Schon vor Beginn der Europameisterschaft wurde der Film "Schwarze Adler" thematisiert und das wird wohl noch eine Woche nach dem Finale der Fall sein. Das nervt allmählich in diesem Umfang. Könnte man nicht stattdessen planckzeitkurze, subliminale Botschaften ausstrahlen, die es auf den Punkt bringen? Der Text könnte lauten: "Du bist schon seit den Siebzigern ein übler Rassist und potentieller Bananenwerfer, Asamoah hast du nur zum Schein gut gefunden und jetzt gehe schamerfüllt und schuldbewusst in die Knie!" Abstreiten wäre ein Bekenntnis, Betroffenheit ein erster Schritt zur Selbsterkenntnis. Könnte Sendezeit sparen.