Post Reply  Post Thread 
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »

Sternstunden der Staatsführung

Author Message
Titian
Benevolently Watching You
*


Posts: 5,342
Words count: 554,088
Group: Basic
Joined: Nov2009
Status: Offline
Reputation: 94
Experience: 1706
Glory Points: 1364680
Medals: 5643

Post: #11
RE: Sternstunden der Staatsführung

Torgai Wrote:
Ich versuche stabile Staaten zu schaffen, die Krisen überstehen. Dazu gehört z.B. Voskania mein Staat in Hannover. Der mehr als 9 atomare Salven recht gut überstanden hat...mir dann aber leider entrissen wurde xD aber offensichtlich relativ stabil weiterzuführen war.


Ich habe mal vor langer langer Zeit eine Reihe von Atomtests ausgeführt. Einen meiner Staaten habe ich ca. 50 mal atomar bombardiert.
Das Resultat war enttäuschend: Es war noch jede Menge von dem Staat da.
Langzeitfolgen konnte ich aufgrund von Kompromittierung des Experiments durch Fremdeinwirkung leider nicht näher untersuchen.


"If you grab them by their balls, their hearts and minds will follow." (Yes, Minister)

08.03.2019 21:16
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,780
Words count: 316,943
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 88
Experience: 2654
Glory Points: 800
Medals: 31

Sovietunion
Post: #12
RE: Sternstunden der Staatsführung

@shah

Die Zölle sind bei 1% wohin soll ich die bringen?! Ich will sie bei einer Zahl halten, die es mir ermöglicht sie auch nochmal vernünftig anzupassen.

Und Erwerbssteuern runter....puuuuuh. Halte ich für mein sozialistisches Projekt nicht grade für optimal, da es durch die neg. Ekst wohl die sozialverträglichste Steuer ist, die ich habe....

Wenn ich Überschüsse erziele...was ich in Essen so nicht sehe, da glaube ich keine Luft da ist um militärisch Schwäche zu zeigen...wandern die eher in reduzierte Verbrauchssteuern... ( gibt in Ars ja nunmal leider keine Besteuerung von Luxusartikeln oder so. )


World Aalen
Nikita Derwajesch Gobravnikov Generalsekretär der KPdSU und der Roten Garde, Vorsitzender der Internationalen


Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
08.03.2019 21:20
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 200
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #13
RE: Sternstunden der Staatsführung

"Erwerbsst rauf" nicht runter


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad
08.03.2019 21:45
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,780
Words count: 316,943
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 88
Experience: 2654
Glory Points: 800
Medals: 31

Sovietunion
Post: #14
RE: Sternstunden der Staatsführung

Oh xD ja....das mache ich meist etwas von der Zahl der Erwernslosen abhängig.


World Aalen
Nikita Derwajesch Gobravnikov Generalsekretär der KPdSU und der Roten Garde, Vorsitzender der Internationalen


Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
08.03.2019 21:47
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 200
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #15
RE: Sternstunden der Staatsführung

(Shitpost)

Problem mit Arbeitslosigkeit? Vergiss die Arbeitsmarktreformen.

Mit DIESEM TRICK halbierst du die Arbeitslosigkeit in deinem Land! Peter Hartz hasst diesen Trick!



[weiterlesen]

Ruf die Freunde an und lass sie einfach mal 7 Atombomben auf dein Land schmeißen! Es wirkt garantiert! Röste ein paar Sozialhilfeempfänger mit der Kraft von 1.000 Sonnen - Das ist Empowerment mittels Atomkraft. Nach dem Armageddon wird wieder in die Hände gespuckt.

/s

Den Staat Waschlappen darf man gerne genauer verfolgen: nach einem verheerendem Atomkrieg und beinahe Exitus, hat es sich Benedikt Magnus zur Aufgabe gemacht, den Staat zu retten. Es ist noch etwas früh, um eine Prognose zur Gesundung abzugeben, aber er scheint, dass der Patient auf einem guten Weg ist. Wenn man von Norwegen ausgeht, darf man auch hier noch gespannt sein, wie sich der Staat entwickelt.


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad
25.03.2019 01:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 200
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #16
RE: Sternstunden der Staatsführung

In ars-regendi gehen bei den meisten Staaten die Zahlen immer nur nach oben. Eine richtige, lange und schwere Rezession können wir leider selten beobachten, zu oft grätscht uns ein unglücklicher Exitus das interessante Szenario weg, siehe Morvens Hell on Earth..

In Shahistan X aber laufen die Uhren noch - zwar mehr schlecht als recht, aber der Staat (über-)lebt. Man darf hier ein Land beobachten, dessen Wirtschaft einfach nicht auf die Beine kommen will, und, ebenfalls sehr interessant, wie der Haushalt / Wirtschaft auf eine Deflation reagiert. Ja, in Shahistan liegt sowohl eine Rezession als auch eine Deflation vor!


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad
28.04.2019 23:06
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Morven
Member
*


Posts: 205
Words count: 3,895
Group: Basic
Joined: Aug2012
Status: Offline
Reputation: 14
Experience: 728
Glory Points: 105
Medals: 2

Texan State
Post: #17
RE: Sternstunden der Staatsführung

TheLastShah Wrote:
In ars-regendi gehen bei den meisten Staaten die Zahlen immer nur nach oben. Eine richtige, lange und schwere Rezession können wir leider selten beobachten, zu oft grätscht uns ein unglücklicher Exitus das interessante Szenario weg, siehe Morvens Hell on Earth..


Ich bereue ebenfalls, dass das Leid nicht länger anhielt.


Empire of Japan


Emperor Oda Nobumori
Prime Minister Ōtomo Yoshinori
Foreign Minister Sakamoto Ryōma
29.04.2019 02:52
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (2): « First < Previous 1 [2] Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Sozialistische Staatsführung TyPin 10 1,811 23.01.2015 12:35
Last Post: Morgentau

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: