Post Reply  Post Thread 

Starker Beliebtheitseinbruch

Author Message
Horst Heesofer
Posting Freak
***


Posts: 1,585
Words count: 294,920
Group: VIP
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 5609
Glory Points: 40
Medals: 3

Post: #1
Starker Beliebtheitseinbruch

Servus,

habe einen extremen Beliebtheitsmalus in Nordostbaden hinter mir. Gründe dafür kann ich allerdings nicht erkennen. An den Staatsfinanzen liegts nicht, die Entscheidung zu den Mieten war ein Volksentscheid, kann also auch nicht der Grund sein.
Zufallsereignisse in letzter Zeit waren der Problembär (Malus gabs da aber bereits, die Höhe wäre sowieso zu drastisch) und der Handelsboykott aufgrund Verspottung des Propheten (sehe aber auch nicht weshalb das zu nem Beliebtheitseinbruch führen sollte). Kopfkratz

Danke Smile

18.10.2010 19:08
Find all posts by this user Quote this message in a reply
xaoc
bombenleger *boom*
***


Posts: 5,720
Words count: 649,817
Group: VIP
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 134
Experience: 888
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #2
RE: Starker Beliebtheitseinbruch

welcher staat?

ein volksentscheid kann natürlich sehr wohl zu einem gewaltigen beliebtheitsverlust führen, denn ein volksentscheid ist bei ar einfach eine zufallsauswahl einer der möglichen optionen. das ist genau so volksentscheid wie das wahrlrecht bei ar ein nicht zweikandidaten wahlrecht ist *mit dem roten tuch vor phaies augen rumfuchtel* xD


den klugen kann man überzeugen, den dummen muß man überreden

"Schau du lieber das dich nicht verschreibst " - ein forum-user
18.10.2010 20:55
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Horst Heesofer
Posting Freak
***


Posts: 1,585
Words count: 294,920
Group: VIP
Joined: Feb2009
Status: Offline
Reputation: 50
Experience: 5609
Glory Points: 40
Medals: 3

Post: #3
RE: Starker Beliebtheitseinbruch

Hab ich doch geschrieben, Nordostbaden Smile

Wirklich? Ich war der Meinung, der Volksentscheid orientiert sich zumindest stark an einer eher liberalen Haltung, zumindest sind bei mir bisher alle Volksentscheide die Bürgerrechte betreffen pro Bürgerrecht und gegen erweiterte Staatskompetenzen ausgefallen Kopfkratz

Aber dennoch ist mir der EInbruch etwas zu extrem, weshalb sollen steigende Mieten plötzlich zu so nem herben Beliebtheitsverlust führen?

18.10.2010 21:00
Find all posts by this user Quote this message in a reply
xaoc
bombenleger *boom*
***


Posts: 5,720
Words count: 649,817
Group: VIP
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 134
Experience: 888
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #4
RE: Starker Beliebtheitseinbruch

oh sry habs überlesen.


garantieren kann ich natürlich nicht dass es wirklich die mieten waren. aber guck dir doch mal deine arbeitslosigkeit und deine wohlfahrt/renten an Zwinker2 und überleg dir nun was passiert wenn die mieten dann in die höhe schießen und schau dir deine 500k hungertote an^^ es ist eben kein wohlstandsstaat wie deutschland den du da hast, wenn die mieten hoch gehen sind aufeinmal viele obdachlos oder müßen hunger leiden. das bestättigt auch deine kriminalitätsrate die bei (kapital)verbrechen stark hochgeht


den klugen kann man überzeugen, den dummen muß man überreden

"Schau du lieber das dich nicht verschreibst " - ein forum-user

This post was last modified: 18.10.2010 21:08 by xaoc.

18.10.2010 21:07
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Staat Inselaa: extremer Beliebtheitseinbruch Scarvus 3 1,339 07.06.2015 11:22
Last Post: GeoW
  Bug/Fehler Beliebtheitseinbruch Schwarzer_Abt 3 976 10.11.2010 17:10
Last Post: Schwarzer_Abt
  extremster beliebtheitseinbruch Jozilla 5 897 11.09.2010 14:07
Last Post: xaoc

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: