"Die Anstalt" - Oder: Wenn regierungsgestützte Medien das eigene Volk verspotten. Welches sich allenfalls in sozialen Netzwerken wehren kann, die durch Regierungsgesetze gefiltert werden und auf denen man ohnehin kaum die Empfänger erreicht, die einer Gegendarstellung am meisten bedürften. Ungerechtigkeit und Ohnmacht erfahren zu müssen, schürt den schärfsten Hass. Den man andererseits einzudämmen gedenkt, in dem man eine barbarische Ideologie hofiert. Manchmal bin ich froh, keinen Nachwuchs zu haben und alt zu sein.