investitionen der Banken noch so wichtig, wenn man die Subventionen schon recht hoch hat und dabei auch die Vollgeld-Reform schon beschlossen hat?

EDIT: Das selbe frage ich mich auch, wenn man die Hälfte der privaten Banken schon verstaatlicht hat.


Ich weiß leider nicht, wie stark die Geldreform abgewandelt wurde, als sie Malone zur Vollgeld-Reform geupgraded wurde.

Höhere Zinsen verringern die Inflation, Subventionen "dopen" die Wirtschaft und verstaatlichte Banken verringern das Ausfallrisiko bei gleichzeitiger Schwächung des Wirtschaftswachstums.

Ich würde die Zinsen also nicht zu hoch setzen. Ansonsten: ausprobieren.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Paulo Maxo - 14.09.2016 18:02

Gut, hoffe mal das Beste. Hehe


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 20.04.2017 09:46

In Tallinn greift ein Spieler gerade seinen eigenen Staat im Modus "Eroberung" an, um zu cheaten (Wiederwahl sichern). Ist es angedacht, dass dies überhaupt möglich ist? Man kann sich auch nicht selbst nuken, von daher wäre hier eine Blockierung der Möglichkeit seinen eigenen Staat anzugreifen sehr sinnvoll.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Pawel Sikorski - 30.04.2017 06:52

GeoW Wrote:
In Tallinn greift ein Spieler gerade seinen eigenen Staat im Modus "Eroberung" an, um zu cheaten (Wiederwahl sichern). Ist es angedacht, dass dies überhaupt möglich ist? Man kann sich auch nicht selbst nuken, von daher wäre hier eine Blockierung der Möglichkeit seinen eigenen Staat anzugreifen sehr sinnvoll.


Also ich halte das für sehr realistisch: Im Prinzip ein von der Regierung verdeckt organisierter Terroranschlag gegen die eigene Bevölkerung um die öffentliche Meinung zugunsten der Regierung zu manipulieren. Soetwas wurde in den 1970er Jahren in Deutschland mindestens erwogen und mutmaßlich im September 2001 in den USA so durchgeführt.

Ist mir zu realistisch - das sollte von der Engine verunmöglicht werden.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - optimus rex - 30.04.2017 09:28

GeoW Wrote:
In Tallinn greift ein Spieler gerade seinen eigenen Staat im Modus "Eroberung" an, um zu cheaten (Wiederwahl sichern). Ist es angedacht, dass dies überhaupt möglich ist? Man kann sich auch nicht selbst nuken, von daher wäre hier eine Blockierung der Möglichkeit seinen eigenen Staat anzugreifen sehr sinnvoll.


Tut mir Leid, anscheinend ist mir dein Beitrag durchgegangen.

Ich persönlich sehe das auch kritisch. Kannst Du mir mitteilen, um welche Staaten es sich gehandelt hat? Ich meine mich erinnern zu können, dass Sheep das eigentlich sperren wollte. Eine Kurzrecherche im Internen hat dazu allerdings leider keine Anhaltspunkte geliefert. Ich werde das den anderen Admins vorlegen und wir schauen uns das für die Zukunft an.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - GeoW - 30.04.2017 10:49

optimus rex Wrote:

GeoW Wrote:
In Tallinn greift ein Spieler gerade seinen eigenen Staat im Modus "Eroberung" an, um zu cheaten (Wiederwahl sichern). Ist es angedacht, dass dies überhaupt möglich ist? Man kann sich auch nicht selbst nuken, von daher wäre hier eine Blockierung der Möglichkeit seinen eigenen Staat anzugreifen sehr sinnvoll.


Tut mir Leid, anscheinend ist mir dein Beitrag durchgegangen.

Ich persönlich sehe das auch kritisch. Kannst Du mir mitteilen, um welche Staaten es sich gehandelt hat? Ich meine mich erinnern zu können, dass Sheep das eigentlich sperren wollte. Eine Kurzrecherche im Internen hat dazu allerdings leider keine Anhaltspunkte geliefert. Ich werde das den anderen Admins vorlegen und wir schauen uns das für die Zukunft an.


Quote:
37 - 38 Eroberung West Australia Sparta beendet A: 1493.356 / V: 0.000 Details

Quote:
48 - 49 Eroberung West Australia Sparta beendet A: 295.186 / V: 12.184 Details


Beim Tick flog der Staat offenbar durch verlorene Wahlen aus der Welt raus.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - TheLastShah - 25.01.2018 20:25

Bei mir funktioniert seit geraumer Zeit das Suchfeld auf der Weltkarte nicht. Mache ich etwas falsch? Kratz

NACHTRAG: Mein Fehler, es funktioniert alles, wenn man den Staatsnamen korrekt, d.h. auch mit ggf. vorkommenden Leerzeichen, eingibt.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - optimus rex - 25.01.2018 20:29

TheLastShah Wrote:
Bei mir funktioniert seit geraumer Zeit das Suchfeld auf der Weltkarte nicht. Mache ich etwas falsch? Kratz


Keine Ahnung. Frage da am Besten Ben im ARS-Chat. Kopfkratz


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - hamma13 - 03.12.2019 15:55

[attachment=4957]
Einen solchen GINI dürfte es egtl nicht geben.


RE: Allgemeine Fragen zum Spiel - Morven - 03.12.2019 16:16

hamma13 Wrote:
Einen solchen GINI dürfte es egtl nicht geben.


Es gibt keine Hard Limits in Ars Regendi, so ist es beispielsweise möglich, einen Freizeitwert über 24 Stunden zu haben.

Tatsächlich gehe ich mittlerweile davon aus, dass der Umstand, dass die Werte über ihre Grenzen hinaus schlechter (und besser) werden können, als realistisch möglich, der Grund dafür ist, warum der Staat nicht mehr zu retten ist.

Also sollte man es tunlichst vermeiden, den Staat überhaupt so weit verkommen zu lassen.

Edit: theoretisch sollte sich der Koeffizient zu diesem Zeitpunkt in massiven Hungertoten äußern, aber dies wird durch die Kriminalität und den bestehenden Wohlfahrtsausgaben und Nettoeinkommen 'kompensiert' und wird so lange wie möglich (also in Ars unbegrenzt) einfach so weiter berechnet.

Zumindest ist dies meine Interpretation.