Malone Wrote:
Dann viel Spaß beim gegenseitigen Eierschaukeln und gemeinsamen Hetzen. Ohne mich.

Beziehst du dich hier auf meinen Beitrag? (war sicher ausweichend formuliert, worüber ich auch nicht so glücklich bin, aber Eierschaukeln? Welche Hetze?)

Zu dem Thema Verfassungsschutz kann ich nur sagen, dass ich die Diskussion bei Anne Will grundsätzlich als fruchtbar empfand. Die aktuelle Situation wurde von mehreren Seiten beleuchtet, und auch wenn ich nur die halbe Sendung gesehen habe, kann ich sagen, dass ich die Einschätzung der Verfassungsschutz müsse umfassend reformiert werden, uneingeschränkt zustimmen möchte.

Ob sich das ganze nun an einer einzelnen Personalie abarbeiten muss oder nicht, was zählt ist die laaaaaange überfällige Neuauflage des Verfassungsschutzes hin zu einer Behörde, die tatsächlich die Verfassung schützt und nicht den rechten Terror VOR der Verfassung.

PS: Ob es Hetzjagden gab oder nicht, ist letztlich nur ein Detail, auf das sich einige festgebissen haben. Doch bei aller Detailverliebtheit, da wird oft der Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. Denn solche Szenen und undemokratisch-hetzerische Töne gehören einfach nicht in eine vernunftgesteuerte Demokratie.