Post Reply  Post Thread 
Pages (4): « First [1] 2 3 4 Next > Last »

Weltgerichtshof [United Nations]

Author Message
Benedikt Magnus
Kanzler der Monomentalrepublik
******


Posts: 1,866
Words count: 176,314
Group: Admin
Joined: Aug2012
Status: Offline
Reputation: 92
Experience: 62204
Glory Points: 2201
Medals: 61

BMTest5
Zahlungstest1
Zahlungstest2
Post: #1
Weltgerichtshof [United Nations]


Sitz des Weltgerichtshofs in Brasilia, Vereinigtes Brasilien


Willkommen im
Weltgerichtshof der Vereinten Nationen!


Der Weltgerichtshof ist das oberste Rechtsprechungsorgan der Weltgemeinschaft. Alle Mitglieder der Vereinten Nationen haben sind dem Weltgerichtshof durch die Charta unterworfen. Er führt Strafverfahren, klärt internationale Streitfragen, legt Verträge und die Charta aus und sorgt für eine stetige Weiterentwicklung des internationalen Rechts. Er leistet darüber hinaus einen Beitrag zu den "Checks and Balances" der internationalen Ordnung. Seine Befugnisse ergeben sich unter anderem aus Artikel 6 der Charta. Der Weltgerichtshof hat seinen Sitz in Brasilia, Vereinigtes Brasilien.


"Im Bewusstsein seiner Verantwortung vor der Welt, von dem Willen beseelt, Recht und Frieden zu dienen, wird der Weltgerichtshof der Vereinten Nationen in aller Wachsamkeit seiner Berufung nachkommen, Recht sprechen, Streitigkeiten zwischen Nationen beilegen und das internationale Recht schützen.

Nur eine Friedensordnung, die auf den Regelungen des Rechts aufgebaut ist, kann wirklich zu anhaltendem Frieden führen. Der Weltgerichtshof ist das Bindeglied zwischen dem internationalen Recht auf der einen und der politischen Wirklichkeicht auf der anderen. "

Dr. Ricardo Mendes,
Präsident des Weltgerichtshofs der Vereinten Nationen





DIE VERFAHRENSARTEN
VOR DEM WELTGERICHTSHOF






DIE RICHTER DES WELTGERICHTSHOFS



DER PRÄSIDENT



Präsident
Dr. Ricardo Mendes (Benedikt Magnus)


DER VIZEPRÄSIDENT



Vizepräsident
Prof. Dr. Stefan Meißner (Juerss)


ORDENTLICHER RICHTER



Richter
Uesugi Shingen (MrProper)


BEISITZER



Beisitzender Richter
Alexander Sokinski (HUNDmiau)





DIE GENERALANWALTSCHAFT BEIM WELTGERICHTSHOF



DER GENERALANWALT
DER WELTGEMEINSCHAFT




Generalanwalt
Baoluo Tseng (Paulo Maxo)





VERFAHREN DES WELTGERICHTSHOFS







WGH/0002 - Atlas-Island II
VRV - Island vs. Brasilien
2. Senat (Meißner / Shingen / Sokinski)

Status: Urteil gesprochen

Klageeinreichung durch ISL
Prozesseröffnung durch 2. Senat (Meißner)
Klagebegründung durch ISL
Beschluss / Verfahrensfortgang / Verteidigungsaufruf an BRA (Meißner)
Verteidigung BRA
Untätigkeitsbeschwerde ISL
Urteil - Verkündet am 03.04.2031 (Meißner)






WGH/0003 - Florida I
VRV - Sirnuwa u. IGEL vs. NKU
2. Senat (Mendes / Meißner / Shingen)

Status: Offen

Klageeinreichung durch VRS
Klageeinreichung durch IGEL
1. Untätigkeitsbeschwerde IGEL
2. Untätigkeitsbeschwerde IGEL
Prozesseröffnung durch 2. Senat (Meißner)
Klagebegründung durch VRS






WGH/0004 - Florida II
VRV - NKU vs. Rossija u. IGEL u. Sirnuwa u. Brasilien
2. Senat (Meißner / Shingen )

Status: Offen

Klageeinreichung durch NKU
Prozesseröffnung und Aussetzung des Verfahrens durch 2. Senat (Meißner)






WGH/0005 - Eastern-Australia I
VRV - Großschweden vs. Japan
2. Senat (Mendes / Meißner / Sokinski)

Status: Offen

Klageeinreichung durch KGS
Prozesseröffnung durch 2. Senat (Mendes)








Attached File(s)
.pdf File  WPO.pdf (Size: 231.52 KB / Downloads: 273)

This post was last modified: 11.04.2017 22:36 by Juerss.

21.01.2017 21:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,821
Words count: 361,667
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 91
Experience: 2656
Glory Points: 930
Medals: 36

Post: #2
RE: Weltgerichtshof [United Nations]




Für die Volksrepublick Sirnuwa: Leon Gonzales



"Veehrter Vorsitz, werte Richter, Generalanwalt,

ich bin Heute hier um sie im Namen der Volksrepublik Sirnuwa 6 Anzeigen prüfen zu lassen.

1. Erhebt die Volksrepublik schwere Vorwürfe gegen Botschafter Gaius Valerius Nero. In folgenden Fällen:

ALs privater Konzern hat die Atlas Corporation einen Putsch gegen das demokratische Island inszeniert und sich dabei vieler Verbrechen schuldig gemacht. Der Tod von unschuldigen Soldaten in Island, die vielfache Ermordung von Zivilisten, sowie der undemokratische Sturz einer gewählten Regierung.

Wir erwarten, dass der Gerichtshof die Situation streng prüfen wird und die Schuld von Nero feststellen wird. Sobald das Verfahren eröffnet ist, so habe ich die Zusicherung aus Brasilien, wird Nero an den Gerichtshof ausgeliefert werden.

2. In gleich Atemzug will ich auch den CEO Steve Steel anzeigen. Er hat sich der gleichen Verbrechen, nur in noch viel größerem Ausmaß schuldig gemacht. Er muss als Koordinator des Putsches gelten und somit als Befehlshaber einer verbrecherischen Armee an Söldnern.

Hierbei gilt auch zu prüfen in wie fern es legitim ist, dass ein Konzern Kriegswaffen besitzt und/oder sogar Chemiewaffen oder Massenvernichtungswaffen.

3. Atlas Corporation

Es handelt sich um die Firma, die diesen Putsch ausgeführt hat und somit einen illegalen Angriffskrieg gegen das demokratische Island geführt. Wir beantragen die Einfrierung allen verfügbaren Firmenvermögens. Die komplette Enteignung des Konzerns und die Erklärung des Regimes in Island als illegal.

4. Blackwater

Gestützt auf die erste Beobachtermission in Island ist uns allen klar, dass Blackwater, heute mit irgendeinem anderen Umweltfreundlichen Namen, unter der Republik Ferelden eigenständig im Islandkrieg operiert hat und dabei Verbrechen gegen die Menschlichkeit vollbracht hat. Zudem, da es sich um private KOmbatanten handelt, fordere ich sie auf festzustellen, dass sie nicht von internationalen Recht als Kombatanten geschützt sind. Sondern dem Strafrecht unterliegen. Nur weil sie sich nun anders benennen, spricht sie das nicht von ihrer Schuld frei.

5. Regime Hitoshis

Hitoshi mag tot sein, jedoch spricht das, das noch vorhandene Regime nicht frei. In der Generalversammlung habe ich genügend Beweise vorgelegt, die zeigen, dass dass Regime organisiert verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen hat und massenhafte Hinrichtungen, Bombardierungen von zivilen Einrichtungen und ähnliches begangen hat.

6. Liberale Rebellen Islands.

Auch hier legte ich Beweise in der Generalversammlung vor. Auch ihre Beteiligung an Verbrechen gegen die Menschlichkeit muss als nachgewiesen gelten. Der Gerichtshof muss über die Konsequenzen richten!"


Arnheim
Herbert Landers: Vorsitzender der Volkskommission / Generalsekretär des Pakts von Houston
Jefferson Hiden: Außenminister der Volksunion Texas
Cathrine Plinkton: Vorsitzende der Generalversammlung der AVA
Jenn Vortez: Verteidigungsministerin der Volksunion Texas

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.

This post was last modified: 05.02.2017 00:59 by Torgai.

02.02.2017 23:50
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jorak
Kaiser Claudius
*


Posts: 2,508
Words count: 266,815
Group: Basic
Joined: Oct2013
Status: Offline
Reputation: 41
Experience: 2607
Glory Points: 330
Medals: 16

Post: #3
RE: Weltgerichtshof [United Nations]


Für Island Rechtsanwalt Hans-Peter Schuhr



Veehrter Vorsitz, werte Richter, Generalanwalt,


ich wurde von der isländische Regierung beauftragt heute vor ihnen zu sprechen.
Sie können leider keinen Mitglied der Regierung schicken, da sie befürchten müssen, dass
dieser wiederholt von Brasilien entführt wird. Ich komme aus Ferelden und bin seit 20 Jahren
Rechtsanwalt und leite meine eigene Kanzlei und ich habe keine Geschäftlichen Verbindungen mit Atlas oder Blackwater in den letzten Jahren gehabt. Aus diesen Grund bin aus Sicht isländische Regierung der geeignete Vertreter

Ich beantrage die sofortige Freilassung des Botschafter Gaius Valerius Nero und des werten Präsidenten Steven Steel. Diese wurde gegen jegliche Rechtsstaatliche prinzipien ohne Anklage seit mehr als einem Jahr festgehalten. Selbst die "Verhaftung" war unrechtmässig durch den ehemaligen Generalsekretär Benedikt Magnus durchgeführt. Es gab keine Rechtsgrundlage für die "Verhaftungen" und folgender UN Charta Artikel wurde dabei gebrochen und zwar Artikel I Abs. 9 m

Quote:
9. Diplomatisches Personal, das Personal der Vereinten Nationen, deren Angehörige, jegliches amtliches Kuriergepäck, die Räumlichkeiten und Archive von Botschaften und Gebäuden der Vereinten Nationen, unterliegen besonderem Schutz und sind unverletzlich. Diplomatisches Personal und das Personal der Vereinten Nationen besitzen Immunität in jeglichen rechtlichen Belangen und in der Strafverfolgung eines Staates, so lange Sie sich im Hoheitsgebiet dieses Staates aufhalten.


Deswegen beantrage ich die Feststellung der Rechtswidrigkeit der Festnahme durch den Generalsekretär a.D. Benedikt Magnus (keine Rechtsgrundlage). Zusätzlich beantrage ich eine Entschädigungszahlungen gegen das Vereinte Brasilien.

Ebenfalls benatrage ich die Fesstellung der Befangenheit des Vorsitzendes Richters Dr. Ricardo Mendes, da sich die Klage konkret gegen den Staat Brasilien und den von Brasilien gestellten Generalsekretär richtet.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.


Imperiale Foederation
Föderationspräsident Heinrich Sanchez

This post was last modified: 03.02.2017 09:43 by Jorak.

03.02.2017 09:37
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Paulo Maxo
Master of the Universe
*


Posts: 202
Words count: 23,177
Group: Basic
Joined: Aug2016
Status: Offline
Reputation: 13
Experience: 416
Glory Points: 175
Medals: 7

Post: #4
RE: Weltgerichtshof [United Nations]


Es spricht Generalanwalt Baoluo Tseng



Sehr geehrte Richter, werte Kläger,

es wurden einige Anklagen vorgelegt. Ich möchte dazu gerne Stellung beziehen.




Zu allererst, die von Herr Leon Gonzales, dargebotenen Anzeigen:

1. Vorwürf: Verbrechen des Botschafter Gaius Valerius Nero

2. Vorwürf: Verbrechen des CEO Steve Steel

3. Vorwurf: Illegaler Angriffskrieg gegen Island durch Atlas Corporation

4. Vorwürf: Verbrechen und Entziehung des Kombatanten-Schutzes, Blackwaters

5. Vorwürf: Verbrechen des Hitoshis-Regimes

6. Vorwürf: Verbrechen der Liberalen Rebellen Islands

Ich stimme damit ein, diese Anklagen, dem Weltgerichtshof vorzulegen und hoffe auf Verfahren, geleitet durch die Richter. Gegebenenfalls nehme ich an diesen Teil, um umfassenden Ermittlung und/oder fachmännisch Beratung zur Seite zu stellen.




Nun zum zweiten Punkt.

Sehr geehrter Hans-Peter Schuhr, ich kann in Ihrem Schreiben keinen Antrag auf Klage erkennen und demnach nicht untersuchen. Es liegt in ihren beschriebenen Fällen eindeutig Handlungsbedarf vor, doch bitte wenden Sie sich erneut auf eine ordentliche Aufnahme eines Klageverfahrens zu.

Danke für ihre Aufmerksamkeit.

04.02.2017 19:55
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jorak
Kaiser Claudius
*


Posts: 2,508
Words count: 266,815
Group: Basic
Joined: Oct2013
Status: Offline
Reputation: 41
Experience: 2607
Glory Points: 330
Medals: 16

Post: #5
RE: Weltgerichtshof [United Nations]


Für Island Rechtsanwalt Hans-Peter Schuhr



Veehrter Vorsitz, werte Richter, Generalanwalt,

hier die Anklage Punkte für den Generalanwalt Baoluo Tseng

1:Feststellung der Rechtswidrigkeit der Festnahme durch den Generalsekretär a.D. Benedikt Magnus (keine Rechtsgrundlage), sowie die Freilassung der beiden entführten Personen
Steven Steel und Gaius Valerius Nero.

2:Zusätzlich beantrage ich eine Entschädigungszahlungen gegen das Vereinte Brasilien.
Für die Dauer der Inhaftierung der beiden entführten Personen.

3:Ebenfalls beantrage ich die Fesstellung der Befangenheit des Vorsitzendes Richters Dr. Ricardo Mendes, da sich die Klage konkret gegen den Staat Brasilien und den von Brasilien gestellten Generalsekretär richtet.


Imperiale Foederation
Föderationspräsident Heinrich Sanchez

04.02.2017 21:24
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Paulo Maxo
Master of the Universe
*


Posts: 202
Words count: 23,177
Group: Basic
Joined: Aug2016
Status: Offline
Reputation: 13
Experience: 416
Glory Points: 175
Medals: 7

Post: #6
RE: Weltgerichtshof [United Nations]


Es spricht Generalanwalt Baoluo Tseng



Sehr geehrter Hans-Peter Schuhr,

danke für die schnelle Berichtigung.




Demnach stehen folgende Anklagen an:

1. Rechtswidrige Festnahme Steven Steels und Gaius Valerius durch Generalsekretär a.D. Benedikt Magnus, sowie ihre Freilassung

2. Entschädigungszahlungen durch Brasilien für die Inhaftierung Steven Steels und Gaius Valerius Nero

3. Befangenheit des Dr. Ricardo Mendes in 1. und 2. Anklage


Meiner Ansicht nach, steht den Anklagen, einem Verfahren, nichts mehr im Wege. Auch in diesem Fall stehe ich für das Verfahren zur Verfügung.

04.02.2017 22:00
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,821
Words count: 361,667
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 91
Experience: 2656
Glory Points: 930
Medals: 36

Post: #7
RE: Weltgerichtshof [United Nations]




Für die Volksrepublik Sirnuwa: Leon Gonzales



Sehr geehrte Damen und Herren,

bedauerlicherweise fühlt sich die sirnuwaische Regierung gezwungen mich erneut hierher zu entsenden.

Wir erheben folgende Klage:

Der Angriff auf Florida durch die NKU ist als Völkerrechtswiedrig einzustufen. Das Land hatte eine eigene Struktur und wie vielfach nachgewiesen, hat sich diese in Abtrennung zur NKU entwickelt.

Dadurch ergibt sich, dass die unverhältnismäßigen Operationen auf dem Territorium Floridas Völkerrechtswiedrig waren und einen Eingriff in die Souveränität darstellen.

Weiterhin bitten wir den Gerichtshof um eine Verurteilung des Ultimatums, da eine erneute gleiche Operation ebenfalls einen Bruch mit dem Völkerrecht bedeuten würde.

Verurteilen sie eine erneute Offensive der NKU und zwingen sie den Präsidenten an den Verhandlungstisch.


Vielen Dank."


Arnheim
Herbert Landers: Vorsitzender der Volkskommission / Generalsekretär des Pakts von Houston
Jefferson Hiden: Außenminister der Volksunion Texas
Cathrine Plinkton: Vorsitzende der Generalversammlung der AVA
Jenn Vortez: Verteidigungsministerin der Volksunion Texas

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
07.02.2017 15:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Ups500
Senior Member
**


Posts: 445
Words count: 45,405
Group: Premium
Joined: Apr2016
Status: Offline
Reputation: 26
Experience: 1622
Glory Points: 1220
Medals: 20

Post: #8
RE: Weltgerichtshof [United Nations]



Sehr geehrte Damen und Herren,

die FRC erhebt folgende Klage:

Die militärischen Operationen der Staaten Rossija, Kawkas, Kastalien, Sirnuwa, Para, Kongolesien und Acre in Florida sind als Völkerrechtswidrig einzustufen!
Das Land ist seit der Verabschiedung der Reconstruction Acts durch den Kongress der Vereinigten Staaten Mitglied der USA und dessen Rechtsnachfolger der NKU!

Dadurch ergibt sich, dass alle Operationen auf dem Territorium Floridas, die ohne Erlaubnis der NKU durchgeführt wurden, Völkerrechtswidrig gewesen sind und einen Eingriff in die Souveränität der NKU darstellen.

Ebenfalls beantrage ich die Feststellung der Befangenheit der Richter Mendes und Sokinski, da sich die Klage u.a. konkret gegen die Staaten Brasilien und Rossija richtet.


Danke!


Erfolg ist nicht endgültig, Misserfolg ist nicht fatal, was zählt ist die Courage weiterzumachen.

Churchill

This post was last modified: 07.02.2017 16:24 by Ups500.

07.02.2017 15:51
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BuffaloBill
Posting Freak
***


Posts: 3,054
Words count: 235,251
Group: VIP
Joined: May2010
Status: Offline
Reputation: 85
Experience: 1399
Glory Points: 410
Medals: 16

Post: #9
RE: Weltgerichtshof [United Nations]

Verteidigung der NKU
Hohes Gericht
I Antrag auf Befangenheit
Wie bereits von meinem vorredner angeführt, beantragt die NKU das die beiden Richter:
- Dr. Ricardo Mendes (Brasilien)
- Alexander Sokinski (Russische Föderation)
wegen Befanngenheit gemäss Artikel VIII 6 und 7 (in neueren Fassungen) von dieser Akte abzuziehen, besten Dank.

II Antrag auf Festellung des jurisitschen Anspruchs der NKU auf die Südtstaaten
Werte Richte. Leider flüchtet sich die Ankage in schwammige Begriffe, statt auf klare Gesetzte zu verweisen. Wir können einzig annehmen dass uns der Kälger wegen verstosses gegen Artikel II, 1 verklagen möchte. Die NKU stellt allerdings explizit fest, dass sie sich NICHT schuldig bekennt, nur weil sie irgend etwas annimt. Wir versuchen lediglich aus dem gebrabbel des Anklägers schlau zu werden.

Wie dem auch sei, für dieses Gesetz ist die Juristische Zugehörigkeit Floridas relevant, welche hier angesprechen wurde. Mein Vorsprecher hat dem Reconstruction Acts schon angesprochen, welches wir hiermit als Beweisstück A vorlegen.

Darüber hinaus reichen wir den bericht von Marianne Vealstörm als Beweisstück B ein, aus welchem klar hervor geht, dass die NKU ohne Unterbruch in den Süstaaten unterhielt und bis zum Kriegsausbrich eine - zwar ramponierte - aber funktionieren Infrastukur unerhielt.

Behauptungen über "Andere Regierungen" sind zu beweisen, bevor wir darauf eingehen. Wir beantragen den Juristischen Anspruch der NKU auf die Südsataaten festzustellen.

III Antrag auf Festellung des Sektentätigkeit
Wertes Gericht
Aus Beweisstück B geht ebenfalls die tätigkeit einer gewalttätigen Sekte hervor. Die Regierung der NKU kann weitere Beweisstücke vorlegen, falls erforderlich.
Wir beantragen, dass das Wirken eine mörderischen Sekte in den Südstaaten von diesem Gremium ordentlich festgestellt wird.

IV Antrag auf Eilverfahren
Wertes Gericht
Wenn sie unserem Antrag III zustimmen, so werden sie sehen, das wir jeden Tag Menschenleben opfern, während wir hier Sprechen. Wir beantragen daher ein Eilverfahren gem Artikel VIII, 17.

Der Antrag wurde dem Weltrat eingereicht, jedoch vom Vorsitz troz der dringlichkeit unnötig verzögert Wir sehen daher A, B und D der in Artikel VIII, 17 genannten Bedingungen als gegeben und beantragen ein eilverfahren über die Befreiung Floridas durch die NKU.

This post was last modified: 07.02.2017 17:30 by BuffaloBill.

07.02.2017 17:24
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Benedikt Magnus
Kanzler der Monomentalrepublik
******


Posts: 1,866
Words count: 176,314
Group: Admin
Joined: Aug2012
Status: Offline
Reputation: 92
Experience: 62204
Glory Points: 2201
Medals: 61

BMTest5
Zahlungstest1
Zahlungstest2
Post: #10
RE: Weltgerichtshof [United Nations]


Vorsitzender Dr. Ricardo Mendes


Meine sehr geehrten Herren Anwesende,

wir werden uns zeitnah mit allen anliegenden Klagen beschäftigen, sobald eine Prozessordnung erarbeitet und verabschiedet ist.

07.02.2017 17:32
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (4): « First [1] 2 3 4 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Weltrat [United Nations] - [Members only!] Juerss 128 18,086 28.05.2017 22:24
Last Post: MrProper
  Generalversammlung [United Nations] Charlie666 295 28,355 28.05.2017 21:50
Last Post: MrProper
  Generalversammlung [United Nations] - Räumlichkeiten Brasília ~Seeckt~ 3 1,210 12.02.2017 22:41
Last Post: BuffaloBill

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites
Rate This Thread:

Forum Jump: