Warum sollte man sich Dokumentationen ansehen, wenn doch das Thema gänzlich uninteressant ist. Oder besser: Es hat seinen Grund warum das Zwischenmenschliche mehr Quote zieht als "schau mal ein Vogel auf Futtersuche, das ist Natur, das ist Schön".

Oder hat das gucken einer Dokumentation an sich einen höheren Wert?