Post Reply  Post Thread 
Pages (3): « First [1] 2 3 Next > Last »

Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Author Message
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #1
Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Ich weiß, dass es einen alten Thread dazu gibt, auf Anhieb konnte ich ihn aber nicht finden... sonst gerne die Threads zu diesem Bug zusammenführen.


Problem: Von meiner dauerhaften Zahlung kommt nur ein Bruchteil an.
SABLE ZERO zahlt pro Quartal 1125 Mrd. € an Vernstetten; nach 3 Quartalen sind im Haushalt von Vernstetten statt 3375 Mrd. € scheinbar nur die Hälfte der Summe angekommen.

Details

Zahler: SABLE ZERO (SZ)
Empfänger: Vernstetten

Zahlung: 1125 Mrd. € pro Quartal

Haushalt SZ Q55: -11.000 Mrd. € Obligationen; Neukreditaufnahme ~0

Haushalt Vernstetten Q55: -5.000 Mrd. Obligationen; Neukreditaufnahme = 500 Mrd. €

Soll/Ist nach 3 Quartalen:

Haushalt SZ Q58: 14.400 / 14.750 Obligationen (passt - da die Zinsbelastung höher ausfällt)

Haushalt Vernstetten Q58: -5000 Mrd. € Obligationen - 375 Mrd. € Neukreditaufnahme (3 von 4 Quartalen) + 3.375 Nrd. € Zahlungen durch Sable Zero = 2.125 Mrd. € (SOLL) / 3.610 Mrd. € (IST)

Verschiebungen durch z.B höhere Bündniszahlungen / Kriege / Stationierungen habe ich geprüft und bereits ausschließen können.

Zum Stand morgen sollte Torgai in Vernstetten nur noch 1.125 Mrd. € Schulden haben; tatsächlich aber wird sein Schuldenstand wohl deutlich darüber liegen. Wenn das Zahlungsfeature auch nur in einem Quartal richtig funktioniert, dann müsste er morgen: 3.610 + 125 Neuverschuldung - 1.1250 Zahlung = 2610 Mrd. € Staatsschulden haben; Anhand der Differenz können wir prüfen, welche Summe tatsächlich angekommen ist.

Mache ich hier einen Fehler oder liegt ein Bug vor Kopfkratz


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad
03.02.2019 23:02
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,084
Words count: 405,306
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 215
Experience: 183802
Glory Points: 3557
Medals: 93

Hammerfest
Aquilonia
Dervish
Vanaheim
Ostarine
Post: #2
RE: Zahlungsfunktion zwischen Staaten

TheLastShah Wrote:
Ich weiß, dass es einen alten Thread dazu gibt, auf Anhieb konnte ich ihn aber nicht finden... sonst gerne die Threads zu diesem Bug zusammenführen.

Ich kenne zufällig den Autor des Threads. Leider habe ich damals noch keine Screenshots gemacht. Da die Staaten weitertickten, sind die Grafiken nicht mehr hilfreich.

Edit: Hier stand noch ein wenig mehr, was aber auf Grund einer Verwechselung inkorrekt war.


冥王星違法です

This post was last modified: 04.02.2019 10:16 by MrProper.

04.02.2019 02:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Benedikt Magnus
Kanzler der Monomentalrepublik
******


Posts: 1,821
Words count: 163,439
Group: Admin
Joined: Aug2012
Status: Offline
Reputation: 90
Experience: 61046
Glory Points: 2111
Medals: 57

BMTest5
Zahlungstest1
Zahlungstest2
Ministersitz
Post: #3
RE: Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Die Zahlungen dauern einen Quartal. Das heißt, dass heutige Abzüge in deinem Staat morgen beim anderen ankommen. Der Grund dafür ist der recht komplexe Eingriff regelmäßiger Zahlungen in die Matrix.
Damit sollte der Fehlbetrag auch morgen noch in etwa der regelmäßigen Summe entsprechen und einen Tag nach der letzten Zahlung komplett verschwinden.

Sollte das nicht der Fall sein, liegt tatsächlich ein Fehler vor und ich würde dich bitten, dich hier erneut zu melden.
Ein möglichst genaues Dokumentieren ist dabei sehr hilfreich.

04.02.2019 07:21
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #4
RE: Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Danke fürs Rüberschauen, Ben! Leider ist bei Torgai nichts weiter angekommen Kopfkratz Sein Schuldenstand müsste bei ~1.125 Mrd. € liegen, ich kann morgen nochmal eine excel dazu hochladen.


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad
07.02.2019 00:02
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,752
Words count: 316,943
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 87
Experience: 2548
Glory Points: 800
Medals: 30

Bereswana
Schnufhausen
Gestan
Post: #5
RE: Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Ich habe da eine Vermutung!

Könnte es sein, das bei Zahlungen zwischen Staaten tatsächlich ( ausnahmsweise mal ) der Währungskurs beachtet wird? Der lag bei mir nämlich immer bei mindestens 1.4 - 1.5 bei Shah eher bei 1.0, nicht wahr?

Was allerdings die Frage aufwirft, warum das bei den Bündnisbeiträgen nicht auch gemacht wird! Man könnte die Beträge dort ja auch einfach auf AR$ polen.


World Essen
Frederik Bouvier: Generalsekretär Vernstetten / Versailler Pakt
Steven Renauses: Außenminister von Vernstetten
Christine Demaun: Wirtschaftsministerin von Vernstetten
Patricia Revarns: Verteidigungsministerin von Vernstetten

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
09.02.2019 15:08
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #6
RE: Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Ich glaube das sollte nicht passieren, da die Wechselkurse nicht für die Welten relevant sind, sondern nur im Klassikmodus interpretierbar sind. Und auch wenn, dann würde immer noch mehr fehlen.

Wenn ich richtig gerechnet habe, ist von 4.500 Mrd. € gesendet die Hälfte(?) nicht angekommen (was verständlicherweise super verwirrend ist: bei 1/4 der Summe wäre klar, dass das Jahr-zu-Quartal-Problem vorliegt... aber so? Meine spontane Vermutung wäre, a) dass positive Quartalszahlungen (also meine Überweisung) mit negativen Jahreszahlungen (deine Bündnisbeiträge) falsch verrechnet wurden / oder b) dass irgendwo falsch saldiert wird beim Haushalt) wenn das Zahlungsfreature nicht richtig funktioniert, dann klappt mein RP als Weltbank leider nicht so gut Sad Kopfkratz

TheLastShah Wrote:
Zum Stand morgen sollte Torgai in Vernstetten nur noch 1.125 Mrd. € Schulden haben; tatsächlich aber wird sein Schuldenstand wohl deutlich darüber liegen. Wenn das Zahlungsfeature auch nur in einem Quartal richtig funktioniert, dann müsste er morgen: 3.610 + 125 Neuverschuldung - 1.1250 Zahlung = 2610 Mrd. € Staatsschulden haben; Anhand der Differenz können wir prüfen, welche Summe tatsächlich angekommen ist.


Hier übrigens der Beleg dafür, dass etwas falsch läuft:

3.610 Schuldenstand Q58
- 1.125 Zahlung
+ ca. 75 Neuverschuldung (Update anhand der Haushaltszahlen)
= 2.560 Schuldenstand SOLL Q59

IST-Schuldenstand Q59: 3.160

Differenz: ~ 600 (also ca. die Hälfte der Quartalszahlung fehlt).

[attachment=4783]Vielleicht könnte man, der Fairness halber, als kurzfristigen Fix, bis das Problem gelöst ist, Vernstettens Haushalt manuell 2225 Mrd € hinzufügen; der Bug betrifft/schadet ja Torgai, der fest mit dieser Zahlung gerechnet hat.



Attached File(s) Thumbnail(s)
   

...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad

This post was last modified: 10.02.2019 07:24 by TheLastShah.

10.02.2019 07:12
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Benedikt Magnus
Kanzler der Monomentalrepublik
******


Posts: 1,821
Words count: 163,439
Group: Admin
Joined: Aug2012
Status: Offline
Reputation: 90
Experience: 61046
Glory Points: 2111
Medals: 57

BMTest5
Zahlungstest1
Zahlungstest2
Ministersitz
Post: #7
RE: Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Das stimmt vorne und hinten nicht. Die dauerhaften Zahlungen müssten, wenn ich das richtig sehe, als Teil des Haushaltes jährlich sein. Das hieße, dass jedes Quartal nur etwa 281 Mrd. abgehoben und gutgeschrieben werden müssten.
Ich habe dazu damals umfangreiche Tests gemacht. Die werde ich wiederholen, um sicherzugehen, dass tatsächlich ein Fehler vorliegt und nicht anderweitige Ungereimtheiten für die Differenz verantwortlich sind.
In der Logik selbst konnte ich keinen Fehler feststellen. Damit gäbe es nur zwei ersichtliche Fehlerquellen: Entweder hast du etwas bei der Abrechnung im Haushalt nicht bedacht oder sehen können, oder ich habe bei der Abrechnung in der Matrix etwas nicht bedacht, das bei meinen damaligen Tests nicht aufgetreten ist.

Nach neuen Tests kann ich dir mehr sagen.

10.02.2019 12:08
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,084
Words count: 405,306
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 215
Experience: 183802
Glory Points: 3557
Medals: 93

Hammerfest
Aquilonia
Dervish
Vanaheim
Ostarine
Post: #8
RE: Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Benedikt Magnus Wrote:
Die dauerhaften Zahlungen müssten, wenn ich das richtig sehe, als Teil des Haushaltes jährlich sein. Das hieße, dass jedes Quartal nur etwa 281 Mrd. abgehoben und gutgeschrieben werden müssten.

Mhm - Ich glaube, dass du dich irrst. Es war meiner Erinnerung nach eigentlich schon immer so, dass die tatsächlichen jährlich durchgeführten Zahlungen dem 4-fachen der ausgewählten Summe der dauerhaften Zahlung entsprach*. Zur Veranschaulichung als Beispiel: Staat A überträgt Staat B über die entsprechende Funktion 25 Mrd. € als dauerhafte Zahlungen. Diese Summe sollte quartalsweise überwiesen werden. Da der Haushalt jedoch auf ein ganzes Jahr bezogen ist, sollte im Staatshaushalt von Staat A 100 Mrd. € unter SQ Zahlungen stehen, in Staat B -100 Mrd. €.

[*] Sheep hatte das damals auf meine Beschwerde hin entsprechend korrigiert, so dass ich mir sicher bin, dass das die eigentlich beabsichtigte Umsetzung ist. Das ist auch konsistent mit den Allianzenzahlungen, wo die quartalsweise durchführbaren Zahlungen auf 10% des Empfängers begrenzt sind, wohingegen es 10% des BIPs pro Quartal des Gebers bei Dauerhaften/Einmalzahlungen sind.


冥王星違法です

This post was last modified: 10.02.2019 13:10 by MrProper.

10.02.2019 13:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Benedikt Magnus
Kanzler der Monomentalrepublik
******


Posts: 1,821
Words count: 163,439
Group: Admin
Joined: Aug2012
Status: Offline
Reputation: 90
Experience: 61046
Glory Points: 2111
Medals: 57

BMTest5
Zahlungstest1
Zahlungstest2
Ministersitz
Post: #9
RE: Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Ganz so einfach ist es leider nicht.

Sheeps Änderungen betrafen, soweit ich das sehen kann, nur visuelle Änderungen; außerdem bezogen sie sich auf das alte System, nicht auf das neue, das anders funktioniert.

Es gibt da noch ein paar andere Probleme, die ich intern detaillierter erläutern kann, wenn du möchtest.

10.02.2019 13:33
Find all posts by this user Quote this message in a reply
MrProper
天皇
****


Posts: 3,084
Words count: 405,306
Group: Super Moderators
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 215
Experience: 183802
Glory Points: 3557
Medals: 93

Hammerfest
Aquilonia
Dervish
Vanaheim
Ostarine
Post: #10
RE: Zahlungsfunktion zwischen Staaten

Benedikt Magnus Wrote:
Sheeps Änderungen betrafen, soweit ich das sehen kann, nur visuelle Änderungen; außerdem bezogen sie sich auf das alte System, nicht auf das neue, das anders funktioniert.

Es spricht auch nichts dagegen das System zu überarbeiten. Alt - bzw. "früher war es mal so" - bedeutet ohnehin nicht zwingend gut.


Benedikt Magnus Wrote:
Es gibt da noch ein paar andere Probleme, die ich intern detaillierter erläutern kann, wenn du möchtest.

Gern!


冥王星違法です

This post was last modified: 10.02.2019 16:43 by MrProper.

10.02.2019 14:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (3): « First [1] 2 3 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Anfragen zum zurücksetzen von Staaten MrProper 48 2,951 04.11.2019 22:04
Last Post: Malone
  Bug bei Zahlungen zwischen Allianzen TheLastShah 5 628 05.02.2018 01:59
Last Post: TheLastShah
  fehlende EP von ticklosen Staaten GeoW 8 1,101 12.08.2017 21:27
Last Post: MrProper
  Freigeld zerstört Staaten GeoW 11 1,454 08.03.2016 23:13
Last Post: TheLastShah
  1 Tick Staaten hängen Fingolfin 17 1,915 04.10.2015 23:43
Last Post: Sheep
  Keine Erfahungspunkte für ticklose Staaten? MrProper 3 915 20.06.2014 08:00
Last Post: optimus rex
  Fehler in der Staaten***** Irmi 6 1,016 02.04.2014 12:45
Last Post: Sheep
  Angreifbare Staaten nicht grün hergorgehoben. schari3 3 706 19.08.2013 23:39
Last Post: Sheep
  Nicht mehr existierende Staaten in der Länderbersicht Piranha 1 2,234 25.06.2013 23:11
Last Post: Sheep
  wehrpflicht in russland-staaten xaoc 7 1,753 26.10.2012 19:39
Last Post: Malone

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: