------------
Exekutivrat // Executive Council
der // of the
Allianz der Völker Arnheim // Allaince of the People Arnheim



ORMEC Antrag auf Teilnahme am Exekutivrat

Verehrte Vertreter von ORMEC,

Der Exekutivrat wurde genau so gegründet, wie es in der Charta vorgeschlagen und angenommen wurde. Leider hat es die ORMEC jenerzeit verpasst, sich zu äußern und den Vorschlag mit einzubringen, die ORMEC als Mitglied des Exekutivrates aufzunehmen.

Der Vorschlag der Charta wurde genau SO mit 4 gegen 1 Stimme und 1 Enthaltung angenommen und von B4V4R14 in der ersten Legislaturperiode genau so umgesetzt. Hätten Sie vorher mitgearbeitet, hätten Sie nun keine Beschwerden vorzubringen.

Jedoch nimmt B4V4R14, als legitimes Mitglied des Exekutivrates, die Abstimmung in die Generalversammlung hinein:

Soll die ORMEC mit einem Vertreter in den Exekutivrat aufgenommen werden?


B4V4R14 stimmt dafür!


Die Eidgenossenschaft wählt sich illegal selbst in den Exekutivrat

Wieder einmal sieht man den Unterschied zweier Partner. Die Partnerschaft ,,Dick und Doof'' - Also die dicke, Wirtschaftsschwere ORMEC auf der einen Seite; die selten dämlich agierende Eidgenossenschaft auf der anderen Seite. - zeigt wieder mal das Gegensätze sich anziehen.

ORMEC fragt respektvoll an, wieso Sie nicht Mitglied sind.
Die Eidgenossenschaft bestimmt sich mit ganz illegalen Methoden selbst zum Mitglied. Helvetica beschmutzt die Ehre und den Respekt dieser Institution!

Helvetica, lesen Sie die Charta dieses Hauses! Wir zitieren:

Der Exekutivrat - Paragraph 5: Weitere Mitglieder können durch einfache Mehrheit in der Generalversammlung ernannt werden.



Sie zeigen nicht nur Ihre Unwissenheit, nein! Sie schreien dieses Unwissen in die Welt hinaus. Sie präsentieren der Welt ihre geballte Inkompetenz! Und wie ein Elefant im Porzelanladen spielen Sie Diktator und bestimmen sich selbst als Mitglied hier im Rat.

Sie missbrauchen das ehrenwerte Amt des Weltherrschers und zeigen erneut Ihre Missachtung für die Demokratie! Als Low Energy Diktator werden es sehr interessante 4 Jahre mit Ihnen werden.

Wir können alle nur hoffen, dass die Welt sieht wie unfähig Sie für dieses große Amt sind!


Die vom Exekutivrat genehmigte Operation zur Stabilisierung in von Vithuland

Könnte sich Helvetica bitte dazu äußern und erklären, wie die vom Rat bestimmte Stabilisierungsmission so dermaßen schief gehen konnte? Dilletantisch geplant und noch viel inkompetenter ausgeführt war diese Operation ein gutes Beispiel dafür, wie es NICHT laufen soll!

Der Exekutivrat der Allianz der Völker Arnheim setzt sein ganzes Vertrauen in Helvetica. Und nun wurden wir getäuscht und enttäuscht und mussten mit zusehen wie mehrere Millionen Menschen anstatt Wohlstand zu erlangen nun im Chaos versinken!

Helvetica, übernehmen Sie Verantwortung für Ihre eigene Inkompetenz!


Die diktatorisch autorisierte Stabilisierungsmission in Batavia

B4V4R14 weißt den Weltherrscher darauf hin, dass seine Autorisierung in diesem Gremium keinerlei Gewicht hat und somit vollkommen illegal ist!

B4V4R14, als legitimes Mitglied des Exekutivrates, sieht genau so wie der legitime Vertreter der Federal Union, keinerlei Veranlassung für solch eine Militäraktion. Batavia ist ein friedliches Land mit ganz eigener Kultur und einer funktionierenden Wirtschaft. Der Haushalt des Landes macht unseren internen Statistiken zufolge mehr Einnahmen als Ausgaben, lediglich die Zinslast drückt die Staatskasse. Jedoch sind zu Hohe Zinsen kein Grund für eine Stabilisierung! Vor allem wenn der gewählte Regent schon zum dritten mal in Folge mit einer absoluten Mehrheit wiedergewählt wurde. Das letzte mal erst vor einem halben Jahr.

Außerdem traut B4V4R14 weder Helvetica noch der Eidgenossenschaft zu, die Tragweite solch einer Aktion übernehmen zu können. In der jüngsten Vergangenheit zeigten mehrere Beispiele die stümperhafte militärische Arbeit von Mr. Low Energy Hartman.

B4V4R14 lehnt den Antrag auf Stabilisation von Batavia ab!


Altais Anfrage für Stabilisierung von CS36

Das legitime Exekutivratsmitglied Altai bittet um Erlaubnis zur Stabilisierung vom Entwicklungsland CS36. Nach interner Prüfung durch V.I.K.I Statistics macht in diesem Land 1/4 der Gesamtbevölkerung die Extremisten aus. Jeder 4. Mensch in diesem Land ist extremistisch und Systemgefährdend. Es besteht eine akute Gefahr der Destabilisation des Landes.

Daher stimmt B4V4R14 für den Einsatz Altais in CS36!