Na gut aber alleine dass die Spiele installiert werden verhindert ja nicht, dass man sie tauschen, verkaufen, verleihen kann.
Das mit der zeitweiligen oder gar dauerhaften scheint wirklich im Interesse der Konzerne und im Desinteresse der Konsumenten zu liegen. Die Sache ist halt ein gutbekannter Trick, erstmal konfrontiert man die Leute mit etwas, wie onlinepflicht, genderblödsinn, Planwirtschaft, Erderwärmung..., dann gibt es erstmal Protest und man rudert zurück, aber das Thema ist in der Welt und wird, während das Volk noch die Abwehrung feiert, nach und nach umgesetzt.

Quote:
"Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt." - in Die Brüsseler Republik, Der Spiegel, 27. Dezember 1999.

https://de.m.wikiquote.org/wiki/Jean-Claude_Juncker