Post Reply  Post Thread 
Pages (5): « First [1] 2 3 4 5 Next > Last »

Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

Author Message
Bulent Epikur
Posting Freak
*


Posts: 5,163
Words count: 383,323
Group: Basic
Joined: Dec2007
Status: Offline
Reputation: 117
Experience: 375
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #1
Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

So, hier ist ein deutschsprachiger Thread für die Weltkartenausführung!
Viel Spass!


Und nochmal der letzte Beitrag von Senator G.:

Weltkarte...
ich sehe nur drei Möglichkeiten:

1. die echte Weltkarte
2. eine erfundene Welt...auf dem Mars...oder sonst im Universum
3. eine abstrakte Welt, wie bei Ikariam...Inseln...alle gleich groß

zu 1.)
wir haben rund 180 Staaten auf der Welt
der Zufallsgenerator vergibt einen dieser Staaten, mit seinen echten Umweltbedingungen...und allen Vor-und Nachteilen
z.B: Wüste und Öl...
oder wie Deutschland = kaum Bodenschätze aber eine "gute" Infrastruktur, Schulen... und Technologie in Massen (Export)

Wer dann die USA erhält, hat auch die Probleme...
und wer Liechtenstein bekommt, kann sich auf Banken und "Schwarzgeld" einstellen...

Wer einen großen Staat zugewiesen bekommt, hat aber auch die "Chance" auf Zersplitterung...siehe UdSSSR!
Oder Bürgerkrieg und Aufteilung

Wenn ein Staat keinen "Führer" mehr hat...warum auch immer...bekommt ein guter Spieler (Punkte) diesen als Kolonie zugeteilt...
...bis ein neuer Herrscher "geboren" wurde! Der dann den neuen unabhängigen Staat in die Freiheit führt...
denke da an Belgien und den Kongo...
Dieser Neue Führer hat dann die Möglichkeit alles zu ändern, Gutes zu übernehmen oder alles kaputt zu wirtschaften (Simbabwe)!
erste Gedanken zum Punkt 1.)

zu 2.) wäre das gleiche mit einer "gemalten" Weltkarte
also unbekannt und vielleicht spannender...???

zu 3.)
ist die leichteste Übung...jeder ist eine Insel mit verschiedenen Vorteilen...aber auch Nachteilen!
...allerdings gut und gerecht verteilt!

Die Inseln müssen nicht alle gleich aussehen...können unterschiedlich groß sein...sollten aber für jeden Spieler eine Herrausforderung sein und sollten Platz haben auch für eine größere Nation!

Wer Krieg haben möchte, kann später von Insel zu Insel hüpfen und den Nachbarn "besuchen"...ABER...

...Kriege sollten sehr schwer fallen...unglaublich aufwendig und teuer
wie im echten Leben! Und wenn kein "echter" Grund vorliegt, könnte eine Ächtung der Staatengemeinschaft vorgenommen werden!
(Ob´s was nützt...?)

ABER vorher sollte die Diplomatie ihre Chance haben!!!
und die UNO, die Partner...

das wird in vielen Browserspielen zu einfach gemacht und macht keinen Spass...vor allem für Einsteiger!
Ich war in so einem Spiel dabei und wurde nach wenigen Tagen überfallen...das wars für mich!
Ich hatte mit meinen wenigen Kriegen keine Chance gegen den Angreifer...

Dieses "Spiel" sieht mich nie wieder...obwohl es so toll beurteilt wurde!

Der Schwerpunkt eines guten Spieles liegt auf echten Aufgaben, die real sind und die Politische Entscheidungen erzwingen!
Auch sollte viel Wert auf Bildung, Kultur...usw gelegt werden!
Da hat man genug zu tun!

das waren einige schnell erdachte Vorschläge...


The lion and the calf shall lie down together but the calf won't get much sleep.
Woody Allen

This post was last modified: 10.12.2008 20:30 by Bulent Epikur.

10.12.2008 16:07
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Sensey
(Subcomandante)
*


Posts: 911
Words count: 52,010
Group: Basic
Joined: Nov2008
Status: Offline
Reputation: 26
Experience: 989
Glory Points: 1435
Medals: 41

Post: #2
RE: Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

Bei Punkt 1 sehe ich einige schwerwiegenden Nachteile.

1. Es gibt zur Zeit ca 1300 aktive Staaten. Wo sollen die auf einer Weltkarte hin, auf der nur 180 zur Verfügung stehen?
Man könnte zwar mehrere Welten machen, aber ich denke das ist keine gute Lösung.

2. Spieler die Länder wie z.B. Lichtenstein bekommen werden mit Sicherheit schnell die Lust daran verlieren. Unbeliebte oder als langweilig geltende Staaten werden somit ständig ihren Besitzer wechseln. Das stört den Spielfluss.
Allgemein finde ich die Idee aber nicht schlecht. Nur sollte man diese Punkte bedenken und die Probleme ausräumen!

Zu Punkt 2:
Bei einer fiktiven Karte würde das Spiel seinen bisherigen hohen Grad an Realismus verlieren.

Zu Punkt 3:
Das erinnert zu sehr an andere Spiele. Ansonsten s.h mein Kommentar zu Punkt 2.

Punkt 1 hört sich da am Besten an. Die angedachte internationale Staatengemeinschaft und die Möglichkeit Kriege zu führen, auch gerade mit der genannten Einschränkung der hohen Kosten etc., finde ich sehr gut!

10.12.2008 17:08
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Globaltom
Alter Recke
*


Posts: 14,093
Words count: 1,086,576
Group: Basic
Joined: Feb2008
Status: Offline
Reputation: 77
Experience: 782
Glory Points: 330
Medals: 12

Suedparadies
Post: #3
RE: Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

Bei der größe seh ich das einzige wirkliche Problem
Wie eine Welt von 180 Staaten nachbilden wenn bis zu
10 mal soviele Mitspieler da sind Kopfkratz


@ Bulent welches Kriegspiel warsn ( vieleicht kenn ichs ) ?


Briefwähler
10.12.2008 19:22
Find all posts by this user Quote this message in a reply
SenatorGnisius
Unregistered


Post: #4
RE: Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

nach langem Suchen bin ich hier selbst und persönlich eingetroffen...
ist schon verwirrend...
weil man automatisch in das Englisch sprechene Forum geleitet wird!

zum Thema:
Unsere Welt mit rund 1800 Spielern auf die echte Welt zu übertragen würde bedeuten...

alle großen Länder kleinhacken und jeder wäre Liechtenstein!
das wäre die logische Konsequenz!

und sein wir doch mal ehrlich...wer möchte die Monoglei spielen...oder Formosa...oder Peru...usw
alle möchten Weltmacht sein: USA, Russland, Schweiz...(mit der Bankenwelt im Rücken)

mir wäre es persönlich egal...ich spiele auch Lesoto...lieber noch Panama...mit dem Kanal!

Zurück zum ernsten Hintergrund!
Es ist praktisch nicht möglich allen Spielern gerecht zu werden...da beginnt schon das Unheil!
Selbst wenn man die USA in 50 Staaten aufteilt, reichts nie und nimmer...
und auch da wäre Streit vorprogrammiert...ich nehme Alaska...oder Montana...grübel...doch Texas...nein: New York...so würde das gehen...

wenn man realistisch denkt, bleibt nur eine fiktive Welt auf einem Riesenglobus! Mit 2000 Ländern...auf Kontinente verteilt, so groß wie unsere Welt

Wie siehts mit der Geschichte aus?
Gibts gute und böse Staaten...???
wie mit der Religion...Kultur...usw...
ganz zu schweigen von Umwelt und Klima!!!
Und sollen aktuelle Probleme schon am Anfang stehen?
Terroristengefahr, Piraterie...

2000 Spieler, 2000 Probleme, 2000 Fragen und Gerechtigkeitslücken

ich meine: es bleibt nur eine fiktive Welt übrig und jeder bekommt einen Flecken und macht daraus das Beste...
was ja UNO, Diplomatie und Botschaften nicht ausschließt!

Man sollte einen einfachen Anfang finden...vielelicht im Mittelalter...oder zur Zeit der Römer...technisch gesehen und dann alle weiteren Erfindungen einspielen...

für alle zugänglich...je nach Investitionen in Schule und Ausbildung
D awürden die Kriegshetzer auf der Strecke bleiben, da sie ja ihr Geld in Rüstung verpulvern...
was aber eine Absicherung nicht ausschließt!!!

Es gibt auf unserer Welt nur einen Staat ohne Armee: Costa Rica!
Eine sogenannte Bananenrepublik...sollte man drüber nachdenken...

Selbt der Vatikan Staat unterhält eine Garde...hihi

Weitere Gedanken sollten jetzt von vielen Mitspielern kommen
wäre schön!

noch einen letzten Gedanken:
was passiert, wenn das Spiel gut läuft und noch mehr mitspielen möchten...dann müssten wir "unsere Welt" vergrößern...
anbauen...in den Weltraum...
Mondbasis Alpha 1 ruft...

10.12.2008 20:20
Quote this message in a reply
Bulent Epikur
Posting Freak
*


Posts: 5,163
Words count: 383,323
Group: Basic
Joined: Dec2007
Status: Offline
Reputation: 117
Experience: 375
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #5
RE: Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

Globaltom Wrote:
Bei der größe seh ich das einzige wirkliche Problem
Wie eine Welt von 180 Staaten nachbilden wenn bis zu
10 mal soviele Mitspieler da sind Kopfkratz


@ Bulent welches Kriegspiel warsn ( vieleicht kenn ichs ) ?



Der Beitrag war von SenatorG. Ich habs nur hierher kopiert!Pfeif


The lion and the calf shall lie down together but the calf won't get much sleep.
Woody Allen
10.12.2008 20:31
Find all posts by this user Quote this message in a reply
SenatorGnisius
Unregistered


Post: #6
RE: Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

muss Global Tom danken...gute Tat!
Das Kopieren, meine ich!!!
Danke!

10.12.2008 20:41
Quote this message in a reply
SenatorGnisius
Unregistered


Post: #7
RE: Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

was mir eben noch einfiel...

wieviele spielen hier Deutschland...
und

ich sitze im Jahr 1997...und
andere im Jahr 2008
komisch!

haben wir doch hier Zeitzonen und Paralellwelten

so wird das nie etwas...
werde mich jetzt in meine Insel-Welt zurückziehen und Schiffe aussenden...

dort spielen viele hundert auch...aber gleichzeitig in einer Zeitzone
unter gleichen Bedingungen

d.h. wer schon länger spielt ist natürlich stärker...aber nicht klüger

Gute Nacht

10.12.2008 23:13
Quote this message in a reply
Ziegelstein
Member
*


Posts: 68
Words count: 2,825
Group: Basic
Joined: Jul2008
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 68
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #8
RE: Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

Bei einer fikiven Welt könnte man den Fragekatalog beim erstellen eines Staates noch etwas ausweiten auf Geschichtliches und somit Klima, Lage usw. bestimmen.

10.12.2008 23:24
Find all posts by this user Quote this message in a reply
xaoc
bombenleger *boom*
***


Posts: 5,720
Words count: 649,817
Group: VIP
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 134
Experience: 888
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #9
RE: Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

die staaten beeinflußen sich im moment nicht gegenseitig, ausser dass mitglieder eines bündnisses zeitgleich in die bündniskasse einzahlen und für alle bündnismitglieder die bündnisreformen durchgeführt werden. ansonsten ist jeder in seinem eigenen jetzt gefangen.


den klugen kann man überzeugen, den dummen muß man überreden

"Schau du lieber das dich nicht verschreibst " - ein forum-user
10.12.2008 23:28
Find all posts by this user Quote this message in a reply
SenatorGnisius
Unregistered


Post: #10
RE: Vorschläge zur möglichen Gestaltung der neuen Weltkarte

Ziegelstein Wrote:
Bei einer fikiven Welt könnte man den Fragekatalog beim erstellen eines Staates noch etwas ausweiten auf Geschichtliches und somit Klima, Lage usw. bestimmen.


finde ich gut!!!
dann wären die Ausgangsvoraussetzungen unterschiedlich...

wenn ich das richtig verstehe???
wie bei Sid Meier???


in der Inselwelt spielen ca 14.000 !!! in mehreren Welten...aber jede für sich...ich bin in der BETA-Welt
glaube, geht nur so...bei vielen Spielern!

ich meine das so: die ersten 1000 (jetzt) könnten in einer Welt spielen
Alpha also
die nächsten 1000 müssten dann in der Beta-welt ansiedeln...
aber immer für alle die selben Bedingungen!

10.12.2008 23:57
Quote this message in a reply
Pages (5): « First [1] 2 3 4 5 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Vorschläge der_typ3 14 1,123 22.11.2020 14:29
Last Post: der_typ3
  [Vorschlag] Projekte für schwächere Staaten ermöglichen TheLastShah 25 3,452 20.03.2018 11:04
Last Post: Torgai
  Vorschläge zum Militär w3b 215 58,073 02.02.2018 22:49
Last Post: TheLastShah
  Neue Weltkarte Piranha 8 1,381 05.03.2017 10:23
Last Post: Piranha
  Einige Vorschläge zur Geopolitik REDSTERN 15 2,934 19.03.2015 08:38
Last Post: optimus rex
At Gleichzeitige Realisierung mehrerer Projekte (und ein paar andere Vorschläge) Titian 19 2,829 30.12.2013 21:38
Last Post: fleischidambach
  Weitere Reiter auf der Weltkarte Unkas 8 2,002 09.10.2013 19:23
Last Post: TheLastShah
  Sliden und paar andere Vorschläge Eiskalt 12 3,308 16.07.2012 15:24
Last Post: Malone
  Ein paar Vorschläge Regent 2 1,538 21.09.2011 15:33
Last Post: Regent
  Vorschläge zum Spiel..... Solrac 11 2,934 13.03.2011 15:16
Last Post: Einstein

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: