Gestern Abend wurden die AfD-Wähler im Zweiten in drei verschiedenen Shows nacheinander verunglimpft: Von Welke wurden sie schlicht als Idioten bezeichnet, Biermann hielt sie bei Aspekte aufgrund des diktatorischen Hintergrunds im Osten für nicht demokratiefähig und Böhmermann schlug in dieselbe Kerbe und machte sich über sie als ungebildete, unselbständige Angsthasen lustig. Da von Links immer so gerne mit der Menschenwürde argumentiert wird: Verstößt es nicht gegen Artikel eins des deutschen Grundgesetzes, Bürger zu zwingen, selbst dafür zu bezahlen, beleidigt zu werden? #hatespeech