Ich spreche mich entschieden gegen die Abschaffung des öffentlich-rechtlicher Rundfunks aus. Gleichzeitig bin ich kosequent gegen eine Zwangsfinanzierung/-abgabe/-gebühr. Also: Empfang verschlüsseln und nur die, welche zahlen wollen, müssen zahlen. Praktisch läuft das auf ein öffentlich-rechtliches Pay-TV hinaus.

Zwangsgebühren für alle Haushalte ist kompletter Unsinn. Das wäre so, als ob jeder für ein Konto bei der Sparkasse zahlen müsste, egal ob er ein Konto bei einer privaten Bank nutzt oder nicht.

dotakhiin muss natürlich sofort mit seinem Nazi hinter jedem Baum kommen. Nein, es ist absolut egal, was die senden. Sie sollen es nur nicht durch Zwangsfinanzierung machen. Das hat nichts mit dem Inhalt an sich zu tun, das ist etwas Prinzipielles. Der Verursacher soll dafür zahlen und nicht die Allgemeinheit.