Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »

Staatenvergaeb in den Welten

Author Message
nepos
Unregistered


Post: #11
RE: Staatenvergaeb in den Welten

Oder man erhöht den spieltechnischen Reiz, "kleinere" Staaten zu wählen. Es wurde vor einigen Jahren mal einige, teilweise sehr interessante Ideen für spezielle Aktionsmöglichkeiten kleinerer Staaten vorgeschlagen, ich finde nur gerade nicht den Forenbeitrag, es hat sich aber hauptsächlich um die fundamentalistische Staaten gedreht.
Aber wenn man jetzt auch außer Betracht lässt, dass solche Spezialinteraktionsmöglichkeiten nicht bestehen, die aber den Spielspaß kleinerer Staaten erhöhen würde, gerade weil man dann die Möglichkeit hat, besser RPG mitzumachen, und vor allem "weltweit" mitzuspielen, kommen noch andere Probleme hinzu:

- bei Postkommi-Staaten ist es vom puren Glück abhängig, und wie die Mitspieler mit der Umwelt umgehen, ob man das Ende erreicht. Das ist keine Herausforderung mehr, wenn man nicht selbst mehr über das Glücken der Aufgabe entscheiden kann...

- bei Schwellenländern ist die Modellierung, wie man im anderen Threat gerade auch lesen kann, nicht umbedingt ganz realitätsnah. Wenn man jetzt sieht, dass in der realen Welt Schwellenländer doch zu einem Einfluss gelangen können, und v.a. auch aufsteigen können, ist dies bei Ars nicht gegeben.

- bei Entwicklungsländer hat man recht schlechte Chancen, im RPG großartig mitzuspielen. Kommt es nur zum kleinsten Kräftemessen ist der Staat weg. Außerdem ist es m.E.n. schwierig, den Staat so umzubauen, dass man überhaupt bis zum Ende kommt.

- Industrieländer finde ich nicht soo schlecht, liegen mir aber persönlich nicht ganz so... und da fehlt mir dann doch wieder die Fähigkeit, richtig mitmischen zu können...va. weil der Staatstyp nicht die riesige Herausforderung ist.

Vllt. würde es schon helfen, bei Postkommi- und Entwicklungsländern dafür zu sorgen, dass sie aus eigenen Kräften das Ende erreichen können, auch wenn die Mitspieler nicht ganz so gut mit der Umwelt umgehen. Klar sollte das nicht zu leicht werden, aber es das Geschick des Regenten sollte wenigstens ausschlaggebend sein.

12.03.2015 16:02
Quote this message in a reply
REDSTERN
President


Posts: 2,660
Words count: 162,549
Group: Banned
Joined: Jan2013
Status: Offline
Experience: 178
Glory Points: 90
Medals: 4

Post: #12
RE: Staatenvergaeb in den Welten

Also, wie ich schon mal iwo angemerkt habe, würde dieses Problem auch dadurch massiv entschärft werden, wenn es in der neuen Weltkarte deutlich weniger der schwachen Templates geben würde.


12.03.2015 20:16
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  [Vorschlag] Auffrischung der Staatszahl aktiver Welten mit Computerstaaten Titian 0 112 10.05.2019 00:02
Last Post: Titian
  Welten und Anzahl spielbarer Staaten hamma13 2 150 17.04.2019 19:32
Last Post: hamma13
  Bewertungen in Welten Benedikt Magnus 50 4,866 05.04.2019 18:25
Last Post: TheLastShah
  [Welten] Stationierung = Stabilisierung TheLastShah 3 260 13.03.2019 14:05
Last Post: Piranha
  [Vorschlag] Namensgenerator für Welten mit Computerstaaten MrProper 2 261 08.01.2019 02:08
Last Post: Piranha
  Umfrage zur Zahlungsfunktion in den Welten TheLastShah 28 2,744 19.07.2018 09:37
Last Post: plumbum
  Wünsche für Welten [Sammelthread] TheLastShah 14 1,177 23.03.2018 16:40
Last Post: BuffaloBill
  4 Tick-Staaten & Welten TheLastShah 12 846 24.02.2018 14:39
Last Post: optimus rex
  Vorschlag: Hall of Fame der Welten Bratti 7 1,027 22.01.2018 18:39
Last Post: Jozilla
  [Vorschlag] Bündnisfarbe in Welten TheLastShah 11 1,923 11.01.2018 17:09
Last Post: TheLastShah

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: