Thread Closed  Post Thread 
Pages (7): « First [1] 2 3 4 5 Next > Last »

RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Author Message
Charlie666
Gründer von WELTpedia
**


Posts: 2,756
Words count: 273,566
Group: Premium
Joined: Oct2012
Status: Offline
Reputation: 136
Experience: 2902
Glory Points: 460
Medals: 22

Post: #1
RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Liebe Mitspieler,

wir, das Komitee (Juerss, ForceField, MrProper und meine Wenigkeit, in Abwesenheit von plumbum und Lee Lee), beschäftigen uns gerade intensiv mit der Vorbereitung für die RP-Welt. Dabei sind wir bei der Geschichte hängen geblieben.

Um die Spieler in ihren Planungen für die Welt ein wenig flexibler zu machen und und uns nicht zu sehr von der realen Geschichte abhängig zu machen (schließlich ist das hier UNSERE Welt) haben wir uns entschieden auf den realen zweiten Weltkrieg zu verzichten. Stattdessen gab es einen großen, von uns selbst entwickelten, Weltkrieg gab, ungefähr zur Zeit des reellen Zweiten Weltkriegs. Den genauen Zeitrahmen werden wir noch bekannt geben. Natürlich werden wir dabei nicht gänzlich auf die reale Geschichte verzichten, sondern versuchen Realität mit unseren Ideen zu mischen. Wir wissen, dass einige Spieler bereits in ihrer Planung den zweiten Weltkrieg eingebaut haben. Dies werden wir berücksichtigen und in unseren Weltkrieg einarbeiten.

Wir möchten aber die realen Kriegsparteien auflösen und es jedem Spieler selbst überlassen auf welcher Seite sein(e) Staat(en) standen, oder ob sie überhaupt involviert waren. Die (vorerst) einzigen Vorgaben, die wir machen sind die beiden Kriegsparteien und ihre Führungsnationen. Das wären zum einen die Alliierten, mit "Großbritannien" und der "USA" an der Spitze, welche den Krieg siegreich gestalten konnten und die Achsenmächte, mit "Deutschland" und "Japan" an der Spitze, welche den Krieg verloren haben. Ich hoffe die Regenten dieser Staaten sind damit einverstanden.
Alle übrigen Spieler möchte ich bitten sich hier für eine Partei zu entscheiden. Es ist natürlich auch möglich, dass sich euer Staat neutral verhalten hat. Ich werde euch dann in die Liste eintragen. Diejenigen, die sich bis Weltstart nicht hier gemeldet haben zähle ich ebenfalls zu den Neutralen.

Weitere Informationen zum Weltkrieg folgen hier.




Alliierte:
  • Großbritannien (Juerss)
  • USA (BuffalloBill, Ups500, Dejir [Kalifornien damals noch Teil der USA])
  • Frankreich (Charlie)
  • Indien (Hanseat)
  • Kanada (sero)
  • Südafrika (Ernesto)

Achse:
  • Deutschland (Jorak)
  • Japan (MrProper)
  • Österreich-Ungarn-Italien (Esser)
  • Paraguay (HUNDmiau)
  • Venezuela (Torgai)

Neutral:
  • China (Paulo Maxo)
  • Großschwedisches Königreich (ForceField)

(Hier sind zum Teil noch die reellen Staatennamen gelistet und nicht die RP-Namen.)

This post was last modified: 16.10.2016 12:27 by Charlie666.

05.09.2016 19:45
Find all posts by this user
Paulo Maxo
Master of the Universe
*


Posts: 202
Words count: 23,177
Group: Basic
Joined: Aug2016
Status: Offline
Reputation: 13
Experience: 416
Glory Points: 175
Medals: 7

Post: #2
RE: RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Da ja mein China erst nach dem 2. Weltkrieg entstanden ist würde wohl "Neutral" am besten passen. Die Kuomintang war mit Japan nicht geheuer, aber das waren ja die Trümmer der alten Gesellschaft. Hehe


Ai WeiWy - Präsident, Kongregats-Republik Chinesien (Welt: Erde RP)
05.09.2016 20:06
Find all posts by this user
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #3
RE: RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Hey! Die Dreifachmonarchie Österreich-Ungarn-Italien war selbstverständlich auch auf der Seite der Achse. Da ich nun gleich drei Staaten vereine, war Deutschland ein wenig schwächer und "Italien" etwas stärker. Grundsätzlich ändert sich nicht viel an der Situation.

Hatten wir einen Ersten Weltkrieg? Wenn ja, würde ich die Monarchie schon nach dem Ersten Weltkrieg zerfallen lassen und ab da die "normale Geschichte" übernehmen. Also Anschluss Österreichs, Benito Mussolini und Ungarn als Verbündeter Deutschlands im "Großen Krieg".

Erst einige Jahre nach dem "Großen Krieg" werden alle Teile friedlich wieder vereint. Wer möchte welchen Teil von mir besetzt haben? Ungarn - Russland, Italien - USA, Österreich - GB/Frankreich? (Italien und Österreich werden wie die BRD vereint und Ungarn erst später per Referendum?)

Kritik? Vorschläge? Beschimpfung?


05.09.2016 20:28
Find all posts by this user
ForceField
NooB
*


Posts: 797
Words count: 66,020
Group: Basic
Joined: Apr2014
Status: Offline
Reputation: 32
Experience: 448
Glory Points: 30
Medals: 3

Post: #4
RE: RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Ich mit meinem Großschwedischen Königreich hab mich erstmal neutral verhalten, aber wenns im Kriegsverlauf nach Osten gehen sollte, dann hab ich, rein zufällig natürlich nur, gleichzeitig mit den Achsenmächten Krieg gegen Russland bzw. die SU geführt. Und wie das mit der Aufarbeitung so ist wird das auch die nationale Auffassung sein, währenddessen der Rest der Welt mein Land als klaren Achsenpartner sehen. Also ungefähr so wie es in Finnland auch ist.
Daraus könnte man dann auch einen schönen Konflikt für Karelien (also das Stück postkommi Land zwischen Russland und Finnland in Ars) schaffen.


Carl Oskar III. - König von Großschweden
Viktor Prodell - Staatsminister von Großschweden
Muamer Tanković - Fraktionsführer UECL
Marko Johansson - Wichtige Person ohne Amt
05.09.2016 21:58
Find all posts by this user
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #5
RE: RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Was ist eigentlich mit Russland? Da Russland/Sowjetunion eine entscheidende Rolle gespielt hat im 2.Weltkrieg würde ich nur ungern darauf verzichten.

Evica Wrote:
Im Gegensatz zur realen geschichte gehe ich davon aus das die Sowejtunion sich nach dem zweiten Weltkrieg bereits in die entsprechenden Länder aufgespalten hat.



Es wäre sicherlich für alle (oder zumindestens für viele) sinnvoll festzulegen, was mit der Sowjetunion und dem Ostfeldzug passiert ist.

Besonders da sich die USA erst relativ spät in den Krieg eingemischt hat, würde unser Krieg dann nur noch aus Frankreich & GB gegen die Achse bestehen und da sehe ich die Chancen schlecht für die Allierten. Zudem würde sich die USA nicht in einen aussichtlosen Kampf auf der Verliererseite einmischen.


05.09.2016 22:30
Find all posts by this user
Charlie666
Gründer von WELTpedia
**


Posts: 2,756
Words count: 273,566
Group: Premium
Joined: Oct2012
Status: Offline
Reputation: 136
Experience: 2902
Glory Points: 460
Medals: 22

Post: #6
RE: RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Esser14 Wrote:
Hatten wir einen Ersten Weltkrieg?


Wahrscheinlich nicht. Statt den reellen beiden Weltkriegen haben wir eben den einen, großen Krieg. Wie gesagt, weitere Infos folgen noch.

Der eigene Krieg hat den Vorteil, dass wir die Geschehnisse selbst bestimmen können. Gab es einen Ostfelzug oder nicht? Unsere Entscheidung. Auf welcher Seite hat die Sowjetunion gekämpft? Evicas Entscheidung. Wie waren die Stärken verteilt? Unsere Entscheidung. Wann hat die USA eingegriffe? Unsere Entscheidung.

05.09.2016 22:36
Find all posts by this user
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #7
RE: RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Charlie666 Wrote:
Unsere Entscheidung.


Dreifachmonarchie Österreich-Ungarn-Italien! Österreich-Ungarn-Italien! Österreich-Ungarn-Italien!


Gott erhalte, Gott beschütze
Unsern Kaiser, unser Land!
Mächtig durch des Glaubens Stütze
Führ’ er uns mit weiser Hand!
Laßt uns seiner Väter Krone
Schirmen wider jeden Feind:
Innig bleibt mit Habsburgs Throne
Österreichs Geschick vereint.


ApplausApplausApplaus


05.09.2016 22:54
Find all posts by this user
Dejir
Daniel Thompson
**


Posts: 400
Words count: 30,842
Group: Premium
Joined: Apr2009
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 955
Glory Points: 555
Medals: 17

Post: #8
RE: RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Wenn die Geschichte jetzt so radikal neu geschrieben wird, bin ich mir nicht sicher ob Kalifornien wirklich auf der Seite der USA stehen sollte. Wenn man die SU jetzt direkt nach diesem Krieg zerlegt, fallen die Stellvertreterkriege auch weg und somit auch die Friedensbewegung. Fällt diese weg, habe ich keinen realistischen Grund mehr für die Abspaltung von Kalifornien...

Außer man sagt die Achse hätte diesen Krieg gewonnen. Dann wäre die USA bis zu den Rocky Mountains von Japan besetzt gewesen.

This post was last modified: 06.09.2016 07:51 by Dejir.

06.09.2016 07:51
Find all posts by this user
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #9
RE: RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Die Achse gewinnt den Krieg? Dies wäre immerhin eine Erklärung für den Zusammenfall der SU und für die von mir vorgrschlagene Fusion des Amerikanischen Bündnisses und des Europäischen Bündnisses und der Größe Joraks, MrPropers und meinee Landes. Es müsste jedoch etwas vorgefallen sein, dass aus dem totalitären Pakt einen demokratischen Verbund gemacht hat.


This post was last modified: 06.09.2016 09:34 by Esser14.

06.09.2016 09:32
Find all posts by this user
Jorak
Kaiser Claudius
*


Posts: 2,494
Words count: 266,815
Group: Basic
Joined: Oct2013
Status: Offline
Reputation: 41
Experience: 2607
Glory Points: 330
Medals: 16

Post: #10
RE: RPG-Welt 2016: Weltkrieg

Wie der totalitären Pakt demokratisch wurde,könnte mehrere
Ursachen haben.

  1. Volksaufstände in den Besetzten Gebieten
  2. Demonstrationen und Proteste der eigenen Bevölkerung
  3. Demokratische Kräfte erlangen mehr Einfluss auf die Regierungen/Parlamente


Bezüglich die Ursachen des Krieges haben ich mir folgendes Überlegt.
Wegen des Öles und andere Rohstoffe plant Deutschland einen Krieg
gegen die Sowjetunion. Um einen Angriff aus den Westen zu
verhindern, wurde Frankreich und die anderen Westlichen
Nachbarstaaten zuerst angegriffen und besetzt. Danach begann der
Östliche Feldzug. Österreich-Ungarn-Italien könnte als Partner
Truppen zur Verstärkung geschickt haben. Wann genau der Krieg
begann und wie lange er dauert muss geklärt werden.

Ein Problem bezüglich Panzer haben wir. Diese wurde erst durch den
ersten Weltkrieg entwickelt und gebaut. Soll der Panzer bei uns
erst im großen Krieg entwickelt werden oder schon vorher.


Imperiale Foederation
Föderationspräsident Heinrich Sanchez

06.09.2016 11:32
Find all posts by this user
Pages (7): « First [1] 2 3 4 5 Next > Last »
Thread Closed  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Feedback zur RP-Welt [Bitte ausfüllen!] Juerss 8 2,265 16.06.2017 10:45
Last Post: Hanseat24601
  Organisation-Diskussionsplattform der RP-Welt Erde MrProper 106 15,577 06.05.2017 19:38
Last Post: Pawel Sikorski
  Olympische Sommerspiele 2016/17 Charlie666 15 2,689 11.02.2017 21:57
Last Post: Charlie666
  RPG-World 2016: The bat TheAnonymous 2 1,598 06.02.2017 23:30
Last Post: Magna Carta
  Beitritt zur RP Welt Gataga 31 3,892 27.11.2016 14:49
Last Post: Gataga
  RPG 2016: USA BuffaloBill 68 9,471 25.11.2016 15:57
Last Post: Charlie666
  RPG 2016: Commonwealth of Independent States PresidenteHH 18 4,385 15.11.2016 13:24
Last Post: Ernesto32
  [Tools] Tools für die Welt sero 0 1,337 13.11.2016 22:30
Last Post: sero
  RPG 2016: Moskauer Pakt Evica 11 3,053 03.11.2016 22:14
Last Post: Hanseat24601
Question FAQ RP-Welt Paulo Maxo 8 1,611 31.10.2016 17:56
Last Post: Ups500

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: