Post Reply  Post Thread 

Suizid von Gunter Sachs

Author Message
Unkas
Penultimate Mohican
***


Posts: 2,420
Words count: 103,103
Group: VIP
Joined: Sep2007
Status: Offline
Reputation: 32
Experience: 728
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #1
Suizid von Gunter Sachs

In der FAZ ist ein schöner Artikel über den Suizid des Künstlers und Playboys Gunter Sachs mit Ausschnitten aus seinem Abschiedsbrief. Ich denke, er hat ein sehr erfülltes und sorgenfreies Leben gehabt. Seine Entscheidung, dem geistigen Verfall durch Suizid entschieden entgegenzutreten, kann ich nur mit höchsten Respekt befürworten. Das Blöde bei diesen Angelegenheiten ist, dass er wahrscheinlich noch einige gute Monate oder Jahre gehabt hätte, ehe die Krankheit ihn in einen Zustand versetzt hätte, wo er nicht mehr bei vollem Bewusstsein den letzten Schritt hätte gehen können. Aber leider gibt es ja keine Möglichkeit zur Euthanisie, in einem solchen Falle, also wenn die Umnachtung eingetreten ist, auf vorherige willentliche Bekundung. Ich jedenfalls würde mir das für mich wünschen.

Quote:
Er habe erkannt, dass er „an der ausweglosen Krankheit A.“ erkrankt sei, schrieb Sachs in dem Abschiedsbrief, der der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. „Der Verlust der geistigen Kontrolle über mein Leben wäre ein würdeloser Zustand, dem ich mich entschlossen habe, entschieden entgegenzutreten“, heißt es in dem Brief, der von Gunter Sachs unterschrieben worden ist.


Goodbye!

08.05.2011 19:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Usu
usurpator of usury
*


Posts: 2,145
Words count: 104,850
Group: Basic
Joined: Jun2008
Status: Offline
Reputation: 20
Experience: 192
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #2
RE: Suizid von Gunter Sachs

Ein bisschen feige ist es ja dennoch.Hmm


"Man sollte einen Menschen nicht nach seinen Tugenden beurteilen, sondern nach seinen Lastern. Tugenden können vorgetäuscht sein, Laster sind echt." (K.Kinski)

"Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein." (J.W. von Goethe)
08.05.2011 20:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Siemon
Unregistered


Post: #3
RE: Suizid von Gunter Sachs

Naja er war immerhin 78, das galt mal als biblisches Alter. Man kann ja keinem vorwerfen, dass ein relativ schneller natürlicher Tod verwehrt war und man irgendwann nur noch die Perspektive auf ein langsames dahin siechen hat, man so aber nicht enden will.

Für seine Familie und Freunde tut es mir aber leid, es ist nie leicht einen Menschen gehen zu lassen den man liebt oder zumindest sehr mag. Hmm

08.05.2011 21:12
Quote this message in a reply
xaoc
bombenleger *boom*
***


Posts: 5,720
Words count: 649,817
Group: VIP
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 134
Experience: 888
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #4
RE: Suizid von Gunter Sachs

Usu Wrote:
Ein bisschen feige ist es ja dennoch.Hmm


warum ist das feige? in meinen augen gehört eine menge mut zu so einem schritt, ganz egal wie ausweglos die eigene lage ist. bequem trifft vllt eher das was du meinst, es sei denn ich verstehe dich falsch. aber warum nicht bequem sein? man ist ja nicht für sein leben da, sondern das leben für einen.


für seine angehörigen tut es mir nicht leid. an ihrer stelle wäre ich erleichtert und froh zu wissen, dass allen, ihnen und ihm, großes leid erspart worden ist, und er in würde sterben konnte.


den klugen kann man überzeugen, den dummen muß man überreden

"Schau du lieber das dich nicht verschreibst " - ein forum-user

This post was last modified: 08.05.2011 22:16 by xaoc.

08.05.2011 22:15
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Globaltom
Alter Recke
*


Posts: 14,115
Words count: 1,086,576
Group: Basic
Joined: Feb2008
Status: Offline
Reputation: 77
Experience: 812
Glory Points: 330
Medals: 12

Suedparadies
Post: #5
RE: Suizid von Gunter Sachs

Sicher zeugt es von Schwäche selbstverschuldet abzutreten.
Aber bei einer Aussicht wie Alzheimer dürften Dinge wie Mut
nicht mehr sehr Groß sein, zu düster sind die Aussichten Sad

Tja ein schillernder mann tritt ab.
Immer mit Volldampf im Leben bis zum letzten großen Knall

Adieu Gunter


Briefwähler
08.05.2011 22:34
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Seb Nibhci
egomanischer Realist mit Napoleonkomplex
*


Posts: 32
Words count: 1,431
Group: Basic
Joined: Apr2010
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 67
Glory Points: 10
Medals: 1

Post: #6
RE: Suizid von Gunter Sachs

Selbstmord ist die einzige und freie Entscheidung, die ein Mensch in jeder Gesellschaft, egal ob nun Kommunismus oder Kapitalismus, vollbringen kann.

08.05.2011 22:47
Find all posts by this user Quote this message in a reply
xaoc
bombenleger *boom*
***


Posts: 5,720
Words count: 649,817
Group: VIP
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 134
Experience: 888
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #7
RE: Suizid von Gunter Sachs

also ich lasse die aussage, selbstmord erfordert keinen mut, nur jemand durchgehen, der sich umgebracht hat Zwinker2 dem rest glaube ich da schlicht nicht Hehe


den klugen kann man überzeugen, den dummen muß man überreden

"Schau du lieber das dich nicht verschreibst " - ein forum-user
08.05.2011 22:49
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Titian
Benevolently Watching You
*


Posts: 5,324
Words count: 557,754
Group: Basic
Joined: Nov2009
Status: Offline
Reputation: 95
Experience: 1706
Glory Points: 1364680
Medals: 5643

Post: #8
RE: Suizid von Gunter Sachs

In der heutigen Gesellschaft wird Selbstmord oder die Bereitschaft zu diesem viel zu oft verkannt. Oftmals ist sofort von psychischen Problemen die Rede und Menschen die diese Option für sich erwogen haben werden in Psychatrien gesteckt und/oder mit Medikamenten vollgepumpt. Warum?

Jedenfalls war es Herrn Sachs eigene Entscheidung und diese ist zu respektieren.


"If you grab them by their balls, their hearts and minds will follow." (Yes, Minister)

08.05.2011 23:56
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 18,282
Words count: 911,272
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 164
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #9
RE: Suizid von Gunter Sachs

Um Alles bringt uns diese Welt mit ihren Fesseln und ihrer stickigen Luft: außer um die Freiheit, Hand an uns zu legen; und diese Freiheit flößt uns eine derartige Kraft und einen solchen Stolz ein, daß wir der Last, unter der wir stöhnen, schließlich Herr werden.

Emile Cioran


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Laschet: "Das Land ist in einem schlechten Zustand!" Lanz: "Wer war denn sechzehn Jahre lang an der Macht?" Laschet: "Das hat doch damit nichts zu tun."

Autor der Blüte des Zweifels
09.05.2011 00:49
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: