Post Reply  Post Thread 

Weltanschauliche Diskrepanz

Author Message
Malone
Admin
******


Posts: 17,214
Words count: 823,380
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #1
Weltanschauliche Diskrepanz

Freud hat sehr scharfsinning von den Drei großen Kränkungen der Menschheit gesprochen, die den Homo sapiens seines Thrones als Ebenbild Gottes enthoben. Da seitdem ein Weilchen vergangen ist, sind noch zwei weitere Demütigungen hinzuzufügen:

4. Eine technische Kränkung: Roboter und Computer lassen uns in physischer und mentaler Hinsicht alt aussehen. Und es ist kaum abzusehen, wie sehr die Künstliche Intelligenz noch in diese Kerbe hauen wird. Noch können wir uns auf unser Gefühlsleben und die Kreativität berufen, aber diese Bastionen beginnen zu bröckeln.

5. Eine physikalische Kränkung: Relativitätstheorie und Quantenmechanik zeigen unserem Geist die Schranken auf, dessen Verständnisfähigkeit im Allgemeinen nur auf die Bewältigung des Alltags ausgerichtet ist. Die Grundlagen unserer Existenz im ganz Großen und im ganz Kleinen vermögen wir kaum zu erfassen.

Ein wissenschaftlich orientierter Mensch ist gezwungen, diese Erniedrigungen zu akzeptieren, oft ist er schon mit diesem schulisch vermittelten Selbstbild aufgewachsen. Zusätzlich wird er meist den Tod als sein endgültiges Ende hinnehmen und Krankheiten kaum als Prüfung, sondern eher als sinnloses Leid ansehen.

Er muss sich neu erfinden, seine Identität selbst bilden, mit Grenzen als einzigen Anhaltspunkten. Ihm wird bewiesen, was er nicht kann und was er nicht ist. Wie anders der gläubige Mensch: Er bekommt gesagt, was er ist, was er kann und was er soll. Wie einfach! Und alles was er dafür tun muss, ist, eine uralte Schrift zur absoluten Wahrheit zu erklären und über alle Wissenschaft zu stellen!

Ich empfinde das als höchst billig, als Feigheit vor den Fakten und vor der Plausibilität und der Wahrscheinlichkeit. Da besteht also ohnehin schon eine denkbar große Diskrepanz zwischen dem forschenden - womit auch gesagt ist: nicht alles Mögliche leugnenden - und dem rechtgäubigen Menschen. Wenn letzterer aber sich aufspielt als Wissender, sich über den Forscher erhebt, sich über ihn lustig macht und sich ihm gegenüber für überlegen hält und ihm auch noch genüsslich mit ewiger Verdammnis droht, dann ist der Spaß vollends vorbei.

Zu viele kluge Menschen haben zu lange gebraucht, diesen naiven Narzissmus zu bekämpfen. Ich bin nicht bereit, ihn mit offenen Armen willkommen zu heißen, in welchem Gewand er auch immer daherkommen mag. In solchen Fällen sehe ich nicht den Menschen im Vordergrund, sondern den von alters her stammenden Feind.

Wenn ich jenen auch noch mit den Früchten modernen Denkens durchfüttern soll, während er mich verspottet, ist für mich die Schwelle der Zumutbarkeit überschritten. Es wäre absurd, eine regelrechte Selbstaufgabe, sich nicht dagegen zu wehren.

   


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
19.08.2019 23:46
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Malone
Admin
******


Posts: 17,214
Words count: 823,380
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 157
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #2
RE: Weltanschauliche Diskrepanz

Man kann natürlich nichts Neues denken. Der Physiker und Philosoph Gerhard Vollmer hat gleich zehn solcher Kränkungen formuliert. Durch sinnvolles Streichen und Subsummieren kann man die aber meines Erachtens getrost auf fünf zusammendampfen. Ich finde das etwas krampfhaft auf die magische Zehn gepumpt.

   


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Kein(e) Planet*In ist illegal!

Autor der Blüte des Zweifels
19.08.2019 23:47
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: