Post Reply  Post Thread 

Wo die Kinder herkommen

Author Message
Bitzoseq
Posting Freak
*


Posts: 1,539
Words count: 65,199
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 24
Experience: 347
Glory Points: 145
Medals: 8

Post: #1
Wo die Kinder herkommen

Da alte Menschen sterben, müssen immer wieder neue Menschen gemacht werden. Früher gab es Männer und Frauen, die Kinder kamen aus den Frauen raus, die auch einen besonderen Schutz genossen und die Männer haben auswärts gearbeitet, was natürlich auch einige Vorteile hatte, die Frauen haben die häusliche arbeit gemacht, sich zwischenzeitig mit anderen Frauen getroffen um die Kinder gemeinsam großzuziehen! Fürchterlich unökonomisch. Nur ein Steuerzahler und kaum Wettbewerb um Jobs!

Da haben sich Staat und Konzerne aber etwas ausgedacht! Man erzählt den Frauen, dass es keine schönere Erfüllung gäbe, als Vollzeit zu arbeiten und voll Steuern zu zahlen, Kinder ohnehin nur lästig seien und ohnehin schlecht fürs Klima. Außerdem erhöht man den Druck durch Steuern, falls es doch noch Frauen gibt, die Kinder wollen, dann haben die es besonders schwer.

Wo kommen dann aber die Kinder her, wenn nicht aus den Frauen? Das ist genial: die importiert man gratis aus dem Ausland und da man ja jetzt viel mehr Steuergeld hat, kann man die locker ordentlich ausbilden.


This post was last modified: 23.08.2020 08:30 by Bitzoseq.

23.08.2020 08:29
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Matrek
Junior Member
*


Posts: 26
Words count: 0
Group: Basic
Joined: Apr2020
Status: Offline
Reputation: 2
Experience: 101
Glory Points: 0
Medals: 0

Grenodia
Post: #2
RE: Wo die Kinder herkommen

Bitzoseq Wrote:
Da haben sich Staat und Konzerne aber etwas ausgedacht! Man erzählt den Frauen, dass es keine schönere Erfüllung gäbe, als Vollzeit zu arbeiten und voll Steuern zu zahlen, Kinder ohnehin nur lästig seien und ohnehin schlecht fürs Klima.

Hast du Beispiele, wann der Staat Frauen das erzählt? Vielleicht hab ich die Propagandakampagne verpasst.

Wenn du meinst, dass man jungen Frauen nur zeigt, dass sie mehr Möglichkeiten für ihr Leben haben als die 'historische', dann unterschätzt du die Fähigkeit der Menschen Entscheidungen für ihr eigenes Leben zu treffen.

Bitzoseq Wrote:
Außerdem erhöht man den Druck durch Steuern, falls es doch noch Frauen gibt, die Kinder wollen, dann haben die es besonders schwer.

Ja und darum wird auch oft diskutiert, dass auch Väter ein Jahr fürs Kind frei kriegen können sollen.(Weiß nicht ob das nicht schon umgesetzt wurde) Weil man die Erziehung eines Kindes unbedingt unattraktiv gestalten will.

Bitzoseq Wrote:
Wo kommen dann aber die Kinder her, wenn nicht aus den Frauen? Das ist genial: die importiert man gratis aus dem Ausland und da man ja jetzt viel mehr Steuergeld hat, kann man die locker ordentlich ausbilden.

Angenommen, dass es einen diabolischen Plan geben würde. Wäre es nicht viel einfacher hart arbeitende Frauen noch zusätzlich Kinder kriegen zu lassen? Die können ihrem Nachwuchs viel leichter erziehen, bereits in diese Richtung zu gehen.

23.08.2020 10:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Posting Freak
*


Posts: 1,539
Words count: 65,199
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 24
Experience: 347
Glory Points: 145
Medals: 8

Post: #3
RE: Wo die Kinder herkommen

Quote:
Hast du Beispiele, wann der Staat Frauen das erzählt? Vielleicht hab ich die Propagandakampagne verpasst.

Wenn du meinst, dass man jungen Frauen nur zeigt, dass sie mehr Möglichkeiten für ihr Leben haben als die 'historische', dann unterschätzt du die Fähigkeit der Menschen Entscheidungen für ihr eigenes Leben zu treffen.

Kann man natürlich sp sehen, glaube aber nicht dass es darum geht und ich bezweifle auch dass die meisten Menschen ihre Lebenserfüllung in der Karriere sehen. Es geht da viel eher um Anerkennung und dass man nir dirch Karriere Anerkennung bekommt ist mmn dirch die Kulturindustrie so in die Köpfe eingepflanzt worden.

Quote:
Ja und darum wird auch oft diskutiert, dass auch Väter ein Jahr fürs Kind frei kriegen können sollen.(Weiß nicht ob das nicht schon umgesetzt wurde) Weil man die Erziehung eines Kindes unbedingt unattraktiv gestalten will.

Das ist halt die linke Ideologie. Aber 1. Der Vater ist kein Mutterersatz 2. Ist das aich nir eine Zeit

Quote:
Angenommen, dass es einen diabolischen Plan geben würde. Wäre es nicht viel einfacher hart arbeitende Frauen noch zusätzlich Kinder kriegen zu lassen? Die können ihrem Nachwuchs viel leichter erziehen, bereits in diese Richtung zu gehen.

Das verstehe ich nicht ganz.


23.08.2020 15:38
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Globaltom
Alter Recke
*


Posts: 13,630
Words count: 980,055
Group: Basic
Joined: Feb2008
Status: Online
Reputation: 75
Experience: 674
Glory Points: 330
Medals: 12

Greatland
Post: #4
RE: Wo die Kinder herkommen

Täusch ich mich oder wurden nicht Dinge wie Kindergeld oder
Elterzeit eben eingeführt damit Kinder attraktiver werden ?

Oder mit welchem Konzept willst welche Geburtenrate erzeugen ?


War bei der Europawahl

This post was last modified: 23.08.2020 15:43 by Globaltom.

23.08.2020 15:43
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bitzoseq
Posting Freak
*


Posts: 1,539
Words count: 65,199
Group: Basic
Joined: Nov2016
Status: Offline
Reputation: 24
Experience: 347
Glory Points: 145
Medals: 8

Post: #5
RE: Wo die Kinder herkommen

Quote:
Täusch ich mich oder wurden nicht Dinge wie Kindergeld oder
Elterzeit eben eingeführt damit Kinder attraktiver werden ?

So groß ist die vrrschwörung nicht, es ja noch andere Bewegungen


23.08.2020 16:00
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Matrek
Junior Member
*


Posts: 26
Words count: 0
Group: Basic
Joined: Apr2020
Status: Offline
Reputation: 2
Experience: 101
Glory Points: 0
Medals: 0

Grenodia
Post: #6
RE: Wo die Kinder herkommen

Bitzoseq Wrote:
Kann man natürlich sp sehen, glaube aber nicht dass es darum geht und ich bezweifle auch dass die meisten Menschen ihre Lebenserfüllung in der Karriere sehen. Es geht da viel eher um Anerkennung und dass man nir dirch Karriere Anerkennung bekommt ist mmn dirch die Kulturindustrie so in die Köpfe eingepflanzt worden.

Ich sagte auch nicht, dass die meisten Menschen ihre Erfüllung in der Arbeit sehen. Es ist nur eine Option, die aufgezeigt wird. Beim zweiten Punkt sehe ich, was du meinst. Aber wie hängt der Staat und die Kulturindustrie zusammen?

Bitzoseq Wrote:
Das ist halt die linke Ideologie. Aber 1. Der Vater ist kein Mutterersatz 2. Ist das aich nir eine Zeit

Vaterschaftszeit ist linke Ideologie? Suspect

1. Und als Frau hast du automatisch die Fähigkeiten ein Kind (gut) zu erziehen? Man hat vielleicht den hormonellen Anreiz sich um sein Kind zu kümmern. Aber ich sehe nicht, wie das ein Gegenargument sein soll.

2. Und nach der Zeit stellt dir der Staat(weiß nicht ob das in Deutschland gratis ist) einen Kindergarten oder eine KiTa zur Verfügung, damit es dir noch leichter fällt, zu arbeiten und ein Kind (bzw. Kinder) zu haben

Bitzoseq Wrote:
Das verstehe ich nicht ganz.

Wenn du bereits Frau A indoktriniert hast und Frau B noch nicht(die Immigranten in deinem Fall), wäre es effizienter Frau A ein Kind kriegen zu lassen, weil sie bei der indoktrination des Kindes helfen kann, wobei Frau B das nicht tun muss oder dagegen wirken kann. Würde ich zumindest als Schwachstelle in meinem diabolischen Plan sehen.


Bezüglich deiner Antwort zu Globaltom, wenn du schon zitierst, dann geh bitte auch auf seine Frage ein. Und außerdem wirft deine Antwort mehr Fragen auf, als sie beantwortet. Welche Bewegungen? In welche Richtung gehen sie? Mehr Work-Life Balance Möglichkeiten für Frauen? Weniger Work-Life Balance Möglichkeiten für Frauen?

23.08.2020 16:32
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Globaltom
Alter Recke
*


Posts: 13,630
Words count: 980,055
Group: Basic
Joined: Feb2008
Status: Online
Reputation: 75
Experience: 674
Glory Points: 330
Medals: 12

Greatland
Post: #7
RE: Wo die Kinder herkommen

Bitzoseq Wrote:

Quote:
Täusch ich mich oder wurden nicht Dinge wie Kindergeld oder
Elterzeit eben eingeführt damit Kinder attraktiver werden ?

So groß ist die vrrschwörung nicht, es ja noch andere Bewegungen


Bitte was Noplan


War bei der Europawahl
23.08.2020 16:48
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: