Post Reply  Post Thread 
Pages (21): « First < Previous 15 16 17 18 [19] 20 21 Next > Last »

Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Author Message
Bitzoseq
Unregistered


Post: #181
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Rosen in Tirol 1940 ist ein Film von Geza von Bolvary, mit Marthe Eggert, Johannes Hesters, Theo Lingen und einige andere die von Bolvarys Filmen gut bekannt sind. Schöne Musik, Bilder wie aus einem Traum, eine Handlung der man nicht richtig folgen kann, gute Schauspieler, und eine gehörige Portion Humor hier merkt man einfach wie sehr die Deutschen Filme den Amerikanischen vorauswaren, aber was rede ich "vorraus", also wären die 30er, 40er und 50er nicht der Hochpunkt des Films gewesen, als gäbe es eine Entwicklung zum Guten....
Auf mich wirken diese Filme wie die Beschreibungen von Dorffesten mit Lichtern und Musik oder diese Sommernächte die niemals zu Enden schienen. Kunst ist Nahrung für die Seele, mir fällt wieder ein, dass ich weniger Fast Food essen sollte. https://www.dailymotion.com/video/x22eths

27.03.2021 23:06
Quote this message in a reply
Bitzoseq
Unregistered


Post: #182
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Alice im Wunderland: Realverfilmung aus dem Jahre 1949. Ich wollte mich mal mit den so oft zitierten Werken Alice im Wunderland und Der Zauberer von Oz beschäftigen. Man hört ja, dass diese Geschichte einige Okkult Wurzeln hat, aber dazu vielleicht später mehr* Das ist jedenfalls ein schöner Film. 7/10 https://www.youtube.com/watch?v=gK8A7tCa...axw03c010c



*auch wenn das niemanden intressieren mag, es hat einen Wert für mich dergestalt, dass ich es nicht mehr so sehr mit mir herumschleppe, vielleicht sollte ich Tagebuch führen...

08.04.2021 03:02
Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 18,155
Words count: 911,576
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 162
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #183
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Bitzoseq Wrote:
Rosen in Tirol 1940 ist ein Film von Geza von Bolvary, mit Marthe Eggert, Johannes Hesters, Theo Lingen und einige andere die von Bolvarys Filmen gut bekannt sind. Schöne Musik, Bilder wie aus einem Traum, eine Handlung der man nicht richtig folgen kann, gute Schauspieler, und eine gehörige Portion Humor hier merkt man einfach wie sehr die Deutschen Filme den Amerikanischen vorauswaren, aber was rede ich "vorraus", also wären die 30er, 40er und 50er nicht der Hochpunkt des Films gewesen, als gäbe es eine Entwicklung zum Guten....
Auf mich wirken diese Filme wie die Beschreibungen von Dorffesten mit Lichtern und Musik oder diese Sommernächte die niemals zu Enden schienen. Kunst ist Nahrung für die Seele, mir fällt wieder ein, dass ich weniger Fast Food essen sollte. https://www.dailymotion.com/video/x22eths


Kennst du "Was nützt die Liebe in Gedanken"?


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
08.04.2021 08:01
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Unregistered


Post: #184
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Nein. Aber gucke ich mir mal an die Tage, wenn das der hier ist https://youtu.be/17uaq3L6iU8

08.04.2021 10:37
Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 18,155
Words count: 911,576
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 162
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #185
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Bitzoseq Wrote:
Nein. Aber gucke ich mir mal an die Tage, wenn das der hier ist https://youtu.be/17uaq3L6iU8


Ja, ist er. Aber du willst den nicht wirklich auf Youtube in Low Resolution gucken? Glotz


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
08.04.2021 13:55
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Unregistered


Post: #186
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Du hattest Recht was die Leiden des Jungen Werthers angeht, dass er ein Narzisst ist und für das Unausgewogene steht, eben für den kurzen vernichtenden Brand, anstatt der wärmespendenden Flamme. Aber erstmal zum Film:

Der ging nur eine Stunde (dann endet er und beginnt wahrscheinlich von vorne) man hat nur 75% des Bildes gesehen und der Ton (zumindest die Stimmen) waren zu hoch. Das größte Problem war aber das Drehbuch, kein Humor, und so Pseudotiefe Mono- und Dialoge, dann hat man immer den Eindruck dass gleich etwas bedeutsames passiert (nachdem der Eine mit der Anderen in der Holzhütte geschlafen hatte, dachte ich kurz jetzt erscheinen gleich Ufos am Himmel) dabei kucken sich die Leute die ganze Zeit ernst und vorwurfsvoll an, oder lachen berauscht mit dieser dramatisierenden Klaviermusik im Hintergrund - Kitsch! Dabei ist die Handlung ziemlich banal: Eine Gruppe Jugendlicher indoktriniert mit der freie-liebe-in-jungen-Jahren Programmatik der schöne-neue-welt Sozialisten, feiert mit Drogen und Alkohol und pubertären Hormonfluten irgendwelche Partys, verlieben sich ineinander und bringen sich dann gegenseitig um.

2,5/10 wenn man einrechnet dass der Film mit gutem Ton und besserem Bild besser wäre.

08.04.2021 21:55
Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 18,155
Words count: 911,576
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 162
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #187
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Na, wenn man so einen Film grob verpixelt anschaut, dann muss einem ja die Poesie darin entgehen Wink


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
09.04.2021 13:39
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Unregistered


Post: #188
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Ich gestehe völlig unbegabt zu sein was Sprachen und vor allem deren Feinheiten betrifft. Vor allem Poesie ist mir völlig fremd, was Leute z.B. an Rilke finden.
Was mich auch gestört hat, war dass der Film so sexualisiert war, das ist aber in allen Filmen heute so, z.B. am Anfang als die Hauptdarstellerin (ich nenne sie Lotte) breitbeinig an ihrem Kleid herumspielt, muss das eirklich sein? In den 60ern wäre so etwas noch als Pornografie durchgegangen. Was ich mit traumhaft meine ist so etwas:

09.04.2021 14:47
Quote this message in a reply
der_typ3
Wikinger
*


Posts: 1,235
Words count: 145,674
Group: Basic
Joined: Aug2010
Status: Offline
Reputation: 16
Experience: 221602
Glory Points: 510
Medals: 20

Südtirol-Südafrika
Memelland-Madagaskar
Neu Preuzzen
Schlesien-Indonesien
Neu Böhmen und Mähren
Post: #189
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Gerade ist ein Film drauf, den ich erst vor 2?! Jahren entdeckt habe, aber der sich um ein Gebiet dreht, auf dem es meines Wissens nach noch nicht viele Filme gibt: Das Darknet und die Abläufe dahinter. Wens interessiert auf Tele5
Der Film heißt:

Silk Road – Könige des Darknets

In dem Film gehts um 3 Leute die anfangen erst "amateurhaft" Drogen über das Darknet zu verkaufen und sich dann immer weiter hochschaukeln.
Eines Tages wird ein Freund der mit einsteigt von ein paar Kriminellen entführt und durch eine irwitzige Aktion wieder befreit.

Der Film basiert lose auf den Silk-Road Prozessen.
Wirklich spannend.

This post was last modified: 21.04.2021 20:10 by der_typ3.

21.04.2021 20:10
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Unregistered


Post: #190
RE: Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen...

Bei mir waren es zwei Aufführungen von "Die Fledermaus" die neuste von 3sat und eine ältere Britische. Was mich an Operetten bisher gestört hat, war dass ich nie verstehe was die singen, ansonsten ist das Konzept genial, man hat Musik und ein wenig Schauspiel: Ich fürchte nur, dass die Zeit vorbei ist, da hat letztens einer in den Rechtlich-Bedenklichen behauptet dass die bürgerliche Gesellschaft Menschen zwingen würde bestimmte Dinge zu fühlen, daraufhin hatte er irgendwas besonders hässlich und schief spielen lassen. Achso das ist übrigens alles sehr locker, man kommt stellenweise aus dem Lachen nicht mehr heraus und die Musik ist natürlich auch toll. Meine Lieblingsszene ist vielleicht diese hier ab Minute 01:09:00 in dieser Aufzeichnung https://www.youtube.com/watch?v=13sJdB1EkHs&t=5015s


Anna Karenina mit Vivian Leight, mir fällt jetzt erst auf dass die Handlung (die um Anna) starke Parallelen zu Effi Briest enthält, ihr Mann ertappt sie durch Briefe, das Kind bleibt beim Mann und das Ende ist ähnlich. Das ist ein super Film, ohne flache Dialoge oder Personen, natürlich hätte man dem Film gut vier Stunden folgen können (anstatt grademal 90 Minuten), denn in der Dauer liegt die Trauer, aber in der kürze liegt bekanntlich die Würze, und in der Mitte die Sitte, also ist das auch gut so. 7,5/10

Kann man alles auf Youtube gucken bei Intresse...

22.04.2021 13:26
Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Was habt Ihr heute gelernt? Malone 316 99,905 06.08.2021 16:56
Last Post: Bitzoseq
  Welchen Sport treibt Ihr so? Malone 28 4,357 10.07.2021 15:12
Last Post: Al1sonPayne
  Habt ihr besondere Interessen? der_typ3 20 1,204 08.05.2021 11:54
Last Post: der_typ3
  Gehirnbrand-Film Malone 11 2,111 09.04.2021 15:06
Last Post: Bitzoseq
Question Was habt Ihr heute erlebt? Malone 8 1,964 01.10.2013 20:20
Last Post: Malone
  Bibelzitate- kritisch gesehen!. ...gestartet von xaoc! Bulent Epikur 13 7,292 23.06.2009 23:48
Last Post: Siemon
  Let's make money - neuer Film über Kapitalismus Malone 13 3,439 11.02.2009 20:44
Last Post: Titian

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: