Post Reply  Post Thread 
Pages (4): « First < Previous 1 2 3 [4] Last »

Schnellere Löschungen und Sperrungen

Author Message
Prinz-Smile
Unregistered


Post: #31
RE: Schnellere Löschungen und Sperrungen

Sheep Wrote:
Für die Spieler wäre das sicher besser, aber für uns ist es derzeit belastend, wenn wir uns selbst öffentlich Termine setzen, die wir dann ggf. doch nicht einhalten können. Aus sicherem Abstand wirken Probleme und Erweiterungen immer einfach, aber der Teufel steckt grundsätzlich im Detail. Das geht Malone z.B. mit Großbritannien so, aber auch mir mit meinen gelegentlichen Versuchen, "Kleinigkeiten" zu fixen. Ich bins persönlich leid, Arbeit anzukündigen, die ich dann in der selbst gesteckten Frist nicht schaffe und wieder liegen lasse.

Genug der Problembeschreibung. Ich kann mich nach dem aktuellen Job und einem Umzug wesentlich mehr um AR kümmern, die Dinge sollten noch 2012 deutlich besser werden.


Habt ihr mal an Repräsentanten oder Vertretungen gedacht? Oder einer Internen Organisation, die sich um die Förderungen und Terminen dann kümmert? Aber auch mit der Materie "ars-regendi" was anzufangen wissen?
Könnte man ja wie einen Wissenstest oder Wissenswettbewerb oder so machen, um die besten Repräsentanten herauszubekommen. Also so eine Art Spiel, aber wie ein Bewerbungsspiel für die öffentliche Repräsentation fürs spiel Cool

kenn das blos von einem Autor, der sein Buch auch nur im Grundgerüst geschrieben hat und dann von der Uni/Wissenschaft überarbeiten lassen hat.

Zumindest wenn man keine Zeit für Termine hat, aber den Förderungspartner eine gewisse Grundlage geben will, wo man wie gerade steht und wie man am besten (über Regierungsdatenbanken, etc.) an Informationen usw. kommt, ohne Lange zu suchen, oder das Zeitgeschehen mit mehr Inhalt wahrnehmen zu können.

Nietzsche Wrote:
Wäre es nicht möglich, aktiv Werbung für neue "Mitarbeiter" zu machen? Sicher seid ihr da auch schon drauf gekommen, aber ich habe vor kurzem ohnehin darüber nachgedacht und dann schadet es ja nicht, das mal vorzuschlagen... Keine Ahnung, wie und ob ihr euch das Geld aufteilt, will ich auch gar nicht nachhaken, aber das Internet ist groß und vielleicht findet sich ja wer, der hobbymäßig Spaß an sowas hätte. Gibt ja auch Leute, die machen den ganzen Tag nichts anderes. Hehe

Wie sieht's damit aus? Ich nehme an, genau die Sache, dass Geld mit AR gemacht wird, hindert euch daran, Leute ins Boot zu holen, die das ganze 'ehrenamtlich' machen würden?


Wieso arbeitet man nicht ein Regierungsprogramm aus und holt sich ein paar "Spook´s", die sonst eh nur in sinnlosen Spammail nachforschen Wink
Ist doch eine Art Regierungsarbeit, die in dem Sinn hier gemacht werden, da es ja kein SPIEL, sondern eine Simulation von freiem Gedankengut und Ideen ist?

13.08.2012 11:32
Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,218
Words count: 823,380
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #32
RE: Schnellere Löschungen und Sperrungen

Sorry ich verstehe dein Posting nicht ganz, weder das obere noch das untere. Kannst das mal bitte an einem Beispiel verdeutlichen?


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
13.08.2012 16:08
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Gisbert
Göttlicher Herrscher
*


Posts: 186
Words count: 20,059
Group: Basic
Joined: Feb2012
Status: Offline
Reputation: 4
Experience: 73
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #33
RE: Schnellere Löschungen und Sperrungen

Malone Wrote:
Das Wichtigste, was Spieler für AR tun können, ist Promotion.


*hat schon 127 Rechnungen mit dem AR-Logo und Link verschickt* Groove


Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.
13.08.2012 16:37
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Prinz-Smile
Unregistered


Post: #34
RE: Schnellere Löschungen und Sperrungen

Malone Wrote:
Sorry ich verstehe dein Posting nicht ganz, weder das obere noch das untere. Kannst das mal bitte an einem Beispiel verdeutlichen?

1. repräsentanten system kannst du auch als promotionteam sehen, um es wirt. zu sagen. doch welche wissenvoraussetzung setzt man an das promo team? wo kommt es zum einsatz, etc., wenn lädt man ein? welche zielgruppen spricht man direkt an? was man wie werbung bei ehemaligen politikern, etc, die auch die community mit wissen verbessern konnten. wie


eine art patensystem, welches regenten direkt etwas vermittelt, oder man die pension der politik anprangert. den wenn man die politik, z.b. öffentlich direkt, durch aufklärung oder werbung direkt in die 'beste polit-wirtschafts simulation' ein. oder man im öffentlichen dienst, juri, etc., in werbung oder anschreiben, flyer, ... zu machen.
doch die repräsentation ja dann schon eher bei stiftungen, hilfsorgas oder vereinen zum einsatz kommen. doch ist eine simulation nicht bildungshilfsmittel?
oder wie geht man auf das zeitgeschehen der politik ein?
wie wenn milbrandt, aus dem finanzwesen, mit biedenkopf wieder frieden sucht. wo b. eher auf image und repräsentation eingegangen ist, wo milbrandt im finanzwesen tätig war. ist hier nicht zum bsp. die simulationsunterschiede zwischen power of politic und ars, wo man gemeinsame öffentlichkeitswerte erreichen kann.

regierungsprogramm kann man mit der gesetzgebungseinreichung im bundestag vergleichen, nur mit 4 dim. sicht.

15.08.2012 19:21
Quote this message in a reply
Pages (4): « First < Previous 1 2 3 [4] Last »
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: