Thread Closed  Post Thread 
Pages (3): « First [1] 2 3 Next > Last »

RPG Welt Religionen

Author Message
plumbum
Posting Freak
**


Posts: 3,168
Words count: 201,248
Group: Premium
Joined: Dec2008
Status: Offline
Reputation: 60
Experience: 1159160
Glory Points: 605
Medals: 26

Post: #1
RPG Welt Religionen

Hey da ja schon öfters gefragt wurde...

Hier ist der Thread um die verschiedenen Weltreligionen zu beschreiben.

Die Religionen werden sich an den echten Religionen orientieren aber für das Rollenspiel teils anderes ( u.a. auch extremer ) dargestellt als sie in Wirklichkeit sind.

Ich bin für drei Weltreligionen

--- ( Buddhistisch ) Wenn ich mich nicht irre wollte LeeLee ja so etwas in der Art machen daher sollte er das hier bestimmen.

Masulinisch

Christianistisch ( gerne auch ein anderer Name den hier fand ich noch nie besonders gut... )

Es wäre cool wenn sich jemand dazu bereit erklären könnte die Religionen jeweils kurz zu um schreiben. Dabei sollten der Religion eindeutig zuzuordende Begriffe vermieden werden. ( Koran,Bibel,Jesus,Mohammed )

Wenn die Artikel fertig sind verlinke ich die dann hier auf der Seite viel Spass Smile


Präsident: Arvid Karlsen

Vizepräsident: Olaf Söderberg ( Bitte für diplomatische Kontakte Verwenden )


http://www.huffingtonpost.de/gunda-windm...ef=germany
13.06.2016 11:28
Find all posts by this user
Nafyn
Unregistered


Post: #2
RE: RPG Welt Religionen

Für das Masulinisch würde ich gerne eine Arbeitsgruppe ins Leben rufen Smile

Wer will mit mir zusammen Freund und Feind definieren? Wäre gerne dabei da ich in meinem Play gegen eine radikal masulinische Militärdiktatur spiele.

14.06.2016 19:55
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #3
RE: RPG Welt Religionen

Mit Italien, dem Vatikan und dem Papst wäre ich das Oberhaupt der Christianisten. Ich hoffe, dass alle mit einem "ausschließlich" katholischem Christianismus einverstanden sind. (Die Masuline halten ja auch zusammen.) Ich hatte ohnehin geplannt, dass ein wichtiger Teil meines RPs auf die Role als religiöses Oberhaupt gehen soll.
Papst


Also wer ist dabei?


This post was last modified: 20.06.2016 15:31 by Esser14.

20.06.2016 15:30
Find all posts by this user
MrProper
天皇
****


Posts: 3,226
Words count: 449,512
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 221
Experience: 185232
Glory Points: 3847
Medals: 104

Post: #4
RE: RPG Welt Religionen

plumbum Wrote:
--- ( Buddhistisch ) Wenn ich mich nicht irre wollte LeeLee ja so etwas in der Art machen daher sollte er das hier bestimmen.

Davon ausgehend, dass die 'alte Eule' nichts dagegen, mache ich das gern mit ihm zusammen.


冥王星違法です
23.06.2016 18:19
Find all posts by this user
Charlie666
Gründer von WELTpedia
**


Posts: 2,756
Words count: 273,566
Group: Premium
Joined: Oct2012
Status: Offline
Reputation: 136
Experience: 2902
Glory Points: 460
Medals: 22

Post: #5
RE: RPG Welt Religionen

@Nafyn: Schau dich mal ein wenig in Welt Gotham um, da haben ein paar von uns ein arabisches Bündnis gespielt. Vielleicht findest du da etwas Inspiration für die Religion Smile

@Esser: Ich kann mich nicht erinnern, dass in irgendeiner Welt schonmal zwischen zwei Christliche Religionen unterschieden wurde. Bisher gab es ja auch keine Interessensbekundungen ein evangelisches Christentum zu spielen. Und wenn doch wäre es ja auch nicht so schlimm, dann bist du halt Oberhaupt der Katholiken (wie wäre die Bezeichnung Katholisten?).
In meinem Land wird es sicher einige Christianisten geben und mein Sarkozy wird anti-masulinisch eingestellt sein Cool

25.06.2016 15:30
Find all posts by this user
Nafyn
Unregistered


Post: #6
RE: RPG Welt Religionen

Danke für den Tipp Charlie.
Ja wenn sich niemand anderes meldet werd ich das mal allein in die Hand nehmen. Morgen ist die Taufe meiner Tochter, im Laufe der Woche werd ich denke ich was schreiben Smile

25.06.2016 18:47
Nafyn
Unregistered


Post: #7
RE: RPG Welt Religionen

Nachtschicht eingelegt. Nun doch eher das Ergebnis

Jasulimisch
Die Jasulimen/der Jasulim
Der Jasulit

Benutzt die heilige Schrift, den Kudex, des Gottes Ammahl, welche durch den Propheten Muhranep zu Papier getragen wurde.
In radikalen Ausübungen des Jasulit wird aus dem Kudex das religiöse Regelwerk Zappa abgeleitet welches mittelalterliche in drakonische Strafen anwendet.
Die heilige Zahl ist 23!

Das religiöse Und kirchliche Oberhaupt ist im arabischen Bündnis angesiedelt.

Wie in jeder Religion gibt es eine radikalere und eine weichere Auslegung.

Kurze Entstehungsgeschichte:
Der Jasulit ist die jüngste Religion. Sie entstand ca 500 Jahre nach den Christiansten.

Eine Hungersnot lies die damaligen Mehrgottgläubigen Stammesführer zu einer Kriesensitzung im Zentrum des Nordens Afrikas zusammenkommen. Wie es Brauch war brachte jeder der Fürsten Opfergaben mit, nur nicht Muhranep. Dieser widersetzte sich, da er nicht einsah das sowieso knappe Essen seiner nahe der Wüste Jasul liegenden Dörfer wegzunehmen. Es entfachte ein Streit. Daraufhin wurde er verstoßen. Als er mit seinen Beratern zu den Dörfern seiner Heimatstädte zurückkam fand er diese durch die anderen Fürsten verwüstet vor. Seine Leute zu Sklaven gehalten. Verzweifelt vor Wut und Trauer ging er in die Wüste Jasul. Der Legende und des Kudex nach irrte er dort 23 Tage ohne Nahrung und Wasser umher und durfte nicht sterben. Verwirrt vor Durst und Hunger fand er am 23. Tag zu einer Oase die ein ausgetrocknetes Flussbett beherbergte. Nur eine klitzekleine Pfütze war zu finden. Gerade als Muhranep davon trinken wollte setzte sich ein alter Mann neben ihn in das Flussbett. Muhranep nahm die Handvoll Wasser und teilte mit dem Alten. Daraufhin dankte dieser und begann göttlich zu glühen und Sprach: Du Muhranep warst gestorben, trankest vom göttlichen Wasser und bist wieder auferstanden. Dies alles hast du mir, Ammahl, deinem Schöpfer und Gott zu verdanken. Nun gehe hin zurück zu deinesgleichen und verbreite die Kunde des nahenden Ende der Qualen. Einesjeden der unter den heidnischen Göttern stirbt will ich Leben schenken, so wie ich es bei dir tat. Du Muhranep sei mein Prophet und Zeuge, sprich von Ammahl dem einzigen Und wahren Gott. Gehe hin und nimm was mein ist und führe mein Volk gegen die Blinden die dich und mein Volk sterben liesen.
So fand Muhranep zurück zur Versammlung der Fürsten, sprach vor dem Rat und dem Volke von Ammahl. Unruhe wurde groß in der Bevölkerung. Es drohte zu einem Spalt zu kommen. So liesen die Fürsten Muhranep gefangen nehmen und ins Exil schicken. Kurz nach dem Verlassen der Stadt schlug ein Himmelsgestein dort ein und vernichtete die Fürsten allesamt. Die wenigen, an der Zahl 23, Überlebenden befreiten mit Gewalt Muhranep und waren so die erste Speerspitze in der Verkündung des Jasulit.
Als nach einem milden Winter ein feuchter Frühling und gemäßigter Sommer folgte war der Siegeszug des Jasulit perfekt.
Muhranep lies sich im Laufe der Zeit auf dem Gebiet der alten Hochkultur der Ägypter nieder und nahm sich derer Damals schon alten aber sehr weißen Errungenschaften gewaltsam an. Muhranep erklärte die Fortschritte in Medizin und Wissenschaft zu Ammahls Errungenschaft, übersetzte die Bücher in die Schrift Ammahls und lies jedwedes Zeugnis verbrennen das nicht in der Schrift des wahren Gottes verfasst war. So entstand der Kudex. Daraus leitete er die Zappa ab und definierte unter anderem die Frau zu einem niederen Wesen die gezüchtigt werden muss. Muhranep selbst blieb ohne Erben. Seine Anhänger trugen das gewaltsame Erbe fort und nahmen auch Teile Des Süd- östlichen Asiens ein. Unter anderem um ca 750 der Zeitrechnung der Christianisten die heidnischen Gelehrten entlang des Euphrats. Auch dort wurde mit roher Gewalt Errungenschaften habhaft gemacht und es kam zur Blüte des Jasulit, welcher aber durch strenge und stehengebliebene Gesetze zum Stillstand entwickelte und der Jasulit ins Hintertreffen geriet.

Dies ist der Grundstein des Jasulit. Darauf aufbauen darf Jeder Spieler der Schnittstellen haben möchte. Das Hoheitsrecht auf den religiösen Führer würde ich dem arabischen Bündnis überlassen.

26.06.2016 00:24
SleepingBeauty
Unregistered


Post: #8
RE: RPG Welt Religionen

Danke für Ausarbeitung, Nafyn! Wenn gewünscht, könnte ich etwas zu den Naturreligionen schreiben. Besteht hierzu Bedarf? Ansonsten spielen Religionen in meiner Politik kaum ein Rolle (in meinem Staat). Es besteht grundsätzlich Religionsfreiheit, solange die Ausübung der Religionen mit dem "Grundgesetz" vereinbar ist. Es werden alle Religionen im Staat vertreten sein.

Zum Christentum: Laut Geschichte war bis zur Staatsgründung der Katholizismus Staatsreligion, wie auch im "richtigen" Bolivien. Es gibt also vielleicht Anknüpfungspunkte für das RP mit Esser, denn nach Staatsgründung spielen quasi eher diverse Ausgestaltungen der Naturreligionen (Anteil über 50%) eine Rolle, da die Indigenen-Rechte deutlich gestärkt wurden nach jahrhunderterlanger Unterdrückung. Diese Tatsache (Aufbauen und Verteidigen der eigenen (Nations-)Identität aber auch Globalisierungsbestrebungen werden bei mir einen sehr großen Stellenwert in sämtlichen politischen Bereichen haben. Ich weiß nur nicht, ob diese Tatsache auch für die Welt(politik) von Bedeutung sein wird ... Aber ich fand es einfach realistisch, weil das einfach auch an die reale Geschichte von Südamerika anschließt.

30.06.2016 12:52
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #9
RE: RPG Welt Religionen

Ich fürchte nur, dass alle sagen: "Religionsfreiheit, eigene Religionsarten, Laizismus und so.", und sich dann niemand bei meinem Religions-RP beteiligt. Ich wollte dies ja als Gegenstück zu dem Jasulimischen-RP gestalten, aber wenn sich niemand daran beteiligt und von mir aus als Kreuzritter, zu mindestens rhetorisch und gedanklich, in die Schlacht zieht, dann wird das echt witzlos.


30.06.2016 18:34
Find all posts by this user
Nafyn
Unregistered


Post: #10
RE: RPG Welt Religionen

Einm Papst mit so wenig Erfahrung würde ich auch nicht folgen Lachweg

Nein, kommen wir zum Ernst der Sache.
Ich glaube zwei Dinge.

1. Esser hat recht. Zu viel Eigenbrödlerei tut nicht gut. Die die Schnittstellen haben mit der Religion sollten sich zusammen tun, absprechen und sich gegenseitig aufeinander einstellen.

2. Könnten die Religionen sowieso und generell ein heißes Pflaster abgeben wo sich nicht all zu viele dran beteiligen werden. Daher wird es mit dem Kreuzrittertum etwas eng werden...

01.07.2016 07:41
Pages (3): « First [1] 2 3 Next > Last »
Thread Closed  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Feedback zur RP-Welt [Bitte ausfüllen!] Juerss 8 2,271 16.06.2017 10:45
Last Post: Hanseat24601
  Organisation-Diskussionsplattform der RP-Welt Erde MrProper 106 15,651 06.05.2017 19:38
Last Post: Pawel Sikorski
  Beitritt zur RP Welt Gataga 31 3,902 27.11.2016 14:49
Last Post: Gataga
  [Tools] Tools für die Welt sero 0 1,339 13.11.2016 22:30
Last Post: sero
  RPG-Welt 2016: Weltkrieg Charlie666 65 9,081 08.11.2016 12:29
Last Post: Jorak
Question FAQ RP-Welt Paulo Maxo 8 1,613 31.10.2016 17:56
Last Post: Ups500
  RPG-Welt 2016_Wunschliste Lee Lee 45 6,817 31.10.2016 16:53
Last Post: Globaltom
  RPG-Welt 2016: Sozialistische Globale Union Lee Lee 22 3,267 27.09.2016 19:37
Last Post: Esser14
  Orga-Thread RP-Welt 2016 [Nur Komitee] plumbum 67 14,836 27.09.2016 00:01
Last Post: Juerss
  RPG-Welt 2016: REGELWERK [No Discussion] Charlie666 0 1,970 22.09.2016 16:58
Last Post: Charlie666

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: