Poll: Wie wichtig ist Dir eine gewisse Ausgewogenheit der Themenkategorien (Rechte, Umwelt, Sicherheit & Co) im Spiel?
This poll is closed.
Ausgewogene Themenabdeckung soll berücksichtigt werden. 50.00% 7 50.00%
Implementieren von Aufgaben ohne Berücksichtigung der Themenabdeckung. 28.57% 4 28.57%
Kompromiss: alle 2 Monate Option 1, alle 2 Monate Option 2 21.43% 3 21.43%
Total 14 votes 100%
* You voted for this item. [Show Results]

Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »

Regelmäßige Aufgabenimplementierung

Author Message
plumbum
Posting Freak
**


Posts: 3,180
Words count: 201,248
Group: Premium
Joined: Dec2008
Status: Offline
Reputation: 60
Experience: 1159160
Glory Points: 605
Medals: 26

Post: #11
RE: Regelmäßige Aufgabenimplementierung

Und du darfst deine alten Bunker nicht immer zu Festungen ausbauen sondern zu Museen Wink

Ansonsten freue ich mich schon auf die Abstimmungen und überlege mir auch schon Aufgaben die neu kommen könnten. Ich hatte schon öfter Ideen aber jetzt ist es ja nicht mehr zwangsweise ein Ausschlusskriterium wenn es eine ähnliche Aufgabe schon gab(anderes "Produkt" aber ähnlich Auswirkungen).

Btw. ich habe zwar für eine ausgewogene Themenabdeckung gevotet hoffe aber im nachhinein das am aktuellem "Schlüssel" nicht viel geändert wird. Es sollte deutlich mehr Aufgaben zum Thema Wirtschaft als zum Thema Umwelt geben ^^


Präsident: Arvid Karlsen

Vizepräsident: Olaf Söderberg ( Bitte für diplomatische Kontakte Verwenden )


http://www.huffingtonpost.de/gunda-windm...ef=germany
22.03.2016 15:05
Find all posts by this user Quote this message in a reply
GeoW
Unregistered


Post: #12
RE: Regelmäßige Aufgabenimplementierung

Esser14 Wrote:
Wie wäre es mit einer Aufgabe, die gezielt den Tourismus betrifft.


Soll ich eine konstruieren?

Malone Wrote:
Der Tourismus wird durch etliche Werte beeinflusst. Die Umwelt gehört auch dazu.


Wenn beispielsweise ein Land von einem Dutzend Atombomben getroffen wird und die Umwelt einbricht, dann steigt der Tourismus.

22.03.2016 15:29
Quote this message in a reply
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,227
Words count: 203,638
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 153
Experience: 7565
Glory Points: 2760
Medals: 70

Florida
Post: #13
RE: Regelmäßige Aufgabenimplementierung

Es gibt ja auch Leute, die Urlaub in Tschernobyl machen. Ohne Nuklearkatastrophe würde da keiner hinreisen.

23.03.2016 00:05
Find all posts by this user Quote this message in a reply
plumbum
Posting Freak
**


Posts: 3,180
Words count: 201,248
Group: Premium
Joined: Dec2008
Status: Offline
Reputation: 60
Experience: 1159160
Glory Points: 605
Medals: 26

Post: #14
RE: Regelmäßige Aufgabenimplementierung

Ja aber auch erst nach 30 Jahren also musst du da noch etwas Geduld haben Wink.

gibt es eigentlich genügend Aufgaben für die erste Abstimmung ?


Präsident: Arvid Karlsen

Vizepräsident: Olaf Söderberg ( Bitte für diplomatische Kontakte Verwenden )


http://www.huffingtonpost.de/gunda-windm...ef=germany
31.03.2016 13:18
Find all posts by this user Quote this message in a reply
SleepingBeauty
Unregistered


Post: #15
RE: Regelmäßige Aufgabenimplementierung

plumbum Wrote:
gibt es eigentlich genügend Aufgaben für die erste Abstimmung ?


Es gibt zunächst ausreichend Aufgaben für einige Aufgabenwettbewerbe. Ich werde auch immer lediglich 5 Aufgaben (der Übersichtlichkeit halber) zur Abstimmung stellen. Allerdings wird es dann auf Dauer schwierig, eine ausgeglichene Themenverteilung zu gewährleisten. Daher möchte ich dazu ermutigen, neue Aufgaben zu entwickeln.

Leider muss ich das Online-Stellen der Umfrage auf heute nacht vertagen, da ich zeitlich extrem eingespannt bin. Ich hoffe, ein Tag Verspätung wird mir nachgesehen Wink

01.04.2016 11:23
Quote this message in a reply
SleepingBeauty
Unregistered


Post: #16
RE: Regelmäßige Aufgabenimplementierung

plumbum Wrote:
Btw. ich habe zwar für eine ausgewogene Themenabdeckung gevotet hoffe aber im nachhinein das am aktuellem "Schlüssel" nicht viel geändert wird. Es sollte deutlich mehr Aufgaben zum Thema Wirtschaft als zum Thema Umwelt geben ^^


Mehr Wirtschaftsaufgaben als Umweltaufgaben bei sowieso schon gegebenem deutlichen Ungleichgewicht? Dabei hatte ich auch schon Reformvorschläge einer "Ökologisierung" (glaube von GreenPolitics, kann mich aber auch irren) gesehen, welche die Natur über den Menschen stellt!?


GeoW Wrote:

Malone Wrote:
Der Tourismus wird durch etliche Werte beeinflusst. Die Umwelt gehört auch dazu.


Wenn beispielsweise ein Land von einem Dutzend Atombomben getroffen wird und die Umwelt einbricht, dann steigt der Tourismus.


Hmm, also ich würde nirgendwo hinfahren, wenn die Umwelt zusammengebrochen ist ... Das ist dann wohl die irrationale Sensationsgeilheit der Menschen!? Kopfkratz

This post was last modified: 01.04.2016 17:54 by SleepingBeauty.

01.04.2016 13:27
Quote this message in a reply
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: