Entweder ist es mir entgangen, oder den Öffentlich-Rechtlichen war diese Selbstbedienungsaktion tatsächlich keine Erwähnung wert. Geschweige denn eine kritische Stellungnahme oder Druck auf die Entscheider auszuüben. Eine Krähe hackt eben der anderen kein Auge aus. Klarer kann sich kaum herausstellen, wie die einen schamlosen Schmarotzer von den anderen unterstützt werden, und wie wenig beiden tatsächlich an Verantwortung für die Bürger gelegen ist.