optimus rex Wrote:
Es ist immer leicht Kritik zu üben und ich will auch gar nicht abstreiten, dass es durchaus Kritikwürdiges an der derzeitigen Presseberichterstattung gibt. Wenn man sich allerdings die Zeit nimmt und sich mehrere Formate der Sender und der "dritten Programme" anschaut, ergibt sich zumindest für mich ein differenzierteres Bild. Man kann da durchaus kritische Meinungen auch zur Flüchtlingspolitik vernehmen, muss allerdings auch die Zeit investieren und alle Sender nach den passenden Formaten durchsuchen.


Gerade gestern bzw. heute Morgen um 0.00 Uhr auf Phoenix gesehen:

Im Dialog: Sabatina James zu Gast bei Michael Hirz.

Die Sendung stammte zwar aus dem Mai, wurde aber bereits zweimal, im August und jetzt im Dezember diesen Jahres wiederholt. Auf youtube müsste sich ein Mitschnitt finden, wen es interessiert. Ich teile nicht alles, was sie sagt, aber eine deutlichere Kritikerin des Islam wird man so schnell nicht wiederfinden und das alles im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.