Tolle Äußerung mit dem Zwangsgebührenaccount.


Quote:
Ein Problem gibt es allerdings noch: Diejenigen, die die Zeche für das so agierende gleichgeschaltete Staats-TV zu zahlen haben, schlucken immer weniger, was ihnen da an Dümmlich-Perfidem geboten wird.

So erntete auch Mikich entsprechende Kritik. Um dann pikanterweise der ersten Peinlichkeit noch eine zweite oben drauf zu setzen: das alles sei doch nur Ironie gewesen, insinuiert sie … Und stilisiert sich (und ihre große Herrin) dann sofort zum Opfer, nach dem Motto: Wer so viel einstecken musste, wie ich, der darf auch schon mal austeilen: