Malone Wrote:
Noch etwas, was vor Kurzem durch die Öffentlich-Rechtlichen als Topmeldung geisterte und mich nicht schlecht verwunderte: "Es gibt Hinweise, dass Russland Einfluss auf einen AfD-Abgeordneten genommen haben könnte." Rolleyes

Titian, bleib on topic.

Ist er das nicht?
Diese gewaltige unsicherheit ob sich etwas um Fake-News handelt, war noch nie so groß... Beziehungsweise es war nie vorher so offensichtlich mit wem alles die hier etablierten Medien unter einer Decke stecken.

Man wundere sich warum der NSA Skandal keine erwähnung bei dem Huawai-Skandal findet...
Man könnte meinen, man sei ein Vasall und kein Bündnispartner.