Mein Bruder hat Brainrun im Freundeskreis vier- bis fünfmal gespielt, und mir folgendes an Feedback mitgegeben:

1. Sie finden das Spiel grundsätzlich gut.
2. Sie hätten gern eine Version mit anderen Fragen. Ihr Favourit wäre eine Edition nur zu Naturwissenschaften.
3. Das Attackieren verstehen sie nicht, es scheint auch nicht notwendig zu sein.
4. Beim Mischen bleiben oft Sequenzen von Karten erhalten. Das mag daran liegen, dass die Karten zu breit sind.