Quote:
Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist eine wichtige Stütze unserer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft.


Lachweg Ersetze Stütze durch Sargnagel.

Quote:
Die Öff-re sind ein Bollwerk gegen alle, die versuchen, mit Propaganda, Lügen und Falschdarstellungen die Meinung der Öffentlichkeit für ihre Zwecke zu manipulieren.



Lachweg Das ist genau die Verdrehung von Tatsachen, die wir bemängeln.

Quote:
Ich kann nur jedem empfehlen sich nicht nur auf die ARD und das ZDF zu begrenzen, sondern sich auch über die anderen Sender/Programme zu informieren.


Ja sicher, ist auch Qualität dabei. Aber du weißt nicht, wie es wäre, wenn die ÖU nicht im unlauteren Wettbewerb zu den Privaten stünden, denen sie ja Publikum und Kapital abgraben. Aber es handelt sich ohnehin um ein Problem der gesamten Medienlandschaft, die sich ja auch nur in einigen wenigen Händen befindet. Zwei davon sollten sogar eng mit der Merkel befreundet sein. Der Punkt hier ist nur, ob eine Zwangsfinanzierung gerechtfertigt ist.

Tatsache ist, dass die ÖU Politik betreiben statt Journalismus und auch Unterhaltungssendungen wie Tatort oder Lindenstraße oder Eigenproduktionen zur Propaganda im Regierungssinne nutzen. Hier im Thread befinden sich genügend Belege dafür. Und selbst wenn einem der Sinn für Objektivität fehlt, muss man mit etwas Gerechtigkeitssinn doch einräumen, dass es ist nicht zumutbar ist, Geld für seine eigene Verunglimpfung bezahlen zu müssen.

Quote:
Und ja, Marc, auch dass du ihn für die anderen Kinder bezahlst. Vielleicht solltest du einmal häufiger, wenn dein Fernseher eh immer läuft, von den Geissens wegschalten und ne Doku des ZDF anmachen.


Auch noch schnell auf den Unterstellungszug mit aufgesprungen? Woher weißt du denn, was ich so gucke? Erzähl doch mal.