Post Reply  Post Thread 
Pages (4): « First [1] 2 3 4 Next > Last »

Rundfunk / Broadcast

Author Message
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #1
Rundfunk / Broadcast



Guten Tag! Es ist 22 Uhr zehn, mein Name ist Christina A. Frederiksen und Sie sehen EBC World News.

An dem heutigen Tag feiert das Königreich Gallehus den tausendsten Gründungstag des Staates. Im Jahre 994 n.Chr besiegte der Stammesfürst Harald I. „Blauzahn“ Gormson die Franken unter der Herrschaft von Hugo Capet und gründete das Kongeriget Gallehus. Ganz Gallehus feiert diesen historischen Tag, Königin Margrethe hat angekündigt eine kurze Ansprache an die Nation zu halten. Wir von EBC übertragen diese Ansprache für alle unsere gallehuser Zuschauer live.



https://www.youtube.com/watch?time_conti...HGCpAur5e0

This post was last modified: 12.02.2018 22:33 by Esser14.

12.02.2018 22:10
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #2
RE: Rundfunk / Broadcast



Guten Tag! Es ist 17 Uhr, mein Name ist Christian Daamgard und Sie sehen EBC World News.

Wer künstliche Bärte mag oder den Schal gern weit ins Gesicht zieht, muss in Gallehus künftig aufpassen. Das von der Regierung erarbeitete Maskierungsverbot soll außer Burka und Nikab auch Hüte, Mützen, Schals, Masken, Helme und künstliche Bärte, die das Gesicht stark verdecken, betreffen. Das berichtete der gallehuser Rundfunk unter Berufung auf einen ihm vorliegenden Entwurf. Odin-Verkleidungen mit Rauschebart sind damit aber nicht automatisch tabu. Wann das Gesicht zu sehr bedeckt sei, müsse im Einzelfall entschieden werden, schrieb die Nachrichtenagentur Ritzau. Es komme darauf an, ob der Gesichtsausdruck der Person erkennbar sei.

13.02.2018 10:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #3
RE: Rundfunk / Broadcast



Guten Abend! Es ist 22 Uhr fünfundvierzig, mein Name ist Aksel Klausen und Sie sehen EBC World News.

Heute unterschrieben Königin Margrethe von Gallehus und Kaiserin Lilliane I. des Heiligen Reiches der Deutschen Nationen nach monatelangen Verhandlungen den Gründungsvertrag der Noble Entente. Die Noble Entente soll ein Verteidigungsbündnis der letzen Monarchien und ihrer Verbündeten sein. Anlass zur Gründung dieses Bündnisses war die rasante Expansion der HTO und die Nachwirkung der kommunistischen Revolutionen in den Südstaaten Europas, welche bei vielen Europäischen Staaten Sorgen verursachten. Beide Staaten, sowohl Gallehus als auch das Heilige Reich, hoffen, dass durch die enge Zusammenarbeit in der Noble Entente die Differenzen der Vergangenheit bald vergessen sind. Bereits jetzt haben sich einige andere Staaten wie das amerikanische Königreich Corellia und das nahöstliche Potestatium für eine Mitgliedschaft bei der Noble Entente beworben.

This post was last modified: 14.02.2018 22:47 by Esser14.

14.02.2018 22:45
Find all posts by this user Quote this message in a reply
LordPanne
Allwissender Lord
*


Posts: 242
Words count: 26,182
Group: Basic
Joined: Mar2016
Status: Offline
Reputation: 15
Experience: 333
Glory Points: 30
Medals: 3

Post: #4
RE: Rundfunk / Broadcast



Pannen City 23.10.1995:

Auf einer Militärübung unserer sozialistischen Armee ist es heute zu einem tragischen Unglück gekommen.
Bei einem Absturz eines Militärflugzeuges sind die 2 Piloten und ein Fluglotse am Boden getötet wurden. Der Lotse wurde durch herumfliegende Teil am Kopf verletzt und erlag seinen Verletzungen im Militärkrankenhaus in Pannen City.
Der Präsident unserer großartigen Nation übermittel allen Angehörigen sein tiefstes Mitgefühl.

Damit sich so eine Tragödie nicht wiederholt, hat das Zentralkomitee mit 99,99% der anwesenden Stimmen beschlossen, dass unsere Streitkräfte auf den neusten Stand gebracht werden und vorhandene Technik saniert wird.
Die Gesundheit unserer Soldaten ist das oberste Gebot.

Dennoch war es eine gelungene Militärübung und alle Teilstreitkräfte konnten ihr Können auf die Probe stellen und simulierten den Verteidigungsfall reell nach.









Ein guter Mensch bleibt immer Anfänger



This post was last modified: 15.02.2018 14:37 by LordPanne.

15.02.2018 14:35
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,821
Words count: 361,667
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 91
Experience: 2656
Glory Points: 930
Medals: 36

Post: #5
RE: Rundfunk / Broadcast

Revolutionary Television






+++ LIVE: GEFECHTE UM LISSABON +++ LIVE: GEFECHTE UM LISSABON +++ LIVE: GEFECHTE UM LISSABON +++



Diese Bilder erreichen uns soeben aus der Regionshauptstadt Kafnias. Scheinbar muss die Region um Lissabon zur Stunde als umkämpft gelten.

Das Zentralkomittee Verteidigung gab dazu folgendes Statement ab:

"Irreguläre terroristische Kräfte der Blaufrontarmee haben offensichtlich eine größere Offensive gegen die Streitkräfte der Freiheit und Revolution um Lissabon begonnen. Die alten faschistisch/monarchistischen Kräfte wollten sich ums verrecken nicht von der Macht verabschieden.

Die Rote Armee der Union hat bereits mit einem Gegenangriff begonnen und hat zusätzliche Kräfte in die Region beordert.

Bis zum immerwährenden Sieg, Genossen!"

Heute Abend um 20 Uhr wollte die Unionsregierung neue zivile Administrationsmaßnahmen bekanntgeben. Momentanen Berichten zu Folge ist die Delegation der Zentralregierung jedoch in Sicherheit und erste Festnahmen hätte es auch bereits gegeben. In Lissabon verweilt zur Stunde auch der Außenminister und zahlreiche hochrangige Generäle der Unionsarmee.

Revolutionary Television wird sie auch weiterhin auf dem Laufenden halten!


Arnheim
Herbert Landers: Vorsitzender der Volkskommission / Generalsekretär des Pakts von Houston
Jefferson Hiden: Außenminister der Volksunion Texas
Cathrine Plinkton: Vorsitzende der Generalversammlung der AVA
Jenn Vortez: Verteidigungsministerin der Volksunion Texas

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
16.02.2018 21:41
Find all posts by this user Quote this message in a reply
LordPanne
Allwissender Lord
*


Posts: 242
Words count: 26,182
Group: Basic
Joined: Mar2016
Status: Offline
Reputation: 15
Experience: 333
Glory Points: 30
Medals: 3

Post: #6
RE: Rundfunk / Broadcast




Ein guter Mensch bleibt immer Anfänger



This post was last modified: 16.02.2018 22:19 by LordPanne.

16.02.2018 22:18
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #7
RE: Rundfunk / Broadcast

Triple Entente wiedervereint!





Guten Abend! Es ist 23 Uhr zehn, ich heiße Victoria Eliasson und Sie sehen EBC World News.

Nach dem Staatsbesuch des Königs im Heiligen Reich der Deutschen Nationen überraschte uns Noble Orostra heute mit der Unterzeichnung des Beitrittsvertrages zur Noble Entente ein zweites Mal. Damit sind die drei Staaten, Gallehus, das Heilige Reich und Orostra, welche vor 100 Jahren das erste Mal und während des Zweiten Weltkrieges erneut die Triple Entente bildeten um gegen das imperialistische und später gegen das faschistische Trizonusien zu kämpfen, erneut in diesem Bündnis vereint. Alle drei Staaten hoffen, dass durch diesen Schritt langfristig Frieden, Stabilität und Sicherheit in Europa gesichert werden kann.

18.02.2018 23:10
Find all posts by this user Quote this message in a reply
LordPanne
Allwissender Lord
*


Posts: 242
Words count: 26,182
Group: Basic
Joined: Mar2016
Status: Offline
Reputation: 15
Experience: 333
Glory Points: 30
Medals: 3

Post: #8
RE: Rundfunk / Broadcast


+++ EILMELDUNG +++ EILMELDUNG +++ EILMELDUNG +++




Pannen City 23.10.1996:

Wie uns Berichte aus der Hauptstadt unserer Republik melden, kam es dort zu mehreren schweren Terroranschlägen an allen wichtigen Punkten der Stadt.
Wie die städtische Polizei bekannt gab:

"Ich spreche in dieser schweren Stunde zu ihnen, werte Genossen, um in die bedauerliche Mitteilung zu machen, dass es in der Hauptstadt der Republik zu mehreren Duzend Angriffen kam. Wir gehen davon aus das mehrere tausend Menschen ihr Leben verloren haben und doppelt so viele schwer verletzt sind.
Trotz unserer guten Ausrüstung und der trainierten Polizisten haben wir die Kontrolle über weite Teile der Stadt verloren, es gibt weiter heftige Kämpfe in den Bereichen des Regierungsviertels, der Allee der FsSH, der Platz der Volkssolidarität und im Industriegebiet "Roter Oktober".

Ich gebe deshalb, in Absprache mit den ansprechbaren Vertretern der Regierung, bekannt, dass der Ausnahmezustand im Bereich der Hauptstadt ausgehängt wird.
Zudem wurden bereits Teile der Armee mobilisiert und in die umkämpften Gebiete geschickt um die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

Wir haben noch keinen Kontakt mit dem Präsidenten und dessen Stab herstellen können, wir müssen davon ausgehen das sie in Sicherheit sind und ohne jegliche Kommunikation verharren.
Deshalb wird das Militär alle Regierungsgeschäfte übernehmen bis der Kontakt zur Regierung wieder hergestellt ist.

Die Armee konnte weitere Terroristen-Hochburgen lokalisieren und bereitet umfangreiche Luftschläge vor.

Wir werden uns von Terroristen nicht erpressen lassen, wir werden aus dieser Krise stärker her vorgehen als wir es jemals in der Vergangenheit waren. Jetzt bedeutet es Einigkeit und Verbundenheit zu zeigen.

Vielen Dank."




Die Straße der Volkssolidarität



Im Regierungsbezirk



Teile der Armee marschieren ein, mit schwer bewaffneten Truppen

19.02.2018 17:46
Find all posts by this user Quote this message in a reply
LordPanne
Allwissender Lord
*


Posts: 242
Words count: 26,182
Group: Basic
Joined: Mar2016
Status: Offline
Reputation: 15
Experience: 333
Glory Points: 30
Medals: 3

Post: #9
RE: Rundfunk / Broadcast


+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++





Pannen City 29.11.1998:

Wie die Regierung mitteilt wurde am heutigen Tag, die erste Atombombe aus heimischer Produktion getestet.
Die Produktion von Atombomben hat begonnen und es wird ein nukleares Arsenal aufgebaut das es uns möglich macht uns im Notfall zu verteidigen.


Das Zentralkomitee hat auf der heutigen Sitzung ein neues Gesetz beschlossen das unsere Verfassung ergänzt, dieses besagt das Atomwaffen nur im direkten und indirekten Verteidigungsfall eingesetzt werden dürfen.



This post was last modified: 27.02.2018 20:32 by LordPanne.

27.02.2018 20:31
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Esser14
@realAttilaJuhász
*


Posts: 2,318
Words count: 234,739
Group: Basic
Joined: May2014
Status: Offline
Reputation: 155
Experience: 55602
Glory Points: 3195
Medals: 91

Post: #10
RE: Rundfunk / Broadcast

Dronning rejects russian accusation




Good Night! It is 3 am. My name is Charles Gardner and you are watching EBC World News.

After the Russian Foreign Minister Sergey Lavrov gave a statement about the boundary dispute between Russia and the state of Pannistan yesterday, queen Margrethe of Gallehus now replied. Particularly she rejected the accusation, which Lavrov made when he said "since the FsSH and N.E. blocked the Russian proposal to begin stabilizing these territories". The intention of the Noble Entente is not to veto every intervention regardless how vital it may be, but to make sure that the ESS establishes clear regulations for that very interventions. It is crucial to prevent malpractice of the ESS itself already well before the first intervention may be granted.

This post was last modified: 23.03.2018 03:03 by Esser14.

23.03.2018 02:59
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (4): « First [1] 2 3 4 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: