Malone Wrote:

Quote:
denn das ist was aus Freiheit erwächst: Risiko und Verantwortung für selbiges.


Das Problem bei diesen Punkten ist, dass aus humanitären Gründen dann doch die Gesellschaft aushelfen müsste, wenn einige das Risiko eingehen und ihre Verantwortung für sich nicht auf sich nehmen.


Nein. Das Problem ist eher, dass wir systematisch zur Unselbstständigkeit erzogen werden. Härtefälle wird es immer geben und für die sollte es eine Basisversorgung geben. Aber eine staatlich verordnete Zwangs-Vollversorgung ist immer fragwürdig. Der Nannystaat frisst immer die persönliche Freiheit am Ende.