Post Reply  Post Thread 

Werden Frauen benachteiligt?

Author Message
Bitzoseq
Posting Freak
*


Posts: 1,580
Words count: 65,199
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 24
Experience: 347
Glory Points: 145
Medals: 8

Post: #1
Werden Frauen benachteiligt?

Es gibt Frauen, die benachteiligt werden, alleinerziehende Mütter ganz besondes und Mütter überhaupt. Warum werden Mütter nicht besser unterstützt?

Aber darum geht es den Marxisten ja nicht, es geht da um ungleiche Löhne:
1. Kein Mensch verlangt von Frauen Erziehungswissenschaftlerin zu werden. Sie könnte sich genausgut anstrengen uns Ingenieurin werden.
2. Guckt in die harten Jobs, in die Werkstätten - nur Männer. Guckt in die angenehmen Jobs in die Büros, die Behörden, oder in Schulen - überwiegend Frauen.
3. Der Grund dafür, dass Männer besser in Führungspositionen kommen (das Thema das Linksgrüne ommer thematisieren, obwohl es lediglich die Oberschicht betrifft), liegt A daran, dass Männer einen höheren IQ haben* und B Frauen Männer suchen, die mindestens genauso erfolgreich aber eher erfolgreicher sind, Männer hingegen egal ist, was die Frau so macht.

* https://www.google.com/amp/s/www.sueddeu...859443!amp

Edit: Was ist mit Frauen, die sich einen reichen Mann schnappen und ihn aussaugen, sind die auch unterdrückt? Was ist mit Wohnungen, die Frauen tendenziell einfacher bekommen, weil man sie zurecht für ordentlicher hält? Warum gibt es mehr obdachlose Männer als Frauen?

Es ist eigentlich ganz einfach: Männer und Frauen sind unterschiedlich und ergänzen sich. Das hat Gott perfekt eingerichtet, das ist ein genialer Trick, der immer wieder neues Leben hervorbringt. Das zu bekämpfen, nenne ich Satanismus.


This post was last modified: 03.09.2020 07:32 by Bitzoseq.

03.09.2020 07:10
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Aslan1990
Auferstanden aus Ruinen
**


Posts: 1,123
Words count: 101,902
Group: Premium
Joined: Apr2018
Status: Offline
Reputation: 54
Experience: 99886381
Glory Points: 685
Medals: 33

B4V4R14
Supernation
W 119 - CS 2
Vithuland
Post: #2
RE: Werden Frauen benachteiligt?

Bitzoseq Wrote:
Das zu bekämpfen, nenne ich Satanismus.


Dann freue ich mich sehr mich deiner Ansicht nach als Satanist bezeichnen zu dürfen...

Ich kenne genug Frauen die in Werkstätten arbeiten, als Mechaniker oder auch Lackierer.

Ich selbst arbeite in einem Büro, als Mann. Wir sind viele Männer, ich würde sagen knapp 50/50 mit leichten Frauenüberhang.

Also behauptest du, Frauen sind generell genetisch bedingt mit einem niedrigeren IQ gesegnet? ... Und du bist der der sich selbst in der Vergangenheit als Verfechter des Feminismus betituliert hatte?

Und was haben die Marxisten denn damit nun zu tun?
Du fragst in der Überschrift ob sie benachteiligt werden, die Frauen, unterstellst ihnen aber in der Mehrheit die einfacheren Jobs zu bekommen.
Du unterstellst Frauen Monster zu sein, die reiche Männer aussaugen...
Nennst Frauen als Grund warum Männer obdachlos sind.
Du redest wirres Zeug und ich versteh diesen Beitrag von dir genau so wenig wie all deine anderen Beiträge...

Jeder Mensch ist gleich: Frau wie Mann. Meine Meinung.
Jedem gehören die selben Rechte und die selben Pflichten. Jedem gehört dann auch das selbe Geld für die gleiche Arbeit. Jeder darf sich frei sein Beruf wählen und nicht nur weil er ein Mann ist z.B. kein Friseur werden. Oder eine Frau kein Mechatroniker.

Ja! Ich bin gerne Satanist, wenn dies bedeutet, dass man real das richtige tut und sich nicht hinter irgendwelchen Fabelwesen und imaginären Freundin mit imaginären Masterplänen versteckt.


...Ich hab Flausen im Kopf und Hummeln im Arsch
Ich hab immer was vor, bin immer verplant
Doch wird's mal still um mich dann komm'n die Geister hoch
Und ich hinterfrag mich jedesmal....
03.09.2020 13:37
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Posting Freak
*


Posts: 1,580
Words count: 65,199
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 24
Experience: 347
Glory Points: 145
Medals: 8

Post: #3
RE: Werden Frauen benachteiligt?

Quote:
Ich selbst arbeite in einem Büro, als Mann. Wir sind viele Männer, ich würde sagen knapp 50/50 mit leichten Frauenüberhang.

Also wenn ich mich an meine Schulzeit erinnere 75% Lehrerinnen. Wenn ich in die Stadtverwaltung gehe - nur Frauen. Klar, bei Sachverständigen und so gibst bestimmt viele Männer. Aber okay, wenn du sagsz dass da genauso viele Männer wie Frauen gibt bei euch, dann trügen meine Beobachtungen vielleicht.

Quote:
Also behauptest du, Frauen sind generell genetisch bedingt mit einem niedrigeren IQ gesegnet? ..

Das steht in dem verlinkten Artikel. Zumindest scheinen Frauen bei Genies, die ja für Führungspositionen notwendig sind, seltener vertreten zu sein. Das wäre l r auch egal. Euch Satanisten sind wirkliche Probleme egal, hauptsache die Kartirretusse hat ein Wettbewerbvorteil in Dax-Unzetnehmen.

Rest später, kann grad nicht


03.09.2020 15:23
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Matrek
Junior Member
*


Posts: 26
Words count: 0
Group: Basic
Joined: Apr2020
Status: Offline
Reputation: 2
Experience: 112
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #4
RE: Werden Frauen benachteiligt?

https://de.wikipedia.org/wiki/Menschlich...ähigkeiten

Lohnt sich zu lesen.

Im Übrigen, auch Statistiken unterliegen dem statistischen Effekt falsch sein zu können. Also wenn sich jedes Mal nach einer Studie die Meinung ändert, ob nun etwas wahr oder falsch ist, dann ist der Unterschied wahrscheinlich vernachlässigbar.

Viele der Effekte, die du beschreibst, müssen nicht viel mit dem biologischen Dimorphismus der Menschen zu tun haben. Es reicht schon das die Kultur gewisse Aussagen als wahr voraussetzt, dass sie einen Effekt haben. Als Mann gewisse Berufe auszuüben bringt ein gewisses Stigma mit sich, daher sind dort weniger Männer zu finden. Für Frauen ganz analog. Die Auswirkung der Kultur auf die Psychologie, lässt sich hieraus erahnen: Hochstapler-Syndrom

Die Reihe dieser Effekte lässt sich unter dem Namen Internalized Sexism zusammenfassen. (Wenn das nicht zu 'Satansitisch' für dich ist, eine andere Theorie über die Gesellschaft zu lesen. Ob die Theorie meiner Meinung nach wahr oder falsch ist, ist hierbei irrelevant.)

Und @Aslan1990 es ist immer leicht die 'Satanisten' oder die 'Marxisten' anzugreifen. Also die Person, nicht die Position.

This post was last modified: 03.09.2020 16:30 by Matrek.

03.09.2020 16:30
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Jozilla
Sozial-Technokrat
*


Posts: 3,898
Words count: 394,385
Group: Basic
Joined: Aug2008
Status: Offline
Reputation: 60
Experience: 1946
Glory Points: 555
Medals: 20

Post: #5
RE: Werden Frauen benachteiligt?

...Ich habe irgendwie den eindruck dass es so viele Satanisten sind dass eh alles zu spät ist...

So ganz nebenbei, ich koche deutlich häufiger als meine Freundin.

@Bitzsoseq
Dass frauen seltener in Führungspositionen kommen hat ganz andere gründe als intelligenz:
1. Führung bedeutet verantwortung und das bewusstsein sie tatsächlich zu tragen. Meiner Erfahrung nach sind da viele Männer einfach nur wesentlich leichtsinniger.
2. Wenn man alleine schon die durchschnittlichen arbeitserfahrungseinbußen von frauen berücksichtigt, muss sich fast schon zwangsläufig eine gesamtverkürzung des erwerbslebens von frauen einstellen und damit geringeren anteil an führugnskräften wenn man annimmt, dass die person mit der meisten arbeitserfahrung eine führungsposition bekleiden würde.
3. Die gesellscahftlich etablierte erwartunghaltung an frauen bescheiden sein zu müssen tut da ihr übriges.

Solange du keine bibelstelle findest, die allgemein die erwerbstätigkeit von Frauen untersagt, spare es dir bitte den Begriff "satanisch" zu benutzen.
Spoiler: es gibt keine stelle dieser art


Für den Frieden zu kämpfen ist wie für die Jungfräulichkeit zu ficken.
Was ist der natürliche Weg um wieder echte Jungfrauen zu bekommen?

Kooperation ist besser als Konkurenz, andernfalls wären Kartellämter sinnlos
03.09.2020 18:49
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Globalhuman123
Junior Member
*


Posts: 11
Words count: 0
Group: Basic
Joined: Sep2020
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 0
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #6
RE: Werden Frauen benachteiligt?

Das gesellschaftliches Bild ist heutzugtage bei vielen noch, dass Frauen als Hausfrauen gesehen werden. Vor allem in ländlichen Gebieten. Auch wenn viele Männer als auch Frauen fortgeschritten Denken, wird es noch lange Zeit dauern, bis die Ungleichheit verschwindet zwischen den Geschlechtern verschwinden.

18.09.2020 15:57
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
Smile Was werden Historiker sagen. Bitzoseq 12 176 07.08.2020 23:21
Last Post: Jozilla
  Judentum: Was gesagt werden muss! Bitzoseq 7 88 26.05.2020 10:34
Last Post: MrProper
  Soll Deutschland abgeschafft werden? Malone 16 846 05.08.2017 08:50
Last Post: optimus rex
  Wollen Frauen mehr am Mann verändern als umgekehrt? Malone 1 323 01.06.2017 05:10
Last Post: adder
  Gewalt gegen Frauen Malone 8 677 07.03.2014 16:19
Last Post: Bratti
  Was Frauen wollen und Männer denken, was sie wollen Malone 1 495 01.04.2013 00:31
Last Post: Sheep
  Filesharer werden zur Glaubensgemeinschaft in Schweden Malone 1 459 05.01.2012 20:01
Last Post: Regent
  Frauen-Studiengänge Malone 19 1,203 26.01.2011 19:59
Last Post: Sheep
Question Die Chance, ein Kapitalist zu werden Malone 8 750 19.09.2008 11:02
Last Post: fleischidambach
  Illegale Einwanderer werden härter verfolgt Malone 10 1,305 17.09.2008 09:03
Last Post: P47r1ck

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: