Laut Zweitem ist es Sozialneid, wenn man kritisiert, dass Migranten mindestens so viele Sozialleistungen erhalten, wie schön länger hier Lebende.