Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es darum, dass das Modemagazin aus einem Sikh einen Moslem gemacht hat, quasi um nochmal deutlich und felsenfest sicherzustellen, dass nicht alle Moslems Terroristen sind?! #noshitsherlock

Das ist Interessant, warum versuchen die Oberschichten dauernd dem Volk so etwas einzutrichtern -- das alle Moslems Terroristen seien glaubt doch nun wirklich niemand, aber selbst wenn, was sollte das beweisen. Ein anderes Ding wäre, wenn in diesem Fall bewusst getäuscht, und insofern gelogen wurde.