Post Reply  Post Thread 

Word-Tornado

Author Message
Malone
Admin
******


Posts: 18,287
Words count: 911,272
Group: Admin
Joined: May2007
Status: Offline
Reputation: 164
Experience: 838
Glory Points: 125
Medals: 8

Post: #1
Shy  Word-Tornado

Als kleiner Süchtling spiele ich seit einiger Word-Tornado, das fast mit Scrabble identisch ist. Meine Bilanz wurde nicht meinen Ansprüchen gerecht, und ich konnte mich des massiven Eindrucks nicht erwehren, dass die Gegner mehr Glück hatten. Insbesondere hatte ich das Gefühl, dass sie fast doppelt so viele Joker bekommen, die unter etwa gleich guten Spielern entscheidend sein können. Mit dem Geschick hadernd und reichlich verzagt führte ich dann eine Statistik, in der ich aufschrieb, wie viele Joker ich und die anderen jeweils bekamen. Und siehe da, nach gut siebzig Spielen hatten meine Kontrahenten tatsächlich fast doppelt so viele Joker zu verzeichnen. Das Schicksal, ein mieser Verräter! Verdammt, das muss sich doch mal ausgleichen! Pustekuchen, es geht so weiter. Bis auf das Spiel, das ich gerade verloren habe, und in dem ich der Siegerin Respekt zollte, dass sie mich ohne Joker trotz meiner beiden bezwungen hat. Achja, sie möge es nicht, wenn Leute mit gekauften Jokern gewinnen. Wie, gekauft? Ob sie nicht "ertauscht" meine? Nein, das Spiel böte die Möglichkeit, mit den Coins auf dem Spielerkonto bis zu zwei Joker zu erstehen. Ach... Und diverse andere Spielvorteile könne man sich erkaufen! Ach... Und das machen die Leute tatsächlich? Ja! Nun gut, langer Rede großer Sinn, vier Dinge können wir daraus lernen:

1. So gut wie jedes übernatürlich anmutende Phänomen hat eine ganz profane, rationale Erklärung Big Grin
2. Rechne immer mit dem Schlimmsten im Menschen! In diesem Falle mit Spielgestaltern, die Mogelei käuflich machen, und mit Spielern, die davon Gebrauch machen. Was in etwa so ist, als könne man sich bei einem Marathon-Wettbewerb zehn Kilometer Vorsprung erkaufen. Mit Läufern, die davon Gebrauch machen und dann Stolz auf ihren Sieg sind...
3. Glaube nicht deinen eigenen Geschichten!
4. Read the fucking manual!


Politischer Test Test site from Ars Regendi for the evaluation and comparison of political alignments

Laschet: "Das Land ist in einem schlechten Zustand!" Lanz: "Wer war denn sechzehn Jahre lang an der Macht?" Laschet: "Das hat doch damit nichts zu tun."

Autor der Blüte des Zweifels
30.06.2016 21:58
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Vehlicks
Unregistered


Post: #2
RE: Word-Tornado

Gut dass man hier für Wahlmanipulation nicht zahlen muss.Hehe

01.07.2016 10:32
Quote this message in a reply
GeoW
Unregistered


Post: #3
RE: Word-Tornado

Malone Wrote:
Read the fucking manual!


Eine Lebensweisheit.

01.07.2016 12:41
Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Word-Frage Malone 4 1,058 04.01.2011 19:44
Last Post: Asmodean

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: