Post Reply  Post Thread 
Pages (3): « First [1] 2 3 Next > Last »

Protectionism

504
Author Message
Malone
Admin
******


Posts: 16,632
Words count: 693,919
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #1
Protectionism

Landwirtschaftsverbände und einige Industrielle verlangen vom Staat umfangreiche Schutzmaßnahmen für die heimische Wirtschaft.

"Hersteller aus Niedriglohnländern überschwemmen unsere Märkte mit Billigware, und Nahrungsmittel werden aus Staaten importiert, die ihre Landwirtschaft massiv subventionieren." stellt der Textilfabrikant Klaus Leinweber fest, und wirft einen besorgten Blick auf die neuesten Charts. "Damit ist weder dem Verbraucher gedient, denn auch wenn er weniger dafür zahlen muss, sind diese Waren meist von geringer Qualität oder mit schädlichen Zusatzstoffen versehen. Noch den einheimischen Produzenten und ihren Mitarbeitern, denn durch die sinkenden Margen muss auch an den Löhnen gespart werden, und es können weniger neue Arbeitskräfte eingestellt werden. Daher müssen die Zölle massiv erhöht, und die Einfuhr von Produkten, die auch im Inland hergestellt werden können, komplett untersagt werden!"


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Please post questions always in the forum and do not message them to me!

Autor der Blüte des Zweifels
27.11.2007 11:14
Find all posts by this user Quote this message in a reply
zec1
Member
*


Posts: 89
Words count: 17,110
Group: Basic
Joined: Mar2008
Status: Offline
Reputation: 2
Experience: 0
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #2
RE: Protectionism

what experiences did you make with this reform?

welche erfahrungen habt ihr mit dieser reform gemacht?

21.03.2008 19:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Valdas Adamkus
Member
*


Posts: 175
Words count: 5,775
Group: Basic
Joined: Jun2008
Status: Offline
Reputation: 1
Experience: 11
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #3
RE: Protectionism

Noch gar keine! Werde die Reform aber vielleicht machen.

02.07.2008 02:35
Find all posts by this user Quote this message in a reply
fleischidambach
Kurfürst fleischidamach/Super Mod
*


Posts: 3,553
Words count: 254,239
Group: Basic
Joined: Jan2008
Status: Offline
Reputation: 35
Experience: 2372
Glory Points: 95
Medals: 6

Post: #4
RE: Protectionism

Die Reputation sinkt ins Bodenlose. Der Wirtschaft hilft es aber durchaus, würde ich grob sagen (außer man hat deutlich mehr Exporte als Importe).


Befreundet mit Girips
02.07.2008 15:32
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Ilyasviel
Unregistered


Post: #5
RE: Protectionism

Worst reform EVER. It completely destroyed my economy as soon as I did it... I don't know what to do to fix this now...

07.05.2009 02:34
Quote this message in a reply
Sigurihhi
Member
*


Posts: 51
Words count: 2,206
Group: Basic
Joined: Jul2010
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 25
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #6
RE: Protectionism

Gibt es noch weitere Meinungen dazu? Hat jemand die Reform mal wieder gemacht?

Ich überlege nämlich die Reform zu machen.
Habe zwar einen Exportüberschuss, aber meine Wirtschaft stützt sich nicht wirklich auf den Export wie man an den Durchschnittsstaaten sehen kann. Und meine Internationale Reputation ist sowieso im Keller.

14.12.2010 09:23
Find all posts by this user Quote this message in a reply
AmUnRA
Unregistered


Post: #7
RE: Protectionism

Meine Meinung, es ist abhängig von den Wirtschaftlichen Gegebenheiten.
Wenn der Staat(~BIP) von einer starken Binnenwirtschaft (Privat- + Staatskonsum) getragen wird UND ein großes Außenhandelsdefizit hat, dann ist die Reform möglicherweise sinnvoll. Weitere wichtige Eigenschaften: eine hohe Nettolohn/Lebenskosten-Quote (2,0<), höhere Warenstückkosten im Vergleich zum Ausland (Schutz vor Importen aus Billiglohnländern)

Wenn man aber Zustände wie in Deutschland 2010 hat, dürfte diese Reform einem Suizid entsprechen.

15.12.2010 11:37
Quote this message in a reply
Sigurihhi
Member
*


Posts: 51
Words count: 2,206
Group: Basic
Joined: Jul2010
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 25
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #8
RE: Protectionism

Also für eine Rohstoffmacht wohl eher nichts?

16.12.2010 03:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
AmUnRA
Unregistered


Post: #9
RE: Protectionism

Sigurihhi Wrote:
Also für eine Rohstoffmacht wohl eher nichts?


you are right, the GDP do not consist to 2/3 of private consum and state consumption and the balance of trade is clearly positive

16.12.2010 11:11
Quote this message in a reply
Noron
Unregistered


Post: #10
RE: Protectionism

Also bei mir sank die Reputation nicht ins bodenlose, eigentlich kaum.
Die Wirtschaft ist ganz gut gewachsen und die Zölle bringen hohe Einnahmen.

Ich würde sie weiterempfehlen.

Edit: Ok.. also die Wirtschaft steigt wirklich sehr. Habe ein Wirtschaftswachstum von 7,72% vorzulegen. Die Wirtschaft letztes jahr lag bei 4,60%. Empfehle die Reform hiermit nochmal weiter! Daumenhoch

01.03.2011 17:15
Quote this message in a reply
Pages (3): « First [1] 2 3 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
Smile Liberalism x Protectionism (pros and cons) Victor Amon 2 1,121 06.03.2014 19:26
Last Post: Helsworth

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: