Laut Internet “lagen [2017] die Einnahmen aus dem Rundfunkbeitrag bei 7,974 Milliarden Euro“. Auch laut Internet beträgt “die reale Arbeitslosenquote [...] 9,76%. In Deutschland sind nicht 2,8 Millionen Menschen arbeitslos, sondern 4,2 Millionen.“

Ich teile jetzt 7,9 Milliarden durch 5 Millionen Arbeitslose und erhalte: 1580€/ 12Monate = 131 Euro im Monat. Würde man GEZ abschaffen hätte man schonmal einen gewaltigen Batzen weg.

Zusätzlich verdient ein Abgeordneter 10.083,47 Euro x 709 = 7148837 “, würde man deren Gehälter auf 2583,47 senken würde man nochmal 7500*709/ 5Millionen* = ca 108 Cent pro Monat sparen. Das sind natürlich nicht die einzigen Ausgaben...Und von den Beratern und Großprojekten gar nicht erst die Rede.

*Edit: 12 entfernt...