Problem:

hamma13 Wrote:
Jeder Regent hat nur eine bestimmte Anzahl frei spielbarer Staaten (ich als Premium-User habe zB 3). Wenn ich davon einen in einer Welt anmelde, ist dieser Staat so lange "tot" (nicht spielbar), wie die Welt nicht gestartet ist. Daher melde ich meine Staaten mittlerweile erst sehr spät in den Welten an, um nicht so lange auf einem solchen toten Staat rum hocken zu müssen. Ich vermute/befürchte, dass ich nicht der Einzige bin, der so denkt/handelt, mit der Folge, dass sich die Welten nur sehr zäh füllen.


Lösungsvorschläge:

  • Interessenten ohne Weltenstaat können sich melden (am einfachsten: im Weltenforum) und sobald 100 erreicht sind, werden sie benachrichtigt
  • ein kostenfreier Weltenstaat
  • die Erstellung eines Weltenstaats ist möglich, bei Start der Welt wird der jüngste Klassik-Staat gelöscht
  • Es gibt ein Startdatum; restliche Staaten werden vom Computer gesteuert.

Wenn es möglich wäre, den jüngsten Staat zu deaktivieren, dass er nicht weitergeht, bis der Weltenstaat inaktiv ist, wäre das eine bessere Möglichkeit als der letzte Punkt.